Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

15. Feb 2010, 01:18

Offline
 Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2147
Alter: 62
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Eigentlich bin ich eher der Faschingsmuffel, den keine 10 Pferde in eine Karnevalssitzung oder zu einem Umzug bringen, allein schon wegen der Lautstärke.

Bestimmte "Faschingssendungen" schaue ich mir aber jedes Jahr im Fernsehen an und jeder weiß, dass ich zu diesen Zeiten telefonisch nicht erreichbar bin.

Eine davon ist die Sendung "Mainz bleibt Mainz". Ich kenne sie noch aus meiner Kindheit. An diesem Abend durften wir immer "auf bleiben".
Das machte wahrscheinlich den hauptsächlichen Reiz aus, da wir sicher als Kind nicht immer alles verstanden, was dort gesagt wurde.
Es war auch eine der ersten Sendungen, die wir im EIGENEN Fernsehen angesehen haben, soweit ich mich erinnern kann.
Es wurden alle Sendungen im damals ebenfalls neu erworbenen "Tonband" aufgezeichnet. Die Tonbänder waren damals "riesige Bänder",
im Vergleich zu heute.


Dann sehe ich gerne die "Fränkische Fastnachtssitzung aus Veitshöchheim", da ich in der Nähe wohne.


Den Fachingszug Mannheim/Ludwigshafen ("Ämol hiwe, ämol driwe") im SWR schaue ich mir auch regelmäßig an. Da kann ich zumindest ein Stückchen meiner Heimatstadt sehen :-D und meine Sprachkenntnisse in pfälzisch auffrischen :) :wink:

Die letzte Sendung für dieses Jahr war eben die "Badisch-Pfälzische Fasenacht" aus Frankenthal im SWR.

Das waren heute über 5 Stunden Fernseh schauen für meine doch relativ
"fernsehungewohnten" Augen. Sind, glaube ich, jetzt "viereckig". :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 06:44

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74955
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was ich früher immer gerne geschaut habe, das war die Fasnachts-Sendung aus Konstanz. :)

"Es grüßt der Karle Dipfele
aus Deutschlands letztem Zipfele!" :wiwi

Zitat:
1.Derzeit, so klagt Helmut Faßnacht, sind Gestalten rar, die ein Gespräch mit Karle Dipfele wert wären: es gibt keine Charakterköpfe mehr in der aktuellen Politik.( Quelle: Stuttgarter Zeitung 1996 )


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 07:31

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2009
Beiträge: 370
Wohnort: bei Offenbach
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Nein, schon seit Jahren nicht mehr, seit ich feststellte, daß den Faschingssendungen immer mehr der einstige Charme verloren ging. Albernheiten und Tanznummern gewannen die Oberhand, witzig-kluge Vorträge wurden immer rarer, zudem hielt eine Professionalität Einzug, die einzig den Fernsehsendern Rechnung trug und nicht mehr das Bild von Spontaneität vermitteln konnte. Kurz gesagt: Perfekt insznenierte Oberflächlichkeit, wie bei den meisten anderen Unterhaltungssendungen auch.

Dazu kam, daß in der Politik immer weniger polarisiert wird und keine "Typen" mehr auftreten. Das macht es schwer für die Büttenredner, witzig-bissige Satiren vorzutragen und den Politikern den Spiegel vorzuhalten. Selbst Außenseiter wie La Fontaine oder Gysy geben keinen geeigneten Stoff her.

Vielleicht liegt es aber auch daran, daß ich älter werde und keinen Nerv für die "Ansprüche" der heutigen Zeit entwickeln kann.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 07:39

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74955
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Those were the days: :wiwi

Zitat:
Die Kunst des politischen Büttenvortrags wird in Mainz traditionell gepflegt („Protokoller“, „Bote aus dem Bundestag“ u.v.m.). Zwar finden sich auch in der Mainzer Fastnacht (analog zu Köln) reine „Kokolores“-Vortragsredner (wie etwa früher Rudi Zörns oder heute Hildegard Bachmann, die kunstvoll Pointen des Alltags zuspitzen), dennoch verbanden und verbinden sich mit den hochkarätigsten Mainzer Büttenreden hauptsächlich Figuren wie „Till“ oder „Bajazz mit der Laterne“, die mit geschliffenem Wort-Florett und oft erkennbar politischer Grundausrichtung ihre rhetorischen Pfeile abschießen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 08:24

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2009
Beiträge: 370
Wohnort: bei Offenbach
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Till und Bajazz kenne ich noch.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 10:32

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2428
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich schaue seit meinen kindertagen gerne die umzüge auf swr an. die drei herren & sonja schrecklein mag ich einfach. :)
ich mal solche umzüge allerdings nur mit den häsern und masken die in etwa der allemannischen fastnacht entsprechen... mit den anderen kann ich irgendwie nicht so wirklich etwas anfangen.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 10:38

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das Einzige das ich mir im Fernsehen jedes Jahr in dieser Zeit ansehe, das ist der Wiener Opernball.

Da schaue ich mir aber erst am nächsten Tag, die Wiederholung an, weil ich bleib doch nicht bis Mitternacht auf!


go to top Nach oben
  
 

15. Feb 2010, 16:25

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2147
Alter: 62
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ja, das ganze wird schon irgendwie immer "flacher". Während des "Klamauks" zwischen den Büttenreden schalte ich auch meistens den Ton weg.
Würde vielleicht Sinn machen, den CD-Recorder, der schon ewig hier rumsteht, mal anzuschließen. Da kann man dann weiterspulen, wenns uninteressant ist.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 16:39

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12679
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Nach der Erfindung des Farbfernsehens wurde Mainz bleibt Mainz etc. von meinen Eltern immer geguckt.
War eben alles schön bunt.
An den Zahnarzt, der als Till Eulenspiegel in die Bütt trat, kann ich mich auch noch erinnern. War ein Doktor Brandt.

Die Aufzeichnung des Kölner Karnevals wurde nicht geguckt. Da hatten wir als Berliner enorme Schwierigkeiten beim Verstehen des Textes.

Aber seit bestimmt 20 Jahren gucke ich so etwas gar nicht mehr.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2010, 17:22

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5177
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... mein Interesse ist auch nicht merh fasnaechtlich. Und so meide ich diese Sendungen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Jan 2012, 18:16

Online
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Langsam beginnt es wieder. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Jan 2012, 18:20

Offline
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1696
Alter: 68
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Schau ich nicht, Karnevalssendungen interessieren mich überhaupt nicht.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Jan 2012, 17:49

 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe früher immer die Kappensitzungen entweder live oder im TV geschaut. Seit das TV da mitmischt, sind die politischen Beiträge imho "entschärft worden. Gut fand ich immer den Till Eulenspiegel.
Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, nach ca. 40 Jahren mal wieder auf den Mainzer Karnevalszug zu gehen. Ich hoffe, es gibt viel Sonne und wenig Betrunkene


go to top Nach oben
  
 

26. Jan 2012, 20:42

Offline
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12679
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Inzwischen hat ja nun auch Berlin seinen Karnevalsumzug über den Kurfürstendamm. Ein Geschenk an die Bundestagsabgeordneten und ihren Troß :clown

Aber Karnevalssitzungen und Aufzüge sind für mich genauso, als wenn ich jetzt in der O2 World das Schuhplatteln anläßlich des Münchner Oktoberfestes erlernen müßte :clown


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Jan 2012, 22:21

Online
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kennt noch jemand den "Karle Dipfele"? :wiwi

Ihn hab ich immer gerne gehört: :thumbsup

Zitat:
Wenn man in alten Zeitungen, Artikeln und anderem blättert, wird man immer wieder auf eine Person stoßen: Helmut Faßnacht. Den bekanntesten Vortragskünstler, den die Elefanten bisher hervorgebracht haben. Die meisten werden ihn noch in seiner Paraderolle als "Karle Dipfele aus Deutschlands letztem Zipfele" kennen.


Und:

Zitat:
Seine humoristischen Beiträge machten ihn auch außerhalb Konstanz schnell bekannt. Sodaß er neben Auftritten in der Stuttgarter Liederhalle, über Pforzheim bis hin nach Düsseldorf kam.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Jan 2012, 19:07

Offline
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2012
Beiträge: 150
Alter: 49
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Eigentlich nicht, irgendwie als ich Kind war man diese im Familienkreis sah war es witzig. Heute als Erwachsene ist es so als ob es immer dasselbe wäre in jedem Jahr.

_________________
Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
(Mark Twain)


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jan 2012, 11:33

Offline
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: PRINZ
Registriert: 10.2010
Beiträge: 1746
Geschlecht: männlich
 Profil  
Mainz bleibt Mainz u Mainz wie es singt und lacht mit Rolf Braun waren Klassiker
WAREN....Klassiker !!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jan 2012, 11:35

Online
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62473
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und: Der Bajazz mit der Laterne! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jan 2012, 11:43

 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Stimmt - ich habe schon viele Jahre keine Karnevalssendung mehr gesehen. Ob sie noch so sind, wie früher? :denk Ich fürchte, die Antwort ist "nein"
Vielleicht sind wir auch vom politischen "Kasperletheater" in D verwühnt? :teufel


go to top Nach oben
  
 

28. Jan 2012, 13:40

Offline
 Re: Schaut ihr euch Karnevalssendungen im Fernsehen an?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 11.2009
Beiträge: 1242
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Die typischen Karnevalshochburgen sind okay für mich, ich schaue mal mehr mal weniger
die Sendungen auch im TV an.
Aber das sich nach und nach immer mehr- und selbst die kleinsten Ortschaften bis in den
nördlichsten Zipfel der Republik, sich zur Karnevalshochburg erklären, finde ich idiotisch.
Narren gibt es immer und überall, dafür bracht es keinen Karneval.

Genauso sehe ich es zu Zeiten wo der Weißwurstäquator aufgehoben wird weil
allgegenwärtig die Oktoberfeste blühen.
:weia

_________________
__________________________________________________________
Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters
(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker