Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Vögelfütterung im Winter

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 224 Beiträge ] 

9. Jan 2016, 13:42

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2016
Beiträge: 187
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
 Profil  
Vom Gefühl er würde ich sagen was ganz anderes, die haben einen anderen Charakter und kommen immer im Schwarm.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jan 2016, 13:45

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2016
Beiträge: 187
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
 Profil  
am ehesten noch ne Schwanzmeise.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jan 2016, 15:29

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 07.2015
Beiträge: 914
Wohnort: Schweiz, Zürcher Oberland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
So wie Du es beschreibst, vermute ich auch Schwanzmeisen.

Vor ungefähr zwei Wochen haben wir bei uns ca. 15 Schwanzmeisen gesehen.
Sie sind sehr flink in unseren Johannisbeere Sträucher herum geklettert, auf Nahrungssuche.

Schwanzmeisen übernachten in sehr grossen Schlafgemeinschaften.


Bild

Bildquelle Birds-online.ch Jan.2011

_________________
Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres, ist die Spur die seine Liebe in unseren Herzen hinterlässt.

Autor unbekannt


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jan 2016, 16:04

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59629
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schäferhund hat geschrieben:
So wie Du es beschreibst, vermute ich auch Schwanzmeisen.

Bild



Sieht ganz danach aus! :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Dez 2016, 19:48

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71746
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Füttern - ja oder nein?

Zitat:
Schadet es den Vögeln im Garten, wenn man sie durch den Winter füttert? Noch immer gehen die Meinungen in Sachen Vogelhäuschen auseinander, es gibt aber eine Tendenz.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Dez 2016, 21:55

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 940
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich stimme Peter Berthold in allen Punkten zu.:thumbsup

Das Gezeter gegen die Winterfütterung haben auch hier Schreibtisch-Experten heraufbeschworen, die mit der Lebenspraxis nichts am Hut haben... :weißnix :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Dez 2016, 21:57

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71746
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
:nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Dez 2016, 10:41

 Re: Vögelfütterung im Winter
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich lasse mir das Füttern auch nicht nehmen
wir haben vier Futterstellen alleine in unserem Garten, in der Nachbarschaft gibt es auch noch einige :nick

und damit sie nicht verdursten gibt es auch Täglich frisches Wasser
da wir Waldnähe wohnen, haben wir verschiedene hungrige Waldbewohner die mal gucken kommen, was wir so anbieten
bis vor zwei Jahren kamen auch noch Fledermäuse, aber dehnen haben sie ihren Lebensraum "zerstört" :cry:

Nun kommen im Winter öfters die Halsbandsittiche
GsD nicht im Sommer, die können in einer Stunde einen Obstbaum leer plündern :weia


go to top Nach oben
  
 

8. Dez 2016, 10:48

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71746
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
hoernchen61 hat geschrieben:
Ich lasse mir das Füttern auch nicht nehmen
wir haben vier Futterstellen alleine in unserem Garten, in der Nachbarschaft gibt es auch noch einige :nick

und damit sie nicht verdursten gibt es auch Täglich frisches Wasser



Besser so! :thumbsup

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Dez 2016, 16:25

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71746
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heute habe ich nun auch mit der Vogelfütterung begonnen. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Dez 2016, 19:08

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2013
Beiträge: 1957
Alter: 48
Wohnort: Ich weiß wo mein Haus wohnt :-)
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bild

Wir füttern an 3 Stellen. Ist immer ein netter Anblick wenn man aus dem Fenster schaut. :)

_________________
Es gibt kein ZURÜCK nur ein HINDURCH


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Dez 2016, 15:31

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71746
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Rätselhafter Schwund zum Winteranfang
Wo sind die Singvögel?

Zitat:
Sperlinge, Meisen, Amseln: In Gärten und Parks finden sich derzeit weniger Vögel ein als sonst zum Winterstart. Experten vermuten mehrere Gründe.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wie ist das bei euch? Habt ihr da auch einen Schwund bemerkt?

Mir ist das noch nicht wirklich aufgefallen in diesem Jahr.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dez 2016, 06:09

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11264
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bild Bild

Zitat:
Wenn Sie Meisenknödel selber machen wollen, benötigen Sie nur einige wenige Zutaten: 150 Gramm Rindertalg oder alternativ Kokosfett, zudem 150 Gramm einer fertigen Futtermischung für Vögel sowie ein kleines Netz und eine Kordel. Beginnen Sie damit das Fett langsam auf Ihrem Herd zu schmelzen, achten Sie allerdings darauf, dass dies nicht zu schnell vonstattengeht. Anderenfalls fängt das Fett beziehungsweise der Rindertalg schnell an zu riechen.

So wird aus der Masse ein Knödel
Ist das Fett ausreichend weich, geben Sie die Futtermischung hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis alles gleichmäßig miteinander vermengt ist. Nehmen Sie das Gemisch nun vom Herd und lassen Sie es abkühlen. Wenn Sie für den Winter Meisenknödel selber machen, sollten Sie jedoch darauf achten, dass die Masse nicht gänzlich auskühlt, sondern noch etwas formbar bleibt. So können Sie problemlos etwas von dem Vogelfutter-Fett-Gemisch entnehmen und zwischen Ihren Handflächen zu einer Kugel rollen. Das Ergebnis geben Sie in ein kleines Netz, schließen die Öffnung mit der Kordel und hängen es – sobald es komplett abgekühlt ist – an einem Ast oder Haken auf.

Meisenknödel selber machen


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dez 2016, 09:29

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 940
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
So haben wir die Knödel schon in der Schule gemacht. Als Fett verwendeten wir Rindertalg, weil dieses etwas geschmeidiger und dem Kokosfett gegenüber für die meisten unserer Wildvogelarten die wertvollere Variante ist. Insbesondere Spechte und Kleiber ziehen das tierische Fett dem pflanzlichen vor. Letzteres beziehen sie ohnehin zur Genüge aus ihren Lieblingssamen, den Sonnenblumenkernen. Als Netze dienten unversehrte Obst-/Gemüse- und Nussnetze, die wir übers Jahr hin für die Meisenknödel gesammelt hatten... :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dez 2016, 09:55

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71746
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, ich kann mich noch erinnern, wie meine Mutter daheim solches Futter für Wintervögel selber hergestellt hat.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dez 2016, 13:09

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 1848
Alter: 70
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ab und zu mache ich die Meisenknödel selbst, meist mit Rindertalg,dieses Jahr nicht. Mein Weihnachtsbaum ist aus dem Haus und steht jetzt wie jedes Jahr mit Meisenknödel geschmückt im Garten.

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dez 2016, 13:15

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71746
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nordlicht hat geschrieben:

Mein Weihnachtsbaum ist aus dem Haus und steht jetzt wie jedes Jahr mit Meisenknödel geschmückt im Garten.


Das sieht sicher sehr schön aus! :weihnbm :weihnbm :weihnbm

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jan 2017, 14:04

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Registriert: 01.2017
Beiträge: 46
Geschlecht: männlich
 Profil  
In der Nähe meines Gartens befindet sich kein offenes Gewässer und schon gar keines, das bei Frost nicht zufrieren würde.
Deshalb sorge ich dafür, dass die Vogeltränke immer frisches Wasser hat. In Frostzeiten wechsle ich das Eis mehrmals täglich aus oder mache die Oberfläche eisfrei. Als Rentner kann ich das. :love4


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2017, 01:23

Offline
 Re: Vögelfütterung im Winter
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Registriert: 01.2017
Beiträge: 46
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wir sollten die Ergebnisse der Umfrage zur "Stunde der Wintervögel" des NABU abwarten.
Aber ich habe ebenfalls subjektiv den Eindruck, dass wir einen weiteren Rückgang der Population verzeichnen müssen.
Gut, ich hatte keine "Spitzenzeit" ausgewählt: 12:00 - 13:00 Uhr.
Aber ich zählte nur meine "ständigen Hausgäste", 7 Amseln, die sich ihre geliebten Sultaninen holten, 1 Rotkehlchen und, zu meiner Bestürzung, einen Feldsperling. 0 Haussperlinge!! Das gibt mir zu denken.
Das war zum Glück nur die Situation an einer meiner Futterstellen.
Und ich bin gespannt, was die Wissenschaftler sagen und welche Schlussfolgerungen sie ziehen.
Was die Spatzen anbetrifft, glaube ich die Ursachen zu kennen. :cry:


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jan 2017, 14:46

 Re: Vögelfütterung im Winter
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Weihnachtswaldbaum hat geschrieben:
Füttert ihr auch die freilebenden Vögel im Winter? Gerade eben komme ich mit einer Ration Vogelfutter nach Hause. :)


Ja, ich füttere sie gerne mit dem Futter was man in grossen Zoohandlungen selber zusammenstellen kann, kennt ihr das ?

Die haben da so Schublädchen und du kannst z.b für Wintervögel, für Meisen oder für Wildvögel *das steht dann drauf* selber mixen. Das macht mir immer einen Heidenspass und die paar Talerchen sind mir die Tiere wert. :nick

Ach ja: Ich liebe Vögel, auch die Stadttauben und ich lasse mir das Füttern im Winter NICHT von der Stadt verbieten. Nö, wozu gibt es denn extra spezielles Futter für unsere kleinen Freunde zu kaufen in den Zoohandlungen, ich denke mal: bestimmt nicht, damit sie im Winter elendig verhungern. :nein


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 224 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker