Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Reinkarnation/Wiedergeburt

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ] 

4. Aug 2011, 22:53

Offline
 Re: Seelenwanderung
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 389
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bitte richtig lesen.
Ich habe nicht geschrieben, dass es kein Vergessen gibt sondern dass es immer einen äußerlichen Grund gibt dass man vergisst.
Als Kind wusste ich noch jede Menge aus "alten" Begebenheiten und das Leben als Kind hatte eine ganze Menge weiterer Situationen für mich parat.
Doch irgendwie hatte ich es geschafft, die neuen Situationen mit dem "Alten" zu verknüpfen und deshalb aus den jetzigen "Szenen" mein Resümee zu ziehen.
Ich konnte spühren dass ich bestimmte Dinge schon kannte und entweder möglichst einen großen Bogen drum machen musste oder eben nicht.
Das wird den meisten Kindern nicht beigebracht, ein Fazit zu ziehen. Deshalb sind dann irgendwann nur noch die jetzigen Dinge (im Außen) interessant und das Alte ist vergessen.
Alles Dinge die unsere Kinder im Außen halten und sie den Blick nach Innen verlernen lassen.

_________________
Drei weise Schwestern, zeitlos,
bestimmen Wyrd und werfen Stäbe,
der Lose letzter Schluß zum Heil,
zur Freiheit allen Menschenkindern.
Heil euch Nornen!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Aug 2011, 23:00

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10491
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
es entwickelt sich langsam hier zum Zwiegespräch.

Wo sind denn die andern?

Das mit dem Vergessen -- richtiges Vergessen ist sicher äusserlich, da hast Du eigentlich Recht.
Aber was vergessen ist, kann man gar nicht mehr zurück holen :cry:

Das kann doch nicht einfach die Kirchenlehre oder Erwachsene bewirken -- braucht schon mehr, wie zum Beispiel einen Unfall :weißnix

Und ist selbst dann wirklich alle Erinnerung weg?

Sag mal, hast Du nie Fälle mit Amnesie gehabt? Ich kann mir vorstellen, dass -- wenn nicht das Gehirn ernsthaft geschädigt ist -- die Erinnerung zurück geholt werden kann und zwar auch in frühere Leben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2011, 01:04

Offline
 Re: Seelenwanderung
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 389
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Vergessen heißt nicht, KEINE Erinnerung mehr zu haben nur- sie ist vergraben und muss erst wieder ans tageslicht gefördert werden und das geht nicht ohne Hilfe.

Nein, mit Amnesie war niemand dabei.
Mein schlimmster Fall war jemand mit starker Bulimie, dass Lebensgefahr bestand.

_________________
Drei weise Schwestern, zeitlos,
bestimmen Wyrd und werfen Stäbe,
der Lose letzter Schluß zum Heil,
zur Freiheit allen Menschenkindern.
Heil euch Nornen!


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2011, 11:23

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10491
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Aha!

Darum reden wir sooo schön aneinander vorbei! :mrgreen:

Für mich ist vergessen absolut.

Wenn ich keine Antwort geben kann, wil ich es vergessen habe, dann ist für mich die Antwort ein für allemal weg.
Eben: Wenn zum beispiel durch Hirnverletzungen gewisse Bereiche weg sind.

Wenn ich mich nicht mehr erinnere, dann weiss ich, dass ich die Antwort schon wüsste, wenn...
Amnesie gehört für mich in diesen Bereich.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2011, 15:10

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wildkatze hat geschrieben:
es entwickelt sich langsam hier zum Zwiegespräch.

Wo sind denn die andern?




Ganz einfach: ich weiss nicht, ob es Reinkarnation gibt und ich kann mich an kein frueheres Leben erinnern. Brauche mich auch an kein frueheres Leben erinnern. :cool:

Da macht es wenig Sinn, sich an der Diskussion zu beteiligen. So geht es vielleicht auch anderen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2011, 15:27

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10491
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich finde, allein schon durch diese kleine Aussage hast Du eigentlich viel beigetragen :knuddel:

Wenn Du unsere Diskussion gelesen hast: es geht unter anderem darum, ob Erinnerung wichtig ist oder nicht. Hagalaz und ich scheinen da sehr verschiedener Meinung zu sein.

Immerhin finden wir beide, dass eine Therapie nur dann sinnvoll ist, wenn die betroffenen Person unter einem anders nicht erklärbaren respektive lösbaren Problem leidet.

Ich bleibe aber dabei:

Auf jeden Fall soll man zuerst die Lösung in greifbarer Nähe hier und in diesem Leben suchen, denn hier sind wir und hier leben wir.

Das hat nichts mit Angst, "nicht wahr haben wollen" usw. zu tun.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2011, 16:30

 Re: Seelenwanderung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe hier auch mitgelesen, wollte mich aber nicht einmischen.
Zuerst einmal finde ich es toll, dass Hagalaz Reinkarnationstherapien anbietet! :thumbsup

Ich finde, dass die schon viel bringen. So mancher Mensch quält sich ein halbes Leben mit Fragen, die ihm niemand beantworten kann und durch so eine Therapie kann er eine Antwort darauf erhalten. Natürlich wird jeder seine Probleme erst mal auf herkömmliche Art und Weise zu lösen versuchen. Wenn aber das alles nichts bringt, ist es auf jeden Fall sinnvoll eine Reinkarnationstherapie zu machen. Sicher braucht nicht jeder Mensch so eine Therapie, nur manche. Für die bringt es viel und sie durchschauen und erkennen dann gewisse Ereignisse in ihrem Leben und können einfach viel besser dann damit umgehen und sie lösen.

An die Reinkarnation glaube ich absolut. Sie erklärt so Vieles, was ohne sie keinen Sinn ergäbe.


go to top Nach oben
  
 

26. Nov 2011, 06:42

 Re: Seelenwanderung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Dieses Video gefällt mir sehr gut.

Ein Forscher auf dem Gebiet der Parapsychologie erzählt von seiner Sicht. Er meint, es gibt keinen Tod, weil das Leben geht immer weiter. So denke ich auch. Er hat 40 Jahre Erfahrung und er hat auch erkannt, wie wichtig es ist, dass wir in unserem Leben gut zu unseren Mitmenschen sind und uns bemühen unseren Charakter zu veredeln.




go to top Nach oben
  
 

26. Nov 2011, 07:24

Offline
 Re: Seelenwanderung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55460
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hagalaz hat geschrieben:
Zitat:
Heisst das, Du bietest selbst Rückführungen an?
Ich finde, das ist schon ok. Nur frage ich mich, was solche Rückführungen bringen.


Ja, das biete ich an.


Und wie funktioniert so eine "Rückführung"?

Kann jemand darüber mal berichten, der das erlebt hat?

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2011, 11:07

 Re: Seelenwanderung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe einmal eine Rückführung machen lassen, aber nicht bei einem Reinkarnationstherapeuten, sondern bei einer Hellseherin.

Sie hat in viele meiner früheren Leben sehen können.
Vieles war stimmig für mich, anderes fand ich eher lustig.
Demnach habe ich sehr viele Leben in Asien im Urwald gelebt, war öfters Schamanin und heilte mit Kräutern. Ich war mal ein Anführer bei den Mongolen und erlebte Kämpfe und Kriege. Im alten Ägypten war ich ein Priester, der sich gegen unrechte Sachen wehrte und deshalb den Krokodilen vorgeworfen wurde. In Griechenland war ich einmal eine reiche Geschäftsfrau die einen großen Clan um sich hatte. Im Mittelalter war ich eine Nonne in einem Kloster und in einem anderen Leben ein Gelehrter der Bücher schrieb und sich mit okkulten Sachen beschäftigte. Aber meistens war ich ein ganz armer, einfacher Mensch, und in jedem Leben hab ich mich ein bisschen weiter entwickelt, bis heute - und so wird das weitergehen.

Übrigens hat die Hellseherin gemeint, dass ich ziemlich faul bin, weil ich meine eigentliche Lebensaufgabe noch nicht mal angefangen habe. Ich sollte Menschen heilen, nicht auf die herkömmliche Art, sondern auf alternative Weise. Vielleicht kommt das ja noch bei mir?

Aber dieser Herr erklärt alles viel besser als ich:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
  
 

26. Nov 2011, 13:37

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10491
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wildkatze hat geschrieben:
Hagalaz hat geschrieben:
Zitat:

Kinder vergessen, weil die Erwchsenen es so wollen.


Nein!

Ich hätte es bei unseren Kindern gar nicht gewollt, im Gegneteil.

Ich fand es schön!


Hagalaz hat geschrieben:
Liebe Wildkatze, ich poste hier nicht weil ich "nur" dich ansprechen will sondern jeden, der mitliest.
Somit bist selten du persönlich gemeint. Es sei denn ich setze ein Du und Dich davor oder dahinter.
Wir zwei sind nicht das Gro der Gesellschaft.


Ich habe nie was von dem, was Du geschrieben hast persönlich auf mich bezogen! :wiwi
Aber ich kann nur für mich sprechen, darum das "Ich".

Es gibt aber noch viel mehr Personen, die gleich oder ähnlich denken.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2011, 13:43

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10491
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Kann jemand darüber mal berichten, der das erlebt hat?



Es gibt verscheidene Methoden.
Waldveilchen hat, wie sie hier schreibt, auch bei einer Hellseherin viel erfahren.

Die Rückführung kann unter währschafter Hypnose, aber auch unter leichter Halbhypnose -- manchmal sogar Selbsthypnose statt finden.
Das hängt von der Methode des Therapeuten ab.

Ich hatte sogar paar "Rückführungen" in einer Art Trance, manchmal sogar Traum -- Dass sie zu meinen früheren Leben gehören, habe ich aber erst mit Hilfe eines Therapeuten entdeckt -- ich hielt sie für Phantasien, als ich gerade drin steckte. Erst mithilfe des Therapeuten konnte ich den roten Faden finden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Nov 2011, 23:28

 Re: Seelenwanderung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich fände so eine Rückführung interessant, weil ich u.A. gern wüsste, ob ich "Wurzeln" in Spanien hatte


go to top Nach oben
  
 

27. Nov 2011, 02:04

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3126
Geschlecht: männlich
 Profil  
Glaubt ihr jetzt etwa ernsthaft an eure früheren Leben und eine Seelenwanderung??? :shock:
Für mich ist das alles absolute Scharlatanerie!


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Nov 2011, 05:24

 Re: Seelenwanderung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Dennoch wandert auch deine Seele, lieber Lukretz. Es ist dir nur nicht bewusst.


go to top Nach oben
  
 

1. Dez 2011, 06:31

 Re: Seelenwanderung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Schon Pythagoras hat gesagt:

Zitat:
Wenn du den Körper verlässt und in den freien Äther gelangst, wirst du unsterblich sein: ein unsterblicher Gott, nicht mehr sterblich.

Und das war doch ein sehr gescheiter Mann oder etwa nicht?


go to top Nach oben
  
 

1. Dez 2011, 20:10

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3126
Geschlecht: männlich
 Profil  
Meine Seelen wandern nicht! :wiwi
(Ich würde da sowieso unbdingt auf dem Plural bestehen!) :wink:
Pythagoras mag gescheit gewesen sein - seine Philosophie ist aber schon Jahrhunderte überholt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Sep 2012, 14:00

Offline
 Re: Seelenwanderung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74971
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier ist nun auch eine Umfrage zum Thema:

umfragen/glaubt-ihr-seelenwanderung-t11474.html :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Sep 2012, 14:04

Offline
 Re: Seelenwanderung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10491
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Lukrez hat geschrieben:
Glaubt ihr jetzt etwa ernsthaft an eure früheren Leben und eine Seelenwanderung??? :shock:
Für mich ist das alles absolute Scharlatanerie!


Ja
Ich schon, denn ich habe zuviel erlebt, was eher die Möglichkeit bestättigt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Sep 2012, 23:04

Offline
 Re: Seelenwanderung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74971
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
"Rückführung" halte ich für esoterischen Humbug.

Zitat:
Die Reinkarnationstherapie oder Rückführungstherapie ist ein esoterisch orientiertes Verfahren. Seine Befürworter halten es für eine Psychotherapie-Methode. Der wissenschaftlich orientierte Lehrbetrieb, sowie die offiziellen Berufsverbände und Krankenkassen lehnen diese Behandlungsmethode ab. Sie geht ähnlich dem religiösen Karmaprinzip davon aus, dass eine Ursache für gegenwärtige Probleme in einem oder verschiedenen früheren Leben liegen kann und durch das Erkennen oder Wiedererleben der Ursache besser verstanden wird, warum bestimmte Probleme gegenwärtig sind.

Ein Heilungsversprechen wird nicht abgegeben. Die Methode versucht psychische Verletzungen oder andere Einschränkungen zu heilen, indem die Situation, die der Problemauslöser gewesen sein soll, noch einmal kathartisch durchlebt und mit Mitgefühl für sich selbst und andere Beteiligte aus der Vergangenheit betrachtet wird. Oft werden dazu hypnotische Techniken benutzt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker