Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

der Garten im Februar

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ] 

23. Feb 2017, 23:15

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 6610
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wunderschönes Bild, Pat! :-D

Bei mir blühen die ersten Krokusse. :love4


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2017, 15:00

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1133
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Wie schön sie blühen, Pat! Und sie sehen auch gesund aus! - Weißt Du, um welche Arten/Sorten es sich handelt? -

Du wohnst wohl in einer ziemlich wintermilden Gegend! Denn hier in Oberbayern traut man sich nicht so recht, sie in die Gärten und Parks zu setzen. Selbst in unserm Botanischen Garten hält man sie lieber unter Glas... :oops:

Derweil weide ich mich an schönen Bildern und der hochinteressanten Literatur zu den Kamelien. Auch in Andreas Bärtels' "Enzyklopädie der Gartenghölze" wird eine beachtliche Arten- und besonders große Sortenvielfalt von Camellia vorgestellt, insbesondere von sinensis und japonica. - Sie sind wunderschön! :love4

Mögen Dir Deine hübschen Bäumchen lange erhalten bleiben! :thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2017, 17:47

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13596
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Deine Kamelien blühen wunderschön, Pat! :thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2018, 00:34

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Der Februar beginnt mit Regen.


Bei mir blühen schon: Schneeglöckchen, Winterlinge, Christrosen, Alpenveilchen

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2018, 10:24

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1393
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Kein Grund zur Begeisterung, wenn schon jetzt alles austreibt. Glücklicherweise gibt es die nächsten Tage Frost, wie es sich in dieser Jahreszeit gehört und der Natur gut tut.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2018, 10:36

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es kommt immer daran, was da austreibt - und wie frosthart es ist. :nick
Den Schneeglöckchen kann der Frost nichts antun. :nein

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2018, 11:05

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1393
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Das stimmt selbstverständlich. Die Frühjahrsblüher sind hart im Nehmen. Schneeglöckchen hängen nach Frostnächten oft schlotterig in der Botanik herum, doch sie erholen sich im Nu wieder.

Übel kann es werden, wenn vorzeitige Knospen und Blüten durch Kälteeinbrüche abfrieren.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2018, 11:20

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Übel kann es werden, wenn vorzeitige Knospen und Blüten durch Kälteeinbrüche abfrieren


So wie im letzten Jahr, leider. :ähh

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2018, 12:53

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1393
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Hoffentlich werden wir dieses Jahr von den Eisheiligen verschont. Zwar war 2017 ein hervorragendes Tomatenjahr am Rand der Schwäbischen Alb, doch ein paar Äpfel, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Pfirsiche und Walnüsse wären auch angenehm gewesen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Feb 2018, 13:00

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, die Eisheiligen kommen immer - aber 2017 kamen sie eindeutig zu früh!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Feb 2018, 15:10

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1393
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Man kann sich auf nichts mehr verlassen. Das Wetter hat kein Gedächtnis, und durch die Klimaerwärmung gerät so Manches durcheinander.

Ich kann mich noch an die Eisheiligen 1953 erinnern. Unseren Walnussbaum hat es damals so übel erwischt, dass wir glaubten, er sei hinüber. Selbst bei Tag wurde ich mit Mützchen und Handschühchen eingemummelt, so saukalt war es. Stellenweise explodierten Walnussbäume knallend bei Nacht, und so kurz nach dem Krieg gab es darüber beträchtliche Aufregung und polizeiliche Einsätze.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Feb 2018, 20:07

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heute war ich im Garten mal mit einer eher seltenen Arbeit beschäftigt.
Ich habe den Schnee von meinen Freilandpalmen heruntergeschüttelt, damit sie nicht unter der Schnee-Last zuammenbrechen.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2018, 10:33

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11142
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Darf ich eine dumme Frage stellen?

Gibt es Winterharte Palmen?

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2018, 10:38

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Gibt es Winterharte Palmen?


Ja, meine Hanfpalmen sind realtiv winterhart.
Sie überstehen Frost bis zu minus 16 Grad.

Ich habe sie aus den Alpen im Schweizer Tessin ausgegraben und mitgenommen in die badische Oberrhein-Ebene.

Pflanzen, die den Frost des Alpenrandes gewohnt sind, vertragen auch das Klima am Schwarzwaldrand.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2018, 11:38

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heute früh habe ich schon wieder Schnee von den Palmen geschüttelt.
Und meine Christrosen verdienen derzeit echt ihren anderen Namen: Schneerosen.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2018, 14:33

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1156
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei mir wird es endlich etwas waermer und meine ersten Winterblueher bluehen inzwischen. :jubel

Zaubernuss

Bild

Winter- Geissblatt oder Honeysuckle, die duftet auch schoen.

Bild

Winter Daphne, auch eine Duftpfanze

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2018, 15:59

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Zaubernuss
Bild


Zaubernuss hatte ich früher auch mal! :)
Nun habe ich eine Scheinhasel, auch ein Zaubernuss-Gewächs. :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2018, 16:00

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Bild
Winter- Geissblatt oder Honeysuckle, die duftet auch schoen.


Bei mir grünt das, blüht aber noch nicht.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2018, 16:04

Offline
 Re: der Garten im Februar
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58961
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Für Daphne odora habe ich "Duftender Seidelbast" als deutschen Namen gefunden. :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Feb 2018, 18:39

Offline
 Re: der Garten im Februar
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1156
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ach ich dachte das heisst hier auch Daphne. :denk Die dufted richtig toll, ich bin froh dass sie den sehr kalten Winter dieses Jahr ueberlebt hat.

Der Winter- Honeysuckle wird bestimmt bei dir dann auch bald bluehen. Die duften ja auch sehr schoen.

Nach der Scheinhasel musste ich erst googeln, das ist aber auch ein interessanter Busch. Habe ich hier noch nicht gesehen, das muss ich aber auch haben. :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker