Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Welträtsel: Kornkreise, Kristallschädel, und so weiter ...

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ] 

18. Aug 2010, 18:21

Offline
 Re: Welträtsel: Kornkreise und Kristallschädel?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2009
Beiträge: 370
Wohnort: bei Offenbach
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich verwies schon mal auf eine Dokumentation, die gezeigt hat, wie einfach diese Kornkreise herzustellen sind. Auf Youtube gibt es jede Menge Informationen dazu.

Da gab es mal Bücher von einem Herrn Däniken, der sich auch auf solche Gebilde bezogen hatte; das gab gute Publicity, viel bedrucktes Papier und fette Kasse.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Aug 2010, 18:25

Offline
 Re: Welträtsel: Kornkreise und Kristallschädel?
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Bachstelze
Registriert: 10.2008
Beiträge: 90
Alter: 46
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ilonka hat geschrieben:
Ich verwies schon mal auf eine Dokumentation, die gezeigt hat, wie einfach diese Kornkreise herzustellen sind. Auf Youtube gibt es jede Menge Informationen dazu.

Da gab es mal Bücher von einem Herrn Däniken, der sich auch auf solche Gebilde bezogen hatte; das gab gute Publicity, viel bedrucktes Papier und fette Kasse.



ich habe diese doku auch gesehen und dem däniken, glaube ich persönlich kein wort! :flöt


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Aug 2010, 08:49

Offline
 Re: Welträtsel: Kornkreise und Kristallschädel?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1706
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Amanda hat geschrieben:
Ilonka hat geschrieben:
Ich verwies schon mal auf eine Dokumentation, die gezeigt hat, wie einfach diese Kornkreise herzustellen sind. Auf Youtube gibt es jede Menge Informationen dazu.

Da gab es mal Bücher von einem Herrn Däniken, der sich auch auf solche Gebilde bezogen hatte; das gab gute Publicity, viel bedrucktes Papier und fette Kasse.



ich habe diese doku auch gesehen und dem däniken, glaube ich persönlich kein wort! :flöt


Dem von Däniken glaube ich auch nicht, das ist für mich ein Spinner.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Apr 2011, 17:11

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und auch 2011 gibt es wieder Kornkreise.

Und noch immer sind sie rätselhaft:

Zitat:
Sleman/ Indonesien - Unerwartet früh wurde am vergangenen Sonntag der erste Kornkreis des Jahres 2011 entdeckt. Ungewöhnlich auch der Fundort: Nicht in einer englischen Grafschaft sondern in einem Reisfeld außerhalb es Dorfes Sleman nahe Yogyakarta auf der indonesischen Insel Java.

Wie "Kornkreise-Forschung.de" unter Berufung auf indonesische Medienmeldungen berichtet, handelt es sich um ein komplexes Muster aus sich überlagernden Ringen und Kreisen, das laut einem Bericht der "Jakarta Post" einen Durchmesser von rund 70 Metern aufweisen soll.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Apr 2011, 17:35

 Re: Welträtsel: Kornkreise und Kristallschädel?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Livia hat geschrieben:

Dem von Däniken glaube ich auch nicht, das ist für mich ein Spinner.


Der Erich von Däniken ist kein Spinner! Der weiß schon sehr viel.


go to top Nach oben
  
 

2. Apr 2011, 20:15

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3144
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Kornkreise gibt es immer noch? :mrgreen:
Für mich kein Welträtsel, sondern ganz simples Menschenwerk.
Und der Däniken - ach ja, der hat sich so seine eigene Welt zusammengebastelt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Apr 2011, 20:17

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lukrez hat geschrieben:
Für mich kein Welträtsel, sondern ganz simples Menschenwerk.


Hast du schon mal Fotos dieser Kornkreise gesehen?

Wie sollen Menschen das ungesehen in einer Nacht bewirken - oder gar ungesehen am Tag?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Apr 2011, 20:33

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3144
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Lukrez hat geschrieben:
Für mich kein Welträtsel, sondern ganz simples Menschenwerk.


Hast du schon mal Fotos dieser Kornkreise gesehen?

Wie sollen Menschen das ungesehen in einer Nacht bewirken - oder gar ungesehen am Tag?

Ach ja - bei 2001 wurden jahrelang Bildbände mit den Kornkreisen der Korngreise vertrieben!
Mit einer guten Planung lässt sich sowas leicht bewerkstelligen.
Sogar Anleitungen gibt es dafür!

Wieso wollen Menschen wirklich überall übersinnlich Phänomene entdecken?
Mir ist das ein vollkommense Rätsel!

So werden Kornkreise "gebaut":
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Apr 2011, 21:05

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Interessant, wie alt dieses Phänomen schon ist:

Zitat:
Erste Schriftstücke, die auf Kornkreise hinweisen könnten, tauchten in Frankreich auf. Der lothringer Schöffe und spätere Procureur Général Nicolas Remy beschreibt in seinem Buch „Dæmonolatria“ einen Prozess, in dem einer Gruppe Männer und Frauen zur Last gelegt wird, am 24. Juli 1590 in einem Kreistanz bockshufige Wesen angerufen zu haben. Der Kornkreis wurde vom Richter mit Zeugen besichtigt.

Wesentlich bekannter ist die britische Flugschrift von 1678 mit dem Titel The Mowing Devil, welche die Kreise als Werk eines mähenden Teufels betrachtet[1].

Noch im 20. Jahrhundert wurden in Südengland Kornkreise von Bauern als „Devils Twist“ bezeichnet, deutschstämmige Amische nennen sie auch heute noch „Hexendanz“ und „Deiwelskreis“. Über ihre Form kann in beiden genannten Fällen mangels Detailinformationen nichts gesagt werden.

In vielen Sagen und Märchen wird auch von Feen- und Elfenringen[2] erzählt, die von tanzenden Märchengestalten herrühren sollen.

Im „The Natural History of StaffordShire“ beschreibt 1686 Robert Plot merkwürdige Kreise im Gras als „Feenringe“.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Apr 2011, 00:35

 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Lukrez hat geschrieben:
Wieso wollen Menschen wirklich überall übersinnlich Phänomene entdecken?
Mir ist das ein vollkommense Rätsel!


Nur die einfachen Kornkreise wurden von Menschen gemacht.
Diejenigen mit komplizierten Mustern nicht.
Mit Anleitungen,... will man die Menschen bewusst in die Irre führen,
und sie glauben lassen, dass all dies von Menschen gemacht wurde.
Das ist genauso wie man die UFO's leugnet,...
Die einfachen Menschen sollen nichts darüber erfahren.


go to top Nach oben
  
 

3. Apr 2011, 00:43

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lukrez hat geschrieben:
Wieso wollen Menschen wirklich überall übersinnlich Phänomene entdecken?


Sicher nicht überall.

Aber die Kornkreise sind mir wirklich ein ungelöstes Rätsel.

Weil vielleicht mal Menschen ein paar ganz einfache Kreise selber gemacht haben, gilt das noch lange nicht für alle.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Apr 2011, 07:39

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3144
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Lukrez hat geschrieben:
Wieso wollen Menschen wirklich überall übersinnlich Phänomene entdecken?


Sicher nicht überall.

Aber die Kornkreise sind mir wirklich ein ungelöstes Rätsel.

Weil vielleicht mal Menschen ein paar ganz einfache Kreise selber gemacht haben, gilt das noch lange nicht für alle.

Euch ist einfach nicht zu helfen... :weißnix
Immer müsst ihr an irgendwelchen Schwachsinn glauben.
Diese Muster sind eindeutig Menschenwerk und das zu 100%!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Apr 2011, 08:00

 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Lukrez hat geschrieben:
Diese Muster sind eindeutig Menschenwerk und das zu 100%!

Das musst du auch erst mal beweisen!!!!
Wenn du es nicht kannst, dann basieren deine Worte auch nur auf deinem Glauben.

Bewiesen ist da noch lange nicht alles.
Wieso bezeichnest du dann den Glauben anderer Menschen als Schwachsinn????


go to top Nach oben
  
 

3. Apr 2011, 08:14

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: curious Member
Registriert: 02.2011
Beiträge: 215
Wohnort: seit 2002 in Australien
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Werbeindustrie schlaeft.
Warum werden nie Kornkreise veroeffentlicht, die als Werbung dienen sollen?
Zb. waehre ein Schriftzug von "Coca-Cola" mal was Anderes.
Dabei koennten die Macher von solchen Kornkreisen noch Geld verdienen. :jubel
Oder aber, verklagt werden, wegen den Copyrights. :weia

_________________
Nicht der Diamant an deinem Finger, sondern
der Diamant in deiner Seele macht dich zu dem
"wer" du bist.
Man nennt "ihn" das Kind in dir.
Verlier "es" nicht.



go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Apr 2011, 08:24

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3144
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gerstenkreise für die Bierwerbung wären nicht schlecht!
Oder Weizenkreise für die Weizenbierwerbung... :mrgreen:

Mancher Bauer verdient sein Geld aber auch ganz seriös mit einem Maisfeldlabyrinth. :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Apr 2011, 08:36

 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Werbung wird nicht gemacht - weil nicht alle Kornkreise von Menschen gemacht wurden.


go to top Nach oben
  
 

3. Apr 2011, 08:54

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: curious Member
Registriert: 02.2011
Beiträge: 215
Wohnort: seit 2002 in Australien
Geschlecht: männlich
 Profil  
Okay...mal sachlich ans Thema ran !
Will man an ausserirdische Macher der Kornkreise glauben, geht man davon aus, dass dieses Werk als Botschaft dienen soll.

Aber, welche Botschaft denn ?
Ist es ne Anleitung, Warnung...oder bloss die Adresse im Planetensystem der Macher?

Gibts da Studien darueber ?

_________________
Nicht der Diamant an deinem Finger, sondern
der Diamant in deiner Seele macht dich zu dem
"wer" du bist.
Man nennt "ihn" das Kind in dir.
Verlier "es" nicht.



go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Apr 2011, 08:59

 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Studien braucht man da keine drüber.

Die Symbole sprechen eh für sich, wenn man sie zu deuten weiß. :wink:


go to top Nach oben
  
 

3. Apr 2011, 09:22

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: curious Member
Registriert: 02.2011
Beiträge: 215
Wohnort: seit 2002 in Australien
Geschlecht: männlich
 Profil  
Aber....wie soll man denn wissen....wie sie zu deuten sind ?
Existiert da ne Art Wissenschaft darueber ?
Wer mag sich anmassen, etwas zu deuten, was nicht von hier stammt?

Ich finds ja auch schoen, wenn ausserirdische hier was hinterlassen. Nur...zu welchem Zweck sollten sie das tun?
Und...in erster Linie, wem sollte dieses Rueckbleibsel dienen ?
Vielleicht ist es ja auch keine Botschaft...nur die Spuren von Triebwerken.
Das wuerde dann den Verdacht erwecken, dass die kunstvollen Kreise eher (Menschen) gemacht sind.
Und die weniger spektakulaeren, echt sind.

_________________
Nicht der Diamant an deinem Finger, sondern
der Diamant in deiner Seele macht dich zu dem
"wer" du bist.
Man nennt "ihn" das Kind in dir.
Verlier "es" nicht.



go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Apr 2011, 10:05

Offline
 Re: Ein Welträtsel: Die Kornkreise
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Diese Kornkreise finden sich meist in der Grafschaft Wiltshire.

Dort liegt auch Stonehenge - und andere Zeichen keltischer und vor-keltischer Kultur.

Ob da ein Zusammenhang besteht?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop