Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wie redlich sind die Selbstpflücker?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

24. Jul 2017, 09:33

Offline
 Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Blumen und Obst am Straßenrand
Wie redlich sind die Selbstpflücker?


Zitat:
Blumen oder Obst zum Selberpflücken: Viele Bauern bieten ihre Ware am Straßenrand an, stellen eine Kasse dazu - und gehen dann wieder. Das klappt nicht immer.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich bin in solchen Fällen jedenfalls redlich. Das ist Ehrensache.

Aber leider sind wohl nicht alle so.

Kennt ihr auch Ausnahmen?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Jul 2017, 13:45

 Re: Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Damit sprichst du ein Thema an, das mir in letzter Zeit häufiger durch den Kopf ging, denn in der Schweiz werden nicht nur Blumen, sondern auch Käse, Wurst, Brot usw. auf diese Weise verkauft. Manchmal hängt an der Kasse noch ein Schild, das zu ehrlichem Zahlen auffordert.

Für mich ist es selbstverständlich, dass ich den geschuldeten Betrag einzahle und evtl. nach oben etwas aufrunde. Ich nehme an, für die meisten anderen auch, denn sonst würde diese Art des Verkaufs sicher schnell wieder aufgegeben.

Traurig, aber war: In einem Schweizer Lehrerzimmer stand ein solcher Selbstbedienungskiosk mit fair gehandelten Produkten. Die Kasse stimmte in der Regel nicht - die Lehrerinnen und Lehrer schafften es nicht, das, was sie entnahmen, auch zu bezahlen.


go to top Nach oben
  
 

24. Jul 2017, 13:47

Offline
 Re: Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
aahimstt hat geschrieben:
Für mich ist es selbstverständlich, dass ich den geschuldeten Betrag einzahle und evtl. nach oben etwas aufrunde. Ich nehme an, für die meisten anderen auch, denn sonst würde diese Art des Verkaufs sicher schnell wieder aufgegeben.


Für mich ist das auch absolut selbstverständlich! Eine Sache der Ehre! :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Jul 2017, 13:50

Offline
 Re: Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 55668
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
aahimstt hat geschrieben:
Traurig, aber war: In einem Schweizer Lehrerzimmer stand ein solcher Selbstbedienungskiosk mit fair gehandelten Produkten. Die Kasse stimmte in der Regel nicht - die Lehrerinnen und Lehrer schafften es nicht, das, was sie entnahmen, auch zu bezahlen.


Dazu kann ich auch was Trauriges sagen. :ähh
In unserem Lehrerzimmer stimmte auch meist die Kaffee-Kasse nicht. :???:
Mir nur sehr schwer verständlich.
Kameradendiebstahl ist doch das Letzte vom Letzten. :evil:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Jul 2017, 14:36

 Re: Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Vielleicht passiert das so:

Die Mathematiklehrerin oder der Mathematiklehrer bezieht Kaffee oder fair gehandelte Erdnüsse aus dem Selbstbedienungskiosk, schaut ins Portmonee und stellt fest, dass genügend Geld darin ist, um den geschuldeten Betrag zu bezahlen.

Also gibt es eine Lösung für die Aufgabe - und die Mathematikerseele ist zufrieden! :-D

(Entschuldigung, das war jetzt nicht themenbezogen, aber diese Anspielung auf die Denkweise der Mathematiklehrkräfte, zu denen ich übrigens selber auch gehörte, musste einfach sein.)


go to top Nach oben
  
 

5. Aug 2017, 00:52

Offline
 Re: Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 9916
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Off Topic.

Was ist bitte eine fair gehandelte Erdnuss?

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2017, 09:50

Online
 Re: Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 49759
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier der Versuch einer Antwort:

Zitat:
Als Fairer Handel (englisch fair trade) wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem den Erzeugern für die gehandelten Produkte oder Produktbestandteile meist ein von den einzelnen Fair-Trade-Organisationen unterschiedlich bestimmter „Mindestpreis“ bezahlt wird.

Damit soll den Produzenten auch bei niedrigeren Marktpreisen ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden.

Die Höhe eines gerechten Preises ist ein seit Jahrtausenden diskutiertes Thema der Wirtschaftsethik.

Dazu wird bei dieser Handelsform außerdem versucht, langfristige „partnerschaftliche“ Beziehungen zwischen Händlern und Erzeugern aufzubauen. In der Produktion sollen außerdem internationale sowie von den Organisationen vorgeschriebene Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2017, 10:37

Online
 Re: Wie redlich sind die Selbstpflücker?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 49759
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zum Thema "fair gehandelt" gibt es nun auch einen eigenen Thread: :nick

aktuelle-themen/fair-trade-fairer-handel-t26064.html :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker