Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

12 Nächte - Rauhnächte - zwischen den Jahren

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] 

25. Dez 2011, 06:49

Offline
 12 Nächte - Rauhnächte - zwischen den Jahren
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Rauhnächte haben begonnen! :torte

Zitat:
Die Rauhnächte (auch Raunächte oder Rauchnächte), zwölf Nächte (auch Zwölfte), Glöckelnächte, Innernächte oder Unternächte sind einige Nächte um den Jahreswechsel, denen im europäischen Brauchtum oft besondere Bedeutung zugemessen wird. Meist handelt es sich um die zwölf Weihnachtstage, zwischen Weihnachten (25. Dezember) und Erscheinung des Herrn (6. Januar), aber auch andere Zeiträume, beispielsweise zwischen dem Thomastag und Neujahr, kommen in Frage.

Je nach Region unterscheidet sich die Anzahl der Rauhnächte zwischen drei und zwölf Nächten. Als die vier wichtigsten Rauhnächte werden bezeichnet:

21./22. Dezember (Thomasnacht, die Wintersonnenwende) (längste Nacht des Jahres)
24./25. Dezember (Heiliger Abend, Christnacht, Vigil von Weihnachten)
31. Dezember/1. Januar (Silvester)
5./6. Januar (Vigil von Epiphanie, Erscheinung des Herrn)
In manchen Gebieten wird die Thomasnacht nicht hinzugezählt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Dez 2011, 07:30

 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe gestern alle Wäsche vom Dachboden herunter genommen.

Denn vom 25. Dezember bis 6. Jänner darf keine Wäsche am Dachboden hängen - das würde großes Unglück bringen.


go to top Nach oben
  
 

25. Dez 2011, 08:45

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dieser Brauch des Wäsche-Verbots hat auch einige Hintergründe. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Dez 2011, 09:12

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2393
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
in diesem sinne - heilvolle rauhnächte allerseits!

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Dez 2011, 10:40

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 983
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Ich habe gestern alle Wäsche vom Dachboden herunter genommen.

Denn vom 25. Dezember bis 6. Jänner darf keine Wäsche am Dachboden hängen - das würde großes Unglück bringen.

es gibt sonst einen Todesfall ich habe deshalb am Freitag meiner Bedienerin verboten zu waschen den ich könnte die trockene Wäsche nicht abnehmen


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Dez 2011, 10:41

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 983
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Dieser Brauche des Wäsche-Vebots aut auch einige Hintergründe.

welche?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2012, 22:21

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 698
Alter: 33
Wohnort: südlicher Ausläufer des Myrkwidr
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich habe gelesen das man weisse unterwäsche nciht aufhängen darf.. macht nix meine ist meist schwarz..... hab eh schon gegen ein paar "Regeln" vertoßen... wobei ich mich Frage ob man vor so langer Zeit schon Unterwäsche hatte... (eher nicht)


man soll ja glaube ich auch nciht Pfeiffen.. alles muss aufgeräumt sein... naja bisher hats mir noch nicht geschadet^^


ps
die Frage "welche" ist ncoh offen^^ s.o.^^




Allen ein schönes Yulfest und erlebnisvolle Rauhnächte *g*

_________________
Tochter der Götter, Freund der Dämonen

Wodka rettet leben (2007)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

sry ich find den beitrag zum schreien^^


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2012, 22:26

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mjørki hat geschrieben:
ich habe gelesen das man weisse unterwäsche nciht aufhängen darf......


Das hab ich auch schon mal gehört! :-D

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2012, 22:46

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Mjørki hat geschrieben:
...
Allen ein schönes Yulfest und erlebnisvolle Rauhnächte *g*


ein friedvolles viertes Adventswochenende und ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Pax et bonum- Frieden und Heil

Frodo


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Dez 2012, 08:54

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 983
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Mjørki hat geschrieben:
ich habe gelesen das man weisse unterwäsche nciht aufhängen darf.. macht nix meine ist meist schwarz..... hab eh schon gegen ein paar "Regeln" vertoßen... wobei ich mich Frage ob man vor so langer Zeit schon Unterwäsche hatte... (eher nicht)


man soll ja glaube ich auch nciht Pfeiffen.. alles muss aufgeräumt sein... naja bisher hats mir noch nicht geschadet^^


ps
die Frage "welche" ist ncoh offen^^ s.o.^^




Allen ein schönes Yulfest und erlebnisvolle Rauhnächte *g*

Ich weiß nur das man keine Wäsche aufhängen soll sonst stirbt jemand der zum haus in beziehung steht daher habe ich gestern meiner Bedienerin untersagt zu waschen


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Dez 2012, 11:54

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2012
Beiträge: 54
Wohnort: Im Wald
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Icke liebe diese unheimlichen, rauhen Nächte im dunklen Wald. So geheimnisvoll sind die, wenn die wilden Reiter im Nebel daher geritten kommen.

Da kann ich nur staunen. Müsst ihr mal erleben! Kommt ihr mal zu mir in den Wald des nachts?
Icke warte auf euch.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Dez 2012, 12:48

 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich überleg's mir. Vielleicht komme ich.

Ich bin neugierig auf all die Geister die man da wahrnehmen kann.
Das wird ja aufregend werden. :-D


go to top Nach oben
  
 

22. Dez 2012, 16:29

Offline
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 698
Alter: 33
Wohnort: südlicher Ausläufer des Myrkwidr
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hab erstmal Odins Pferd was zu fressen hingestellt^^





So ihr geht in Wald, ihr kennt aber dieRegeln?

"Am Zug nehmen Männer, Frauen und Kinder teil, meist solche, die vorzeitig einen gewaltsamen oder unglücklichen Tod gefunden haben. Der Zug besteht aus den Seelen der Menschen, die „vor ihrer Zeit“ gestorben sind, also durch Umstände verursacht, die vor dem natürlichen Tod im Alter eintraten. Legendarisch ist überliefert, dass Menschen, die den Zug betrachten, mitgezogen werden und dann jahrelang mitziehen müssen, bis sie befreit werden. Auch Tiere, vornehmlich Pferde und Hunde, ziehen mit."
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dann bis in ein Paar jahren so es den Göttern gefällt ;)

_________________
Tochter der Götter, Freund der Dämonen

Wodka rettet leben (2007)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

sry ich find den beitrag zum schreien^^


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Dez 2012, 16:31

 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wenn das so ist, bleib ich lieber daheim. :???:


go to top Nach oben
  
 

6. Jan 2013, 07:38

Online
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 58960
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Ich habe gestern alle Wäsche vom Dachboden herunter genommen.

Denn vom 25. Dezember bis 6. Jänner darf keine Wäsche am Dachboden hängen - das würde großes Unglück bringen.



Und - hast du es dieses Jahr wieder so gemacht? :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jan 2013, 08:13

 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ja, natürlich habe ich das wieder so gemacht.

Bei mir hängt keine Wäsche am Dachboden. :nein
Erst morgen wieder.


go to top Nach oben
  
 

6. Jan 2013, 08:15

Online
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 58960
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es ist ein Brauch von alters her .....

Wie es wohl zu diesem Brauch gekommen ist?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jan 2013, 08:23

 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe mal darüber gelesen, dass das einfach ein alter Volksbrauch ist.

Da es in der Weihnachtszeit häufig sehr stürmisches Wetter hat, sagte man, dass es nicht gut ist die Wäsche im Garten auf der Leine aufzuhängen, weil der Sturm könnte sie herunterreißen und fort wehen. Ich weiß nicht, ob die Dachböden früher auch offen waren durch ein Fenster,... und dass dort ebenfalls der Sturm die Wäsche hätte fortwehen können.

Es heißt ja auch, dass man in der Zeit der Rauhnächte nicht arbeiten soll. Das ist eine Zeit zum Ausruhen und Feiern. Früher war das Wäsche waschen noch eine schwere händische Arbeit und die sollte die Hausfrau erst nach den Feiertagen wieder machen.


go to top Nach oben
  
 

6. Jan 2013, 08:59

Online
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 58960
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
:nick :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jan 2013, 14:54

Online
 Re: die 12 Nächte - oder die Rauhnächte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 58960
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier ein Link: :wiwi

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Den Text konnte ich leider nicht kopieren. :???:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop