Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Thema: Bibelchristen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] 

14. Nov 2013, 10:20

Online
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56676
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich versuche nun mal, jenes Gleichnis vom Pharisäer und vom Zöllner mal etwas umzuschreiben.

----------------------------


Jesus sagte aber zu etlichen, die sich selbst vermaßen, dass sie fromm wären, und verachteten die andern, ein solch Gleichnis:

Es gingen zwei Menschen hinauf in den Tempel, zu beten, einer ein Bibelchrist, der anderer ein Katholik.

Der Bibelchrist stand und betete bei sich selbst also: "Ich danke dir, Gott, dass ich nicht bin wie die anderen Leute, Räuber, Ungerechte, Ehebrecher, oder auch wie dieser Katholik da. Ich weiß mich gerettet. Jener Katholik da aber übet gotteslästerliche Bräuche. Er kennt Namenstage, Martinsbrezeln, und Fronleichnamsprozessionen. Er soll der ewigen Verdammnis anheimfallen."

Und der Katholik stand von ferne, wollte auch seine Augen nicht aufheben gen Himmel, sondern schlug an seine Brust und sprach: "Gott, sei mir Sünder gnädig!"


Ich sage euch: Dieser ging hinab gerechtfertigt in sein Haus vor jenem. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.

(Matthäus 21.3) (Matthäus 23.12) (Lukas 14.11)

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mai 2016, 14:48

Online
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56676
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was sagen wohl jene fanatisch-fundamentalistischen "Bibel-Christen" zu Fronleichnam? :torte
Das ist ihnen doch sicher ein Werk des Teufels! :teufel

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2018, 20:29

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74946
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine Sendung zum Thema "Bibelchristen":

Zitat:
Sie selbst bezeichnen sich als die wahren Christen. Für ihre Kritiker sind sie radikale Fundamentalisten. Die Mitglieder der kleinen Freikirche The Way of Holiness glauben an Wunderheilungen, bezeichnen Homosexuelle als Sünder und beten für die Erweckung des deutschen Volkes. Ihre Gemeinde ist Teil einer weltweit wachsenden christlichen Bewegung. Journalisten gegenüber ist die Szene extrem verschlossen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Mär 2018, 19:13

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2018
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Bin ich ein "Bibelchrist" wenn ich die Bibel als Gottes niedergeschriebenes Wort ansehe und Jesus Christus als Fundament, Inhalt und Ziel meines Lebens ansehe?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Mär 2018, 19:42

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74946
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich weiß nicht, ob es eine genaue Definition des Wortes "Bibelchrist" gibt.

Selber verstehe ich unter einem Bibelchristen jemanden, der z. B.

- der glaubt, dass die Welt 4.000 Jahre alt ist
- der Katholiken nicht für Christen hält

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Mär 2018, 19:50

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2018
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ah, danke für Deine Einschätzung. Mal sehen.

Also in der RKK gibt es Christen, dessen bin ich sicher. War ja selber einige Zeit noch in der RKK nachdem Jesus mich fand.

Wie alt die Welt ist kann ich nicht aufs Jahr eingrenzen. Die Tage in 1Mose1 KÖNNEN 24h Tage gewesen sein, aber eben auch längere Zeiträume. Die hebräische Sprache lässt beides zu. Allerdings gehe ich davon aus, dass die Welt und ihr Inhalt geschaffen sind.


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2018, 22:02

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1451
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Es gibt Fragen, die absurd sind.
Die Frage nach dem genauen Alter der Welt gehört, für mich, dazu.
Die Welt ist jedenfalls älter, als ich, denn sie beginnt nicht mit mir und sie wird mit mir nicht enden.
Alles andere ist nicht meine Sache.
Lediglich, dass ich die Zeit, die ich auf dieser Welt weile, gut nutze.
Wie das geht, wird ja recht deutlich gesagt:
Sich an Gottes Wort orientieren (ohne Tage zu zählen) Liebe zu üben (kann man jeden Tag. Wird man nie mit fertig.) und demütig sein vor meinem Gott.
Das bedeutet nicht, sich in den Staub zu werfen, sondern zu akzeptieren, das er es manchmal halt besser weiß und ihm darin zu vertrauen.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2018, 23:20

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Onderwyser
Registriert: 12.2017
Beiträge: 655
Wohnort: Rundu
Geschlecht: männlich
 Profil  
:thumbsup volle Uebereinstimmung, die Bibel ist weder ein wissenschaftliches Buch noch ein historisches; es ist schlicht Gottes Wort.

_________________
die perd wat die hawer verdien, kry dit nie altyd nie


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Apr 2018, 03:12

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Voortrekker hat geschrieben:
es ist schlicht Gottes Wort.


Es ist doch aber von Menschen geschrieben.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Apr 2018, 11:51

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2018
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Voortrekker hat geschrieben:
:thumbsup volle Uebereinstimmung, die Bibel ist weder ein wissenschaftliches Buch noch ein historisches; es ist schlicht Gottes Wort.
Ich gehe davon aus, dass sich eher die Historiker irren als, das die Angaben in der Bibel historisch nicht korrekt seien. Weshalb sollte Gottes niedergeschriebenes Wort auch historische Fehler enthalten?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Apr 2018, 12:27

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich sehe es so:

Nur im Islam gilt, dass der Koran Wort für Wort das Wort Gottes ist.
Im Christentum des 21. Jahrhunderts weiß man, dass auch die Bibel ihre Geschichte hat.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Apr 2018, 13:34

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Onderwyser
Registriert: 12.2017
Beiträge: 655
Wohnort: Rundu
Geschlecht: männlich
 Profil  
natuerlich hat die Bibel eine Geschichte, eine Geschichte in der Gottes Wille vollzogen wird.

_________________
die perd wat die hawer verdien, kry dit nie altyd nie


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Apr 2018, 18:06

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1451
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Was bedeutet denn "Gottes Wort"?
Die Bibel ist in einem sehr langen Prozess entstanden. Die einzelnen Geschichten sind gesammelt und dann redigiert worden.
Das steht fest.
Es sind Geschichten, die von den Erfahrungen von Menschen mit ihrem Glauben und mit ihrem Gott machen.
Es sind Erfahrungen von Erfolgen, aber mehr noch, vom Scheitern.
Und dann, wie es doch immer wieder weiter geht.
Es sind Geschichten von der Auflehnung gegen Gott und der Erfahrung, das diese Auflehnung nichts bringt.
Gott selbst redet selten in der Bibel. Wenn er das tut, dann zu bestimmten Personen und zu einem, meist klar definierten, Zweck.
Ansonsten bedeutet "Gottes Wort", eine Essenz von Erfahrungen aus dem, was man liest ziehen zu können.
Eine gewisse Sonderrolle spielen die zehn Sätze, die wir als Gebote kennen. Sie sind, für viele Menschen und Völker, Rechtsnorm geworden.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Apr 2018, 09:16

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und was ist mit der Konfirmation?
Werden Bibelchristen denn nicht konfirmiert?
Oder ist auch eine Konfirmationsfeier wieder mal satanisch und teuflich und Schlimmeres, weil sie ja in der Bibel nicht vorkommt?

Eines ist jedenfalls sicher: Das Wort "Konfirmation" oder gar "Konfirmationsfeier" kommt in der Bibel nicht vor.
Also ist es unbiblisch und damit heidnisch und satanisch und verdammenswert.
Oder?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Apr 2018, 09:41

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1451
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Konfirmation kommt von confirmare und bedeutet befestigen.
In unserem Land wird der Mensch mit vierzehn "religionsmündig". Wenn er als Säugling getauft ist, wird er an diesem Tag sein "Ja" zu diesem Glauben sagen.
Für alle, die darauf bestehen, das Taufe Erwachsenentaufe sein MUSS, ist die Konfirmation natürlich nur ein Initiationsritus und damit vielleicht für manche Leute wirklich "teuflisch".
Ich denke noch gern an meine Konfirmation zurück. Es war ein schöner und festlicher Gottesdienst in unserer kleinen Dorfkirche und anschließend eine schöne Feier zuhause.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2018, 23:57

Online
 Re: Thema: Bibelchristen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15227
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich kannte mal ein paar Adventisten, die in Sachbüchern und Lexikas bestimmte Stellen durchgestrichen haben, die ihnen nicht passten:

- Thema Evolutionsgeschichte: Wenn irgendwas über dieses Thema, und, drum herum, z. B. über Dinosaurier, stand, so wurde es durchgestrichen, und als "LÜGE!" betitelt

- Islam, und andere Weltreligionen: Wenn in einem Lexikon was über Weltreligionen, außer das Christentum, stand, so wurde es durchgestrichen, und, man hat dazugeschrieben, sie seien vom Satan :teufel

Ich kann mit gut vorstellen, dass da einige Bibelchristen genauso, oder noch heftiger, vorgehen würden... :cool:


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Apr 2018, 03:19

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gert hat geschrieben:
Für alle, die darauf bestehen, das Taufe Erwachsenentaufe sein MUSS, ist die Konfirmation natürlich nur ein Initiationsritus und damit vielleicht für manche Leute wirklich "teuflisch".


Ich habe leider die Erfahrung machen müssen, dass für Bibelchristen so gut wie alles "heidnisch und satanisch" ist, was nicht in ihr sehr beschänktes taliban-haftes Weltbild passt.

Diese Bibelchristen haben es geschafft, dem Wort "Bibel" einen recht unangenehmen Beigeschmack zu geben.

Einen Geschmack von Selbstgerechtigkeit und Diktatur und Intoleranz.
Eine Welt, in der alle und alles, was nicht einer bestimmten Richtung angehört, zur gehässigen persönlichen Beschimpfung freigegeben ist.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Apr 2018, 10:15

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1451
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Da sollte man es so halten, wie es Jesus seinen Jüngern, bei Idioten empfohlen hat: Den Staub von den Schuhen schütteln und sich abwenden.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Apr 2018, 10:18

Offline
 Re: Thema: Bibelchristen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 63024
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Genau das plane ich auch.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker