Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

22. Nov 2016, 14:17

Offline
 Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55451
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....

Vor kurzem besuchten zwei deutsche Bischöfe den Tempelberg zu Jerusalem.

Der katholische Bischof Marx und der evangelische Bischof Bedford-Strohm.

Dabei legten sie dann ihr Kreuz ab.

Was ist davon zu halten?

Was das besondere Toleranz oder unnötige Rücksicht?

Oder noch was anderes?

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2016, 10:40

Offline
 Re: Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55451
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mal angenommen, irgendwelche hochrangigen islamischen Würdenträger kämen als Zeichen des guten Willens zu Besuch in den Kölner Dom oder den Petersdom zu Rom.

Würde man dann von ihnen verlangen, irgendwelche islamischen Symbole vorher abzulegen?

Nie im Leben! Das würde diesen Besuch ja gerade entwerten!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2016, 10:47

Online
 Re: Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11906
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dass zwei deutsche Bischöfe den Tempelberg zu Jerusalem ihr Kreuz ablegten ist ein falsches Zeichen.

Sie verleugnen damit ihr Christ-Sein.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2016, 10:51

Offline
 Re: Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55451
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und: Bischöfe ohne ihr Amtskreuz sind nur halbe Bischöfe.

Das Ablegen des Kreuzes ist ein ganz falsches Symbol.

Gut gemeint - aber nicht gut gemacht!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2016, 10:52

Offline
 Re: Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55451
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Sie verleugnen damit ihr Christ-Sein.


Genau! Und damit war ihr Besuch nur die Hälfte oder auch gar nichts wert!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2016, 12:15

Offline
 Re: Wenn Bischöfe ihr Kreuz ablegen ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1105
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Dass zwei deutsche Bischöfe den Tempelberg zu Jerusalem ihr Kreuz ablegten ist ein falsches Zeichen.

Sie verleugnen damit ihr Christ-Sein.


So ist es.

"Verschwörer" deuten dies sogar als ein äußeres Zeichen für die Unterwürfigkeit der Christenheit vor dem Judentum, sprich: Als Roms Eingeständnis dafür, von der welt- und wirtschaftsmächtigen "jüdischen Hochfinanz" abhängig zu sein... :weißnix

Aber nein, diese Geste verrät weitaus tieferes: Demjenigen nämlich, der das wahre (innere/esoterische) Christentum erfahren hat und kennt, dass die Kirche mit ihrer falschen anti-christlichen Konfession sich vor dem wahren(!) Judentum als Wurzel des echten Christentums schämt! :nick

Man achte z.B. auch auf Fotos, die den Papst in Gegenwart von Rabbinern, in Synagogen und anderen jüdischen Religionsstätten zeigen: Bei näherem Hinsehen wird man vielfach bemerken, dass dann das große Brustkreuz, dass er gewöhnlich ganz offen trägt, meist dezent hinter seinem Gewand verborgen ist...


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker