Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Könnte unser Hauptwohnsitz das Jenseits sein?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] 

11. Dez 2009, 17:15

Offline
 Könnte unser Hauptwohnsitz das Jenseits sein?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 11.2009
Beiträge: 1243
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Könnte unser Hauptwohnsitz das Jenseits sein?

Ist unser Lebensabschnitt auf der Erde nur ein zeitlicher Aufenthalt, eine art Strafversetzung
aus dem Jenseits als Hauptwohnsitz, wo wir nach dem Tod auch wieder landen?

Wer sich im Lebensabschnitt auf der Erde nicht gut verhalten hat wird später wieder
dorthin geschickt und muss seine Schuld ableben.

Abtreibungen könnten Irrtümer sein, plötzlich in ganz jungen Jahren sterbende hatten
nur eine milde Strafe. Menschen die mit Krankheit und oder hartem Schicksal geschlagen
trotzdem ein langes Leben führen, könnten mit besonders hoher Strafe belegt sein.

Das wäre für mich eine Erklärung wieso es manchen so und manchen so im Leben trifft.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Dez 2009, 18:04

Offline
 Re: Könnte unser Hauptwohnsitz das Jenseits sein?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
SmileyDevil hat geschrieben:
Könnte unser Hauptwohnsitz das Jenseits sein?



Viele Kulturen glauben das. :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Dez 2009, 18:46

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich glaube das auch.


go to top Nach oben
  
 

12. Dez 2009, 01:21

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
:knuddel SmileyDevil

Ich sehe das zum Teil auch so. Allerdings empfinde ich es nicht als Strafe, sondern Chance für meinen Lernprozess und meinem Weg zur "Besserwerdung" und mehr Weisheit.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 02:02

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3164
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Schoener Gedanke.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 05:55

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Als Agnostiker, der sagt "alles ist moeglich, nichts ist bewiesen" finde ich auch das moeglich.
Nur bestimmen die Religionen nicht wer dahin kommt.
Und ich glaube auch nicht, dass jemand bestraft oder belohnt wird. Jeder Mensch ist mit einem Charakter ausgestattet und er/sie hat keine Moeglichkeit als sich nach dessem Diktat zu benehmen. Dadurch spielt er/sie die Rolle die ihm/ihr zugeordnet wurde.
Aber wie gesagt:...nichts ist bewiesen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 08:48

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hasenfrau hat geschrieben:
Ich glaube das auch.


Walhalla? :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 11:12

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1706
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dann will ich mich mal outen. Ich kenne einige wenn nicht viele Menschen die in ihrem Leben nur Trauer und Terror verursacht haben. Viele von ihnen, (einige sind noch nicht gestorben) mussten auf brutale Weise sterben und mich hat das nicht mal berührt. Ja ich weiss bin halt eine böse Hexe.

Auch habe ich festgestellt, dass es in diesen Familien meist keine männlichen Nachkommen gibt, nur Mädchen. Das beweist mir, dass es doch eine Strafe ist für die Untaten dieser grausamen Menschen, die sie an ihrer Familie und auch an ihren Tieren vollbrachten. Diese Menschnrasse stirbt also langsam aus und das ist auch richtig so. :wut

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 11:19

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 11.2009
Beiträge: 1243
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Religionen an sich wären dabei für mich bedeutungslos, die bekommt ja jeder aufs
Auge gedrückt, abhängig davon in welche Kultur man hineingeboren wird.

Ich denke das Charakter formbar ist, sein muss, in vielen Richtungen wobei jeder die
Wahl hat die ihm zugeordnete Grundausstattung zu lenken, etwas damit zu machen.

Wildkatze,

ich empfinde mein leben auch nicht als Strafe, im Gegenteil. Ich könnte mir aber vorstellen
das richtig böse Menschen ihre Chancen im nächsten Leben unter erheblich härteren
Bedingungen ableben müssten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 11:22

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 03.2009
Beiträge: 684
Alter: 46
Wohnort: Bad Herrenalb
Geschlecht: weiblich
Highscores: 7
 Profil Besuche Website  
Hasenfrau hat geschrieben:
Ich glaube das auch.


Dem schließe ich mich an.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 12:53

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ruven hat geschrieben:
Jeder Mensch ist mit einem Charakter ausgestattet und er/sie hat keine Moeglichkeit als sich nach dessem Diktat zu benehmen. Dadurch spielt er/sie die Rolle die ihm/ihr zugeordnet wurde.


Siehst Du? Das finde ich nicht. Das würde bedeuten, dass man gar keine Möglichkeit hat zur Veränderung.

Dann wäre aber auch ein Zurückkommen auf die Erde völlig sinnlos.

Ich glaube schon, dass wir dadurch die Chance zur Veränderung erhalten. :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 13:16

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es sollte mal jeder ueberlegen, ob er gegen seinen Charakter ankommen kann.
Wer sanft ist soll ploetzlich aeusserst energisch sein (ich meine nicht solche die in Wirklichkeit energisch sind und sich bis zu einem gewissen Augenblick sanft benehmen)
Wer vorsichtig mit Geld ist, soll mal anfangen gross zu spenden und umgekehrt.
Wer sich vieles zu Herzen nimmt, soll mal auf alles pfeifen.
Wer zuviel isst, soll mal eine Diaet wirklich durchhalten.
Wer schnell in Traenen ausbricht, soll mal stattdessen jedesmal lachen.
Wer aengstlich ist soll wagemutig werden.
Hat jemand von uns eine Charaktereigenschaft, die er nach Belieben abstellen kann?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 13:37

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ruven hat geschrieben:
Es sollte mal jeder ueberlegen, ob er gegen seinen Charakter ankommen kann.
Wer sanft ist soll ploetzlich aeusserst energisch sein (ich meine nicht solche die in Wirklichkeit energisch sind und sich bis zu einem gewissen Augenblick sanft benehmen)
Wer vorsichtig mit Geld ist, soll mal anfangen gross zu spenden und umgekehrt.
Wer sich vieles zu Herzen nimmt, soll mal auf alles pfeifen.
Wer zuviel isst, soll mal eine Diaet wirklich durchhalten.
Wer schnell in Traenen ausbricht, soll mal stattdessen jedesmal lachen.
Wer aengstlich ist soll wagemutig werden.
Hat jemand von uns eine Charaktereigenschaft, die er nach Belieben abstellen kann?


Ich behaupte ja nicht, dass man das von Heute auf Morgen plötzlich kann.

Aber man kann viel dazu lernen.

Auch Du bist heute garantiert nicht mehr der selbe Mensch, wie vor zig Jahren :knuddel


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2009, 15:31

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich habe zwar viel Erfahrung gesammelt, doch im Grunde bin ich derselbe Mensch, wie ich mit zwei Jahren war.
Dasselbe habe ich bei meinen Kindern beobachtet. Mein Sohn (Sternzeichen Jungfrau) war schon immer empfindlich und selbst als Baby weinte er los, wenn er dachte, dass man sich lustig ueber ihn mache. Natuerlich weint er heute nicht mehr ist jedoch sehr sensitive. :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Dez 2009, 22:20

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 699
Alter: 33
Wohnort: südlicher Ausläufer des Myrkwidr
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich war mal ein kleines von allen ausgeschlossenes mädchen das auch den kontakt zu andren vermiet. ok zum teil tue ich das noch, aber inzwischen bin ich in 2 szenen, recht kontaktfreudig..... (ok manchmal muss man sich halt überwinden und manchmal läufts von selbst)


was ich nicht abstellen kann... ich bin zu naiv und vertraue zu schnell. das muss ich ncoh irendwie aus meinem charackter rasubekommen.... mit so ner eigenschaft bekommt man nur probleme.


*nachtrag*
ähm.. meine mutter meinte das wärend ich früher immer im zimmer verkrochen hab das sie immer sagen musste "geh mal weg / unter leute" ist es inzwischen so das ich fast nur noch weg bin. also ne volle drehung ;)






ach ja... ich schließ mich der angnostiker ansicht an. (früher war ich christlich und auch hier eine wendung meines chars ;))

_________________
Tochter der Götter, Freund der Dämonen

Wodka rettet leben (2007)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

sry ich find den beitrag zum schreien^^


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Dez 2009, 22:49

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Den Grundcharakter kann man nicht ändern und soltle es meiner Meinungnach auch nicht.

Jede Eigenschaft hat gute und schlechte Seiten.

Was man sicher kann ist, die guten Seiten zu trainieren.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Dez 2009, 01:55

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3164
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ihr koennt ja mal diesen kostenlosen Persoenlichkeitstest machen.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bei mir kam bei diesem Kurztest das gleiche Ergebnis raus wie bei einem langem Test der gleichen Art, den ich mal gemacht habe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Dez 2009, 06:50

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mein Ergebnis bei dem Test:
The one word that best describes Inspectors is superdependable. Whether at home or at work, Inspectors are extraordinarily persevering and dutiful, particularly when it comes to keeping an eye on the people and products they are responsible for. In their quiet way, Inspectors see to it that rules are followed, laws are respected, and standards are upheld.

Inspectors (as much as ten percent of the general population) are the true guardians of institutions. They are patient with their work and with the procedures within an institution, although not always with the unauthorized behavior of some people in that institution. Responsible to the core, Inspectors like it when people know their duties, follow the guidelines, and operate within the rules. For their part, Inspectors will see to it that goods are examined and schedules are kept, that resources will be up to standards and delivered when and where they are supposed to be. And they would prefer that everyone be this dependable. Inspectors can be hard-nosed about the need for following the rules in the workplace, and do not hesitate to report irregularities to the proper authorities. Because of this they are often misjudged as being hard-hearted, or as having ice in their veins, for people fail to see their good intentions and their vulnerability to criticism. Also, because Inspectors usually make their inspections without much flourish or fanfare, the dedication they bring to their work can go unnoticed and unappreciated.

While not as talkative as Supervisor Guardians [ESTJs], Inspectors are still highly sociable, and are likely to be involved in community service organizations, such as Sunday School, Little League, or Boy and Girl Scouting, that transmit traditional values to the young. Like all Guardians, Inspectors hold dear their family social ceremonies-weddings, birthdays, and anniversaries - although they tend to be shy if the occasion becomes too large or too public. Generally speaking, Inspectors are not comfortable with anything that gets too fancy. Their words tend to be plain and down-to-earth, not showy or high-flown; their clothes are often simple and conservative rather than of the latest fashion; and their home and work environments are usually neat, orderly, and traditional, rather than trendy or ostentatious. As for personal property, they usually choose standard items over models loaded with features, and they often try to find classics and antiques - Inspectors prefer the old-fashioned to the newfangled every time.

Queen Elizabeth II, Harry S. Truman, Warren Buffet, Queen Victoria, James K. Polk, and J.D. Rockefeller are examples of Inspector Guardians.

Einzige das nicht stimmt: Inspectors can be hard-nosed about the need for following the rules in the workplace, and do not hesitate to report irregularities to the proper authorities.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Dez 2009, 18:45

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 02.2009
Beiträge: 699
Alter: 33
Wohnort: südlicher Ausläufer des Myrkwidr
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich hasse englisch (eigentlich bin ich nur zu faus für die vocabeln)


ich mach den vielleciht ein ander mal *umkipp*


verändert sich eigentlich der iq einer person?

_________________
Tochter der Götter, Freund der Dämonen

Wodka rettet leben (2007)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

sry ich find den beitrag zum schreien^^


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Dez 2009, 18:59

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mjørki hat geschrieben:
verändert sich eigentlich der iq einer person?


Ja, wenn man mal Alzheimer hat.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker