Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

der Genderwahnsinn

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 

19. Dez 2017, 01:32

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ein Beispiel:

Alle Wörter, die auf diese "männliche" Endsilbe -er enden, sollen nun auf -a enden, so dass sich Frauen nicht mehr diskriminiert fühlen müssten.

Also:

Türöffner wird zu Türöffna
Salzstreuer wird zu Salzstreua
Staubsauger wird zu Staubsauga

usw ...

Was ist davon zu halten?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2017, 01:59

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11442
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich fühl mich überhaupt nicht diskriminiert und möchte dass die Rechtschreibung so bleibt wie sie bisher war.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2017, 02:03

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und Peter wird dann zu Peta
Und Walter wird zu Walta

:-D

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2017, 02:26

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11442
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Klingt sehr lustig und nach Dialekt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2017, 02:31

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4662
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich fühle mich auch nicht diskriminiert deswegen.
Das würde dann schon mehr brauchen.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Dez 2017, 17:55

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 1039
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Ich fühl mich überhaupt nicht diskriminiert und möchte dass die Rechtschreibung so bleibt wie sie bisher war.
Womit wieder mal bewiesen wäre, dass gewissen Feministinnen lediglich vorgeben, für "die Frauen" zu sprechen. Es ist in Wirklichkeit eine kleine Minderheit - diese würde als Partei an der 5%-Hürde scheitern.

Schon allein diese (d)englische Wortwahl sollte stutzig machen:
Zitat:
Gender Studies
Man bekommt den Eindruck, es gäbe "Studien" zu diesem Thema. Aber wer sich mit Englisch auskennt, weiß, dass "student" mitnichten ein Student, sondern lediglich ein Schüler ist - so wenig wie eine "high school" eine Hochschule ist, sondern nur in etwa den Oberstufenklassen unserer Gymnasien entspricht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Dez 2017, 18:16

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wenn ich diese idiotischen Ausdruck "Gender Studies" nur schon höre, könnte ich auf und davon gehen.

Das soll wissenschaftlich klingen, ist aber nur dummer und fanatischer Humbug.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dez 2017, 22:20

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14024
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nun entdeckte ich eben einen neuen Begriff: Genderdiversität

Außerdem entdeckte ich eben diese Seite:

AssignedMale
Transgender comics

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dez 2017, 07:02

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 3213
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Das ist wirklich ein Genderwahnsinn, die die das alles verlangen sollen mal dort ansetzen wo es Menschen wirklich brauchen, und nicht ob ich ein es bin, ob das so oder so geschrieben wird, das ist so Kacke....


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dez 2017, 07:33

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11442
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die wollen uns völlig durcheinander bringen. :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Jan 2018, 03:50

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14024
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die gegenderte Version von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitarbeiter*innen, z. B.: Wie würde man es aussprechen? :denk :wiwi

Etwa z. B. so: *Mitarbeiter-Innen


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Jan 2018, 12:02

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 60862
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
In England hat nun eine Mädchenschule entschieden, dass sie zwar weiterhin eine Mädchenschule bleiben wird, aber das Wort "girl" niemals wieder verwenden wird, um eventuelle Mädchen, die sich irgendwie nicht so recht als Mädchen fühlen, nicht zu beleidigen.

Ich finde, man kann's auch übertreiben - und frau auch.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Jan 2018, 16:07

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11442
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ziemlich verrückt!

Jemand anderer ist wahrscheinlich gar nicht beleidigt wegen dem Wort "girl".


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 07:05

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11442
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Im Frauen-Berufszentrum in dem ich derzeit bin, schreiben sie auch:

"Gästinnen und Gäste"

Finde ich blöd. Aber die sind halt auch sehr politisch korrekt dort.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 07:10

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 60862
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Im Frauen-Berufszentrum in dem ich derzeit bin, schreiben sie auch:
"Gästinnen und Gäste"



Dazu meine ich: Das müssen echte Idiotinnen und Idioten sein, die so etwas schreiben! :teufel

Das Wort "Gast" ist ja nun echt geschlechtsneutral - so wie das Wort "Kind".

Jene Idiotinnen und Idioten schreiben dann wohl auch: "Kinderinnen und Kinder!" :teufel

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 07:21

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 60862
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heute ist also der Tag des Schneemannes:

Zitat:
Der Welttag des Schneemanns findet im Jahr 2018, wie jedes Jahr, am 18. Januar statt. Das Datum geht zurück auf die Form des Schneemanns: die "8" steht symbolisch für den Schneemann und die "1" davor für seinen Stock oder Besen. Zudem ist es im Januar normalerweise kalt genug, um Schneemänner bauen zu können und damit den Tag des Schneemanns zu begehen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


"Schneemänner" - das ist eine politisch völlig inkorrekte Sprache.

Schneemänninnen und Schneemänner - so muss das heißen!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 14:04

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
hei leute,

ich bin brandneu hier. brasilianer und schriftsteller.

ja, ich hab schon öfters artikel gegen den genderwahnsinn geschrieben. das generikum maskulinum bezeichnet vil öfters das generikum als das maskulinum, eigentlich fast nur das generikum. wenn jemand z.b. sagt, "die argentinier essen gerne fleisch", denkt keiner daran, dass nur argentinische männer gerne fleisch essen. wenn die zeitungen von einem lehrerstreik berichten, denkt keiner, dass das eine frechheit der lehrerinnen is, dass sie den streik brechen. ganz im gegenteil, für die männer gibt es kein wort, und wenn man sagen will, dass nur männliche X gerne fleisch essen oder streiken, muss man sagen, "die argentinischen männer" oder "die männlichen lerer".

vor allem aber ärger ich mich, dass deutsch, das schon eine der längsten sprachen europas is - ich hab eine harry potter seite durch google übersetzer übersetzen lassen, und die einzige sprache, die länger war, war bulgarisch, aber ich bin noch beim buchstaben K (kroatisch) - durch die genderisirung noch länger wird. politikerinnen und politiker, arbeiterinnen und arbeiter, oder politiker/innen, politikerInnen, politiker_innen, politiker* - die form is kürzer, dafür kann man sie nich aussprechen.

wenn man aber was ändern sollte, dann bitte eine lösung wie in meim ultradeutsh forte: endung -A für weiblich, -I für neutral (aber lebend), -O für männlich und -U für sächlich (wirklich sachen). so wär eine busfarerin eine "busfrau", eine bussa, männliche busfarer sind dann bussos, und wenn die stadtwerke nach "busfahrer/innen" suchen, suchen sie halt nach bussis.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 14:28

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 60862
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zé do Rock hat geschrieben:
hei leute,

ich bin brandneu hier. brasilianer und schriftsteller.



Willkommen im Forum! :wiwi

Ein guter erster Beitrag! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 16:07

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11442
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bussis sind gut! :thumbsup

Das sind Küsschen. :kuss


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jan 2018, 18:55

Offline
 Re: der Genderwahnsinn
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 1039
Geschlecht: männlich
 Profil  
Winterlärche hat geschrieben:
Jene Idiotinnen und Idioten schreiben dann wohl auch: "Kinderinnen und Kinder!" :teufel
Auf den Tag warte ich schon, an dem das geschieht. :mrgreen:

Winterlärche hat geschrieben:
Schneemänninnen und Schneemänner - so muss das heißen!
In meiner Kinder- und Jugendzeit hieß das sachlich korrekt Schneefrau. Und keine meiner Schwestern fand das doof.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker