Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wenn was als Götzendienst oder Ketzerei verstanden wird

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

22. Jan 2015, 22:51

Offline
 Wenn was als Götzendienst oder Ketzerei verstanden wird
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Irgendwo habe ich gehört, dass manche strenggläubigere Christen die Neunte Symphonie von Beethoven, also das mit dem Freude Schöner Götterfunken, das auch oft als Hymne verwendet wird, so deuten, dass darin heidnische Götter (z. B. alt-germanische oder alt-römische) verehrt bzw. angebetet werden, und somit einen Verstoß gegen das Gebot "Du sollst keine anderen Götter neben mir haben" aus den Zehn Geboten sei! :???: :weia :???:

Dabei ist der Liedtext schon mehrere Jahrhunderte alt, und das Wort Götterfunken kann meines Erachtens eine ganz andere Bedeutung haben, nämlich, dass es nichts mit Göttern im Sinne von polytheistischen Religionen zu tun hat, sondern irgendwie mit dem Göttlichen! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Jan 2015, 12:46

Offline
 Re: Wenn was als Götzendienst oder Ketzerei verstanden wird
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10788
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Auf welche Ideen die Leute kommen bei so einem schönen, alten Lied, das glaubt man kaum.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Jan 2015, 12:49

Offline
 Re: Wenn was als Götzendienst oder Ketzerei verstanden wird
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Waldseenymphe
Registriert: 12.2014
Beiträge: 698
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Der Text ist von Friedrich Schiller.

_________________
Die Sprache ist ein Spiegel der Seele: Wie ein Mensch spricht, so ist er.
(Publilius Syrus)

Alles ist aus eigener Feder. Andernfalls steht eine Quellenangabe dabei!


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Jan 2015, 12:54

Offline
 Re: Wenn was als Götzendienst oder Ketzerei verstanden wird
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2014
Beiträge: 215
Wohnort: LA - Landshut
Geschlecht: männlich
 Profil  
Bin Atheist ! :headbang


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mai 2017, 02:06

Offline
 Re: Wenn was als Götzendienst oder Ketzerei verstanden wird
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nestor hat geschrieben:
Irgendwo habe ich gehört, dass manche strenggläubigere Christen die Neunte Symphonie von Beethoven, also das mit dem Freude Schöner Götterfunken, das auch oft als Hymne verwendet wird, so deuten, dass darin heidnische Götter (z. B. alt-germanische oder alt-römische) verehrt bzw. angebetet werden, und somit einen Verstoß gegen das Gebot "Du sollst keine anderen Götter neben mir haben" aus den Zehn Geboten sei! :???: :weia :???:


Sehen es beispielsweise die sogenannten Bibelchristen auch so? :denk :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker