Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Was ist Gotteslästerung - und was nicht?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] 

15. Okt 2011, 05:49

Offline
 Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das ist er nun, der arabische Frühling:

Zitat:
Ein angeblich blasphemischer Zeichentrickfilm hat in Tunis wütende Proteste ausgelöst. Tausende gingen nach der Ausstrahlung im TV auf die Straße, warfen dem Senderchef Gotteslästerung vor. Sein Haus wurde mit Brandbomben beworfen, die Polizei setzte Tränengas gegen die randalierende Menge ein.


Und:

Zitat:
Die Demonstranten forderten die Schließung des Senders und griffen später das Haus von Nessma-TV-Chef Karoui an. Wie der Sender am Abend berichtete, beteiligte sich eine "Gruppe von hundert Männern" an dem Angriff auf das Wohnhaus und warfen Molotowcocktails.

Etwa zwanzig von ihnen sei es gelungen, ins Haus einzudringen, wo sich zu diesem Zeitpunkt noch die Frau und Kinder Karouis aufhielten. Der Senderchef selbst sei nicht zu Hause gewesen. Der Familie sei es "in letzte Minute" gelungen, sich in Sicherheit zu bringen. Die Angreifer hätten das Haus verwüstet und Feuer gelegt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Grund der Aufregung: Gott wurde im Film als alter bärtiger Mann gezeigt.

Und das reicht diesen Leuten, um den Sende-Chef samt Frau und Kind umbringen zu wollen.

:weia

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 05:53

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und das sagt Google - zum Beispiel:

Zitat:
Religiöse, besonders fundamentalistische Gruppen sehen oft bereits Dinge als Blasphemie an, die in westlichen Staaten explizit durch die Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit und Redefreiheit geschützt sind; zum Beispiel:

Glaube an Götter anderer Religionen,


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Schlimm, wenn schon der Glaube an Götter anderer Religionen als "Gotteslästerung" gilt.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 06:03

 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Man muss sich auch in die Lage derer, die protestieren, einfühlen.
Im Islam darf Gott nicht dargestellt werden, weil Gott ist unvorstellbar.
Jede Darstellung Gottes ist verboten.
Wenn man das weiß, darf man Moslems solch einen Film gar nicht zeigen.
Denn Gott darzustellen ist eine schwere Provokation für Moslems.
Man hätte Rücksicht auf ihre Gefühle nehmen müssen.

Die wenigsten Menschen sind tolerant gegenüber anderen Religionen.
Das hätte man bedenken sollen.
Das ist in unseren Ländern hier nicht viel anders.
Ungläubige/Andersgläubige möchten am liebsten auch das Christentum, den Islam, .... vernichten,...

Um solche Sachen in Zukunft zu verhindern, muss jeder Mensch bei sich selbst anfangen, toleranter denken zu lernen und auch sensibler Menschen anderer Religionen gegenüber zu werden.


go to top Nach oben
  
 

15. Okt 2011, 06:08

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Man muss sich auch in die Lage derer, die protestieren, einfühlen.
Im Islam darf Gott nicht dargestellt werden, weil Gott ist unvorstellbar.
Jede Darstellung Gottes ist verboten.


Das ist bekannt.

Es ist aber kein Grund, einen Sende-Chef samt Frau und Kind zu töten.

Rennen denn hier in Deutschland auch Katholiken auf die Straße und zünden Häuser an und bringen Menschen um, die freitags Fleisch essen?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 06:16

 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Nein, den Sendechef braucht man deswegen nicht gleich umzubringen. Man könnte ihn auch absetzen, weil er unsensibel ist.

Hier bei uns geht man nicht auf die Straße und zündet Autos an.
Hier macht man die Gläubigen anders, subtiler, fertig.
Aber jemanden seelisch niederzuschlagen ist in meinen Augen genauso mies.


go to top Nach oben
  
 

15. Okt 2011, 06:20

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Nein, den Sendechef braucht man deswegen nicht gleich umzubringen. Man könnte ihn auch absetzen, weil er unsensibel ist.


Mir wäre es wichtiger, solchen fanatischen Idioten mal zu erklären, was Toleranz ist.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 18:25

 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das sehe ich auch so, Waldveilchen


go to top Nach oben
  
 

15. Okt 2011, 22:26

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
...
Das ist bekannt.

Es ist aber kein Grund, einen Sende-Chef samt Frau und Kind zu töten.

Rennen denn hier in Deutschland auch Katholiken auf die Straße und zünden Häuser an und bringen Menschen um, die freitags Fleisch essen?


Ich finde die Reaktion auch übertrieben, aber wenn seitens des Senders ein wenig Einfühlungsvermögen vorhanden gewesen wäre, wäre der Film nicht gezeigt worden.
Was Deutschland betrifft, sieht die Sache leider so aus, daß selbst bei vielen Katholiken offensichtliche Blasphemie z.B. in der "Kunst" oft nicht mal mehr eine Reaktion auslöst,leider!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 22:27

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum, was ist denn Toleranz?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 22:48

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3151
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zeigt den Moslems dass sie Schwachköpfe sind!
Das funktioniert immer - keinerlei Rücksicht gegen religiöse Borniertheit muss immer das oberste Gebot sein.
Diese Dauerempörung der Moslems ist sowas von lächerlich und absurd und zeigt nur deren vollkommene religiöse und geistige Verblödung...

Einen Orden für TV-Chef Karoui! :blumen
Bitte noch mehr solche Beiträge.
Allah als Mann mit Bart zu zeigen ist das schmeichelhafteste, was man einem solchen menschenverachtenden Tyrannen antun kann.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 22:52

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: querdenker
Registriert: 04.2011
Beiträge: 1196
Wohnort: 10557
Geschlecht: männlich
 Profil  
es kann keine gotteslästerung geben da es keinen gott gibt .irre ist dabei noch das kat. teufelsaustreibaustreibung machen


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:05

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3151
Geschlecht: männlich
 Profil  
borus hat geschrieben:
es kann keine gotteslästerung geben da es keinen gott gibt .irre ist dabei noch das kat. teufelsaustreibaustreibung machen

Und die Moslems steinigen den Teufel... :ähh
Dabei kommen übrigens jährlich immer mehrere Pilger zu Tode.
Idiotie in ihrer pursten Form...
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:07

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
borus hat geschrieben:
es kann keine gotteslästerung geben da es keinen gott gibt ....


was zu beweisen wäre.
Bezüglich die Katholische Kirche bitte bei den Fakten bleiben, denn die Klischees werden von "Spiegel" und Co. ausreichend verbreitet. :wink:

@ Lukrez

Der Beitrag ist off-topic, hier geht es nicht um Islamkritik!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:14

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3151
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Zahnfee und Gott sind zu beweisen! :teufel
Solange ihr Gott nicht beweist, könnt ihr von uns nicht verlangen, dass wir an dieses Hirngespinst auch noch glauben sollen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:25

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
Waldbaum, was ist denn Toleranz?


Das fragst du jetzt wie Pilatus: "Was ist Wahrheit?" :weißnix

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:35

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3151
Geschlecht: männlich
 Profil  
Duldung oder Rücksichtnahme gegenüber Intoleranz sind jedenfalls keine Toleranz.
Intoleranz darf man ruhig vorführten - das ist durchaus tolerant!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:39

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Frodo hat geschrieben:
Waldbaum, was ist denn Toleranz?


Das fragst du jetzt wie Pilatus: "Was ist Wahrheit?" :weißnix


So meine ich es aber nicht-obwohl es viel mit Wahrheit zu tun hat- also, was ist Toleranz?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:43

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
was ist Toleranz?


Sag du es mir! :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 23:48

Offline
 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Toleranz meint die Duldung einer Ansicht,Meinung,Überzeugung obwohl man sie selber nicht teilt, nicht richtig findet.
Wenn jemand also als Christ sagen würde:

Ich toleriere,daß die Muslime Jesus nur als Prophet ansehen, ihn aber als Messias ablehnen.

dann hiesse das:

Ich respektiere seine Ansicht, aber ich teile sie nicht.

Mit einem "Egal, was man glaubt, alles ist richtig und gut!"
hat Toleranz nichts zu tun.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2011, 04:29

 Re: Was ist Gotteslästerung - und was nicht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Lukrez hat geschrieben:
Zeigt den Moslems dass sie Schwachköpfe sind!

Diese Dauerempörung der Moslems ist sowas von lächerlich und absurd und zeigt nur deren vollkommene religiöse und geistige Verblödung...


Lukrez, du bist ausfallend, beleidigend, verallgemeinernd und dazu noch ziemlich untolerant.
Ich dachte, wir sollen hier im Forum freundlich und tolerant miteinander umgehen.
In dem anderen Forum, in dem du auch schreibst, duldet man keinerlei Verallgemeinerungen. Aber hier erlaubst du dir Verallgemeinerungen wie "Es gibt keinen Gott",... Das empfinde ich schon als sehr seltsam. :wink: Musst du immer Religionen und religiöse Menschen niedermachen????


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker