Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Berlin und seine Feiertage

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

20. Apr 2018, 12:38

Offline
 Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66343
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Bürgermeister verspricht Berlin einen Extra-Feiertag

Zitat:
Berlin gehört zu den Bundesländern mit den wenigsten Feiertagen, Bürgermeister Michael Müller will das ändern. Offenbar sucht er nur noch ein passendes Datum - drei stehen zur Auswahl.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und das steht zur Wahl:

der 17. Juni, also der Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR,
der 8. Mai als Tag der Befreiung von der Nazi-Diktatur,
oder der 27. Januar als Holocaust-Gedenktag.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Apr 2018, 12:39

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66343
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
@ der 27. Januar als Holocaust-Gedenktag.

Wie soll man solch einen Tag denn "feiern"? :weißnix :denk

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Apr 2018, 13:48

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12875
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Eben, das ist doch blöd. Das ist ein Gedenktag und der erinnert an solch Böses. Das ist doch kein Tag um jetzt in Kneipenstimmung den Tag zu verbringen. Und den 17. Juni hatten wir auch schon bis zur Wende. Bliebe noch der 8. Mai. Tag der Befreiung, der wurde auch schon in der DDR gefeiert.


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Apr 2018, 15:35

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66343
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich finde alle drei Termine blöd.

Gibt es denn keinen Tag, den man auch FEIERN könnte?

Oder weiß dieser Müller nicht, was feiern ist?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Apr 2018, 16:42

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12875
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich finde es absolut albern jetzt zwanghaft nach einem Feiertag zu suchen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Apr 2018, 18:14

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66343
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich könnte jenem phantasielosen Müller ja mal Vorschläge machen! :-D
Soll ich! :mrgreen:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Nov 2018, 02:10

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 17001
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Soll ich!? :mrgreen: :wiwi

Naja, Spaß bei Seite:

Frauentag voraussichtlich gesetzlicher Feiertag in Berlin

Zitat:
Demnächst gibt es wohl am 8. März einen zusätzlichen Feiertag in Berlin. Wenn alles schnell geht, könnte er schon 2019 gelten.


Zitat:
Vorausgegangen waren in der Hauptstadt monatelange Debatten mit zahlreichen Terminvorschlägen.

Wirtschaft und Kirchen plädieren für den Reformationstag am 31. Oktober, der Beauftragte für die Aufarbeitung der SED-Diktatur, Tom Sello, für den 9. November als Tag des Mauerfalls. Regierungschef Michael Müller (SPD) brachte in Erinnerung an die Märzrevolution 1848 den 18. März ins Spiel, Linke-Politiker den 8. Mai als Tag der Befreiung.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Nov 2018, 21:44

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 17001
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gilt das schon nächstes Jahr?
Grüne geben grünes Licht: 8. März wird Feiertag in Berlin!

Zitat:
Eine breite Mehrheit der Berliner Grünen votierte am Samstagabend auf einem Parteitag dafür. Zuvor hatten sich bereits Linke und SPD auf dieses Datum festgelegt.

Damit der neue arbeitsfreie Feiertag bereits im kommenden Jahr gilt, muss nun rasch ein entsprechender Antrag in das Abgeordnetenhaus eingebracht und beschlossen werden.

Berlin ist – zusammen mit Bremen – das Bundesland mit den wenigsten Feiertagen.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich fände es sehr gut, dass der Frauentag auch mal ein gesetzlicher Feitertag ist, bei uns in Berlin! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2018, 00:05

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59817
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nestor hat geschrieben:
Ich fände es sehr gut, dass der Frauentag auch mal ein gesetzlicher Feitertag ist, bei uns in Berlin! :nick


Und was ist mit einem Feiertag für die Männer?

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2018, 15:43

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12875
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Nestor hat geschrieben:
Ich fände es sehr gut, dass der Frauentag auch mal ein gesetzlicher Feitertag ist, bei uns in Berlin! :nick


Und was ist mit einem Feiertag für die Männer?


Den Frauentag zu nehmen finde ich nun total bescheuert. Und die Männer? Im Arbeiter - und Bauernstaat hat man doch an Himmelfahrt immer den "Herrentag " gefeiert. Und das steht heute noch an jedem Laden dran. Morgen ist Herrentag. Wenn man denn zu Suffschüsseln Herren sagt, mag das gerechtfertigt sein. Im übrigen nicht christlichen Berlin sagte man Vatertag. Was nun noch?
Warum hat man denn nicht den Reformationstag genommen? Nicht wegen der Religion, aber rund um Berlin liegt Brandenburg, und da ist der Reformationstag ein Feiertag. Und da hier so viele Pendler in Berlin arbeiten, müssen die nun an ihrem Feiertag zur Arbeit.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2018, 15:57

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1175
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wenn es einen Tag fuer Frauen gibt, muss auch ein Tag fuer Maenner her. Ich verstehe es eh nicht, warum nehmen sie nicht einen Feiertag den es schon gibt und feiern mit dem Rest von Deutschland? :weißnix


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2018, 16:38

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59817
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Ich verstehe es eh nicht, warum nehmen sie nicht einen Feiertag den es schon gibt und feiern mit dem Rest von Deutschland? :weißnix


Ich plädiere für Fronleichnam und auch den Reformationstag. Im Sinne des Ausgleiches.

Und: Statt diesen oft gewalttätigen Demos mit Autoverbrennen und so täte Berlin auch mal eine schöne farbenprächtige friedliche Fronleichnamsprozession gut!

:cool: :-D :nick :torte

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2018, 16:42

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59817
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich schlage mal noch den 23. April vor.
Den Tag des Baumes und des Bieres und des Buches! :nick
Damit ließe sich doch was feiern! :-D

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Dez 2018, 22:41

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 78942
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nun soll der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, Feiertag in Berlin werden. :denk :cry:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Dez 2018, 22:41

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 78942
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und wann ordnet der Berliner Senat einen Feiertag für Bomber Harris an?

Oder besser gleich eine ganze Feierwoche?

Zitat:
Sir Arthur Travers Harris, 1. Baronet GCB OBE AFC, genannt Bomber-Harris, (* 13. April 1892 in Cheltenham; † 5. April 1984 in Goring-on-Thames) war ein hochrangiger Offizier der Royal Air Force, zuletzt im Rang eines Marshal of the Royal Air Force. Während des Zweiten Weltkriegs war er ab Februar 1942 Oberbefehlshaber des RAF Bomber Command und gehört wegen der von ihm angeordneten Flächenbombardements deutscher Städte zu den umstrittensten Personen des Luftkriegs im Zweiten Weltkrieg.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Dez 2018, 22:43

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 17001
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Adventswaldbaum hat geschrieben:
Nun soll der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, Feiertag in Berlin werden. :denk :cry:


Ich dachte doch, der 8. März, am Internationalen Frauentag! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Dez 2018, 22:58

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2018
Beiträge: 1044
Wohnort: Ostschweiz, Kanton TG
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ja ist er doch auch


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Dez 2018, 22:59

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2018
Beiträge: 1044
Wohnort: Ostschweiz, Kanton TG
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Adventswaldbaum hat geschrieben:
Nun soll der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, Feiertag in Berlin werden. :denk :cry:



najaaa ich weiss nicht , immerhin hat eins der verbrecherischsten Regimes der Weltgeschichte kapituliert , ich denke da gibt es für und wider


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2018, 02:06

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 78942
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das ist zu bedenken:

Zitat:
Der 8. Mai war nur für den Westen eine Befreiung

Mit dem 8. Mai hingegen könnten sie sich auf die Seite der siegreichen Sowjetunion stellen, die schon 1965 den 9. Mai zum öffentlichen Feiertag erklärt hat. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hat seine persönliche Wahl noch nicht getroffen. Es wäre ihm freilich zuzutrauen, dass er sich um des lieben Friedens mit der Linken willen für den 8. Mai entscheidet. Es wäre eine schlechte Wahl.

Der 8. Mai 1945 war nur für die Westdeutschen und Westberliner ein wirklicher Tag der Befreiung. Für sie öffnete sich die Tür zu einem demokratischen Staatswesen, zu einem Rechtsstaat mit Gewaltenteilung und der Garantie der Menschenrechte. Für die Bürger in der Sowjetischen Besatzungszone hingegen begann mit diesem Tag der Weg in eine neue, diesmal rote Diktatur, die 1949 auch staatliche Gestalt annahm: mit der Gründung der DDR.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2018, 03:44

Offline
 Re: Berlin und seine Feiertage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 17001
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nestor hat geschrieben:
Adventswaldbaum hat geschrieben:
Nun soll der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, Feiertag in Berlin werden. :denk :cry:


Ich dachte doch, der 8. März, am Internationalen Frauentag! :nick


Stimmt, da hast du auch recht, mit dem 8. Mai, bzw. auch mit dem 8. Mai - Allerdings soll der 8. Mai nur einmal Feiertag sein, nämlich 2020, zum 75. Jahrestag der deutschen Kapitulation! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker