Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Fledermäuse

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

22. Feb 2016, 23:54

Offline
 Re: Fledermäuse
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 940
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Das Gerät zum Abhören der Klick-Laute ist - meines bisherigen Wissensstandes nach - nicht regulär erhältlich; es muss vom NABU und im Nachhinein amtlich genehmigt werden. - Im Prinzip verständlich, denn das Gerät ermöglicht es, die strengstens geschützten kleinen Nachtgespenster exakt zu orten und sicher zu fangen... - :nick

Lieben Gruß!

Corylus


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Feb 2016, 22:34

Offline
 Re: Fledermäuse
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 07.2015
Beiträge: 914
Wohnort: Schweiz, Zürcher Oberland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich freue mich auch immer, wenn ich die Fledertierchen sehe :love4

Man sagt, wo Fledermäuse leben, ist die Natur noch in Ordnung.

Im Moment haben viele Fledermäuse Probleme mit den extremen Temperaturschwankungen.

Sie wachen viel zu früh aus ihrem Winterschlaf auf und suchen sich
einen anderen Platz, der sie vor zu viel Kälte oder Wärme schützt.

Es ist normal, das Fledermäuse ca. alle 4 - 5 Wochen aus ihrem Winterschlaf aufwachen.
Sie erledigen ihr kleines Geschäft und putzen sich und schlafen weiter.
Die Energie oder Fettreserven die sie dafür verbrauchen, ist für sie kein Problem.

Wenn aber Fledermäuse zu früh aufwachen und auf „Wanderschaft“ sind,
oder ausfliegen wollen, dann wecken sie die schlafenden Fledermäuse auf.

Bei ihrem aufwachen erhöht sich der Herzschlag von 8 - 10 Herzschläge in der
Minute, auf ungefähr 1000 Herzschläge und das verbraucht sehr viel Energie.
Die Energie oder Fettreserve die sie für diese Aufwachphase brauchen, würde
für ca. 8 - 10 Tage Winterschlaf reichen.

Das mag auf den ersten Blick wenig sein. Wenn aber eine Fledermaus durch diese Störungen, (andere Fledermäuse, oder auch Menschen) als Beispiel, 5 mal aus ihrem Winterschlaf aufwacht, dann fehlen ihr Fettreserven für ca. 40 bis 50 Tage !
Wenn sich dann noch der Winter in die Länge zieht, verschiebt sich auch die Insekten-Flugzeit.

Hat die Fledermaus ihre Reserven zu früh aufgebraucht, ist sie zu schwach und wird im Frühling nicht mehr aufwachen. Oder sie kann sich nicht mehr festhalten und fällt auf den Boden. Dort bleibt sie hilflos liegen und verhungert.

Fledermaus Kolonien werden bei uns vom Fledermaus Schutz auf Karten eingetragen.
Ihre Winter- und Sommerquartiere und auch die Wochenstuben der Weibchen und ihren Jungen.

So können wir den zu früh aufgewachten schwachen Fledermäuse helfen. Sie werden mit Mehlwürmer gefüttert. Das ist aber nicht so einfach, weil Mehlwürmer nicht auf ihrem Speiseplan stehen :mrgreen: Mit Geduld und Zeit geht das aber schon :) Ich betreue in unserer Umgebung 10 kleine Fledermaus Kolonien. Eine davon wohnt in unserem Dachstock, die kleine Bartfledermaus.


Bild


Wer jetzt eine Fledermaus findet, die sehr schwach und/oder verletzt ist, meldet Euch
bitte umgehend beim Naturschutzbund oder bei einer Fledermaus Auffangstelle.
Sie werden Euch weiter helfen.

Wie man der Fledermaus helfen kann ?
Eine Kartonschachtel mit Deckel nehmen und mit einem Bleistift,
Kugelschreiber oder Schere viele Luftlöcher in den Deckel stechen.

Fledermäuse nie an den Flügel oder Beine vom Boden aufheben und auch nicht von
Hand anfassen. Verletzte und geschwächte Fledermäuse können beissen, weil sie sich
bedroht fühlen und Angst um ihr Leben haben.

Mit nicht all zu dicken Handschuhe, kann man sie sehr vorsichtig aufheben
und behutsam in die Schachtel legen und den Deckel schliessen.

Man muss sehr vorsichtig sein, weil die Flughäute der Fledermäuse sehr
dünn sind und einreissen können.

Die Kartonschachtel an einen ruhigen, kühlen und dunklen (nicht in den Kühlschrank !! )
und vor Haustiere (Katzen und Hunde) geschützten sicheren Ort stellen, bis abgeklärt
ist, wie es weiter geht mit dem hilflosen Fledertier.

Auch wenn es noch so lieb und gut gemeint ist. Fledermäuse bitte nicht selber füttern.
Sie stehen unter Artenschutz und dürfen nicht in privaten Haushalte gehalten werden.

_________________
Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres, ist die Spur die seine Liebe in unseren Herzen hinterlässt.

Autor unbekannt


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Mär 2016, 02:32

Offline
 Re: Fledermäuse
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 07.2015
Beiträge: 914
Wohnort: Schweiz, Zürcher Oberland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dann gibt es noch die Märchen, Wahrheiten und Vorurteile über Fledermäuse.


Fledermäuse sind nicht nackt, sie haben ein schönes Fell, das sie auch regelmässig pflegen und putzen.

Sie fliegen dem Mensch nicht absichtlich in die Haare und sie stehen auch nicht mit dem Teufel im Bund.

Fledermäuse vermehren sich auch nicht massenhaft. Die Weibchen haben in einem Jahr ein Junges und nur sehr wenige ein zweites.

Sie können schon beissen. Aber nur dann, wenn sie in menschlicher Hand festgehalten werden und sich bedroht fühlen und Angst um ihr Leben haben.

Knoblauch essen und ganze Knoblauchzöpfe im Haus aufhängen um Fledermäuse fernzuhalten, gehört ins Land der Märchen. Es kann passieren, das eine Fledermaus durch ein offenes Fenster, sich aus versehen in ein Zimmer verirrt. Lässt man das Fenster offen, fliegt sie selber wieder hinaus.

Sie sind auch keine Blutsauger. Auf ihrem Speiseplan stehen Insekten und keine Menschen. Insekten: wie Nachtfalter, Mücken, Schnaken, Weberknechte, Käfer, Fliegen und Spinnen.
Es gibt zwar zwei Fledermausarten die Blut saugen, aber nur bei Tiere. Sie saugen auch ihr Opfer nicht aus. Mit ein paar Tropfen Blut sind sie zufrieden. Sie leben nur in Mittel- und Südamerika.

Im Durchschnitt werden sie 5 bis 8 Jahre alt. Es gibt aber auch einzelne Tiere, die fast 30 Jahre alt wurden.

Bei vielen Fledermaus Arten leben im Sommer die Weibchen in grossen Gruppen zusammen um ihre Jungen aufzuziehen. Männchen haben in diesen Wochenstuben nichts zu suchen. Sie leben im Sommern einzeln oder in Gruppen.

Ihr zu Hause kann in einem Dachstock sein, Scheune, stillgelegte Stollen, Höhlen, Keller, verlassene Spechthöhlen, umgestürzte hohle Bäume, Kirchen, Ritzen, Spalten, Rollladen Kästen und Holzstapel.

Kleine Fledermaus Arten fliegen zwischen 20 und 30 Km/h und der grosse Abendsegler bis 50 Km/h. Die Langflügelfledermaus ist die schnellste in Europa. Sie fliegt zwischen 60 und 65 Km/h.

Warum Fledermäuse mit dem Kopf nach unten hängen ? Sie haben eine bessere Uebersicht und sind vor Feinde geschützt. Wenn sie ausfliegen wollen zur Insektenjagd, oder wenn Gefahr droht, dann geht das sehr schnell: Loslassen, Flughaut spannen und weg sind sie ….

Fledermäuse sind fleissige Jäger und vertilgen in einem Sommer ca. 1,5 Kilogramm Insekten.

Das Gebiss der Fledermaus hat 28 - 38 Zähne und sie hat wie der Mensch, zuerst ein Milchgebiss (Milchzähne) und später ein Dauergebiss.

Die Fledermaus ist das einzige Säugetier das fliegen kann.

Bild

_________________
Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres, ist die Spur die seine Liebe in unseren Herzen hinterlässt.

Autor unbekannt


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 17:50

Offline
 Re: Fledermäuse
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59629
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine Fledermaus bringt den ganzen Straßenverkehr zum Stillstand:

Zitat:
Hat eine Fledermaus am Montagabend auf der Südtangente den Verkehr zum Stillstand gebracht? Das städtische Tiefbauamt jedenfalls hat eines der nachtaktiven Flattertiere im Verdacht. Der Höhenmesser am Edeltrudtunnel, der verhindern soll, dass zu hohe Fahrzeuge in den Tunnel einfahren, löste eine Störmeldung und damit die kurzfristige Sperrung des Tunnels aus.

Flog eine Fledermaus an der Lichtschranke vorbei?

Was war passiert? Um zu verhindern, dass zu hohe Fahrzeuge in den Tunnel einfahren, ist in einiger Entfernung vor dem Tunnel eine Lichtschranke, der so genannte Höhenmesser, installiert. Passiert ein Fahrzeug mit zu geringem Abstand die Lichtschranke, wird die Ampel direkt vor dem Tunneleingang auf Rot gestellt und eine Störungsmeldung an die Netzleitstelle der Stadtwerke gesendet, wie Martin Kissel, Leiter des Tiefbauamts, auf BNN-Nachfrage erklärt. Offenbar wurde die Anlage am Montag- und Dienstagabend aber nicht durch einen zu großen Lkw, sondern ein in unmittelbarer Nähe der Lichtschranke vorbeifliegendes Tier ausgelöst.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Find ich interessant! :-D

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 18:37

Offline
 Re: Fledermäuse
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Linde
Registriert: 01.2018
Beiträge: 22
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Fledermäuse hatte ich einige Male zu Besuch.
In der Gardine hatten sie sich verfangen.
Die verängstigten Tierchen versuchten sich wild zappelnd zu befreien.
Mit einen Küchenhandtuch habe ich sie von der Gardine gelöst,
in einen Eimer getan, ihn schräg auf den Balkon gelegt, weg waren sie am Morgen.
Auf den 27. Januar freue ich mich heute schon, dann bin ich mit der Fotogruppe
in der Zitadelle in Berlin-Spandau. Der Höhepunkt soll sein der Besuch im Fledermauskeller.
Hoffentlich klappt das und wird nicht abgesagt falls die Fledermäuse sehr unruhig sind.
Ich berichte darüber.
Grüße Mila


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jan 2018, 18:48

Offline
 Re: Fledermäuse
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59629
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mila hat geschrieben:
Ich berichte darüber.


Gut! Nur zu! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker