Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Thema: Marienverehrung

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ] 

17. Dez 2012, 05:30

Offline
 Thema: Marienverehrung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine Frage aus diesem Thread:

fur-geist-und-seele/ich-glaube-die-unbefleckte-empfangnis-jawollja-t842.html

TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Wieso dann die Marienverehrung?

TMFDU



Mit dieser Frage beginne ich mal einen eigenen Thread.

Ich habe durchaus schon eine Antwort auf diese Frage :nick - möchte aber nicht vorgreifen. :nein

Was meint das Forum? :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 05:44

 Re: Thema: Marienverehrung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Die Marienverehrung ist sehr wichtig. Denn es braucht auch im Glauben ein weibliches Prinzip.

Gott-Vater und Gott-Sohn sind männlich, der Geist Gottes ist sächlich.


go to top Nach oben
  
 

17. Dez 2012, 05:46

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich meine: Maria nimmt den Platz ein, den in vielen alten Religioenne die Muttergöttin ein-nimmt. :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 05:49

 Re: Thema: Marienverehrung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ja, genauso ist es! Das meine ich auch. :thumbsup


go to top Nach oben
  
 

17. Dez 2012, 05:59

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10353
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ein weiblicher Gegenpol zum maennlichen Gott also. Ich finde das passt nicht. Gott ist weder weiblich noch maennlich. Man kann Gott keine menschlichen Attribute zuschreiben. Das stoert mich an Religion. Der Gott oder die Goetter werden vermenschlicht.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 06:02

 Re: Thema: Marienverehrung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Gott ist genauso wie die Natur ist: zu gleichen Teilen männlich und weiblich

Will man Gott verehren, so kommt man nicht daran vorbei auch das Weibliche im Leben zu verehren.


go to top Nach oben
  
 

17. Dez 2012, 06:12

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10353
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wenn Gott weiblich und maennlich zu gleich ist, wozu braucht man dann einen weiblichen Teil zur Verehrung (genauso umgekehrt ein maennlicher Teil). Es reicht dann Gott zu verehren weil er alles beinhaltet. Bei deiner Version verehrt sich der mensch selbst und das ist nicht im Sinnn von Gott oder M<ensch mujss Gott vermenscheln um ihn zu verstehen.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 06:19

 Re: Thema: Marienverehrung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich glaube, und das ist nicht unbedingt der Glaube der röm./kath. Kirche,
dass Gott alles ist, was existiert. Gott ist der Schöpfergeist, die Quintessenz aus dem ganzen Weltall.

Gott ist nicht irgendwo weit weg und über allem darüber gestellt, und auch nicht so unnahbar für den Menschen. Nein, in jedem Menschen dem ich begegne, begegne ich Gott.


go to top Nach oben
  
 

17. Dez 2012, 06:28

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10353
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wozu brauchst du dann Marienverehrung wenn es dso ist wie du sagst. Deine Version trifft mit meinen vorstehenden Auissagn ja irgendwie ueberein.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 06:34

 Re: Thema: Marienverehrung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Es ist trotzdem schön Maria zu verehren und es ist mir auch wichtig.


go to top Nach oben
  
 

17. Dez 2012, 06:45

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10353
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Also etwas rein nostalgisches aus dem Gefuehl heraus ohne rationale oder philosophische Begruendung.

Noch was. Kann es sein, dass die Marienverehrung in der katholischen Kirche auch dazu dient das Gewissen zu beruhigen. Schliesslich ist die katholiche Kirche nicht gerade fuer ihre Frauenfreundlichkeit und Gleichberichtigung fuer Frauen beruehmt.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 06:52

 Re: Thema: Marienverehrung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Nein, es ist nicht Nostalgie.

Ich bin Christin und daher ist es mir ein inneres Bedürfnis zu Maria zu beten und sie zu verehren.

Deinem zweiten Absatz stimme ich zu.


go to top Nach oben
  
 

17. Dez 2012, 07:18

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schauen wir doch mal, Was Wiki sagt:

Zitat:
Nach einigen Autoren lassen sich bereits in vorchristlichen Jahrhunderten Elemente erkennen, die später in den Marienkult eingehen sollten, etwa zur Zeit des Alten Testaments, als die Babylonier die Göttin Ištar verehrten.

Viele Eigenschaften dieser „Himmelskönigin“ (Jeremia 7,18) seien von anderen Kulturen übernommen, auf viele verschiedene Göttinnen aufgeteilt und später wieder zu einer Person zusammengefasst worden. So wechselten von Zeit zu Zeit und von Kulturraum zu Kulturraum die Art und Anzahl der Namen für die Göttin, aber nicht die Wesenszüge und deren Verehrung.

Als Beispiele werden die altägyptische Isis oder die altgriechischen Artemis, Demeter und Athene angeführt sowie besonders die ursprünglich phrygische „Große Gottesmutter“ Kybele, deren Magna Mater-Kult zunächst im griechischen Kulturraum adaptiert wurde (Verehrung auf der Agora von Athen), später im römischen Reich verbreitet war und noch Jahrhunderte nach Christus Anhänger fand.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 07:22

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wie auch immer .....

Als Kind habe ich immer mit Begeisterung diese herrlich romantischen Marienlider gesungen: :love4


Wunderschön prächtige,
Hohe und mächtige,
Liebreich holdselige, himmlische Frau ....



:torte

Und:


Du Treubewährte
Und Hochverklärete,
Bist auf dem Meer uns ein leitender Stern;
Du Hocherhobene,
Strahlenumwobene,
Du bist die Nächste am Throne des Herrn.
Dich schuf die Milde
Zum Gnadenbilde;
Drum auch was Himmel und Erde umschließt,
Mutter der Gnaden, Maria, dich grüßt.


:torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 18:19

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum, ich oute mich jetzt, denn ich bin nicht nur bekennender und praktizierender Katholik sondern auch ...Marienverehrer aus Überzeugung :nick .


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 18:21

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
...
Schliesslich ist die katholiche Kirche nicht gerade fuer ihre Frauenfreundlichkeit und Gleichberichtigung fuer Frauen beruehmt.

TMFDU


Das ist ein - leider auch unter Katholiken - verbreiteter Irrtum.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 18:37

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
.... sondern auch ...Marienverehrer aus Überzeugung :nick .


Ich habe nichts dagegen! :nein

Darauf ein Ave Maria! :torte


Ave Maria, gratia plena,
Dominus tecum.
Benedicta tu in mulieribus,
et benedictus fructus ventris tui, Iesus.

Sancta Maria, Mater Dei,
ora pro nobis peccatoribus
nunc et in hora mortis nostrae.

Amen.


Zu deutsch:


Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade,
der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.

Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.

Amen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 18:51

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 5005
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
diese Lieder sind so schön,ich höre sie meist wenn ich in einer Maiandacht bin.Sonst werden sie ja fast nicht mehr gesungen.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Dez 2012, 19:03

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Noch ein Lied:


Meerstern, ich dich grüße, O Maria hilf!
Mutter Gottes süße, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Rose ohne Dornen, O Maria hilf!
Du vin Gott Erkorne, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Lilie ohnegleichen, O Maria hilf!
Dir selbst Engel weichen, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Quelle aller Freuden, O Maria hilf!
Trösterin in Leiden, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Hoch auf deinem Throne, O Maria hilf!
aller Jungfraun Krone, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Gib ein reines Leben, O Maria hilf!
sichre Reis daneben, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Dich als Mutter zeige, O Maria hilf!
gnädig uns zuneige, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Nimm uns in die Hände, o Maria hilf
uns das Licht zu wende, o Maria hilf
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!

Hilf uns Christum flehen, O Maria hilf!
Fröhlich vor ihm stehen, O Maria hilf!
Maria Hilf uns allen aus dieser tiefen Not!


Und hier zum hören:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Dez 2012, 08:02

Offline
 Re: Thema: Marienverehrung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sunflower hat geschrieben:
diese Lieder sind so schön,ich höre sie meist wenn ich in einer Maiandacht bin.Sonst werden sie ja fast nicht mehr gesungen.


Hier ist noch ein schönes altes Lied: :torte


Maria, breit den Mantel aus,
mach Schirm und Schild für uns daraus;
lass uns darunter sicher stehn,
bis alle Stürm vorüber gehn.
Patronin voller Güte,
uns allezeit behüte.

Dein Mantel ist sehr weit und breit,
er deckt die ganze Christenheit,
er deckt die weite, breite Welt,
ist aller Zuflucht und Gezelt.
Patronin voller Güte,
uns allezeit behüte !


:torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker