Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

der Garten im November

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ] 

4. Nov 2010, 14:36

Offline
 der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Allzuviel ist ja nicht los zur Zeit im Garten. :nein

Die schönen Topinambur-Blüten sind verwelkt, und ich werde die Stengel nun wohl abschneiden.

Und ich habe auch schon den ersten Meisenknödel für die Winterfütterung der Vögel aufgehängt. :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Nov 2010, 17:41

Offline
 Re: der Garten im November
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2148
Alter: 62
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mein Birkenbaum auf Balkonien hat gerade eben sein letztes Blatt verloren :cry: ! Es flog ewig lange durch die Luft :-D :
An der Stelle, wo es sich gelöst hat, ist schon wieder eine winzig kleine Knospe. :-D.


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Nov 2010, 19:54

 Re: der Garten im November
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Bei mir haengen noch einige Blaetter, wird aber trotzdem Zeit das ich mal die liegenden Blaetter zusammen reche. Gestern bin ich fast drauf ausgerutscht.

Bei mir bluehen noch ein paar Beet-Pflanzen, wie Fleissige Lieschen und Ringelblumen. Und natuerlich meine frisch gepflanzten Stiefmuetterchen. :-D

Als ich heute meinen Sohn zur Schule gebracht habe, war da ein wunderschoener bluehender Kamelien Strauch. Wusste gar nicht das die im Winter bluehen.


go to top Nach oben
  
 

9. Nov 2010, 02:38

Offline
 Re: der Garten im November
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Krötenflüsterin
Registriert: 11.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Gestern habe ich meine beiden Engelstrompeten in weiß und rosa in die Wohnung gebracht, weil Frost droht.

Die Hortensien bleiben draußen...die können das kalte Wetter wohl ab... :flöt

_________________
Der Dumme rennt,
der Kluge wartet,
und der Weise geht in den Garten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2010, 06:01

Offline
 Re: der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Barb hat geschrieben:
Die Hortensien bleiben draußen...die können das kalte Wetter wohl ab... :flöt


Ja, das sollten sie schon! :nick

Und hast die wieder einen Kampf mit dem vilen Herbstlaub? :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2010, 17:10

 Re: der Garten im November
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Obwohl wir schon einige Frost-Nächte hatten, blüht im Vorgarten noch immer ein Rosenstrauch und das Laub des Perückenstrauches ist bunt gefärbt.

Bild Bild


go to top Nach oben
  
 

9. Nov 2010, 18:01

Offline
 Re: der Garten im November
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... die Kamelien bluehen - wenigstens im Sueden - im Januar, einige noch im Februar.

Auf meinem Balkon gefaellt es den Stiefmuetterchen recht gut. Ich lasse sei einwintern, so kommen sie im Fruehling schon recht frueh. Dann gibt es noch einige Koniferen. Was das Voegelfuettern betrifft, werde ich noch etwas zuwarten - muessen! - denn unser Haus wird umgebaut.

Aber vom Spaziergang am Weiher hab ich eben Haselnussstauden mitgebracht. Denke, dass sie in paar Wochen schon den Fruehlingsstaub haben werden.

Uebrigens, unser Wohnhaus wurde durch die Renovation rundum isoliert, die Doppelscheiben durch dreifache ausgetauscht. Wir heizen nicht, haben die Fenster immer wieder mal offen, und dennoch ist es in der Wohnung angenehm warm. Letztes Jahr ging es auch bei warmen Tagen nicht ganz ohne Heizung.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2010, 20:42

Offline
 Re: der Garten im November
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 5201
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bild

Eine Fülle an Goldtalern :)

- fotografiert vorige Woche


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2010, 23:45

Offline
 Re: der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine zierliche Birke! :blumen

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Nov 2010, 01:00

 Re: der Garten im November
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Der Herbst ist so schoen wenn sich die Blaetter faerben. :love4


Ich habe heute auch ein Bild beim Waldspaziergang gemacht.

Bild


go to top Nach oben
  
 

10. Nov 2010, 02:11

Offline
 Re: der Garten im November
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2010
Beiträge: 3750
Wohnort: Hamburger Umland/ Schleswig Holstein
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
 Profil  
Was für eine schöne Aufnahme. Bei uns ist leider schon fast alles Laub herab gefallen. Den ganzen Tag hat´s nur geschüttet. So richtiges Novemberwetter.

LG


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Nov 2010, 03:04

 Re: der Garten im November
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Aureole, deine Bäume leuchten ja wie pures Gold! :blumen

Pat, dein Foto ist sehr stimmungsvoll und schön!


go to top Nach oben
  
 

10. Nov 2010, 06:50

Offline
 Re: der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Bei diesen schönen Farbspielen denke ich an "Indian Summer". :torte

Wobei die Amerikaner selber anscheinend ganz was anderes dazu sagen: :nick

Zitat:
Mit Indian Summer (frz.: été indien) bezeichnet man im Deutschen eine Zeit im Spätsommer und Frühherbst in Teilen Nordamerikas, die durch ein lebhaftes Farbenspiel der Wälder charakterisiert ist. Eine Vielzahl von Blattfärbungen von Grün, Gelb, Orange, Rot, Braun und Ocker ist dabei oft mit einem strahlend blauen Himmel und einem erneuten Anstieg der Temperaturen, stellenweise auf über 20 °C, verbunden. Diese Kombination von angenehmem Wetter und Farbenspiel nutzen Einheimische und Touristen zu Ausflügen in Gegenden, in denen das Naturschauspiel besonders ausgeprägt ist, insbesondere entlang der Küste der Neuenglandstaaten und Ostkanadas sowie um die Großen Seen.

Im anglo-amerikanischen Sprachraum hingegen bezeichnet Indian Summer eine warme Herbstperiode, ähnlich dem deutschen Altweibersommer. Die herbstliche Blattfärbung heißt hier fall foliage oder umgangssprachlich schlicht foliage (abgeleitet vom lateinischen folium = Blatt), bewundert von den leaf peepers.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Nov 2010, 18:54

Offline
 Re: der Garten im November
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 5201
Geschlecht: weiblich
 Profil  
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:love4


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Nov 2010, 18:00

 Re: der Garten im November
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Dundee hat geschrieben:
Bei diesen schönen Farbspielen denke ich an "Indian Summer". :torte

Wobei die Amerikaner selber anscheinend ganz was anderes dazu sagen: :nick

Zitat:
Mit Indian Summer (frz.: été indien) bezeichnet man im Deutschen eine Zeit im Spätsommer und Frühherbst in Teilen Nordamerikas, die durch ein lebhaftes Farbenspiel der Wälder charakterisiert ist. Eine Vielzahl von Blattfärbungen von Grün, Gelb, Orange, Rot, Braun und Ocker ist dabei oft mit einem strahlend blauen Himmel und einem erneuten Anstieg der Temperaturen, stellenweise auf über 20 °C, verbunden. Diese Kombination von angenehmem Wetter und Farbenspiel nutzen Einheimische und Touristen zu Ausflügen in Gegenden, in denen das Naturschauspiel besonders ausgeprägt ist, insbesondere entlang der Küste der Neuenglandstaaten und Ostkanadas sowie um die Großen Seen.

Im anglo-amerikanischen Sprachraum hingegen bezeichnet Indian Summer eine warme Herbstperiode, ähnlich dem deutschen Altweibersommer. Die herbstliche Blattfärbung heißt hier fall foliage oder umgangssprachlich schlicht foliage (abgeleitet vom lateinischen folium = Blatt), bewundert von den leaf peepers.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Also mein Mann nennt auch die Blattverfaerbung Indian Summer. Das sieht man hier in North Carolina wirklich ueberall, aber auch Virgina war total schoen. Wahrscheinlich ueberall an der Ostkueste. Der Westen besteht dann mehr aus Nadelwaeldern, da ist nichts mit Indian Summer.


go to top Nach oben
  
 

28. Nov 2010, 03:15

Offline
 Re: der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gestern habe ich noch mal Blumenzwiebeln gesetzt:

Eine Kaiserkrone in der Mitte, und drum herum Zierlauch und Tulpen. :blumen

Nächstes Jahr im März werde ich sie wiedersehen, denke ich! :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Nov 2010, 22:54

Offline
 Re: der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Inzwischen liegt der Garten tief verschneit - am letzten Novembertag. :nick

Und Waldbaum wird das sicher bestätigen - am ersten Dezembertag. :)

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Dez 2010, 06:06

 Re: der Garten im November
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Dundee hat geschrieben:
Eine Kaiserkrone in der Mitte, und drum herum Zierlauch und Tulpen. :blumen


Freut mich zu lesen, dass du auch wieder Tulpen in deinen Garten gesetzt hast! :-D


go to top Nach oben
  
 

1. Dez 2010, 06:10

Offline
 Re: der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74488
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, eigentlich bin ich gegen Tulpen. Aber manchmal mach ich auch Ausnahmen! :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Nov 2011, 05:45

Offline
 Re: der Garten im November
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Noch leuchtet das schöne Rot des Wilden Weines! :torte

Aber sonst gibt es nicht mehr viel Farbe im Garten. :nein

Chrysanthemen und Astern blühen noch. :blumen

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker