Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Jakobskissen - oder schottischer Kröungsstein?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

25. Okt 2017, 14:39

Offline
 Jakobskissen - oder schottischer Kröungsstein?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 58863
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zum Jakobskissen:

Zitat:
Als Jakobskissen wird der Stein bezeichnet, auf dem der Kopf des Stammvaters Jakob ruhte, als er auf der Flucht vor seinem Zwillingsbruder Esau nach Harran nächtigte. Dort träumte er von der Jakobsleiter und Gott gab ihm im Traum das Versprechen, seine Nachkommen zahlreich und das Land ihm zu eigen zu machen.


Und:

Zitat:
Nach einer schottischen Legende ist der Stone of Destiny, auf dem die schottischen Könige gekrönt wurden, und der lange Zeit ein Teil des Krönungsstuhls der Könige von England in der Westminster Abbey war, mit dem Jakobskissen identisch.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2017, 14:40

Offline
 Re: Jakobskissen - oder schottischer Kröungsstein?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 58863
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zum Krönungsstein:

Zitat:
Der Stein von Scone (engl. Stone of Scone, [stəʊn əv skuːn]) ist auch unter den Begriffen Coronation Stone (Krönungsstein), Stone of Destiny (Stein der Vorsehung/Bestimmung) oder gäl. Lia Fáil bekannt.


Und:

Zitat:
Die letzten Beinamen finden sich auch beim Stein von Tara in Irland, der wie der Stone of Scone mit dem sagenhaften Stein von Fal identifiziert wird. Der Stone of Scone stammt vermutlich aus dem County Antrim, und Kenneth MacAlpin, der erste König des vereinigten Schottland und 36. König von Dalriada, brachte ihn von dort über Argyll nach Scone.

Gälischen Legenden nach soll der Stein durch Scota, nach dem Lebor Gabála Érenn eine Tochter des ägyptischen Pharaos (Intuir nach Geoffrey Keating), auf die Insel gebracht worden sein.

Nach christlicher Legende (die den heidnischen Mythos um den Stein zu okkupieren suchte) soll der Kopf des biblischen Stammvaters Jakob auf diesem Stein geruht haben, als er die Vision der Himmelsleiter hatte (Gen 28,10-22 EU), weshalb er auch als Jakobskissen bezeichnet wird. Nach einer weiteren Legende war er ein Teil des Thrones von König David. Diese Legendenbildungen machten den Stone of Scone zum Symbol für einen Teil der anglo-israelischen und der segregationistischen Christian-Identity-Bewegung.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop