Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ] 

21. Sep 2015, 10:21

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2015
Beiträge: 433
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Da können wir noch lange warten ....... denke bis zum Nimmerleinstag
die katholische Kirche hat Ansichten die noch aus dem Mittelalter sind .


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2015, 12:07

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 78946
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nasima hat geschrieben:
Da können wir noch lange warten ....... denke bis zum Nimmerleinstag



Ich bin da optimistischer - und hoffe, dass Vernunft und Menschlichkeit sich da bald durchsetzen.

Dieses Priesterzölibat ist:

unvernünftig
unmenschlich
und auch unchristlich
und sogar un-katholisch! Denn es wurde erst nach dem Jahre 1000 eingeführt.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2015, 15:24

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3679
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Dieses Priesterzölibat ist:
und sogar un-katholisch! Denn es wurde erst nach dem Jahre 1000 eingeführt.


Jain,denn bereits vorher gab es für katholische Priester die Verpflichtung (!) zur Enthaltsamkeit,dass heisst,wenn sie zum Zeitpunkt der Priesterweihe bereits verheiratet waren,blieben sie verheiratet durften aber nur noch enthaltsam (sprich:ohne Geschlechtsverkehr) leben.
Weil diese Verpflichtung aber immer wieder von Priestern missachtet wurde,wurde der Zölibat,wie er heute bekannt ist,eingeführt.
Interessant ist auch,wie die orthodoxen Kirchen das Thema handhaben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2015, 17:12

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Diekgraaf
Registriert: 11.2014
Beiträge: 605
Wohnort: Waterkant
Geschlecht: männlich
 Profil  
Sollen die Priester doch leben wie sie wollen.
Das Zölibat macht sie allerdings, in meinen Augen, für Beziehungsfragen inkompetent.

_________________
"Wer nichts weiß, muss alles glauben"
Marie von Ebner-Eschenbach


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Okt 2017, 10:22

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66083
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es wäre schön, wenn das Wort "Priesterzölibat" nur noch ein historischer Begriff wäre.

Irgendwann wird man sich mal an den Kopf fassen, dass solch ein unmenschlicher Unsinn wie das Zwangszölibat mal möglich war.

Ähnlich wie bei den Hexenverbrennungen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Okt 2018, 04:13

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66083
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kardinal Marx fordert Debatte über Zölibat

Zitat:
Immer wieder wird der priesterliche Zölibat in der Gesellschaft diskutiert. Im Zuge des aktuellen Missbrauchsskandals fordern auch immer mehr Mitglieder des Klerus Veränderung. Nun wirbt ein einflussreicher Vertreter der Kirche für ein Umdenken.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Na endlich!

Ich kann es nicht mehr hören, wenn Papst Franziskus sich zum gefühlt 1000000000000000000000. Mal für den scheußlichen Missbrauch an Kindern entschuldigt.

Und was tut er dagegen?
Rein gar nichts!

Eher deckt er noch die Täter.

Dieser Franziskus ist ein echter Dummschwätzer.
Viel Geschwätz und nichts dahinter.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Okt 2018, 06:07

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4702
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Das Zölibat sollte freiwillig sein, dann wäre der Priestermangel nicht mehr so hoch und es würden vielleicht auch nicht soviele Idioten Priester werden


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Okt 2018, 08:41

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66083
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
vampir hat geschrieben:
Das Zölibat sollte freiwillig sein


So ist es.
Es soll ja niemand gezwungen werden zu heiraten.
Aber das Heiraten zu verbieten, das ist unmenschlich und pervers.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Okt 2018, 08:46

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12870
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Has al hört hat geschrieben:
Sollen die Priester doch leben wie sie wollen.
Das Zölibat macht sie allerdings, in meinen Augen, für Beziehungsfragen inkompetent.


So ist es.
Die Aufhebung des Zölibats ist längst überfällig. Wie kann ein junger Mensch mit vielleicht 20 Jahren wissen, der sich für den Weg des Priesters entscheidet was ihm im Laufe des Lebens noch begegnet?
Das ist alles total verlogen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Okt 2018, 09:45

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 2572
Alter: 77
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das habe ich nun Jahre,hautnah..in unseren Dorf,mit Kopfschütteln erlebt. :nick

- Einige Jahre war es bei einem Pfarrer ....die Köchin.Meine Nichte hatte damals in ihrer kindlichen Ehrlichkeit gefragt,warum seine Frau,denn nicht da sei.- :-D

- Danach ein Pfarrer, wunderbarer Mensch und Seelsorger,zog mit seiner Freundin ein,hat dann nach Querelen die Stelle aufgegeben.

- Ein anderer Pfarrer, ein bodenständiger,besonnener, mit sehr guten Qualitäten, hat die Stelle gewechselt,da er mit einer Katechetin liiert war, und dazu gedrängt wurde.

- Dann ein ganz junger Pfarrer,machte die Sache wirklich gut,wurde freigestellt, da er angeblich eine Verhältnis zu einer 80 jährigen Frau hatte. So ein Chabis :weia

- Danach kam ein erzkonservativer Pole,der alles änderte,die wunderbare ,gut funktionierende Oekumene abschaffte. Der Tumult war gross,er auch durfte gehen :-D

Nun haben wir keinen Pfarrer mehr, :thumbsup die Pfarrei wird nun zwangsverwaltet von Laien unter dem Patronat eines papstreuen "Nachfolger Christi".-

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Okt 2018, 14:21

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2872
Geschlecht: männlich
 Profil  
Das größte Problem mit dem Zölibat ist wohl die Auslesefrage. Denn mit der abgehobenen Position komt es leicht dazu, dass ungeeignete Kandidaten wegen dieser Sonderstellung das Amt anstreben. Das dürfte die häufigste Ursache für die Missbrauchsfälle sein, die derzeit wieder hochkochen.

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Okt 2018, 19:02

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66083
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
clash hat geschrieben:
Das dürfte die häufigste Ursache für die Missbrauchsfälle sein, die derzeit wieder hochkochen.


Das scheint mir auch eine wahrscheinliche Erklärung zu sein.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker