Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Nikolausverbot in Kindergärten?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] 

2. Dez 2011, 09:55

Offline
 Nikolausverbot in Kindergärten?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nikolausverbot in Kindergärten?


Habt ihr davon schon gehört?

Zitat:
Wien verbannt den heiligen Nikolaus aus den Kindergärten. Kritik daran kommt von Psychologen, Psychologen und Kirchenvertretern


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und was meint ihr dazu?

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2011, 11:30

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10502
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das ist der Gipfel!

Will man damit Brauchtum allgemein abschaffen?

Es stimmt zwar, dass einige Kinder Angst haben. Aber auch diese warten Jahr für Jahr gespannt auf den Nikolaus.

Die armen Kinder! Die werden dieses Jahr sehr enttäuscht sein.


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2011, 11:37

 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Die Kinder haben nur vor dem Krampus Angst, aber nicht vor dem Nikolaus. Der bringt ja Geschenke mit und lobt sie.

Den Krampus zu verbieten verstehe ich ja noch, aber den Nikolaus auch, das ist doch ein Unsinn!


go to top Nach oben
  
 

2. Dez 2011, 14:18

 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe hier noch mal die für mich relevanten Textstellen aus dem obigen link zusammen gefasst:

Kritiker weisen darauf hin, dass es beim Verbot eher um Politik als um die Furcht vorm Nikolo geht.....

Man habe die Tradition aus Rücksicht auf andersgläubige Kinder aufgegeben.

...Das ist Ausgrenzung der christlichen Werte. Heute ist es der Nikolaus, morgen der Christbaum, übermorgen sind es die Kruzifixe. Unsere Kinder lernen auch andere Bräuche, es geht hier ja auch um Bereicherung.“

In einem Artikel der Zeitung Heute beschwerten sich betroffene Eltern, dass aber das Halloween-Fest in ihrem Kindergarten vor kurzem gefeiert wurde.


Ich denke, man kann sich bei den Halloween-Fratzen auch gehörig erschrecken, oder etwa nicht?


go to top Nach oben
  
 

2. Dez 2011, 14:31

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Man habe die Tradition aus Rücksicht auf andersgläubige Kinder aufgegeben.



Das ist echt Twatsch! :weia

Der Nikolaus hat schon lange wenig bis gar nix mit Religion zu tun.

Ist eben nur noch ein europäischer Brauch.

Wenn wir den Nikolaus aufgeben, könnten wir z. B. auch die Blumenkkästen an Fenstern aufgeben.

Mit dem Argument, dass man das in irgendeiner Weltgegend nicht so recht kennt ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2011, 14:36

 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Klar: Halloween gibts in Anatolien und den Nikolaus nicht :clown


go to top Nach oben
  
 

2. Dez 2011, 14:44

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
:weißnix

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2011, 18:56

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 114
Wohnort: Georgia, USA
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Was fuer ein Schwachsinn, welches Kind hat denn Angst vor dem Nikolaus :weia ? Und fremd ist der ja wohl auch nicht, er kommt doch jedes Jahr und bringt ein kleines Geschenk, da kennt man ihn doch :mrgreen: . Bestimmt nur wieder eine Einsparungsmassnahme :cry: ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2011, 20:17

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
In Frankreich darf der Nikolaus noch nicht mal in Form von Schokolade in den Kindergarten: :teufel

Zitat:
Wie jedes Jahr hat die Bürgermeisterei der nordfranzösischen Gemeinde Coudekerque-Branche auch diesmal Weihnachtsgeschenke für den örtlichen Kindergarten gestiftet. Doch die Erzieherinnen schickten nach einigen Stichproben sämtliche 1300 Päckchen ans Rathaus zurück. Der Grund: Sie hielten die Schokoladenstücke in der Form eines christlichen Kreuzes oder des heiligen St. Nikolaus für unvereinbar mit dem neuen Gesetz, das keine religiösen Symbole in öffentlichen Bildungsstätten erlaubt.

"Hier werden Kinder für etwas bestraft, was in der Öffentlichkeit heftig umstritten ist", kritisiert Bürgermeister Andre Delattre. Das neue Gesetz, das mit Beginn des französischen Schuljahrs im September in Kraft trat, sollte der Debatte um das Für und Wider des Kopftuchs für Musliminnen ein Ende setzen. Nunmehr sind sowohl für Schüler als auch für Lehrer jegliche Kleidungs- oder Schmuckstücke mit eindeutig religiösem Charakter verboten. Neben dem Kopftuch gilt dies auch für die Kippa der Juden, den Turban der Sikhs oder eben das christliche Kreuz.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2011, 21:11

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4778
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Angst vor dem Nikolaus? :weia
Und wenn schon! Wer glaubt, er müsste Kinder vor allen Ängsten
bewahren, hat keine Ahnung von kindlicher Entwicklung!!

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2011, 21:15

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1696
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
absoluter Schwachsinn! Schon in meiner Kindheit kam der Nikolaus oder der Weihnachtsmann in den Kindergarten! Und ein bissel Respekt vor diesem Herrn gehörte dazu... :mrgreen: Dafür gabs dann Süßigkeiten. Ist doch ein jahrelanger Brauch. Man sollte nicht alles abschaffen!

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Dez 2011, 14:25

 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Menetekel an der Wand: Das ist doch nur ein weiterer Schritt christl. Bräuche zurückzudrängen zugunsten angeblicher islamischer oder sollte ich besser schreiben "islamistischer" Animositäten - verwirklicht in "vorauseilendem Gehorsam"...
Irgendwann hat man dann in Europa den Ramadan und die Fastenzeit ist abgeschafft.... :teufel


go to top Nach oben
  
 

3. Dez 2011, 14:43

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 11.2009
Beiträge: 1242
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
So wie sich hier jeder vor den Kopf klatscht, :weia werden es wohl ´zig andere virtuell
sowie auch real machen.
Trotzdem werden es viele Eltern wahrscheinlich -wenn auch zähneknirschend- zulassen.
Und das verstehe ich nicht! :weia

Auch ein (Pflege)Fall für: Political Correctness: Sinnvoll oder Unsinn? :weia :weia :weia

_________________
__________________________________________________________
Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters
(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Dez 2011, 15:00

 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Es ist ein Fall von "political incorrectness" für die Bevölkerung des Gastlandes


go to top Nach oben
  
 

3. Dez 2011, 17:43

 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Da geht ja schon einiges schief wenn jetzt sogar der Nikolaus abgeschafft werden soll. Es ist auch nicht der Islam der uns den Nikolaus verbietet, nein wir wollen (wieder mal) dem Islam gerecht werden. In den Arsch kriechen nannte man das frueher mal. Warum eigentlich? Fuer den Weltfrieden? Ich verstehe es schon gar nicht mehr. Machen wir halt so weiter, dann passen wir auch noch unsere Gesetze dem Islam an.


go to top Nach oben
  
 

3. Dez 2011, 22:00

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2011
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Der überlieferte, traditionelle Nikolaus ist ohnehin nahezu ausgestorben, ersetzt durch den Weihnachtsmann, sein blaues Gewand durch eines in coca-cola-rot.

Angst hatte ich vor dem Nikolaus nie, allenfalls Ehrfucht, als ich zu dem leibigen Manne hinaufschaute, auf den ich das ganze Jahr wartete – und nun steht er da und nimmt sich Zeit für jedes Kind auf dieser Welt. Und kurz hält man inne und sinnt nach, was man böses getan haben könnte, doch welche Erleichterung: es gab nie eine Rute. :)


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Dez 2011, 22:30

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73207
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wortraum hat geschrieben:
Der überlieferte, traditionelle Nikolaus ist ohnehin nahezu ausgestorben, ersetzt durch den Weihnachtsmann, sein blaues Gewand durch eines in coca-cola-rot.



Ja - das ist zu beklagen:

>>>> umfragen/warnung-vor-dem-falschen-nikolaus-t5146.html <<<<

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Dez 2011, 23:47

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Ruhrpottchaotin
Registriert: 11.2010
Beiträge: 1080
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dank unserer Weltpolitik werden wir schon in Kürze Gast in unserem eigenen Land sein und müssen uns anpassen wenn wir überleben wollen. Ich bin häufig in der ganzen Welt unterwegs aber soviel Rücksicht auf Religionen und Staatsreformen von "Gästen" begegnet mir dabei nicht so oft wie wir es an den Tag legen müssen. Warum? Warum gelten Gesetze und Regeln nur für uns und nicht für die die mit uns leben wollen.
Wenn man sich dagegen wehrt wird einem von nichtdeutschen immer noch gerne und haßerfüllt: Du N*** zugerufen. Die Generation derer die daran beteiligt waren ist fast ausgestorben und nun sollte auch einmal ein Schlussstirch gezogen werden können.
Ich finde es traurig in wie weit unsere Bräuche und Traditionen einfach weggewischt werden und immer mehr weniger wert sind.
Wenn jetzt auch noch der Nikolaus aus unserem Brauchtum verschwindet, dann stirbt noch ein Stück Geschichte.

Der Nikolaus soll für die Kinder bleiben!!!

_________________
Gruß Karin
aus Duisburg, der Stadt an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Dez 2011, 00:21

 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
kabraedu hat geschrieben:
Dank unserer Weltpolitik werden wir schon in Kürze Gast in unserem eigenen Land sein und müssen uns anpassen wenn wir überleben wollen. Ich bin häufig in der ganzen Welt unterwegs aber soviel Rücksicht auf Religionen und Staatsreformen von "Gästen" begegnet mir dabei nicht so oft wie wir es an den Tag legen müssen. Warum? Warum gelten Gesetze und Regeln nur für uns und nicht für die die mit uns leben wollen.

Da stellst Du aber gerade was auf den Kopf: Unsere "Gäste" (und das sind sie in meinen Augen auch noch in der 3. Generation in D, wenn sie keinen dt. Pass haben), passen sich eben oftmals nicht an. In meinen Augen ist das ihr Problem, aber deshalb muss ich doch nicht mein Leben ändern (würde ich sagen, wenn ich in D leben würde).

Diese Verrücktheiten (Nikolais/Weihnachten/Weihnachtsschmuck etc.) finden ja nicht nur in D statt, sondern auch in anderen Ländern, wie z.B. GB: Dort verschicken Firmen schon seit Jahren keine Weihnachtskarten mehr und Weihnachtsfeiern von Firmen sind spätestens ab diesem Jahr "out". Es ist ein "gefährliches Spiel" was die D, GB, F da treiben, denn diese Verhaltensweise wird von den Moslems/Mohamedanern nicht etwa als Freundlichkeit ausgelegt, sondern als Schwäche. Also: her mit den Nikoläusen und dem Weihnachtschmuck etc.!


go to top Nach oben
  
 

4. Dez 2011, 00:39

Offline
 Re: Nikolausverbot in Kindergärten?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 11.2009
Beiträge: 1242
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Zitat:
Wladimir Konstantinowitsch Bukowski, ehemaliger politischer Dissident in der Sowjetunion, sieht Europa auf dem Weg in ein Staatengefüge, das der ehemaligen Sowjetunion immer ähnlicher werde. Die Politische Korrektheit hält er dabei für „... ein Instrument zur systematischen Einführung einer Ideologie, die später mit repressiven Mitteln durchgesetzt werden kann ...“
wikipedia

...für so weit hergeholt halte ich es nicht.. :denk

Vielleicht wird Weihnachten hier ja auch noch angepasst- verschoben- verboten.... :weia
Zitat:
Da in einigen Staaten Osteuropas seit der russischen Oktoberrevolution die Religion unter Druck gesetzt wurde und es verboten war, Weihnachten (als religiöses Fest) zu feiern und gleichzeitig statt des bis dahin üblichen julianischen der gregorianische Kalender eingeführt wurde, verschoben sich alle weihnachtlich-feierlichen Rituale von Weihnachten nach julianischem Kalender auf Silvester nach gregorianischem Kalender. Daher wird der Weihnachtsbaum pünktlich zum gregorianischen Silvester aufgestellt und der Weihnachtsmann ("Ded Moros") bringt die Geschenke in der gregorianischen Silvesternacht.
wikipedia

_________________
__________________________________________________________
Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters
(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker