Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Welcher Religion fühlst du dich verbunden?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 284 Beiträge ] 

Welcher Religion fühlst du dich verbunden?
evangelisch-landeskirchlich 12% 12% [ 17 ]
evangelisch-freikirchlich 4% 4% [ 6 ]
sonstwie evangelisch 1% 1% [ 2 ]
römisch-katholisch 21% 21% [ 30 ]
altkatholisch 1% 1% [ 1 ]
anglikanisch 1% 1% [ 2 ]
orthodox (christliche Ostkirchen) 1% 1% [ 1 ]
sonstwie christlich 4% 4% [ 6 ]
islamisch 1% 1% [ 2 ]
jüdisch 1% 1% [ 1 ]
buddhistisch 6% 6% [ 8 ]
hinduistisch 1% 1% [ 2 ]
heidnisch, natur-religiös ... usw .... 17% 17% [ 24 ]
sonstwie religiös oder sonstwie gläubig 6% 6% [ 9 ]
nicht gläubig 22% 22% [ 32 ]
Abstimmungen insgesamt : 143

15. Dez 2008, 22:23

Offline
 
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Registriert: 11.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Kaitaia
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Wenn ich allerdings als Hexe tätig sein will, sollte ich schon eine feste Vorstellung davon haben, ob es einen dreieinigen Gott gibt, oder Götter, ob der Mensch eine Erlösung benötigte, oder nicht, ob ich mich bei meinen Zaubern an Götter oder Heilige oder einen Jesus wende. ohne einen gefestigten Glauben kann man keine Hexe sein.


Das müsste man erst festlegen, was man mit Hexe meint.
Wie jemand vorher schon schrieb, kann man darunter jemanden verstehen, der heilt, naturkundig ist, Kräuterwissen hat. Das muss mit irgend einer Relgiion, egal welcher, nichts zu tun haben.
Hexe in diesem Sinne kann man sein, ohne zu glauben im Sinne von religiösem Glauben.

Allerdings wird das Wort Hexe heute sehr oft gebraucht und wie immer bei solchen oft gebrauchten Begriffen, denkt jeder an was anderes. Es wird auch oft von Zauberei gesprochen. Auch hier müsste man erst mal festlegen, was man mit Zauberei meint. Und ob man auch Hexe ohne Zauberei sein kann. Und so weiter...
Wenn man also hierüber diskutieren wollte, sollte man zuerst klar legen, worüber man denn eigentlich diskutiert. Also eine Definition und eine Eingigung darüber ist zur Diskussion unbedingt erforderlich. Sonst redet man aneinander vorbei und das ist doch wirklich nicht Sinn der Sache.

Schöne Grüße
Werner

_________________
Ich weiß, dass ich nicht weiß


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Dez 2008, 22:32

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2008
Beiträge: 727
Alter: 55
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Die meisten Hexen machen ihre Zauber aus sich selbst heraus und wenn sie Götter anrufen oder um Hilfe bitten, dann ist es völlig egal, welche Gottheit sie wählen. Sie müssen sich nur damit verbinden können. Es gibt auch Hexen, die beschränken sich auf die Kräuterheilkunde und feiern vielleicht noch das eine oder andere Jahresfest. Das geht mit allen Religionen. Die Bezeichnung Hexe ist nicht so eng definiert, dass man bestimmte Voraussetzungen oder Bedingungen erfüllen muss. Obwohl einige Gruppierungen das wohl auch schon wieder anders sehen. Darüber kann man streiten, aber das lohnt sich nicht wirklich. Jeder muss es selbst wissen.

Und Regeln gibt es immer, wenn mehrere Menschen miteinander umgehen, egal ob es sich um religiöse oder politische oder sonstige Gruppen handelt. Über den Sinn oder Unsinn mancher Regeln kann man sich unterhalten und bei den Heiden und Hexen gefällt mir, dass sich die Regeln auf ein Minimum beschränken und alle, die miteinander arbeiten, ihre eigenen Regeln entwickeln.

Und im Übrigen geht meine Bekannte nicht leichtfertig mit solchen Begriffen um und sie hat sehr wohl ausführlich darüber nachgedacht. Ich gebe mal Bescheid, wenn meine neue Zeitung heraus kommt, da wird wahrscheinlich ein Artikel von ihr zu diesem Thema drin sein.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2008, 22:11

Offline
 
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Registriert: 11.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Kaitaia
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil Besuche Website  
Hallo Tarania

Du schreibst, dass die meisten Hexen ihre Zauberei aus sich heraus machen.

Ich frage mich nun wirklich ernstlich, was diese Leute unter Zauberei verstehen. Denn es wird sehr viel von Zauberei gesprochen und jeder meint sehr wahrscheinlich was anderes damit. Sicher wird es auch Übereinstimmungen geben. Aber nicht alles, was manche Menschen als Zauberei benennen, ist das, was andere Menschen darunter verstehen.

Ich kann z.B. einem Baum oder einem Vogel zuhören und sie erzählen mir ihre Geheimnisse und das Geheimnis des Seins. Wenn ich diese Dinge im täglichen Leben anwende, dann ist das für mich keine Zauberei. Aber es gibt Menschen, die das so nennen.

Ich möchte deshalb bei Diskussionen solcher Themen schon gerne von solchen Menschen, die mit mir diskutieren wollen, gerne hören, was sie unter Begriffen verstehen, über die man sich unterhalten will. Sonst redet man unweigerlich aneinander vorbei.

Das Thema Zauberei oder Hexe wäre alelrdings ein eigenes Thema wert. Ich will allerdings im Moment nicht damit anfangen, würde aber mit diskutieren,. Wenn du es für ein interessantes Thema hältst (oder jemand Anderer), dann wäre es schön, wenn du einen neuen Thread aufmachen würdest.

Schöne Grüße
Werner

PS,.: Ich sehe gerade, dass du schon einen Thread über Hexen aufgemacht hast. Werde mal dort nachsehen, wenn ich etwas mehr Zeit habe, wahrscheinlich am Wochenende.

_________________
Ich weiß, dass ich nicht weiß


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2008, 02:55

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5167
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... dachte, ich haette was zu diesem Thema geschrieben. Hab a-religioes gewaehlt.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 00:37

Offline
 
Admin
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2008
Beiträge: 648
Alter: 97
Wohnort: Midgard
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Was uns noch fehlt, das sind ein paar Buddhisten!

_________________
Urzeit war es, da Ymir hauste. Nicht war Sand noch See noch Salzwogen.
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jan 2009, 15:03

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Bei *islamisch* fehlen auch noch 2 oder mehr Klicks!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jan 2009, 15:10

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2388
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich hab mal "heidnisch" angeklickt. will man mich allerdings nach der genauen ausrichtung fragen - da gibts keine antwort. ich möchte mich zu keiner bestehenden gruppierung zählen, was natürlich nicht bedeutet dass ich mich nicht an einer oder mehreren "glaubens"-richtungen orientiere. :)

skog.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jan 2009, 17:10

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 370
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich bin evangelisch-lutherisch getauft, gehöre aber seit langer Zeit keiner Religion mehr an.

Ich glaube, ja ich glaube daran, das irgendwer oder irgendwas das alles mal erschaffen haben muss - wie auch immer.

Dabei ist es mir auch vollkommen egal, wer oder was das gewesen ist.

Fakt ist - irgenwas muss am Anfang dagewesen sein aus dem alles erwachsen ist oder weiterentwickelt worden ist.

Es wird die ewige, unbeantwortete Frage des Lebens bleiben, wie alles angefangen hat.

Alle Antworten, die wir heute von Religionen oder Wissenschaftlern oder sonst wem auch immer erhalten, sind und bleiben Spekulationen!

_________________
Bäume sind die Lunge der Welt


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Feb 2009, 21:40

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 210
Alter: 69
Wohnort: Klingenstadt
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Ich wusste nicht recht, was ich da anklicken konnte. Eine Religion habe ich definitiv nicht.
Am Besten kann man es wohl damit ausdrücken: Ich bin eine Atheistin mit einem animistischen Weltbild.

Werner hat vieles von dem, was ich denke und fühle schon sehr gut erklärt. Ich habe keine Religion, glaube nicht an irgendwelche Götter oder Schöpfer, sehe mich als Bestandteil der Natur - ebenso wichtig und unwichtig für das Ganze wie eine Katze, eine Ameise, ein Baum oder ein Fels.
Deshalb kann ich mich auch weder als Herr, noch als Krone der Schöpfung sehen.Ich bemühe mich respektvoll mit allem umzugehen, was mich umgibt und mir begegnet und fordere diesen Respekt auch für mich ein.

_________________
http://www.triskehle.de


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Feb 2009, 21:49

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 210
Alter: 69
Wohnort: Klingenstadt
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Geza hat geschrieben:

Einen Dualismus finden wir im Heidentum auch, nur nicht so stark, wie beim Christentum.



Manchmal schießt mir der Gedanke durch den Kopf, dass die menschliche Vorstellung vom Dualismus etwas damit zu tun hat, dass wir Menschen als Männer und Frauen da sind.
Würden wir wie einige Tiere beide Geschlechter in einem Körper vereinigen - ob dann auch diese Dualismusvorstellung in uns wäre?

Es gibt ja immer eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten für ein Problem. Nur neigen Menschen immer dazu, zwei gegensätzliche Pole zu suchen, die dann das ultimative Ja oder Nein, Gut oder Böse darstellen.
Das aber hat mit den vielfältigen Facetten der Wirklichkeit nicht unbedingt etwas gemein.

_________________
http://www.triskehle.de


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Feb 2009, 21:52

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1706
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Auch ich bin eine überzeugte Atheistin.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Feb 2009, 23:03

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lidania hat geschrieben:
Ich wusste nicht recht, was ich da anklicken konnte. Eine Religion habe ich definitiv nicht.


Könnte nicht eines von diesen beiden Punkten auf dich zutreffen? :)

1. heidnisch, natur-religiös ... usw ....

oder:

2. sonstwie religiös oder sonstwie gläubig

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2009, 00:13

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 210
Alter: 69
Wohnort: Klingenstadt
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Ja - das ist ja das Problem. Ich bin weder religiös noch gläubig in irgendeiner Form. Aber a-religiös würde ich mich auch nicht nennen. Denn ich hab ja nix gegen Religionen - ich meine, wenn andere Menschen welche haben und damit in ihrem Leben gut klar kommen - warum nicht?
Bloß: Religion bedeutet einhalten irgendwelcher Regeln aus unlogischen Gründen.....da fehlt mir die Einsicht. Und ein Jenseits oder Leben nach dem Tod kann ich mir auch nicht vorstellen. Erst Recht nicht sowas wie Belohnung oder Strafe in einer anderen Welt von einer höheren Instanz.
Meine höchste Instanz ist mein Gewissen und das beruht darauf, dass ich als Wesen, das sich mit anderen Wesen eine Lebensumwelt teilt, darauf achten muss, möglichst im Einklang mit diesen zu leben, weil es sonst Schwierigkeiten gibt für mich und für sie und das sind Störfaktoren, die überflüssig sind.
Dazu brauch ich aber nichts und niemand der mir da was vorschreibt, denn die Konsequenz ergibt sich aus der Sache.

_________________
http://www.triskehle.de


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2009, 00:26

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lidania hat geschrieben:
Bloß: Religion bedeutet einhalten irgendwelcher Regeln aus unlogischen Gründen.....da fehlt mir die Einsicht.


Ich denke, natur-religiös könnte auf dich zutreffen. :)

In diesem Fall bedeutet "religiös" ja nicht, dass man irgendeiner Organisation angehört - und irgendwelche Regeln befolgen muss. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Feb 2009, 01:00

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 210
Alter: 69
Wohnort: Klingenstadt
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Aber selbst bei naturreligiös würde dahinter stehen, dass ich an irgendeine übergeordnete Macht oder Kraft glaube, die ich verehren könnte - das tu ich aber nicht.

_________________
http://www.triskehle.de


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Feb 2009, 23:19

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zählt ein Manga auch als Religion? :strick


go to top Nach oben
  
 

25. Mai 2009, 05:26

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nun, es gibt dreierlei Mangas. Die japanischen Mangas - und diese hier:


Zitat:
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Die gleichlautende Stadt in Burkina Faso findet sich unter Manga (Burkina Faso), für den gleichnamigen brasilianischen Fußballtorhüter siehe Haílton Corrêa de Arruda.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Mai 2009, 05:27

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*den Thread mal wieder naufschubs* :)

Bisher haben 25 Leute abgestimmt.

Es kann weitergeklickt werden. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Mai 2009, 11:12

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe mich spontan für "heidnisch, natur-religiös ... usw ...." entschlossen (vor allem das "usw" hat mich angesprochen :mrgreen:)


go to top Nach oben
  
 

25. Mai 2009, 11:23

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, "usw ..." ist eine ehrenwerte Religion! :)

Ich hab mich auf Befragen auch mal so ähnlich geäußert. :-D

Und damit ist nun heidnisch, natur-religiös ... usw .... die erste Religiom im zweistelligen Bereich hier! :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 284 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker