Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

27. Mär 2016, 20:21

Offline
 Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden :nick

Zitat:
Sie ist jung, weiblich, katholisch - und hat es satt, wegen ihres Geschlechts diskriminiert zu werden. Jacqueline Straub möchte Priesterin werden. Im Theologiestudium hat sie Argumente gegen das Kirchenrecht gesammelt.


Mehr über sie: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Meinen Segen hat sie! :thumbsup

:torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 20:36

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2430
Geschlecht: männlich
 Profil  
Meinen auch... und ganz ausgeschlossen scheint es nicht mehr, nachdem vor einigen Monaten der Papst via Erwin Kräutler neue Signale an die deutsche Bischofskonferenz übermitteln ließ.

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 21:22

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden :nick

Zitat:
Sie...hat es satt, wegen ihres Geschlechts diskriminiert zu werden....


Mehr über sie: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Meinen Segen hat sie! :thumbsup

:torte


Sie irrt,denn hätte sie Recht müsste es eine Epoche der Kirchengeschichte gegeben haben,in der Frauen zu katholischen Priesterinnen geweiht wurden,wenn es diese Priesterinnenweihen jedoch nicht gab,kann sie auch nicht von Diskriminierung reden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 21:58

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
Sie irrt


Sie irrt nicht. :nein

Und ich bin sicher, wenn Jesus heute auf Erden wandelte, täte er ihr recht geben. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 22:00

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
wenn es diese Priesterinnenweihen jedoch nicht gab, kann sie auch nicht von Diskriminierung reden.


Ich verstehe dich nicht. :weißnix :denk

Das heißt nur, dass es diese Diskriminierung schon viele Jahrhunderte hindurch gab.
Das macht es nicht besser, nur schlechter.
Und es ist allerhöchste Zeit, diese Diskriminierung zu beenden.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 22:07

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mehr über Jacqueline Straub:

Zitat:

Straub ist optimistisch, dass es schon unter dem nächsten Papst zu einer Änderung im Kirchenrecht kommen könnte. "Auch wenn ich lieber schon morgen meine Berufung leben würde", sagt sie.

Dass sie mit ihrem Anliegen so viel Wirbel macht, gefällt nicht jedem. In Freiburg, wo Straub ihren Bachelor in Theologie mit einem Einserschnitt abschloss, grüßte sie einer der Professoren plötzlich nicht mehr. "Und ich hatte auch das Gefühl, dass er mich bei mündlichen Prüfungen und Hausarbeiten schlechter bewertete", sagt Straub.

Ein Professor für Kirchenrecht in Luzern war hingegen so beeindruckt von einem ihrer Vorträge, dass er ihr vorschlug, ihren Master in Luzern zu machen und ihre Abschlussarbeit bei ihm zu schreiben. Die Masterarbeit ist mittlerweile abgegeben, doch so einfach werde es mit der Promotion wohl doch nicht, sagt sie. Der Professor weiche ihr aus.

Ans Aufgeben denkt sie trotzdem nicht. Woher sie die Kraft dafür nimmt? Das solle man besser Gott fragen, sagt Straub: Der habe ihr schließlich das Brennen für das Priestertum gegeben.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Alles Gute!

Hoffentlich klappt es bald mit der Promotion - und später irgendwann dann auch mit der Priesterweihe!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 22:13

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Und als nächstes wird dann ein Mann als Erzieherin in einer KiTa angestellt.
Die Diskriminierung das Männer nicht Erzieherinnen werden dürfen muss aufhören.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 22:30

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
Die Diskriminierung das Männer nicht Erzieherinnen werden dürfen muss aufhören.


Das wäre mir neu, dass Männer nicht Erzieher werden dürfen.
Und selbst wenn es so wäre, so sage ich dazu meinen alten Spruch:

Ein Übel ist nicht dadurch entschuldigt, dass es auch noch andere Übel gibt!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mär 2016, 22:59

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum,ich schrieb

Frodo hat geschrieben:
Und als nächstes wird dann ein Mann als Erzieherin in einer KiTa angestellt.
Die Diskriminierung das Männer nicht Erzieherinnen werden dürfen muss aufhören.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 05:53

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1271
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ja, lesen kann ich, nur mit dem- "es auch verstehen"- hapert es noch…. :weißnix

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 06:45

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11140
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Männer dürfen doch eh Kindergärtner und Erzieher werden.

Aber nur wenige wollen das auch. :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 07:48

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
clash hat geschrieben:
... nachdem vor einigen Monaten der Papst via Erwin Kräutler neue Signale an die deutsche Bischofskonferenz übermitteln ließ.


Ich habe mal nachgelesen:

Priesterinnen: Alt-68er Kräutler fordert „Alternativen“ zum Zölibat


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 10:12

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Früher gab es auch mal eine Zeit, in der Lehrerinnen nicht heiraten durften. Falls sie es doch taten, wurden sie SOFORT entlassen.

Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen.

Irgendwann wird man auch zurückblicken und es ganz unglaublich finden, dass es mal eine Zeit gab, in der katholische Priester nicht heiraten durften - und Frauen vom Priesterberuf ganz ausgeschlossen waren.

Und man wird den Kopf schütteln darüber ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 11:01

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Frodo hat geschrieben:
Und als nächstes wird dann ein Mann als Erzieherin in einer KiTa angestellt.
Die Diskriminierung das Männer nicht Erzieherinnen werden dürfen muss aufhören.


... hey, das gibt es doch schon und ich finde das richtig!

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 11:12

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich habe jetzt mal nachgelesen:

Zitat:
Im Dienstrecht des Landes Baden-Württemberg bestand trotzdem noch bis 1956 die Regelung, dass eine Lehrerin im Fall der Heirat ihre Stellung zu quittieren hatte. Darum gab es besonders an Grundschulen noch viele unverheiratete Lehrerinnen.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ist das nicht unglaublich?
Schande über jene baden-württembergische Regierung!

Und das sage ich als Badener!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 13:55

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
mohnblume hat geschrieben:
Frodo hat geschrieben:
Und als nächstes wird dann ein Mann als Erzieherin in einer KiTa angestellt.
Die Diskriminierung das Männer nicht Erzieherinnen werden dürfen muss aufhören.


... hey, das gibt es doch schon und ich finde das richtig!


Nein,das gibt es nicht,weil -- bitte meinen Beitrag richtig lesen -- kein (!) Mann als Erzieherin eingestellt werden kann,wohl als Erzieher.
Die Frage ob der Priesterzölibat aufgehoben werden sollte oder nicht hat übrigens nichts mit dem hier debattierten Thema der Forderung nach der Weihe von Frauen zu Priesterinnen zu tun,denn auch wenn der Zölibat aufgehoben würde,würde es sich immer noch um Priester und nicht um Priesterinnen handeln.
Aber selbst wenn der Papst - mal angenommen es käme dazu - den Priesterzölibat aufheben würde, was würde sich dann ändern,gäbe es dann in der BRD mehr Männer die Priester werden würden?
Und die Aussage,dass es in der Katholischen Kirche keine verheirateten Priester gibt,ist zwar altbekannt aber nichtsdestotrotz falsch,sonst müssten auch alle Priester in den unierten Kirchen unverheiratet sein und zölibatär leben.
Und auch das oftgehörte Argument,die orthodoxen Priester dürften doch auch heiraten ist nur halbrichtig,da oft ein Aspekt nicht erwähnt wird.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 13:58

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Könnten wir hier vieleicht mal sortieren,denn die Frage nach der Priesterinnenweihe in der Kirche,das Thema des Priesterzölibates und das Thema,dass früher in Deutschland Lehrerinnen aus gesetzlich festgelegten Gründen nicht heiraten durften,sind verschiedene Themen,wobei zumindest zwei davon (Forderung nach katholischen Priesterinnen und das frühere Heiratsverbot für deutsche Lehrerinnen) nichts miteinander zu tun haben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 14:00

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum,ist es diskriminierend dass keine Frau Benediktiner werden darf oder Jesuit?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 16:29

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 10.2014
Beiträge: 752
Geschlecht: männlich
 Profil  
Frodo hat geschrieben:
Und als nächstes wird dann ein Mann als Erzieherin in einer KiTa angestellt.
Die Diskriminierung das Männer nicht Erzieherinnen werden dürfen muss aufhören.

Sorry, aber das ist doch Haarspalterei und Polemik!

_________________
Throw me to the wolves and I'll come back leading the pack!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mär 2016, 16:55

Offline
 Re: Jung, weiblich, katholisch - und will Priesterin werden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71823
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
... wenn der Papst - mal angenommen es käme dazu - den Priesterzölibat aufheben würde, was würde sich dann ändern, gäbe es dann in der BRD mehr Männer, die Priester werden würden?


Ja.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop