Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Kopftuch und Islam

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ] 

8. Mär 2011, 16:08

Offline
 Kopftuch und Islam
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen? :shock:

Ausgerechnet in der liberalen "Zeit" steht ein Artikel, der das suggeriert. :shock:

Oder habe ich falsch gelesen? :weißnix :denk

Zitat:
Eine mögliche Erklärung ist: Eine Frau, die ein Kopftuch trägt, folgt in der Öffentlichkeit meistens einem bestimmten Verhaltens-Codex. Sie zeigt sich nicht nur im textilen Sinne zugeknöpft; sie vermeidet Gespräche und Körperkontakt mit Männern und nimmt eine distanzierte Haltung ein. Sie signalisiert damit Ehrbarkeit, die nicht nur in islamisch konservativen Kreisen damit gleichgesetzt wird, dass die Frau sexuell nicht verfügbar ist.

All die modernen, aufgeklärten Männer, die jetzt empört gucken, sollten sich einmal selbstkritisch fragen, mit wem sie lieber eine solide Lebenspartnerschaft begründen möchten: Mit einer Frau, die signalisiert, dass sie sexuell frei lebt oder mit einer, die das nicht macht? Eben. Die deutsche Sprache kennt viele Ausdrücke für erstere – Schlampe ist noch der harmloseste.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 16:18

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2010
Beiträge: 3731
Alter: 65
Wohnort: Hamburger Umland/ Schleswig Holstein
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
 Profil  
Zitat:
Wie sehr Tabus wiederum zur sexuellen Erregung gehören, machte mir ein iranischer Freund deutlich, der sich etwas melancholisch zur vorgerückten Stunde in einer Bar in Istanbul beim Anblick all der spärlich bekleideten schönen Frauen daran erinnerte, wie in seiner Jugend in Teheran der Anblick eines Frauenknöchels unter der Verhüllung ausgereicht habe, ihn in Erregung zu versetzen: "Und jetzt?" Er zeigt mit dem Kopf in Richtung Tanzfläche. "Nichts."


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ... n-kopftuch


tja, vielleicht liegt es am vorgerückten Alter und weniger an der Verhüllung. :weißnix :flöt

Ich trage kein Kopftuch und werde es auch nie tragen....aber bin ich deswegen eine Schlampe...NEIN.... :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 16:24

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es wundert mich sehr, dass ausgerechnet "DIE ZEIT" solch einen Artikel bringt. :weißnix :denk

Was ist nur in die gefahren? :weia

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 16:32

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2010
Beiträge: 3731
Alter: 65
Wohnort: Hamburger Umland/ Schleswig Holstein
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen? :shock:

Ausgerechnet in der liberalen "Zeit" steht ein Artikel, der das suggeriert. :shock:

Oder habe ich falsch gelesen? :weißnix :denk

Zitat:
Eine mögliche Erklärung ist: Eine Frau, die ein Kopftuch trägt, folgt in der Öffentlichkeit meistens einem bestimmten Verhaltens-Codex. Sie zeigt sich nicht nur im textilen Sinne zugeknöpft; sie vermeidet Gespräche und Körperkontakt mit Männern und nimmt eine distanzierte Haltung ein. Sie signalisiert damit Ehrbarkeit, die nicht nur in islamisch konservativen Kreisen damit gleichgesetzt wird, dass die Frau sexuell nicht verfügbar ist.

All die modernen, aufgeklärten Männer, die jetzt empört gucken, sollten sich einmal selbstkritisch fragen, mit wem sie lieber eine solide Lebenspartnerschaft begründen möchten: Mit einer Frau, die signalisiert, dass sie sexuell frei lebt oder mit einer, die das nicht macht? Eben. Die deutsche Sprache kennt viele Ausdrücke für erstere – Schlampe ist noch der harmloseste.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Vielleicht sagt die etwas über die Autorin aus....

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 16:44

 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Natürlich sind Frauen ohne Kopftuch keine Schlampen.

Das kommt doch auf den Lebenswandel der Frau an und nicht auf ein Kleidungsstück.

Ich als Christin trage aber auch gern ab und zu ein Kopftuch.
Jetzt z.B. wenn es am Morgen Minusgrade hat und ich mit dem Fahrrad einkaufen fahre, da trage ich ein warmes Kopftuch oder wenn es regnet. Kopftücher finde ich viel praktischer als andere Kopfbedeckungen.


go to top Nach oben
  
 

8. Mär 2011, 16:51

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
ray of hope hat geschrieben:

Vielleicht sagt die etwas über die Autorin aus....

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Ich greife mal das heraus:

Zitat:
Deniz Başpınar betont die Unterscheidung zwischen arrangierter Ehe und Zwangsehe. Beide Formen der Eheanbahnung gleichzusetzen, wie es beispielsweise Necla Kelek vornehme, zeuge von einem „eurozentristischen Blick“, der „die orientalische Frau zum Opfer erklärt“. Eine arrangierte Ehe pauschal als Zwangsheirat zu bezeichnen, sei nicht nur objektiv falsch, sie entmündige die beteiligten Frauen „nach dem Motto: Du bist zwangsverheiratet worden, du weißt es nur nicht“.[2]


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:14

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Die ist selber ne Schlampe! :bäh1
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Außerdem lasse ich mir als Deutsche in Europa den „eurozentristischen Blick“ nicht
schlecht reden! :???:

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:31

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Birkenfee
Registriert: 11.2008
Beiträge: 336
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wenn ich davon ausgehe das man meint eine Frau die ein Kopftuch trägt ist "sexuell nicht verfügbar" und eine ohne ist eine Schlampe und allzeit bereit, und wenn ich mir dann so ansehe was hier in Berlin an Mädels mit Kopftuch, knallengen Klammotten , geschminkt wie Damen des horizontalen Gewerbes, bauchfreien Tops etc. rumlaufen, dann bin ich mal wider bei meinem Lieblingsaufregungsthema "Doppelmoral"

Ich finde so etwas total verlogen.

_________________
Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. (Cicero)


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:33

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Fraya hat geschrieben:
Außerdem lasse ich mir als Deutsche in Europa den „eurozentristischen Blick“ nicht schlecht reden! :???:



Manchmal bin ich sogar schwarzwald-mittelbadeno-zentrisch! :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:36

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: 84, Charing Cross Road
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Als kleines Mädchen trug ich auch Kopftücher. Und bei uns in den Dörfern sehe ich viele alte Frauen mit Kopftüchern :-D

_________________
Lieben Gruß vom Eichhörnchen

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:39

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Das war für Mädchen früher ja auch der Mützenersatz! :wink:
Bei den alten Frauen hat das allerdings ähnliche Ursprünge wie
bei den Muslimas. Dahin zurück nimmermehr!

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:42

 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Man darf auch als moderne Frau ein Kopftuch tragen.

Sogar die Königin von England trägt ein Kopftuch, wenn sie am Land ist und mit ihren Lieblingen, den Hunden, durch die Wiesen und Felder spazieren geht.


go to top Nach oben
  
 

8. Mär 2011, 17:44

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Darf man! Als wärmende Kopfbedeckung, nicht als sittliche Verhüllung!

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:53

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Man darf auch als moderne Frau ein Kopftuch tragen.


Sischa dat! :nick

Aber mal sollte nicht dieses islamistische Kopftuch tragen.

Dazu habe ich diesen Satz gefunden:


Zitat:
“Wenn eine muslimische Frau europäischen Boden betritt, dann sollte sie wissen, dass sie vielleicht das eine oder andere Element ihres Dresscodes aufgeben muss, dass wir es aber niemals und unter keinen Umständen zulassen werden, dass sie gesteinigt wird.”


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 17:57

 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Gibt's da einen Unterschied zwischen den Kopftüchern? :weißnix

Meine Blümchen-Kopftücher werde ich doch sicher noch tragen dürfen?


go to top Nach oben
  
 

8. Mär 2011, 18:00

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Gibt's da einen Unterschied zwischen den Kopftüchern? :weißnix

Meine Blümchen-Kopftücher werde ich doch sicher noch tragen dürfen?


Fraya hat geschrieben:
Darf man! Als wärmende Kopfbedeckung, nicht als sittliche Verhüllung!

:wiwi

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 18:01

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Gibt's da einen Unterschied zwischen den Kopftüchern? :weißnix


Da gibt es einen gewaltigen Unterschied! :nick


Zitat:
Meine Blümchen-Kopftücher werde ich doch sicher noch tragen dürfen?


Selbstverständlich! :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 18:06

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mîne Muéder hedd ou no e Kopfduéch gedraa! :nick

So als Buurs-Frau.

Sie isch kadolisch g'wese.

Awwer 's Kopfduéch war nit kadolisch.

Wenn mer e Kopfduéch uss religieese-fundamentalischische Absichte draage duéd, dann isch es lätz!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2011, 18:11

 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Fraya hat geschrieben:
Darf man! Als wärmende Kopfbedeckung, nicht als sittliche Verhüllung!


Sogar als sittliche Verhüllung darf ich ein Kopftuch tragen, daheim in den eigenen vier Wänden, wenn ich eine bestimmte Übung mache. :wink:


go to top Nach oben
  
 

8. Mär 2011, 18:16

Offline
 Re: Sind Frauen ohne Kopftuch Schlampen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Daheim darfst du sogar nur Kopftuch tragen ...und sonst nix! :cool:

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Herbstlärche und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker