Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 165 Beiträge ] 

12. Dez 2011, 00:47

 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Was regst Du Dich denn so auf? Lass den Vatikan so weitermachen, und die einzigen Schafe, die ihm noch folgen, sind seine eigenen Bediensteten. Dann hat die "liebe Seele" endlich Ruh' :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 

22. Dez 2011, 06:04

 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Die röm./katholische Kirche ist ja eher körperfeindlich eingestellt.

Aber die frühen christlichen Mystiker, wie etwa Meister Eckhardt und noch weitere, meinten, dass der Mensch deine Dreiheit ist: Körper, Geist und Seele.

In ihren Schriften finden wir ganz deutliche Hinweise darauf, dass wir aus unserem ganzen Wesen heraus wissen und leben müssen. Nicht der Geist alleine ist wichtig, sondern der Geist muss im Körper sein. Unsere Aufmerksamkeit soll nicht nur den Geist erfassen, sondern den gesamten Körper. Zum Körper gehört ebenso die Sexualität.

Das ist eine verloren gegangene Lehre, die wir heute in unseren Kirchen nicht mehr finden. Dass wir tief in unser Inneres gehen müssen und dass wir dort die Quelle aller Schöpfung, Gott, finden werden.


go to top Nach oben
  
 

22. Dez 2011, 06:09

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Igeline hat geschrieben:
Was regst Du Dich denn so auf?


Ich rege mich NIEMALS auf! :-D

Mit EINER Ausnahme: :wink:

Ich rege mich dann auf, wenn man mir sagt: "Reg dich nicht auf!" :mrgreen:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2012, 09:44

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Igeline hat geschrieben:
Lass den Vatikan so weitermachen, und die einzigen Schafe, die ihm noch folgen, sind seine eigenen Bediensteten. Dann hat die "liebe Seele" endlich Ruh' :mrgreen:



Sieht ganz so aus zur Zeit: :teufel

Zitat:
Der katholischen Kirche in Deutschland gehen die Priester aus. Die Zahl der Studenten hat sich laut einer aktuellen Studie halbiert, einzelne Fakultäten mussten bereits schließen. Der Freiburger Weihbischof will nun angehende Lehrer für den Priesterberuf begeistern.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wenn es keine Prieser mehr gibt, wacht vielleicht da und dort einer jener Horn-Ochsen von Bischof auf?

Und irgendwann sogar mal ein Papst - wenn es dann noch einen gibt? :mrgreen:

---------------------

Ich sage es gerne wieder einmal:

Dieser Zwangs-Zölibat ist ...

1. unmenschlich und menschenverachtend
2. schlicht und einfach saudumm. So gräbt die katholische Kirche sich selber ihr Grab, wenn sie so weitermacht

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mär 2012, 08:34

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
So sehr ich den Roemern verbunden bin, muss ich sagen, diese Zoelibats Geschichte ist sehr ungeschickt und schadet - denn es gibt kuam noch priesterlichen Nachwuchs.

Gut waere es, den Priestern wie in der Orthodoxie frei zu stellen, ob sie im Zoelibat leben wollen oder nicht.

Was das Heranziehen der Bibel in dieser Angelegenheit angeht:
Man kann fast alles aus der Bibel herauslesen, wenn man moechte - zumindest aus den Uebersetzungen.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mär 2012, 08:39

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52443
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jeanndarc hat geschrieben:
diese Zoelibats Geschichte ist sehr ungeschickt und schadet - denn es gibt kaum noch priesterlichen Nachwuchs.



So ist es! Und ich hoffe, die Verantwortlichen wachen auf, bevor es zu spät ist!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Mär 2012, 16:11

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
:weißnix Dundee, man wird sehen.

Das Problem im Falle der Roemer ist ja auch nicht so sehr der Papst, sondern die ganzen Seilschaften und Grueppchen, die innerhalb der Kirche ihre Pfruende verteidigen wollen.

Die Roemer haben ein bisschen den wahren Auftrag der Kirche vergessen.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2012, 03:59

 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Österreichs Kirchen-Rebellen wollen nun ein Treffen mit dem Papst.
Ob das viel bringen wird und ob der Papst seine Meinung zu den heiklen Themen ändern wird?

Zitat:
Kirchen-Rebellen wollen Treffen mit Papst
Helmut Schüller und seine 400 Pfarrer haben ein kleines „Wunder“ geschafft.

Heute ist der höchste Kirchenfeiertag – und ausgerechnet an diesem heiligen Tag ist die Austro-Kirche emotional zerrissen: Während Papst Benedikt XVI. den Segen „Urbi et Orbi“ in die Welt sendet, tobt hierzulande wieder die Diskussion um die Pfarrerinitiative „Aufruf zum Ungehorsam“. Nach den überraschenden Worten von Papst Benedikt XVI. am Karfreitag im Petersdom über die Pfarrerinitiative drängt nun Kardinal Schönborn auf eine rasche Klärung. „Das Wort ‚Ungehorsam‘ kann so nicht stehen bleiben“, so der Kardinal.

Doch Helmut Schüller, der Anführer der Kirchenrebellen, hat einen anderen Plan. Statt mit dem Kardinal zu verhandeln, möchten Schüller und seine 400 Verbündeten nun direkt mit dem Papst sprechen.

Chancen für ein Papst-Treffen so gut wie noch nie
„Der Papst hat nicht von Sanktionen gegen uns gesprochen, sondern er hat uns Fragen gestellt und wir wollen sie ihm beantworten. Jetzt werden wir um ein Treffen ansuchen. Denn im Gegensatz zur Behauptung von Kardinal Schönborn glauben wir nicht, dass der Papst gut ­informiert ist“, kündigt Schüller an.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
  
 

8. Apr 2012, 06:53

 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Auch in D ist es an Ostern in Bezug auf die Kirche nicht ruhig:
Bundesweite Aktion der religionskritischen Giordano-Bruno-Stiftung zu Kirchenaustritt

"Austritt zum Hasenfest - Trau dich", unter diesem Motto hat sich am Gründonnerstag eine Gruppe von Kirchenkritikern vor dem Münchner Kreisverwaltungsreferat an der Ruppertstraße eingefunden. "Sei schlau, verlass den Kirchenbau", ist auf einem Schild zu lesen. Mit dabei ist auch Reiner Statz, Geschäftsführer der regionalen Giordano-Bruno-Gruppe. Ihr Namensgeber, der Geistliche aus dem 16. Jahrhundert, der wegen seiner Ansichten über die Unendlichkeit des Universums auf dem Scheiterhaufen endete, weist die Richtung der öffentlichen Aktion: Es geht um einen "Kollektiven Kirchenaustritt", zum ersten Male eine bundesweite Aktion in verschiedenen Städten, darunter neben München auch in Mainz, Mannheim, Trier und Wiesbaden.

weiter:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Na dann: Frohe Ostern

Übrigens: Giordano Bruno wurde im Namen der kath. Kirche auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Später gab die Kirche zu, dass das falsch war, aber: tot ist tot!!!


go to top Nach oben
  
 

3. Mai 2012, 15:47

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Übrigens: Giordano Bruno wurde im Namen der kath. Kirche auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Später gab die Kirche zu, dass das falsch war, aber: tot ist tot!!!

Ist ja nicht so, daß die Protestanten nie jemanden auf den Scheiterhaufen oder auf andere Weise umgebracht haben.

Die beiden großen Reformatoren Luther und Calvin sprachen sich beispielsweise für die Hexenverbrennung und die Judenverfolgung aus.

Der letzte letzte große Hexenprozess fand übrigens 1782 im protestantischen, schweizer Kanton Glarus statt und endete mit einem Todesurteil für die beschuldigte Hexe, die Dienstmagd Anna Göldi.

Intoleranz, Engstirnigkeit und Bosheit sind kein rein katholisches Phänomen.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Mai 2012, 16:13

 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Jeanndarc hat geschrieben:
Die beiden großen Reformatoren Luther und Calvin sprachen sich beispielsweise für die Hexenverbrennung und die Judenverfolgung aus.


Das wusste ich ja gar nicht! :shock: :shock: :shock:

Dann waren diese beiden Reformatoren auch nicht so heilig.


go to top Nach oben
  
 

3. Mai 2012, 18:35

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:

Das wusste ich ja gar nicht! :shock: :shock: :shock:

Dann waren diese beiden Reformatoren auch nicht so heilig.


Nein, das waren sie nicht. Beide haben die kath. Kirche in manchen Dingen zu recht kritisiert, in vielen Dingen aber letztendlich die Regeln schlicht nach ihren persoenlichen Bedürfnissen hingebogen.

Insbesondere Luther entwickelte sich vom überzeugten, leidenschaftlichen Theologen zum Pharisaeer.

Calvin s Ideen und Ansichten konnte ich persoenlich nie nach empfinden. Calvin war in meinen Augen ein grausamer, kaltblütiger und rachsüchtiger Mensch.

Luthers Ideen finde ich zwar auch nicht alle richtig, aber seine Theologie ist in sich rund und insbesondere seine Schriften zum Thema "zwei Koenigreiche" sind gut durchdacht und bemerkenswert.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2012, 00:36

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2011
Beiträge: 142
Alter: 56
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mal so ganz nebenbei, daß es Giordano im Rom erwischt hat, ist eher "Zufall"; er konnte schon nur mit Mühe und Not in Genf entkommen, weil sie ihm an den Kragen wollten.
Tatsächlich ist hier der Wiki-Eintrag sehr verharmlosend über seinen Aufenhalt in Genf. In der Fernseh-Doku über ihn wird das ausführlicher beschrieben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2012, 00:59

Online
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59044
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jeanndarc hat geschrieben:
Calvins Ideen und Ansichten konnte ich persoenlich nie nach empfinden. Calvin war in meinen Augen ein grausamer, kaltblütiger und rachsüchtiger Mensch.


Seh ich auch so!

Er war ein Verbrecher gegen die Menschlichkeit.

---------------

All das aber entschuldigt NICHT das Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche.

Auch das Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche ist ein ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2012, 07:06

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Larix hat geschrieben:
Jeanndarc hat geschrieben:
Calvins Ideen und Ansichten konnte ich persoenlich nie nach empfinden. Calvin war in meinen Augen ein grausamer, kaltblütiger und rachsüchtiger Mensch.


Seh ich auch so!

Er war ein Verbrecher gegen die Menschlichkeit.

---------------

All das aber entschuldigt NICHT das Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche.

Auch das Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche ist ein ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.


Lieber Larix,

ganz so leidenschaftlich sehe ich es dann nicht - denn immerhin wird ja niemand gezwungen, röm. kath. Priester zu werden :wink:.

Schade ist es natürlich für all diejenigen, die mit dem Herzen an ihrem röm. kath. Glauben hängen und in arge Gewissensnot gebracht werden, weil sie vom Priesterzölibat betroffen sind, in welcher Form auch immer.

Das kann man zumindest als unchristlich auffassen.

Das Problem ist einfach die römische Hierarchie. Die römische Kirche hat sich die durch ihre weltliche Mächtigkeit und Moralapostelei in vielem selbst ausgebremst. Wer andere stets verurteilt und sich als ohne Fehl und Tadel darstellt, hat irgendwann keinen Spielraum mehr und muß entweder den hardliner Kurs weiter fahren oder macht sich höchst unglaubwürdig.

Herzlichst

Jeanndarc

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2012, 07:28

Online
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59044
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Warum zitierst du erst ALLES, was DIREKT davor ist, bevor du selber etwas schreibst?

interna/bitte-keine-unnotigen-vollzitate-bitte-t7160.html

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2012, 07:32

 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Die röm./kath. Kirche wird wohl weiterhin den Hardlinerkurs fahren und die Schäflein werden ihr davon laufen, bis keines mehr da ist.

Etwas mehr Menschlichkeit würde der Kirche gut tun.


go to top Nach oben
  
 

4. Mai 2012, 07:37

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Larix, ich bitte um Entschudigung, wird nicht wieder vorkommen. :nein

Waldveilchen, wir werden sehen, wie es weitergeht bei den Römern.

Unter dem jetzigen Papst wird sich sicherlich nichts mehr ändern, er ist zu krank und zu alt, um sich gegen gewisse Gruppierungen und Strömungen in der Kirche durch zu setzen.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2012, 07:39

Online
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59044
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jeanndarc hat geschrieben:
Unter dem jetzigen Papst wird sich sicherlich nichts mehr ändern ...




Das fürchte ich auch. :???:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2012, 09:06

Offline
 Re: Priesterzölibat in der Römisch-Katholischen Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Benedikt ist ein Übergangspapst - große Veränderungen kann man von ihm eigentlich nicht erwarten.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 165 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop