Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Thema: UNESCO

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

12. Okt 2017, 20:08

Offline
 Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was Wiki weiß:

Zitat:
Zu den Aufgabengebieten der UNESCO gehören die Förderung von Erziehung, Wissenschaft und Kultur sowie Kommunikation und Information. Ihr Gründungsvertrag wurde am 16. November 1945 von 37 Staaten in London unterzeichnet und trat am 4. November 1946 nach der Ratifikation durch 20 Staaten in Kraft. Erster Generaldirektor war Julian Huxley.


Aus den Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges zogen die Gründungsstaaten die folgende Lehre:

„Ein ausschließlich auf politischen und wirtschaftlichen Abmachungen von Regierungen beruhender Friede kann die einmütige, dauernde und aufrichtige Zustimmung der Völker der Welt nicht finden. Friede muss – wenn er nicht scheitern soll – in der geistigen und moralischen Solidarität der Menschheit verankert werden.“


Weiter aus der Präambel der Verfassung der UNESCO:

„Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden.“


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2017, 20:18

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es gibt Neues:

Nun treten die USA und Israel aus der UNESCO aus.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2017, 21:48

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die UNESCO und der Tempelberg:

Zitat:
Selbst die Vereinten Nationen können die Geschichte des Judentums nicht auslöschen, auch wenn sie es vor ein paar Tagen versucht haben. Die Unesco verabschiedete einen Text, der den jüdischen Charakter des Jerusalemer Tempelberges komplett negiert. Darin wird der Ort lediglich als muslimische Stätte mit dem Namen "Al-Aksa Moschee/Al-Haram Al-Scharif und Umgebung" bezeichnet.

Der Platz an der Klagemauer, wo täglich Tausende Juden beten, wird "Al-Burak-Platz" genannt. Außerdem tituliert das Papier der Unesco den Staat Israel durchgängig als "Besatzungsmacht" und wirft ihm "Aggressionen" gegen muslimische Heiligtümer in der Jerusalemer Altstadt und anderswo vor, ohne dies zu belegen.

Für uns Juden ist der Tempelberg eine heilige Stätte, wo Erinnerung, Tradition und Glauben buchstäblich mit der Erde eins geworden sind. Es war König David, der bereits vor 3.000 Jahren von Jerusalem aus das Königreich Juda regierte. Mit anderen Worten: Der Tempelberg war, lange bevor das Christentum und der Islam überhaupt entstanden, schon der heiligste Ort des Judentums. Diese geschichtliche Tatsache zu bestreiten ist genauso unsäglich wie das Leugnen des Holocausts. Es ist ein antisemitischer Akt.

Seit 1967, als Israel im Sechs-Tage-Krieg die Kontrolle über die Jerusalemer Altstadt erlangte, hat der jüdische Staat sichergestellt, dass Gläubige aller drei Weltreligionen Zugang zu ihren heiligen Stätten behalten. Das war von 1948 bis 1967, als Jerusalem unter jordanischer Herrschaft stand, nicht so. Damals war den Juden der Zugang zur Klagemauer verwehrt.

Die Unesco-Resolution ist ein vorsätzlicher Affront nicht nur gegen das jüdische Volk, sondern gegen all jene, die nicht bereit sind, geschichtliche Fakten ihren fragwürdigen politischen Manövern unterzuordnen. Eigentlich soll die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur das Welterbe schützen. Jetzt haben 24 der 58 Mitgliedstaaten im Unesco-Exekutivrat (darunter Brasilien, China und Russland) für diesen unsäglichen Text gestimmt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dieser Artikel stammt vom Oktober 2016.

Ich habe ihn erst jetzt gefunden.

Und ich bin echt empört.

Wenn das so ist, dann ist diese UNESCO eine anti-semitische Vereinigung, die man auflösen und zum Teufel jagen sollte.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2017, 21:56

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2017
Beiträge: 337
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich halte das, was die UNESCO da losgetreten hat, für absolut verwerflich.
Der Tempelberg war schon da und war Kultstätte, da war Mohammed noch Quark im Schaufenster.
Nun, gewiss, Israel agiert nicht immer geschickt dort. Aber es ist ja auch ein Staat, der, seit seiner Gründung, von allen Seiten bedroht und angegriffen wurde.
Gert

_________________
Wer die größte Klappe hat, hat deswegen noch lange nicht Recht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2017, 21:59

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gert hat geschrieben:
Ich halte das, was die UNESCO da losgetreten hat, für absolut verwerflich.




So ist es.

Und da es weit mehr islamische Staaten gibt als jüdische Staaten, können die mit ihrer Mehrheit jeden Dreck beschließen.

So kann das nicht gehen!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2017, 22:05

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Israel hat schon gute Gründe, aus der UNESCO auszutreten:

Zitat:
Erst die USA, nun Israel:
Ministerpräsident Benjamin Netanyahu zufolge will auch sein Land die Uno-Organisation verlassen.

Washington hatte den Schritt unter anderem mit der Mitgliedschaft Palästinas begründet.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Okt 2017, 12:48

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die UNESCO hat'se wohl nit mehr all!

Ich bringe mal einen etwas übertriebenen Vergleich.

----------------

Rom hat sicher auch einen arabischen Namen, und es gibt auch Moscheen dort.

Vielleicht veröffentlich diese UNESCO demnächst einen Bericht des Inhalts, dass Rom eine ausschließlich islamische Stadt sei.

Und dieser Bericht wird dann von der Mehrheit der islamischen Staaten abgesegnet. Und die meisten anderen Staaten enthalten sich der Stimme, weil sie nicht in den Verdacht geraten wollen, "islamophob" zu sein. :-D

---------------

Demnächst in diesem UNESCO-Theater. :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Okt 2017, 14:31

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Diese Idee ist ausbaufähig.

Die UNESCO könnte doch auch über Berlin und Paris berichten, dabei nur die arabischen Namen der Städte verwenden und nur die Moscheen dort erwähnen.

Und ja, ein paar Christen gäbe es dort vielleicht auch noch, aber wohl nicht mehr lange, insch'allah.

So ist die Welt auf UNESCO-lisch.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Okt 2017, 00:51

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die UNESCO hat eine neue Chefin:

Weltkulturorganisation
Audrey Azoulay soll künftig die Unesco führen

Zitat:
Die frühere französische Ministerin Audrey Azoulay soll demnächst an der Spitze der Uno-Kulturorganisation Unesco stehen. Sie hat sich knapp gegen einen Gegenkandidaten aus Katar durchgesetzt.


Zitat:
Die Französin mit jüdisch-marokkanischen Wurzeln war 2014 zur Kulturberaterin von Macrons Amtsvorgänger François Hollande aufgestiegen. 2016 übernahm die Absolventin der Elitehochschule ENA dann für etwa ein Jahr lang das französische Kultur- und Kommunikationsressort. Sie nennt sich selbst eine "Weltbürgerin mit familiären Bindungen nach Marokko". Ihr Vater ist der einflussreiche marokkanische Bankier und Politiker André Azoulay, der König Mohammed von Marokko berät wie zuvor dessen Vater Hassan. Azoulays Mutter ist die Schriftstellerin Katia Brami.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Okt 2017, 09:01

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 312
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Unesco ist Teil der UNO - also Feind von Israel.

Und die neue Chefin der Unesco trägt einen arabischen Familiennamen. So ein Zufall ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Okt 2017, 09:16

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Vielleicht sollte die UNESCO besser in "Arabesco" umbenannt werden? :teufel

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 20:40

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wie ich in einem Stierkampf-Thread schon geschrieben und zitiert habe:

Betreff: Stierkampf als "kulturelles Erbe" eines Landes?

Nestor hat geschrieben:
Hoffentlich ist nicht auch noch die UNESCO so oberdeppert, um den Stierkampf als "kulturelles Gut" als schützenswert einzustufen, und in ihre Weltkulturerbe-Liste aufnimmt... :tocktock :nein


Es gibt tatsächlich von Seiten der spanischen Regierung Bestrebungen dazu:

I. Internationalen Kongress für Stierkampfkunst

Olé! - Stierkampf soll Weltkulturerbe und Schulfach werden

Zitat:
Der traditionsreiche Stierkampf hat es in Spanien schwer. Die Zuschauerzahlen gehen seit Jahren zurück, und es gibt immer mehr regionale Verbote. Die konservative Regierung in Madrid will gegensteuern.


Zitat:
Die Regierung von Spanien will sich dafür einsetzen, dass der zunehmend umstrittene Stierkampf von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wird. Die Jüngeren sollen sich nach Ansicht der Regierung wieder stärker für die sogenannten Corridas begeistern - sie stehen auch in Spanien immer mehr in der Kritik. Bildungs- und Kulturminister José Ignacio Wert machte auf einem Kongress in Albacete im Südosten des Landes allerdings keine Angaben darüber, wann Madrid der UN-Kulturorganisation ein solches Gesuch vorlegen könnte.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** (Artikel von März 2015)

Hier noch eine PDF-Datei zu dem Thema: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi

Zitat:
Ist Grausamkeit schützenswert?

Stierkampf als Immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO?


Stierkampf darf eben nicht durch die UNESCO geschützt werden! :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 20:42

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Meine Meinung auch dazu:

Tierquälerei - oh, pardon, ich meine natürlich Stierquälerei - kann niemals Weltkulturerbe sein, finde ich! :nein :ähh :nene


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 20:43

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2017
Beiträge: 337
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich habe nichts gegen Stierkampf.
Es ist eine alte Tradition und das die Stiere nicht wehrlos sind, zeigen hin und wieder tote Toreros.
Ich nehme mal stark an, dass die Stiere, wenn sie denn tot sind, verspeist werden?
Gert

_________________
Wer die größte Klappe hat, hat deswegen noch lange nicht Recht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 21:06

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gert hat geschrieben:
Ich habe nichts gegen Stierkampf.
Es ist eine alte Tradition


"Tradition" ist keine Entschuldigung für Tierquälerei.
Umso schlimmer, wenn diese Scheußlichkeit sogar Tradition hat.

Btw: "Tradition" ist auch keine Entschuldigung für Menschenquälerei.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 21:34

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Außerdem, was ich bereits woanders erwähnt habe:

Alles, was mit Familienehre zu tun hat, sind alles Kulturgüter, die man meinentwegen ruhig ausrotten kann, und, die es schonmal gar nicht verdient haben, auf die UNESCO-Weltkulturerbeliste gesetzt zu werden! :teufel


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 23:08

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nestor hat geschrieben:
Stierkampf darf eben nicht durch die UNESCO geschützt werden! :nein


Hat die UNESCO das ernsthaft vor? :???:
Dann kann sie ja auch gleich die englische Hetz-Fuchsjagd schützen. :evil:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 23:10

Offline
 Re: Thema: UNESCO
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wenn die spanische Zentralregierung den Stierkampf fördern will, dann sollte die übrige Welt die katalanische Unabhängigkeit fördern.

In Katalonien ist jener scheußliche Stierkampf verboten.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker