Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Polyandrie - die Vielmännerei

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

29. Jul 2015, 08:26

Offline
 Polyandrie - die Vielmännerei
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Diekgraaf
Registriert: 11.2014
Beiträge: 606
Wohnort: Waterkant
Geschlecht: männlich
 Profil  
Jetzt wollen die Polygamisten auch ihr Recht auf freie Entfaltung. Ob damit auch die Polyandrie eingeschlossen ist?
Artikel dazu

_________________
"Wer nichts weiß, muss alles glauben"
Marie von Ebner-Eschenbach


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2015, 08:40

Online
 Re: Polygamie?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Man wird sehen. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2015, 10:15

Offline
 Re: Polygamie?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11908
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Interessant finde ich nur die Polyandrie. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich habe nichts gegen Polygamie und Polyandrie, sofern alles freiwillig ist und die Menschen damit glücklich sind.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2015, 10:28

Offline
 Re: Polygamie?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12679
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Nichts dagegen. Dann möchte ich aber gleiches Recht für alle. Ich wollte dann auch wenigstens 2 Männer haben.
Würde aber nicht funktionieren.
Zwei Frauen, die einen von vorn bis hinten bedienen - das findet Mann okay. Aber ob mir das Spass machen würde 2 Männer zu bekochen und versorgen - Nein Danke. Dann lieber doch den heimlichen Liebhaber :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2015, 10:44

Offline
 Re: Polygamie?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11908
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hatte eigentlich gedacht, zwei Männer, für die ich die Prinzessin bin, und die mich in jeder Hinsicht verwöhnen, auch bei der Hausarbeit.

Sollte das nicht funktionieren, dann ziehe ich auch lieber einen heimlichen Liebhaber vor. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jul 2015, 11:02

Offline
 Re: Polygamie?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2428
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei der aktuellen Thematik zur Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern finde ich das weiterdenken in Richtung Polygamie & Polyandrie nur recht! :nick
Ich fürchte nur, dass es das Thema die nächsten Jahrzehnte nicht aus den Staaten rauschaffen wird...

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2018, 13:23

Online
 Re: Polygamie?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Skog hat geschrieben:
Bei der aktuellen Thematik zur Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern finde ich das weiterdenken in Richtung Polygamie & Polyandrie nur recht! :nick


Irgendwie logisch. :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2018, 13:44

Offline
 Re: Polygamie und Polyandrie
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 863
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mir ist es im Grunde egal, aber dann soll der Mann/ Frau auch fuer alle Ehepartner einschliesslich Kinder sorgen. Dann vom Staat leben weil man die Grossfamilie nicht selbst verhalten kann, ist nicht richtig.


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2018, 14:04

Online
 Re: Polyandrie - die Vielmännerei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was Wiki weiß:

Zitat:
Die Polyandrie (Vielmännerei) ist eine Form der Polygamie, bei der eine Frau mit mehr als einem Ehemann verheiratet ist. Im Fall von zwei Männern wird auch der Begriff Biandrie verwendet. Das Gegenstück ist die Polygynie (Vielweiberei).

Viele Anthropologen und Ethnologen wenden den Begriff auf Gesellschaften an, in denen die Vaterschaft der Kinder einer Frau mehreren Männern gleichzeitig zugeschrieben wird.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2018, 14:20

Online
 Re: Polyandrie - die Vielmännerei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was es nicht alles gibt: :denk :cool:

Zitat:
Nonkorporative Polyandrie wird beispielsweise bei den Todas in den Nilgiris Südindiens praktiziert. Im siebten Monat der Schwangerschaft wird eine Zeremonie abgehalten, bei der einer der Ehemänner zum Vater des erwarteten Kindes bestimmt wird. Derselbe Mann wird auch bei den folgenden Kindern zum Vater, es sei denn, die Ehefrau durchläuft diese Zeremonie mit einem anderen Ehemann; dies geschieht üblicherweise nur dann, wenn sie den vorherigen Vater für ungeeignet hält.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2018, 14:24

Online
 Re: Polyandrie - die Vielmännerei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und noch etwas eher Exotisches: :nick

Zitat:
Cicisbeismus ist eine Form der polyandrischen Ehe, die insbesondere in vorkolonialen nigerianischen Gesellschaften vorkam. Es handelt sich, wie bei der sekundären Ehe, um gesellschaftlich geduldete sexuelle Beziehungen zwischen einer Frau und mehreren (in der Regel zwei) Männern. Die Frau gilt jedoch als mit nur einem der Männer verheiratet. Während der Frau nicht unbedingt die Wahl des Ehemannes freisteht, wählt sie ihren Geliebten (Cicisbeo) selbst und dieser erwirbt das sexuelle Anrecht, indem er dem Ehemann eine Gebühr zahlt.
Mit dem Vorrecht der Frau, sich ihren Liebhaber selbst erwählen zu können, steht diese Beziehungsform in einem markanten Unterschied zu anderen Formen der Polyandrie.

Der Begriff Cicisbeo bezeichnete ursprünglich im 17. Jahrhundert in Italien die legalisierte Institution des Hausfreunds.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2018, 14:28

Online
 Re: Polyandrie - die Vielmännerei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und nun zum Cicisbeo:

Zitat:
Abgeleitet vom italienischen Wort für „flüstern“ war der Cicisbeo ursprünglich eine Art Aufpasser, der die Dame des Hauses zu gesellschaftlichen Anlässen begleitete, wenn ihr Ehemann verhindert war. Dieser sollte außerdem erotische Beziehungen zwischen der Dame und Dienern verhindern. Durch diese Sonderposition kam es jedoch häufig zu sexuellen Beziehungen zwischen Dame und Cicisbeo.

Auch heute noch bezeichnet man den Liebhaber oder Hausfreund von Ehefrauen als Cicisbeo. Der Unterschied zur damaligen Zeit ist jedoch, dass der Ehemann nichts von dem Cicisbeo weiß.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Apr 2018, 18:11

Online
 Re: Polygamie?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Interessant finde ich nur die Polyandrie. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Ja, sie ist exotischer und wohl eher seltener. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Apr 2018, 12:53

Offline
 Re: Polyandrie - die Vielmännerei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 04.2017
Beiträge: 1492
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hier ein Link dazu. In Nepal gibt es Polyandrie in bestimmten Regionen. Vor Jahren sah ich im TV mal eine gute Dokumentation darüber, finde sie aber jetzt nicht mehr.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Apr 2018, 07:26

Online
 Re: Polyandrie - die Vielmännerei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich zitiere aus dem Link:

Zitat:
Auch wenn keiner so richtig darüber sprechen wollte: Die Vielmännerehe wurde im Tal offensichtlich noch praktiziert. Es waren meistens zwei bis drei Brüder oder Cousins, die eine Frau hatten.

Ob die Romantik dadurch vervielfacht wurde? War die Vielmännerei für Frauen eine Traumvorstellung oder in der Realität eher ein Albtraum? Das kam wohl auf die Männer an. Die Frage, ob dieses Lebensmodell vergnügungssteuerpflichtig war, stellte sich wahrscheinlich selten, dazu war der Alltag zu anstrengend, und die Tradition ließ es normal erscheinen.

Offiziell erlaubt war die Vielmännerei in Nepal nicht, und die Ehen waren auch nicht standesamtlich registriert. Aber wer würde schon kontrollieren, mit wem und wie vielen Männern hier jemand zusammenlebte? Kathmandu war viele Tagesreisen entfernt, die Hälfte der Einwohner des Tals hatte nicht einmal eine Geburtsurkunde, geschweige denn einen Pass.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ja, der Trend geht dort zum Zweitmann. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker