Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

31. Jul 2012, 05:13

Offline
 Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10700
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte (Elektroherd)??

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 06:29

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... es gibt sicher auch in deinem Land irgendwelche Spezialreiniger. Selbst verwende ich einen Creme-Reiniger, der fuer Glasplatten zugelassen ist. Die harten Raender rund um die Kochbereiche reinige ich mit einer Rasierklinge, bis das Glas mich wieder in seiner jungfraeulichen Art begruesst. Ist eine Sisyphos-Arbeit.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 06:49

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10700
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Danke! Ich hoffte auf eine Wunderloesung. Wie vermeidest du das Glas zu kratzen wenn du mit der Rasirklinge an den Raendern arbeitest? GErade die Raender sind schlimm.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 07:12

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... wenn du schraeg gegen den Schmutz schabst, solltest du keine Schaeden schaffen. Ich mach das seit Jahren so und meine Glasplatten sind unbeschaedigt. Es gibt im DY spezielle Klingen mit Griff, mit denen du sauber schaben kannst. Bei euich auch welche?

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 07:23

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... ich meine so ein Ding, wie es diese in deinem Land gibt.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 08:55

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12222
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hartnäckige Flecken genau wie Mohnblume mit einem speziellen Messer für Ceranfelder :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 09:22

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wenn man mit diesem Spezial-Cremreiniger die harnäckigen Ränder rundherum dick einstreicht (PAste gut zusätzlich mit Wasser befeuchten) und etwa 20 bis 30 Minuten wirken lässt, lassen sich die angebrannten Schmutzränder leichter entfernen.
Notfalls wiederkole ich das Prozedere.


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 09:42

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4528
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Backofenreiniger geht auch.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 10:55

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... sofern man in Australien, wie in den USA, nicht selbstreinigende Backoefen hat.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 12:18

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4528
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Aber den Backofenreiniger gibt es dort zu kaufen. Alle haben nun auch nicht die neusten , selbstreinigenden Backöfen.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Aug 2012, 02:33

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10700
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Danke fuer die Tips! Werde das naechste mal wenn ich in Bunnings Warehouse bin so einen spezial cutter kaufen.

Selbstreinigende Backoefen sind noch suendhaft teuer. Wir haben einen konventionellen von Smeg.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jan 2015, 20:46

Offline
 Re: Frage an die Hausfrauen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
mohnblume hat geschrieben:
sofern man in Australien, wie in den USA, nicht selbstreinigende Backoefen hat.


Selbst-reinigend? :weißnix :denk

Wie geht das denn? :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Jan 2015, 01:48

Offline
 Re: Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Dryade
Registriert: 10.2008
Beiträge: 3243
Wohnort: out in the sticks aka Virginia, USA
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Selbstreinigend bezieht sich nur auf den Backofen nicht auf das Kochfeld. (leider) Der Backofen heizt sich dabei auf 600F - so ungefaehr 300C hoch und haelt diese Temperatur fuer 2 Stunden. Danach ist der Ofen klinisch sauber und man kann den Schmutz unten als Asche rauskehren. Mittlerweile gibt's diese Oefen auch mit Dampfreinigungsmodus. Da schuettet man eine Tasse Wasser in den Ofen und heizt ihn auf eine bestimmte Temperatur fuer 30 Minuten und danach ist er sauber. (im Idealfall.) - zumindest sind das die Funktionen, die mein Boschmodel hat.

_________________
“Style is knowing who you are, what you want to say, and not giving a damn.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Jan 2015, 06:30

Offline
 Re: Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Aurian hat geschrieben:
Mittlerweile gibt's diese Oefen auch mit Dampfreinigungsmodus. Da schuettet man eine Tasse Wasser in den Ofen und heizt ihn auf eine bestimmte Temperatur fuer 30 Minuten und danach ist er sauber. (im Idealfall.) - zumindest sind das die Funktionen, die mein Boschmodel hat.


Also Bosch - deutsche Wert-Arbeit! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2015, 00:55

Offline
 Re: Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Dryade
Registriert: 10.2008
Beiträge: 3243
Wohnort: out in the sticks aka Virginia, USA
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Koennte man so sagen. :-) ... mein 'alter' Samsung hatte das allerdings auch.

_________________
“Style is knowing who you are, what you want to say, and not giving a damn.”


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2015, 00:57

Offline
 Re: Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52463
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Samsung ..... was würde der gute alte Robert Bosch dazu sagen! :cool:

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2015, 01:48

Offline
 Re: Mit was reinigt man am Besten eine Keramikkochplatte?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Dryade
Registriert: 10.2008
Beiträge: 3243
Wohnort: out in the sticks aka Virginia, USA
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Der waere sicher beleidigt. Ich muss allerdings sagen, dass der Samsungofen wesentlich bedienungsfreundlicher war. Bei Bosch muss man erstmal die Gebrauchsanweisung waelzen.

_________________
“Style is knowing who you are, what you want to say, and not giving a damn.”


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop