Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

die Indianerbanane

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] 

21. Nov 2016, 15:23

 Re: die Indianerbanane
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Gibt es ein Foto
muss mal googeln, hab noch nie etwas von ihr gehört?


go to top Nach oben
  
 

21. Nov 2016, 15:26

 Re: die Indianerbanane
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
So gegoogelt
Hat deine auch so große Kerne und versuchst du sie damit nachzuziehen?

So etwas versuche ich immer
wenn ich etwas im Ausland sehe das Kerne hat, werden die mitgenommen und eingepflanzt, aber so eine hab ich noch nirgends gesehen :cry:


go to top Nach oben
  
 

21. Nov 2016, 15:30

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56612
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
hoernchen61 hat geschrieben:

Hat deine auch so große Kerne und versuchst du sie damit nachzuziehen?



Große Kerne - ja! :nick
Aber ich werde sie nicht nachziehen, weil ich keinen Platz dafür hätte. :nein

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Nov 2016, 18:10

 Re: die Indianerbanane
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Oh :cry:

Hast ja meine Postanschrift :kuss
Ist Ironie, bekomme schon irgendwann Kerne :thumbsup


go to top Nach oben
  
 

21. Nov 2016, 23:13

Offline
 Re: die Indianerbanane
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1108
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
In meiner "Enzyklopädie der Gartengehölze" von Andreas Bärtels wird Asimina triloba in erster Linie als attraktives Ziergehölz vorgestellt, insbesondere der großen oberseits tiefgrünen und unterseits hell graugrünen Blätter, der eigenwilligen duftenden glockigen purpurfarbigen Blüten und der wurstförmigen aromatischen Früchte wegen. Auch eine honiggelbe Herbstfärbung soll den sommergrünen Formen gut anstehen...

In Amerika hat man erfolgreich manch wohlschmeckende großfrüchtige Auslesen gewonnen, z.B. 'Davis', 'Overleese' und 'Sunflower'... - Es soll auch Sorten mit hohem Zierwert, aber unangenehm schmeckenden Früchten geben. -

Ich gebe noch die Pflegehinweise des Experten wieder, die, wie ich meine, hier durchaus angebracht sein können:

Die wärmeliebende hitzeverträgliche Art gedeiht am besten an sonnigen Plätzen und auf nährstoffreichen Böden. In klimatisch weniger günstigen Lagen empfiehlt sich bei jungen Pflanzen ein Stammschutz gegen eine zu starke Erwärmung im zeitigen Frühjahr.

Das Holz ist ziemlich brüchig; bei starkem Fruchtbehang kann es an windexponierten Standorten zu Kronenbrüchen kommen. Der empfindlichen Wurzeln wegen sollten Containerpflanzen bevorzugt werden.
:thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Nov 2016, 10:28

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56612
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das milde Klima der badischen Oberrhein-Ebene ist sicher gut für die Indianerbanane. :)

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Nov 2016, 11:10

Offline
 Re: die Indianerbanane
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1108
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Das milde Klima der badischen Oberrhein-Ebene ist sicher gut für die Indianerbanane. :)


Das denke ich auch. :thumbsup

Oberbayern hingegen mit seinen mitunter unberechenbaren Föhnstürmen im Frühjahr und Herbst wird eine Freilandkultur sicher nicht begünstigen. :weißnix


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Apr 2017, 10:04

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Letzes Jahr hatte die Indianerbanane erstmals zwei oder drei Früchte.
Jetzt sind ganz viele Blüten zu sehen!

Nun bin ich mal gespannt, wieviele Früchte das geben wird!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Apr 2018, 10:11

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ein Lob der Indianerbanane! :thumbsup

Zitat:
Tropische Früchte im eigenen Garten? Meist klappt das nicht. Aber es gibt einen kleinen Baum, der Früchte voll exotisch-fruchtiger Aromen liefert und winterhart ist: die Indianerbanane. In den USA ist sie sehr beliebt, bei uns hingegen kaum bekannt.
Erntezeit der Indianer-Banane ist von September bis Oktober

Banane, Mango, Melone und ein bisschen Vanille: Ende September bis Anfang Oktober ist es soweit: Dann stecken die 100 bis 300 Grann schweren Früchte der Indianer-Banane voller Süße und Aromen. Das cremige, gelbliche Fruchtfleisch, in das dicke, bohnenartige, schwarze Kerne gebettet sind, lässt sich so löffeln oder zu Kompott, Eis und Tortenfüllungen verarbeiten.

Indianer-Banane ist auch als Gartengehölz interessant
Die eigentümlichen Blüten und die goldgelbe Herbstfärbung machen die Indianer-Banane (botanisch: Asimina triloba) auch als Gartengehölz interessant. Sie zählt zu den Annonengewächsen, zu denen auch Cherimoya (Annona cherimola) und Zimtapfel (Annona squamosa) gehören. Aber die Indianerbanane ist die einzige, die sich auch für unsere Gärten eignet.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und heute morgen habe ich erfreut gesehen:

Meine Indianerbanane ist voller Blütenknospen! :jubel
Nun bin ich schon mal gespannt, wie sie sich weiter entwickelt in diesem Jahre. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Apr 2018, 10:26

Offline
 Re: die Indianerbanane
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2018
Beiträge: 405
Wohnort: Ostschweiz, Kanton TG
Geschlecht: weiblich
 Profil  
sehr interessant , ich habe das auch noch nie gewusst, das es sowas gibt, wenn ich eines Tages nach Hause zurückkehre kommt sie auch in mein Garten


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Apr 2018, 10:44

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kolibri hat geschrieben:
ich habe das auch noch nie gewusst, das es sowas gibt


Ich wusste auch lange nichts von der Existenz dieser Pflanze. :nein

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Apr 2018, 10:46

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Eine Indianerbanane ist mir auch noch nie aufgefallen.


Sie ist offenbar eine Rarität! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2018, 04:41

Offline
 Re: die Indianerbanane
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 952
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
In der Gartensendung "Querbeet" vom BR-Fernsehen war schon oft die Rede von der Indianerbanane. Die würde ich evtl. auch gern pflanzen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2018, 09:33

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nur zu! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2018, 09:34

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kolibri hat geschrieben:
wenn ich eines Tages nach Hause zurückkehre kommt sie auch in mein Garten


Mrs. Kolibri? :wiwi
We 'd like you to go ahead! :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Apr 2018, 10:01

Offline
 Re: die Indianerbanane
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 952
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Frühlingslärche hat geschrieben:
Nur zu! :thumbsup


Jedenfalls brauche ich eine Sorte, die dem kapriziösen Klima am Albrand gewachsen ist. Das leisten nicht alle Gewächse.

So freut es mich, dass der erst neulich für 4.99€ gekaufte junge Zwetschgenbaum vier Blüten präsentiert. Das ist ein vielversprechender Anfang!

Welche Sorte der Indianerbanane hast Du?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mai 2018, 03:12

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56612
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Andere Namen:

Zitat:
Pawpaw
Dreilappige Papau
Pau Pau


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mai 2018, 03:13

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56612
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Welche Sorte der Indianerbanane hast Du?


Weiß ich leider nicht.
Aber sie ist frostfest!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Jul 2018, 22:40

Offline
 Re: die Indianerbanane
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heute abend habe ich an meiner Indianerbanane etwa 8 Früchte gezählt. Vielleicht sind es auch noch mehr.
Denn die Früchte sind noch klein, haben die gleiche grüne Farbe wie die Blätter, und verstecken sich gerne.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker