Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

3. Sep 2011, 11:18

Offline
 Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche

Erste Forderung:

Allen Frauen sollen auch alle Ämter der Kirche offenstehen, von der Ministrantin bis zur Päpstin.

Eine zweite Forderung aber ist dieser gleich:

Priester sollen heiraten dürfen. Das Zölibat wird ersatzlos gestrichen.

Eine dritte Forderung aber ist der zweiten gleich:

Die Kommunion wird in zweierlei Gestalt gereicht: Brot und Wein. Als Wein schlage ich vor: Einen guten badischen Regent. Wenn grad keiner da ist, kann man auch einen chilenischen Carmenère nehmen. Und zur Zeit des Federweißen dann einen Feder-Roten.

Nun gehet dahin und tuet desgleichen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Sep 2011, 11:28

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das sind meine 3 Haupt-Forderungen.

More requests later ....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Sep 2011, 11:34

 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Forderung 1+2 : gleiche Meinung
Forderung 3: Der Wein sollte nicht zu gut schmecken, damit er Pfarrer und Messdiener nocht in Versuchung führt :teufel


go to top Nach oben
  
 

3. Sep 2011, 11:36

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Igeline hat geschrieben:
Forderung 3: Der Wein sollte nicht zu gut schmecken, damit er Pfarrer und Messdiener nocht in Versuchung führt :teufel



Die kriegen natürlich erst mal gar nix! :nein

Dienst ist Dienst - und Schnaps ist Schnaps! :teufel

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 02:21

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Larix hat geschrieben:
Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche

Erste Forderung:

Allen Frauen sollen auch alle Ämter der Kirche offenstehen, von der Ministrantin bis zur Päpstin.

Eine zweite Forderung aber ist dieser gleich:

Priester sollen heiraten dürfen. Das Zölibat wird ersatzlos gestrichen.

Eine dritte Forderung aber ist der zweiten gleich:

Die Kommunion wird in zweierlei Gestalt gereicht: Brot und Wein. Als Wein schlage ich vor: Einen guten badischen Regent. Wenn grad keiner da ist, kann man auch einen chilenischen Carmenère nehmen. Und zur Zeit des Federweißen dann einen Feder-Roten.

Forderung eins:
Wir sind auf dem richtigen Weg! Frauen koennen bereits das Amt eines Diakons ausueben. Der Schritt zur Priesterweihe ist nur noch eine Frage der Zeit.

Forderung 2:
Man muss den Zoelibat nicht streichen, sondern sollte ihn als freiwillige Option erhalten. Viele Priester schaetzen ihr zoelibataeres Dasein naemlich, entgegen der allgemeinen Vorurteile.

Forderung 3:
Ist bereits in vielen Laendern und auch so mancher deutscher Gemeinde bereits Realitaet. Hier in den USA werden Brot und Wein an alle gereicht.

Nun gehet dahin und tuet desgleichen.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 03:27

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jeanndarc hat geschrieben:
Forderung 2:
Man muss den Zoelibat nicht streichen, sondern sollte ihn als freiwillige Option erhalten. Viele Priester schaetzen ihr zoelibataeres Dasein naemlich, entgegen der allgemeinen Vorurteile.


Mit Zölibat meine ich natürlich Zwangszölibat.

Der freiwillige Zölibat steht jedem Menschen offen.

Aber ist die Idee, dass eine Frau ja nur unnötig vom Beruf ablenkt, nicht echt dämlich und doof - und im wahren Sinne frauenverachtend?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 10:54

 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
In der kath. Kirche sind Frauen nur zum Gebären gut, ansonsten haben sie zu schweigen...


go to top Nach oben
  
 

4. Sep 2011, 12:28

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nu ... nu ..... es sind doch aber die Protestanten, die solch große Stücke auf jenen Paulus halten, der da also sprach: :???:

"Die Frau hat in der Kirche das Maul zu halten, gell!" :teufel

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 12:43

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2430
Geschlecht: männlich
 Profil  
Larix hat gefragt:
Zitat:
Aber ist die Idee, dass eine Frau ja nur unnötig vom Beruf ablenkt, nicht echt dämlich und doof - und im wahren Sinne frauenverachtend?

Diese Vorstellung ist es zweifellos - und sie kann als typisch für "Rom" gelten. Daneben dürfte noch der finanzielle Aspekt mitspielen, vor allem aber der "Elite-Wahn", der für eine negative Auslese besonders dort sorgt, wo die herausgehobene Stellung krankhaft hervorgehoben wird.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 12:48

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
clash hat geschrieben:
Daneben dürfte noch der finanzielle Aspekt mitspielen ....


Das war sogar mal der Hauptgrund für die Einführung des Zwangs-Zölibats. :nick

Pfarrer sollten keine Nachkommen mit Erb-Ansprüchen auf Kirchenpfründe haben. :nein

Was für ein toller Grund! :teufel :weia

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 14:08

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
...

Aber ist die Idee, dass eine Frau ja nur unnötig vom Beruf ablenkt, nicht echt dämlich und doof - und im wahren Sinne frauenverachtend?


Ja, aber das ist ja auch nicht der Grund für den Priesterzölibat in der katholischen Kirche.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 14:10

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Igeline hat geschrieben:
In der kath. Kirche sind Frauen nur zum Gebären gut,...


Schön, daß dieses Klischee mal wieder angebracht wird :wink: , aber wahrer wird die Aussage dadurch nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 15:07

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Larix hat geschrieben:
Jeanndarc hat geschrieben:
Forderung 2:
Man muss den Zoelibat nicht streichen, sondern sollte ihn als freiwillige Option erhalten. Viele Priester schaetzen ihr zoelibataeres Dasein naemlich, entgegen der allgemeinen Vorurteile.


Mit Zölibat meine ich natürlich Zwangszölibat.

Der freiwillige Zölibat steht jedem Menschen offen.

Aber ist die Idee, dass eine Frau ja nur unnötig vom Beruf ablenkt, nicht echt dämlich und doof - und im wahren Sinne frauenverachtend?


Also, ich weiss nicht, woher dieses Klischee stammt, es stimmt jedenfalls in dieser Form schlicht nicht. Oder viel mehr, das gilt fuer viele protestantische Kirchen dann erst recht. Denn Luther schuf das Zoelibat ab, einzig und allein zum Zwecke: Seid fruchtbar und mehret Euch. Reicher Kindersegen war lange Zeit ein Aushaengeschild des Protestantismus.
Solltest Du auf die Sexual und Morallehre der Kirche anspielen, so hast Du da einiges falsch verstanden, wenn Du es so auslegst, dass es nur der Unterdrueckung der Frau dient.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 15:11

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Jeanndarc hat geschrieben:
...
Solltest Du auf die Sexual und Morallehre der Kirche anspielen, so hast Du da einiges falsch verstanden, wenn Du es so auslegst, dass es nur der Unterdrueckung der Frau dient.


Ich gehe noch einen Schritt weiter:
Die katholische Sexuallehre ist (!) menschenfreundlich, inhuman war die durch die "68-er" verbreitete Idee der "freien" Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 15:16

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
...
Das war sogar mal der Hauptgrund für die Einführung des Zwangs-Zölibats. :nick
...


Larix, einen Zwangszölibat gab es nie und gibt es auch heute noch nicht, wohl aber eine Verpflichtung dazu.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 15:22

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
Jeanndarc hat geschrieben:
...
Solltest Du auf die Sexual und Morallehre der Kirche anspielen, so hast Du da einiges falsch verstanden, wenn Du es so auslegst, dass es nur der Unterdrueckung der Frau dient.


Ich gehe noch einen Schritt weiter:
Die katholische Sexuallehre ist (!) menschenfreundlich, inhuman war die durch die "68-er" verbreitete Idee der "freien" Liebe.


Sehe ich auch so. Insbesondere aber schuetzt sie die Frau, da sie sehr eindeutig und unmissverstaendlich festlegt, dass Missbrauch in jeder Form nicht zu tolerieren ist.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 15:24

 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Frodo hat geschrieben:
Die katholische Sexuallehre ist (!) menschenfreundlich, inhuman war die durch die "68-er" verbreitete Idee der "freien" Liebe.


Das ist auch meine Meinung! :nick


go to top Nach oben
  
 

4. Sep 2011, 15:27

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen, es sind aber die selbsternannten "Kirchenkritiker", die den Papst ablehnen, weil er immer noch die -Achtung! - "menschenverachtende Sexualmoral der Kirche" vertritt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 15:34

Offline
 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2430
Geschlecht: männlich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
Zitat:
Pfarrer sollten keine Nachkommen mit Erb-Ansprüchen auf Kirchenpfründe haben. :nein

Was für ein toller Grund! :teufel :weia


Galt das übrigens früher einmal nicht auch für Offiziere ähnlich? Lehrerinnen durften in grauer Vorzeit auch nicht heiraten....

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Sep 2011, 15:35

 Re: Meine drei Forderungen an die Katholische Kirche
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Na, ja, einige Lockerungen könnte der Papst schon zugestehen. :wink:

Z.B. Verhütungsmittel.

Andere Religionen haben auch strenge Sexualreglen.
Bei den Bahai's z.B. ist Sex außerhalb der Ehe auch verboten. Hat mich gewundert.

In der röm./kath. Kirche darf man nur heiraten, wenn man einen Kinderwunsch hat.
Möchte man keine Kinder, sollte man gar nicht heiraten bzw. wird man gar nicht getraut.
Finde ich auch etwas seltsam.


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop