Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wölfe

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ] 

23. Dez 2017, 16:41

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kennt ihr den Darwin-Preis?

Mir fällt gerade ein:

Wer unbedingt den Wolf einbürgern will und dann von einem solchen gefressen wird, erhält den Darwin Award!

Zitat:
Der Darwinpreis ist ein sarkastischer Negativpreis.

Er wird seit 1994 dazu verwendet, um über Menschen zu berichten, die sich versehentlich selbst töten, tödlich verunfallen oder selbst unfruchtbar machen und dabei laut Organisatoren des Preises ein besonderes Maß an Dummheit zeigen. Der Name bezieht sich auf Charles Darwin, den Entdecker der natürlichen Auslese. Dahinter steht der Gedanke, dass ein lebensuntüchtiges Individuum seiner Art einen Gefallen tut, wenn es die Verbreitung des eigenen Erbguts verhindert.

Menschen, die dem Tode knapp entronnen sind, werden mit einer „lobenden Erwähnung“ ausgezeichnet.



Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Dez 2017, 12:08

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Esel als Schutz gegen die Wölfe:

Zitat:
"Ein Esel ist eine lebende Alarmanlage"

Gute Erfahrungen mit Eseln hat Schäfermeister Tino Barth gemacht, seine Schafe stehen im Landkreis Vechta. 13 Tiere hat er durch eine Wölfin verloren, da waren noch keine Esel auf der Weide.

"Der Esel rennt nicht weg, er stellt sich dem Wolf", sagt Barth. "In den Herden, wo die Esel integriert waren, kam es zwar zu Übergriffen, wir hatten aber keine Verluste", betont er. "Die Esel sind an der Innenseite am Zaun neben dem Wolf hergelaufen, haben geschrien und nach den Tieren getreten, das haben Augenzeugen beobachtet", sagt er. "Ein Esel ist eine lebende Alarmanlage, das war optimal."

Und doch hat sich Barth von seinen drei Eseln getrennt. "Gegen einen Wolf können sich Esel wehren, aber gegen ein Rudel haben sie keine Chance. Deshalb haben wir die Tiere abgegeben, weil jetzt mehrere Wölfe in der Region gesichtet wurden." In Frankreich und der Schweiz seien Esel gerissen worden. "Das wollten wir unseren Eseln ersparen."



Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Leider helfen diese Esel nicht auch gegen jene verantwortungslosen Esel in den Ministerien, die da auf Teufel-komm-raus ein gefährliches Raubtier auf uns loslassen wollen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Dez 2017, 00:21

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Soeben bin ich auf den guten alten germanischen Namen Wolfhelm (der vor dem Wolf Schützende) gestoßen.

>>>> *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** <<<

Mal eine politische korrekte Frage:

Warum nur sollte man sich denn vor dem Wolf schützen müssen?

Wo der Wolf doch solch ein harmloses Schmusetier ist, dass er keiner Fliege etwas zuleide tun könnte?

Außer ab und zu ein paar Schafen, die doch leicht zu ersetzen sind?

Die Schäfer sollen sich mal nicht so haben, oder?

------------------------

Also hier das neueste gutmenschliche Credo: Es lebe der Wolf, auch wenn Menschen und Schafe sterben.

Oder auch: Es sterbe der Mensch, auf dass der Wolf lebe.

Fiat Wolfi, pereat Menschi! :cool:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Dez 2017, 17:52

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Beim Phänomen der Mehrfachtötungen lässt sich beobachten, dass die Wölfe manchmal wie der berühmte „Fuchs im Hühnerstall“ so lange beutefangmotiviert zupackten, bis sich nichts mehr bewegt. Wie viele Beutetiere ein Wolf auf einmal tötet und wie viel er von seiner Beute frisst, hängt unter anderem davon ab, wie leicht die Tiere zu töten sind und ob der Beutegreifer durch Menschen beim Fressen gestört wird. Weidetiere sind mitunter zu eng in einem Gatter unausweichlich zusammengepfercht und daher für einen Wolf leichte Beute.

Fest steht: Bei einer Mehrfachtötung läuft wie bei jeder Jagd das ganz normale „Beutegreifer-Programm“ ab: Rennende Schafe lösen immer wieder von Neuem den Beutefangreflex aus. Normalerweise fressen Wölfe einen Kadaver so weit wie möglich auf. In diesem speziellen Fall kommt der Wolf aber nicht dazu, zu fressen, weil er durch die anderen rennenden Schafe immer wieder unterbrochen wird. Die getöteten Tiere bleiben liegen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ach Gottchen, der arme arme Wolf ...

Wird immer wieder von den bösen bösen Schafen gestört.

Ich zerfließe vor Mitleid mit diesem armen Tier ...

Soll er doch lieber in Sibirien bleiben, dann ärgern ihn die dummen deutschen Schafe hier nicht.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dez 2017, 01:14

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11173
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ist der Wolf sowas wie ISIS des Tierreiches? Man koennte , wenn man Beitraege hier liest, zu dem Schluss kommen :mrgreen:

Ich sage es wie Frau Merkel. Der Wolof gehoert zu Deutschland :mrgreen:

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dez 2017, 02:13

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dass der wölfische Wölf zu Deutschland gehört, ist die mildere Version.
Die gut-wölfische Version ist die, dass Deutschland dem Wolf gehört.
Und der Mensch hier nur geduldet wird, wenn der Wolf das noch erlaubt.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dez 2017, 10:25

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Ist der Wolf sowas wie ISIS des Tierreiches?


Ja, durchaus.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jan 2018, 01:03

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11173
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Der Wolf Jihadi ist mir sympatisch. Er ist klever, hat eine feste Gesellschaftsordnung, liebt seine Welpen und ist eine effizienter Killer. Vor allem hat Frau Wolf im Rudel eine Stellung von der Frau Mensch immer noch trauemen kann. Frau Wolf hat das sagen bzw heulen.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 04:19

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14306
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Vor welchen Wölfen braucht man nun gar keine Angst zu haben?

Ganz, klar: Die "Wölfe" des Fußball-Klubs VfL Wolfsburg! :kopfball

Naja, gut, sie reißen zwar keine Schafe oder andere Nutztiere, aber dafür reißen sie mal irgendwelche Bazis, Dinos, Adler, Fischköppe oder Rote Bullen auf... :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 04:33

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14306
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gerade was dazu gefunden:

Lobophobie, Lupophobie oder mangelhafte Aufklärung?

Zitat:
Marion Warpaul, ihren eigenen Angaben nach bekennender „Hasenfuß“ aus Hiddingen (Niedersachsen), mag nicht so einfach hinnehmen, dass sich Wölfe „auf Kosten der Menschen“, wie sie es nennt, „breitmachen“. Denn sie hat Angst! Angst vor den zugewanderten Beutegreifern. Angst, obwohl sie bisher noch keinen einzigen Wolf in der freien Wildbahn gesehen hat. (*1)


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 04:40

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61045
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich sage es mal in einer Mischform:

Ceterum censeo lupum esse zum Land hinauszujagen!
Oder besser:
Ceterum censeo lupum esse erst gar nicht ins Land hineinzulassen!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 11:34

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11173
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wolfphobie!

Schlimm! Ein ur deutsches Tier! Der maechtige Wolf :wiwi Bring him back! Der Koenig des Waldes! Endlich ist der Wald wieder ein Wald mit Reh, Wildsau, Luchs, Wolf und Baer! Nicht so eine oede langweilige Parklandschaft fuer den Sonntagsspaziergang!

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 12:24

Offline
 Re: Wölfe
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Onderwyser
Registriert: 12.2017
Beiträge: 431
Wohnort: Rundu
Geschlecht: männlich
 Profil  
und das alles weil Walt Disney den Wolf als boese bezeichnet:-)Ede Wolf war aber dort weniger an Schafe interessiert als an 3 kleine Schweinchen.

_________________
die perd wat die hawer verdien, kry dit nie altyd nie


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 12:30

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11173
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Rotkaeppchen nicht vergessen :headbang :cool: :wiwi

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 07:54

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11515
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Laut der seit Januar geltenden Wolfsverordnung darf ein Tier nur im Ausnahmefall geschossen werden. Scharfe Kritik vom Bauernbund.

Im Umgang mit dem Wolf geht der Brandenburger Bauernbund auf Distanz zur Landesregierung und fordert ein deutliches Umdenken. "Wir wollen Brandenburg wolfsfrei haben", sagten der Präsident des Bauernbundes, Marco Hintze, und der Geschäftsführer, Reinhard Jung, am Mittwoch. Der Bauernbund fordert das systematische Jagen des Wolfes in allen Landstrichen, in denen Menschen leben oder Tiere gehalten werden.

Gleichzeitig kündigte der Verband die Zusammenarbeit mit der Landesregierung auf. "Wir sind nicht mehr kompromissbereit, die Zeit der Verhandlungen ist vorbei."

Bauernbund fordert ein Brandenburg ohne Wölfe!

Ich kann das verstehen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 11:20

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61045
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
In das Deutschland von 2018 passen keine Wölfe mehr, es sei denn, in einem Wildgehege.
Wir lassen hier ja auch keine Löwen und Tiger frei herumlaufen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 11:46

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11173
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Winterlärche hat geschrieben:
Wir lassen hier ja auch keine Löwen und Tiger frei herumlaufen.


Klar Deutschland ist weder Afrika noch Asien. Aber Woelfe gehoeren zu Deutschland. Es ist ein Ur Deutsches Vieh!

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2018, 12:40

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61045
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Aber Woelfe gehoeren zu Deutschland.


Jetzt nicht mehr. :nein :nene

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Jan 2018, 13:18

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61045
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wer hat dich, du schöner Wald
aufgebaut so hoch da droben?
Wohl dem Meister will ich loben
so lang noch meine Stimm erschallt
Lebe wohl, lebe wohl!
Lebe wohl, lebe wohl, du schöner Wald!


So sang und sagte der Freiherr Joseph von Eichendorff. :thumbsup

Von Wölfen war da nicht die Rede! :)

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Jan 2018, 01:11

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14306
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Naja, gut, man kann die Wölfe zwar hier haben, aber so, dass ihre Populationen nicht so Überhand nehmen! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker