Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Ist Homer Simpson katholisch?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

9. Sep 2011, 23:03

Online
 Ist Homer Simpson katholisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62035
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ist Homer Simpson katholisch?


Zitat:
Homer Simpson ist gelb, übergewichtig, ernährt sich überwiegend von Bier und All-you-can-eat-Büfetts, und er hat einen begrenzten Intelligenzquotienten. Und nun ist die berühmte Comicfigur aus den USA auch noch katholisch. Das jedenfalls behauptete "L'Osservatore Romano", das offizielle Blatt des Vatikans. Ein leckerer Apfelkuchen im katholischen Internat habe ihn bewogen, den Glauben zu wechseln.

In der Serie würden immer wieder religiöse Fragen behandelt, sagte der Autor der sensationellen Enthüllung, der Jesuit Francesco Occhetta. Menschen könnten dadurch spirituelle Erbauung finden. Als spirituell galt bei Homer Simpson bislang bestenfalls der Wunsch "Let's get high". Ansonsten schläft er regelmäßig in der Kirche ein und würde dem Teufel für einen Donut seine Seele verkaufen. Nur dass er sein Alter seit Serienstart vor 22 Jahren unverändert bei 40 Jahren halten kann, könnte höhere Ursachen haben.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und was ist mit Donald Duck?

Ist er Protestant?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Sep 2011, 19:26

Offline
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1854
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Also, ich glaube nicht,dass Homer katholisch ist,also jedenfalls lebt er den Glauben nicht.
Ned Flanders ist auf jeden fall Christ.Homer ist für mich eher ein weltoffener Kerl,der für alles zu haben ist.Homer hat,als es seiner Tochter schlecht ging,sie in so einen esoterischen Laden genommen und ist mit ihr in so ein Entspannungsbad geklettert.
Wäre er Katholik,hätte er ihr eine Medizin gekauft und für sie gebetet oder mit ihr gebetet.
Ja,er schläft zu viel in der Kirche,außerdem gibt es einen Film,der zeigt,dass es für Homer reinste Qual ist,sonntags aufzustehen.
Lieber geht er mit seinen Freunden in die Kneipe zu Moe,um ein Bier zu trinken,ja oder verkauft seine Seele für einen Donut.Vielleicht ist er auch ein essensoffener Mensch,weil er für alles das offen ist,wo es darum geht,dass man etwas zu essen bekommt.

Bei Donald Duck muss ich passen,ist zu lang her,dass ich das schaute.
Ich weiß nur noch,dass er immer seine Wutausbrüche wegen irgendwelchen Sachen hatte.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Sep 2011, 20:38

Online
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62035
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hab mal über Ned Flanders nachgelesen:

Zitat:
Nedward „Ned“ Flanders, synchronisiert von Ulrich Frank, ist Witwer von Maude Flanders, Vater von Rod und Todd und Nachbar der Simpsons. Ned lebt als sehr frommer Christ in Springfield. Ned spendet oft für wohltätige Zwecke, ist aktives Mitglied der Kirchengemeinde und Republikaner. Da er ständig beim Pastor anruft und Fragen stellt, geht er sogar ihm auf die Nerven („Reverend, ich … ich glaube, ich begehre meine eigene Frau“).

Ned ist Inhaber eines Ladens, in dem Artikel für Linkshänder angeboten werden – dem Leftorium, in der deutschen Synchronisation Linkshändrium genannt. Vorher arbeitete er zehn Jahre lang in der pharmazeutischen Industrie. Zudem betreibt er in einer Folge einen Internetversand unter dem Namen Flancrest Enterprises. Er besitzt keine Versicherung auf sein Haus, da er das für eine Art Glücksspiel hält, was ihm in der Folge Der total verrückte Ned zum Verhängnis wird: In dieser Episode wird das Haus der Flanders durch einen Hurrikan komplett zerstört.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2011, 00:44

Offline
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Seid ihr sicher, dass es ein Hurrikan ist? Es ist sicher ein Tornado. Gewaltiger Unterschied.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2011, 04:43

Online
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62035
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das hat nur Wiki gesagt.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2011, 13:06

Offline
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Homer wohnt irgendwo in der Mitte des Landes, Tornadoes ja, Hurricanes nein. Wiki muss im Wetterkundeunterricht besser aufpassen. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Okt 2011, 18:35

 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Gerade eben sehe ich eine Simpson-Folge, in der Homer einen Seelsorger mit der Begründung abweist, er wäre nicht katholisch.
Damit hätte sich die Frage beantwortet *G*


go to top Nach oben
  
 

15. Okt 2011, 20:54

Offline
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74985
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Könnte ja auch ein Trick von Homer sein. :cool: Und danach stimmt er dann ein homerisches Gelächter an. :-D

Zitat:
Homerisches Gelächter (v. griech. ἄσβεστος γέλως ásbestos gélōs „unauslöschliches Gelächter“) bezeichnet das Gelächter, das der sagenhafte epische Dichter der Griechen Homer in der Ilias (I, 599) und der Odyssee (VIII, 326) die Götter anstimmen lässt. Es wird als lautes, nicht enden wollendes Gelächter beschrieben.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Nov 2015, 21:58

Offline
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Felicitas hat geschrieben:
Ja,er schläft zu viel in der Kirche,außerdem gibt es einen Film,der zeigt,dass es für Homer reinste Qual ist,sonntags aufzustehen.

Lieber geht er mit seinen Freunden in die Kneipe zu Moe,um ein Bier zu trinken,



Das kann auch auf Katholiken zutreffen. :torte

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Nov 2015, 00:42

Offline
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 6198
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wenn Homer viel in der Kirche einschläft, hält er sich auch oft dort auf. Vielleicht doch ein Katholik. :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Nov 2015, 00:52

Offline
 Re: Ist Homer Simpson katholisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nachtigall hat geschrieben:
Vielleicht doch ein Katholik. :wink:


Der gute Homer glaubt also doch an die Unam Sanctam Catholicam et Apostolicam Ecclesiam!

Q. E. D. :-D

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker