Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Kopftuch und Kopftuch

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 

22. Aug 2017, 06:31

Offline
 Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Emel Zeynelabidin, eine Muslima, sagt:


Zitat:
Männer im Islam und im Judentum sind beschnitten. Man stelle sich vor, sie trügen dieses als Bekenntnismerkmal öffentlich zur Schau! Was Männer in ihren Hosen tragen, tragen muslimische Frauen aber auf ihren Köpfen. Das auch nicht mehr leise, sondern laut und immer lauter. Aber wer will das heute noch hören und wissen?

Die traditionelle Praxis verlangt noch viel mehr: Ein junges Mädchen lässt ihre Mitmenschen mit Beginn ihrer Verhüllung unmissverständlich und ungefragt teilhaben an etwas, was wir heute absolute Privatsphäre nennen würden, nämlich ihre erste Monatsblutung, die sie zur geschlechtsreifen Frau macht. Aber das geht niemanden etwas an!

Das Kopftuch ist heute in unserer Gesellschaft zu einem Symbol geworden, das die Frau regelrecht bloß stellt. Es liefert sie als Projektionsfläche den Vorurteilen anderer aus, da es in Europa vermehrt zu einer ideologischen Aussage geworden ist.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 06:32

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und:

Zitat:
Vor zehn Jahren legte die Tochter des Gründers der Milli-Görus-Bewegung ihr Kopftuch ab und empfand sich erstmals als freier Mensch. Was hat das Kopftuch heute noch mit Islam zu tun? Sie sagt: Nichts.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 06:34

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was Wiki weiß:

Zitat:
Emel Zeynelabidin (bis 2008 verheiratete Algan; * 1960 in Istanbul) ist eine Aktivistin im interreligiösen Dialog. Sie wurde 2007 bekannt durch die Auszeichnung mit dem Lutherpreis – Das unerschrockene Wort.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 07:15

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Bei ihren Recherchen in der Literatur über die immer wieder herangezogenen „Verhüllungsverse“ im Koran stößt sie auf die entsprechenden Offenbarungsgründe, die den zeitlichen, kulturellen und geographischen Kontext dieser Offenbarung erklären.

„Die gläubigen Frauen sollten sich verhüllen, weil die Männer zur Entstehungszeit des Islam ein Problem damit hatten, bei ihren Belästigungen diese von den Sklavinnen zu unterscheiden, und zweitens, weil diese Männer eine Schwäche für weibliche Reize hatten, mit der sie nicht zurecht kamen.“ Zeynelabidin behauptet, „dass es heute diese Sklavinnen nicht mehr gebe und das Verhältnis der Geschlechter sich verändert habe“. Dadurch kommt sie zu dem Schluss, dass diese Verhüllung der Frauen eine in Zeit und Raum eingebundene praktische Maßnahme für die Männer der damaligen Zeit war, und nicht etwa eine Frage von Religion.

Sie vertritt die Auffassung, dass erst mit der Einführung der Scharia durch Gelehrte „Empfehlungen“ aus dem Koran zu religiösen Pflichten erklärt wurden, die heute für alle Gläubigen bindend sind.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Gute Gedanken! :thumbsup

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 08:41

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2017
Beiträge: 638
Alter: 65
Geschlecht: männlich
 Profil  
Das alles ist nur teilweise richtig.
Im Koran steht wörtlich, dass die Frauen ihren "Schmuck" verdecken sollen.
An der Stelle aber beginnen die Unsicherheiten.
Es gibt Ausleger, die meinen, es sollten die Haare bedeckt werden. Andere meinten, es handle sich um das Bedecken der Brüste.
Eine dritte Auslegung sprach vom wörtlichen Schmuck und ging davon aus, das es darum geht, nicht zu prunkvoll zu erscheinen.
Ob die Männer damals eine größere Schwäche für weibliche Reize hatten, als das heute der Fall ist, ist mir fraglich.
Wir leben in einer Welt, die, in gewisser Weise übersexualisiert ist. "Weibliche Reize" sind ein riesiger Werbeträger.
Das mit der "Verschleierung" heute auch, bei etlichen dieser Frauen, eine politische Aussage verbunden ist, steht außer Frage.
Von daher ist eine Vollverschleierung abzulehnen, zumal sie, im Koran, nicht gefordert wird.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 08:59

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gert hat geschrieben:
Das mit der "Verschleierung" heute auch, bei etlichen dieser Frauen, eine politische Aussage verbunden ist, steht außer Frage.
Von daher ist eine Vollverschleierung abzulehnen, zumal sie, im Koran, nicht gefordert wird.
Gert


In diesem Punkt gehe ich mit dir konform.

In jedem Falle aber halte ich auch die Meinungen und die Argumente von Emel Zeynelabidin für sehr gut und sehr bedenkenswert.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 09:48

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2017
Beiträge: 638
Alter: 65
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Frau hat das Abitur, aber sie ist keine Religionswissenschaftlerin und ihre Aussagen kommen z.T. aus dem Bauchgefühl.
Sicher, als Muslima kennt sie den Koran. Was sie sagt ist durchaus bedenkenswert. Aber mir fehlt ein wenig die wissenschaftliche Untermauerung.
So nimmt die sharia nur das auf, was bereits, im Blick auf die Hadithen, die ja Mohammeds Leben und seine Auslegung des Koran widerspiegeln, gängige Praxis war und konkretisiert es.
Dazu kommt, dass sich, auch in dieser Hinsicht, Rechtsgutachten widersprechen können.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 11:20

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12222
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meine Kairoer Freundin Afef, lief ohne Kopftuch in den 80 er Jahren. Befreundet war sie ausser mit mir mit einer Christin deren Mann Richter war und einer jungen modernen Ärztin.

Von einem Tag zum anderen trug sie plötzlich den Hijab. Und obwohl sie sich charakterlich überhaupt nicht veränderte , veränderte sich etwas im Verhalten der anderen beiden Frauen zu ihr. Sie schien ihnen fremd. Afef war eine studierte modern denkende Frau. Ihr Vater war Botschafter Ägyptens in vielen Ländern. Sie war verheiratet mit einem Schulrat. Nach ca. 2 Monaten hat sie dieses Kleidungsstück wieder abgelegt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 11:24

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Alpenveilchen hat geschrieben:
Nach ca. 2 Monaten hat sie dieses Kleidungsstück wieder abgelegt.


Gott sei's gedankt! :thumbsup

Gott ist auch gar nicht so für solche Verschleierungen.
Oder ich müsst ihn schlecht kennen!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Aug 2017, 10:53

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Arme Frauen!

Lasst sie doch den Hijab tragen wenn sie es wollen!

Was soll die Bevormundung aus westlicher Sicht. Ich habe es an anderer Stelle geschrieben. Viele meiner Mitarbeiterin inkl meiner PA in Malaysia trugen Hijab andere nicht. Niemand stoerte sich daran, niemand machte eine Diskussion ueber emanzipiert oder nicht daraus. Und diejenigen die Hijab trugen waren keinesfalls Fundamentalisten.

Es war ganz selbstverstaenlich in unserem Malay/American joint venture alle Feiertage zu feiern, egal ob moslemisch, christlisch, Hindu oder Buddhist. Alle diese Religionen waren in unserem Mitarbeiterstab vertreten.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 02:55

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 12674
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Bundestagswahlen 2017 – Unsere Kandidatin – Fatma Balci von der erdogan-freundlichen Partei AD-Demokraten (Allianz Deutscher Demokraten):

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi

Wenn ihr auf den Link klickt: Was könnt ihr da feststellen? :) :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 07:43

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Was soll die Bevormundung aus westlicher Sicht.


Es ist keine Bevormundung.
Wir sind da verschiedener Ansicht und werden es wohl bleiben.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 07:47

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Viele meiner Mitarbeiterin inkl meiner PA in Malaysia trugen Hijab


Deutschland ist nicht Malaysia.
Es ist auch nicht Afghanistan und nicht Saudi-Arabien.
Noch nicht.
Wobei solche Perversitäten wie Burka und Nikab nirgendwo auf der Welt einen Platz haben sollten, auch nicht in jenen Ländern.

Die Argumente dazu habe ich schon mehrfach gebracht und möchte sie nicht immer wiederholen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 08:21

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2017
Beiträge: 638
Alter: 65
Geschlecht: männlich
 Profil  
Es ist wahr. Deutschland ist nicht Malaysia. Deutschland ist auch nicht Türkei.
Wir sind hier, im Herzen Europas, gewiss tolerant. Aber diese Toleranz hat ihre Grenzen da, wo unsere zivilisatorischen Grundlagen belastet werden.
Zu denen gehört, das man sein Gesicht zeigt.
Wir sollten dahinter nicht zurück gehen.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 09:11

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gert hat geschrieben:
Zu denen gehört, das man sein Gesicht zeigt.


Und ruhig auch sein Kopfhaar.

Das ist auch einer der Unterschiede von Kopftuch und Kopftuch.

Bei einem modischen Kopftuch - oder auch bei einem bäuerlichen Kopftuch von früher - war es nicht der Zweck, zu 100 Prozent alle Kopfhaare zu verbergen.

Aber bei diesem streng-islamistischen Kopftuch geht es zwanghaft darum, auch jegliche Haarsträhne zu verbergen.

Mit der perversen Begründung, dass das Kopfhaar ein sexuelles Symbol sei - und Männer auf der Stelle jede Frau vergewaltigen würden, die ihr Haar offen trägt.

Dieses islamistische Kopftuch ist genaugenommen auch eine Beleidigung aller Männer, weil Männer damit als eine Art Tiere oder Sexroboter gesehen werden.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 09:48

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4528
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das bäuerliche Kopftuch war sehr modern. Man hat es nicht vorn, sondern im Nacken geknüpft.
Es gehört nicht hierhin, es ist einfach eine Feststellung.
Eine ganze Weile waren diese grauen Schaals mit Fransen modern. Araber trugen das auf dem Kopf, aber in rot.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 10:51

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gert hat geschrieben:
Es ist wahr. Deutschland ist nicht Malaysia. Deutschland ist auch nicht Türkei.


Ok Deutschland ist auch nicht Punjab. Dann sollen Sikh auch keinen Turban tragen.

Ok Deutschland ist auch nicht TelAviv, dann sollem Juden auch kein Kaeppi tragen.

Darf man nur in Deutschland leben wenn man total conform mit deutscher Tradition ist? (Was immer das ist? Ich hatte es nie damit :cool: )

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 10:56

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Deutschland ist nicht Malaysia.


Natuerlich nicht aber wenn ich hier lese habe ich den Eindruck das Malaysia mit 4 Bevoelkerungsgruppen und 3 Hauptreligionen (Islam die Groesste) wesentlich toleranter ist.

Waldbaum hat geschrieben:
Wobei solche Perversitäten wie Burka und Nikab nirgendwo auf der Welt einen Platz haben sollten, auch nicht in jenen Ländern


Tun sie nicht! In Malaysia ist das Tragen von Burka und Niqab in Banken und Behoerden haram. Malaysische Frauen tragen weder Niqab noch Burka.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Sep 2017, 18:37

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 436
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gert hat geschrieben:
... Von daher ist eine Vollverschleierung abzulehnen, zumal sie, im Koran, nicht gefordert wird.
Somit kann bei einem Verschleierungsverbot (= Vermummungsverbot!) auch niemand eine religiöse Diskriminierung behaupten.

Gert hat geschrieben:
Es ist wahr. Deutschland ist nicht Malaysia. Deutschland ist auch nicht Türkei.
Wir sind hier, im Herzen Europas, gewiss tolerant. Aber diese Toleranz hat ihre Grenzen da, wo unsere zivilisatorischen Grundlagen belastet werden.
Zu denen gehört, das man sein Gesicht zeigt. ...
Richtig.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2017, 00:43

Offline
 Re: Kopftuch und Kopftuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10704
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Julian hat geschrieben:
Richtig.


Das ein Hijab eure zivilisatorische Grundlage belastet? Wenn ja steht diese auf schwachen Fuessen.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop