Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 165 Beiträge ] 

6. Mai 2012, 09:00

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Ich verfolge hier die Debatte teilweilse mit und mir fällt hier wie in anderen Debatten zum Thema immer wieder auf, daß von einem Zwangszölibat für rom.-kath. Priester die Rede ist, aber einen Zwangszölibat gibt es nicht.


Da stimme ich Dir im großen und ganzen zu - denn wie schon erwähnt, gibt es Ausnahmen.

Andererseits ist der Priestermangel in der röm. Kirche schon auch eine Folge des Zölibats.

In der Orthodoxie dürfen Prietser heiraten, dazu gibt es aber in der sehr traditionellen Orthodoxie folgende Regeln:

Nur säculare Priester, die keinem Orden angehören, dürfen heiraten und das auch nur vor der Weihe zum Diakon, also bevor sie überhaupt ein kirchliches Amt bekleiden.
Im Falle einer Scheidung verliert ein orthodoxer Priester sein Amt.

Bischöfe leben auch in der Orthodoxie zölibatär, da sie meistens aus Ordensgemeinschaften kommen.

Zitat:
Auch wenn ein katholischer Priester einen Menschen sexuell missbraucht, ist und bleibt es Missbrauch und ich finde es schlimm, wenn es in diesem oder jenem Bistum zu einer Vertuschung einer solchen Tat gekommen ist-ganz klar.


Der Zusammenhang Zölibat macht pädophil ist nicht korrekt. Es ist vielmehr so, daß Pädophile sich gezielt ein solches Amt aus suchen, da sie sich a) hinter der Autorität des Cassocks verstecken können und b) hier sehr einfachen Zugriff auf die Objekte ihrer Begierde haben.

Missbrauch - egal in welcher Form und egal in welcher Jusrisdiktion, Glaubensgemeinschaft, Kirche oder sonstwo ist ein Verbrechen und eine schwere Sünde und kann und darf nicht geduldet werden.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Mär 2013, 22:16

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
On der neue Papst diesen perversen Unsinn nun abschafft?

Hoffen wir es .....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Mär 2013, 22:25

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7351
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
...ich fürchte nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Mär 2013, 22:29

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Hoffnung stirbt zuletzt .....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Mär 2013, 18:26

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 6
Wohnort: D- 59368 Werne
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich glaube nicht, dass es einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen dem Zölibat gibt und den Missbrauchsfällen, in die so viele katholische Geistliche verstrickt waren.
Wäre das so, dann müssten ja auch alle Alleinlebende potentielle Missbraucher sein. Missbrauch gewissermaßen als Ventil für Triebstau. Dagegen bin ich zutiefst davon überzeugt, dass bei vielen Missbrauchern im Ornat des Priesters eine ungeklärte Einstellung zur Sexualität vorliegt.
Dieser Trieb, der Lebenskraft sein kann und auch zerstörend, der kultiviert und auch kanalisiert werden muss, damit er nicht uns selbst zerstört oder andere.
Man muss ihn annehmen, damit man ihn nicht hasst, und ihn schließlich in ungesunder Weise von sich abspaltet.
Und da, ich mutmaße jetzt, aber mir scheint einiges dafür zu sprechen, liegt bei den betroffenen Priestern, der Hase im Pfeffer. Da entdeckt ein junger Mann das „Ungeheuer“ Sexualität, entflieht ihm, erst in ein Internat. Mädchen gibt es dort nicht, nur Jungen. Und dann geschieht, womit es bei vielen Jungen angefangen hat. Seine ersten Erlebnisse, das behaupte ich, hat ein Junge mit dem besten Freund, dem Schulkameraden. Viele leugnen das, aber die Statistik ist da gesichert.
Weil man jungen Mädchen kaum begegnet, scheint das Ungeheuer gebannt und der Weg ins Amt scheint frei.
Und dann begegnen sie ihnen wieder: Begegnen ihnen in Gestalt der Jungen, die so sehr erinnern an die Freunde der jungen Jahre, den Mitschüler, den Freund der in der Nachbarschaft lebte.
Das ungezähmte Ungeheuer bricht sich Bahn.
Dann tritt noch der Macht-Aspekt hinzu. Ein Priester steht oben, der Junge im Internat, der Junge in der Gemeindegruppe steht unten. Der väterliche Freund, der Ratgeber begibt sich scheinbar auf Augenhöhe, und macht sich mit dem Knaben gemein. Mir ist in einem bestimmten Zusammenhang ein Priester begegnet, der genau diesen Mechanismus schilderte. Er, so hörte ich ihn, sei dann ja wie die Jungen, die in seinem Visier standen.
Da wird zugleich ein zweifaches Defizit offenbar: Die eigene Männlichkeit blieb in ihrer Entwicklung stecken, weil sie sich ja nicht entfalten durfte, genau so wenig wie die Sexualität, die letztlich gelebt werden will und nicht unterdrückt.
Beides wirkt sich zerstörend aus. In zweifacher Hinsicht.
Ich denke, diesem teuflischen Kreislauf kann man entgehen. Voraussetzung dafür aber wäre erstens, dass man die eigene Männlichkeit in all ihren Aspekten nicht negiert und zweitens die Sexualität nicht verteufelt. Ersteres liegt in der Macht des Einzelnen, letzteres in der Macht der Kirche.
In der Hoffnung, dass ich mich nicht zu weit in ein fremdes Terrain gewagt habe,

Hans


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Mär 2013, 23:00

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Paperback hat geschrieben:
In der Hoffnung, dass ich mich nicht zu weit in ein fremdes Terrain gewagt habe



Es ist kein fremdes Terrain. :nein

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Mär 2013, 23:14

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3451
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nun, verteufeln tut die Katholische Kirche die Sexualität nicht, das meinen zwar viele Zeitgenossen in der BRD - auch recht viele Katholiken - aber das ist ein Klischee.
Interessant ist, was Du zur Sexualität bzw. zum Sexualtrieb schreibst,denn ich stimme Dir absolut zu, dass es gefährlich ist, ihn zu unterdrücken, aber genauso gefährlich für eine erfüllte Sexualität finde ich die in diesem Land mittlerweile recht weitverbreitete Reduzierung der Sexualität auf den rein - pardon für die deutlichen Worte - mechanischen Geschlechtsakt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Mär 2013, 15:03

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 6
Wohnort: D- 59368 Werne
Geschlecht: männlich
 Profil  
Frodo, ich lese:

"Interessant ist, was Du zur Sexualität bzw. zum Sexualtrieb schreibst,denn ich stimme Dir absolut zu, dass es gefährlich ist, ihn zu unterdrücken, aber genauso gefährlich für eine erfüllte Sexualität finde ich die in diesem Land mittlerweile recht weitverbreitete Reduzierung der Sexualität auf den rein - pardon für die deutlichen Worte - mechanischen Geschlechtsakt."

Ja, da gibt es bei mir keinen Widerspruch. Ich habe das bei jungen Menschen Jahrzehnte lang beobachten können. Als Sexualität Eingang fand in Lehrpläne und in verschiedenen Fächern Unterrichtsthema wurde, da sah ich Jungen und Mädchen nicht selten mit roten Ohren vor mir sitzen. Das änderte sich rapide.
Irgendwann verschlugs mir die Sprache, und mich überkam ein Gefühl der Beklemmung ob der Schamlosigkeit, mit der sich da bereits 13, 14jährige äußerten.
Allerdings, und da bin ich dann wirklich Protestant, will mir nicht einleuchten, warum ein Priester nicht auch ein Liebes-und Eheleben haben kann und zugleich ein guter Seelsorger sein kann.
In den protestantischen Kirchen geht das ja auch. Im Gegenteil: Noch gar nicht so lange her, da erwartete man in unseren Gemeinden, dass der Pfarrer verheiratet war. Und manchmal wunderte man sich, wenn sich im Pfarrhaus kein Nachwuchs einstellen wollte.
Das ist übrigens auch ein Phänomen, das mich in meinem Beruf zum Ende mehr und mehr in Erstaunen versetzte. Da kamen immer mehr junge Frauen und Männer in den Beruf, die kinderlos waren und das auch zum Prinzip erklärten.
Mir hat meine eigene vierfache Vaterschaft den Blick auf meine Schüler auch immer erweitert.

Paperback


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Mär 2013, 15:32

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10496
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Paperback, ich sehe das Problem auch eher so wie Du.
Nicht das Zölibat an sich ist das PRoblem, sondern dass die "falschen" Priester werden ,weil sie sich dort vor ihrem Problem in Sicherheit wähnen.

Paperback hat geschrieben:
...
Allerdings, und da bin ich dann wirklich Protestant, will mir nicht einleuchten, warum ein Priester nicht auch ein Liebes-und Eheleben haben kann und zugleich ein guter Seelsorger sein kann.
In den protestantischen Kirchen geht das ja auch....
Paperback


Ursprünglich hatte das Zölibat ganz andere Gründe -- und die sind schon längst hinfällig.

Ich weiss, dass es noch andere ERklärungen gibt, Frodo. Aber irgendwie hinken die.


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Mär 2013, 15:43

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zölibat bedeutet nicht, dass man keine Kinder machen darf. :nein

Zölibat bedeutet, dass man die Mutter seiner Kinder dann nicht heiraten darf. :nein

So ist das! :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Mär 2013, 17:47

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 1873
Alter: 71
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Was ist ein katholischer Pfarrer? Ein Mann zu dem alle Vater sagen nur seine eigenen Kinder sagen Onkel. :nick :nick :nick

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Mär 2013, 17:55

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Da ist was dran, leider.

Hoffen wir, dass Franziskus das ändert!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2013, 00:13

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11173
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Da kannst du sehr lange warten :wiwi Francis ist ein Konservativer Jesuit!

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2013, 00:24

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Da kannst du sehr lange warten


Bäume können das. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2013, 12:21

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
ruven hat geschrieben:
Ich glaube nicht, dass es in der realen Welt Maenner gibt, die vollkommen zoelibat leben koennen, weil ihre Partnerin krank ist. Der Sextrieb laesst niemanden - ausser extrem wenigen Ausnahmen - los.
Erst im hohen Alter faellt es endlich leichter.



Hier wird wieder was verwexelt.

"Zölibat" bedeutet >>>> nicht heiraten!

Die Sexualität ist eine andere Baustelle .....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2013, 13:07

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 1873
Alter: 71
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Aber Priester dürfen doch auch nicht sexuell aktiv werden, oder?

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2013, 13:08

 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Da dürfte ja jeder Priester offiziell eine Freundin haben!

Es ist aber doch so, dass die Freundinnen versteckt werden.


go to top Nach oben
  
 

21. Mär 2013, 13:31

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nordlicht hat geschrieben:
Aber Priester dürfen doch auch nicht sexuell aktiv werden, oder?



Sie sollten nicht ....

Aber das ist nicht eine Frage des Zölibats.

Das liegt in einem anderen Gebot begründet.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mär 2013, 13:32

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73142
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Da dürfte ja jeder Priester offiziell eine Freundin haben!



Offiziell nicht .....

Aber inoffiziell wird das schon eher geduldet ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2015, 02:28

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14292
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
On der neue Papst diesen perversen Unsinn nun abschafft?

Hoffen wir es .....


Hoffe ich auch...


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 165 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker