Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Islamischer Gelehrter will Weihnachten verbieten.

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

23. Dez 2009, 12:08

Offline
 Islamischer Gelehrter will Weihnachten verbieten.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74985
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Fatwa gegen das Weihnachtsfest: Ein erzkonservativer populärer Prediger hetzt gegen Christen und will ihnen das Feiern untersagen.

Die islamischen Regierungen sind entsetzt bis pikiert, protestieren aber nicht - denn niemand wagt die direkte Konfrontation mit dem Idol der Massen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich sage mal: Der gute Mann rennt offene Türen ein.


Politisch-korrekte Bürokraten verbieten uns Weihnachten ja jetzt schon.

Mitten in Europa.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Dez 2009, 14:45

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4774
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Bei dem fault wohl der Turban! :devil

Gut scheint immerhin, daß seine Forderung so daneben ist,
daß es der gemäßigten islamischen Welt auffallen und peinlich
sein müsste!

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Dez 2009, 15:01

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74985
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Aber nur der dünnen Schicht aufgeklärter und liberaler Moslems, fürchte ich ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Dez 2009, 21:41

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Und bei uns regt man sich auf, weil das Volk keine Minarette will. Warum wohl ???? :weia :weia :wut

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Dez 2009, 10:45

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Also ich lasse mir das Weihnachten feiern sicher nicht verbieten. :wink:

Gegen Minarette habe ich auch nichts, die sind auf jeden Fall schöner und umweltfreundlicher als die vielen Handy-Masten.

Ich lebe gern tolerant mit anderen Menschen zusammen und die Vielfalt der Religionen finde ich wunderbar.


go to top Nach oben
  
 

25. Dez 2009, 10:49

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74985
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
und die Vielfalt der Religionen finde ich wunderbar.


So sehe ich das auch. :)

Es sollte eben nur keine Religion fanatisch vertreten werden.

Sondern so, wie es Lessing in seinem "Nathan der Weise" gut und versöhnlich dargestellt hat. :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Dez 2009, 19:16

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
In den Staaten ist Weihnachten deswegen aus den Schulen und Aemter gebannt worden. Ich kann mich erinnern das eine Lehrerin sogar mal gefeuert wurde weil sie eine Weihnachtsgeschichte erzaehlt hat. :weia

Vor 2 Jahren kam es zu einem Skandal als ein Rabbi den Flughafen in Seattle verklagt hat weil ihn die Weihnachtsbaeume dort gestoert haben. Der Flughafen hat die Baeume dann wieder abgebaut. Er hat dann aber, wohl weil er bedroht wurde, die Anzeige zurueck genommen.

Eigentlich liest man sowas in der Art jedes Jahr...mal sehen wie lange wir noch Weihnachten feiern duerfen. :???:


go to top Nach oben
  
 

25. Dez 2009, 20:11

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat Pat: Vor 2 Jahren kam es zu einem Skandal als ein Rabbi den Flughafen in Seattle verklagt hat weil ihn die Weihnachtsbaeume dort gestoert haben. Der Flughafen hat die Baeume dann wieder abgebaut. Er hat dann aber, wohl weil er bedroht wurde, die Anzeige zurueck genommen.

Sowas bloedes! Es gibt immer Fanatiker die etwas aufstirren muessen und dabei ihren eigenen Leuten schaden. Muss ein Ultraorthodoxer gewesen sein.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Dez 2009, 20:56

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Vor allem sollte man nicht klein beigeben. Ich fand es nicht so gut dass sie die Weihnachtbaeume tatsaechlich abgebaut haben.

Es gibt aber auch nettes. Meine Nachbarn, die Moslems sind, haben eine schoene Weihnachtsdekoration vor dem Haus. Sie haben sich sonst nicht sehr angepasst, zumindest nicht in der Kleidung, ich glaube das sollte einfach nur eine nette Geste sein.


go to top Nach oben
  
 

26. Dez 2009, 06:19

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Pat hat geschrieben:
In den Staaten ist Weihnachten deswegen aus den Schulen und Aemter gebannt worden. Ich kann mich erinnern das eine Lehrerin sogar mal gefeuert wurde weil sie eine Weihnachtsgeschichte erzaehlt hat. :weia

Vor 2 Jahren kam es zu einem Skandal als ein Rabbi den Flughafen in Seattle verklagt hat weil ihn die Weihnachtsbaeume dort gestoert haben. Der Flughafen hat die Baeume dann wieder abgebaut. Er hat dann aber, wohl weil er bedroht wurde, die Anzeige zurueck genommen.


Solche Sachen finde ich schon wirklich schlimm. Wo bleibt denn da der gesunde Menschenverstand?

Bei uns wird gefordert, dass in den Klassenzimmer der Schulen kein Kreuz mehr hängen soll, damit sich Andersgläubige daran nicht stören können. Das verstehe ich auch nicht.

Es wäre schön, wenn es bei uns so sein könnte wie z.B. in Indien, wo so viele unterschiedliche Religionen friedlich untereinander leben und wo es ganz normal ist den Glauben und die Gebräuche der Anderen zu tolerieren.


go to top Nach oben
  
 

26. Dez 2009, 06:48

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat Waldveilchen:Es wäre schön, wenn es bei uns so sein könnte wie z.B. in Indien, wo so viele unterschiedliche Religionen friedlich untereinander leben und wo es ganz normal ist den Glauben und die Gebräuche der Anderen zu tolerieren.

So dachte ich auch mal, in Wirklichkeit geht es zwischen Hindus und Muslems, als mitunter auch zwischen Hindus und Siks rauher zu und mehr Schlaechtereien wurden begangen als zwischen anderen Religionen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Dez 2009, 08:36

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74985
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:

Meine Nachbarn, die Moslems sind, haben eine schoene Weihnachtsdekoration vor dem Haus.


Hier liest man auch von Türken, die von ihren Kindern gezwungen werden, auch einen Weihnachtsbaum zu kaufen. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Dez 2009, 09:59

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Also ich lasse mir das Weihnachten feiern sicher nicht verbieten. :wink:

Gegen Minarette habe ich auch nichts, die sind auf jeden Fall schöner und umweltfreundlicher als die vielen Handy-Masten.

Ich lebe gern tolerant mit anderen Menschen zusammen und die Vielfalt der Religionen finde ich wunderbar.


Das hat aber mit Schönheit gar nichts zu tun, sondern mit Machtanspruch die man uns aufzwingen will, deshalb wollen wir das nicht.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Dez 2009, 12:03

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Livia hat geschrieben:
Das hat aber mit Schönheit gar nichts zu tun, sondern mit Machtanspruch die man uns aufzwingen will, deshalb wollen wir das nicht.


Wieso mit Machtanspruch? Die Moslems wollen doch nur friedlich ihre Religion, den Islam, ausüben, und sich nicht in die Politik einmischen.


go to top Nach oben
  
 

26. Dez 2009, 21:48

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen ich bin immer etwas erstaunt wie viele Menschen nicht wissen, was ein Minarett auch bedeuten kann. Ich will dir das hier aber nicht erklären, ich möchte dir aber ganz herzlich an die Brust legen, lies das Buch von Udo Ulfkotte

SOS
Abendland
Die schleichende
Islamisierung Europas

Ist in jedem grösseren Buchhandel erhältlich. Er schreibt hauptsächlich wie in Deutschland die Medien vieles nicht schreiben dürfen, was den Islam ganz besonders in Deutschland betrifft. Ich möchte meinen Nachkommen so eine Zukunft ersparen.

Auch erstaunt mich dein Vergleich mit der Handy-Antenne und den Minaretten.

Am 14. Dezember war ich in einen Verkehrsunfall verwickelt und zum Glück ist alles einigermassen gimpflich ausgegangen. Aber hätte ich kein Handy gehabt, hätte ich sehr lange in der eisigen Kälte ausharren müssen. Gott sei Dank gibt es Antennen, die haben schon viele Leben gerettet, sie das mal so. Die Antennen will niemand, aber ein Handy hat jeder. Ein paradox ist aber leider so.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2009, 04:03

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ja, ich weiß tatsächlich nicht, was ein Minarett auch bedeuten kann. Danke für den Buchtipp, werde ich bei Gelegenheit mal lesen. Dass die Medien Vieles nicht schreiben dürfen, ist mir schon bekannt.

Ich glaube nicht, dass Europa vom Islam überrollt werden wird. Die jungen Leute haben heute leider wenig Interesse an Religionen. Wenn was zunehmen wird, dann eher die spirituellen Sachen, schätze ich mal. Und ich hoffe doch, dass in Zukunft sich noch jeder seinen Glauben/seine Religion selbst aussuchen wird dürfen. Und da werden wohl die allerwenigsten beim Islam mitmachen. Ich sehe da keine Gefahr. Abgesehen davon, ist der echte Islam eine gute Religion voll Gottesliebe.

Dass jeder ein Handy hat, stimmt nicht ganz. Mir hat mein Mann mal eines geschenkt, aber ich verwende es nie. Ich telefoniere extrem wenig und wenn, dann über unser Festnetz. Das Handy sollte ich eigentlich auch immer im Auto mitnehmen, aber ich vergesse ständig drauf. Ja, wenn man unterwegs ist, da kann ein Handy schon sehr hilfreich sein, so wie bei einem Unfall, da war es gut, dass du es dabei hattest.


go to top Nach oben
  
 

27. Dez 2009, 13:19

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10491
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Livia hat geschrieben:

Das hat aber mit Schönheit gar nichts zu tun, ...


Ich finde alle Gebetshäuser schön. Mit allem drum und dran. Seien die nun christlich, islamisch, buddhistisch oder sonst irgend einer Religion zugehörig.

Religionen haben die Menschheit schon seit Urzeiten zu den schönsten Kunstwerken inspiriert.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Dez 2009, 21:55

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wildkatze hat geschrieben:
Livia hat geschrieben:

Das hat aber mit Schönheit gar nichts zu tun, ...


Ich finde alle Gebetshäuser schön. Mit allem drum und dran. Seien die nun christlich, islamisch, buddhistisch oder sonst irgend einer Religion zugehörig.

Religionen haben die Menschheit schon seit Urzeiten zu den schönsten Kunstwerken inspiriert.




Warum nur verstehst du immer das Gegenteil von meinem Geschriebenem. Um nochmals auf die Abstimmung zurückzukommen, hatte das mit der Architektur überhaupt nichts zu tun und ich habe nie gesagt, dass ein Minarett nicht schön wäre. Richtig ist, dass das Minarett für Islamisten ein bedeutender Machtanspruch ist und nichts anderes. Ich will jetzt aber nicht mehr darüber schreiben, langsam bekomme ich schon etwas Bedenken, wenn ich hier meine Meinung kundtue.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Aug 2011, 22:49

Offline
 Re: Islamischer Gelehrter will Weihnachten verbieten.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74985
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
John Knox, ein währschafter schottischer Protestant, hat seinerzeit auch Weihnachten verboten. :shock: :ähh

Da braucht's gar keine islamischen Gelehrten. :cool: :mrgreen: :teufel :badgrin

Zitat:
John Knox verbot 1560 alle kirchlichen Feste, so auch das Weihnachtsfest in Schottland. Daran hielten sich die schottischen Presbyterianer bis in das 20. Jahrhundert hinein.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Aug 2011, 22:52

Offline
 Re: Islamischer Gelehrter will Weihnachten verbieten.
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74985
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
In eigener Sache

Richtigstellung zum Bericht "Islamischer Gelehrter will Weihnachten verbieten"

Am 23.12.2009 hat SPIEGEL ONLINE an dieser Stelle unter der Rubrik Politik/Ausland/Islam unter der Überschrift "Islamischer Gelehrter will Weihnachten verbieten" verbreitet, Scheich Jussuf al-Kardawi habe geäußert, man müsse das Weihnachtsfest der Christen in den islamischen Ländern verbieten.

Weiter hat SPIEGEL ONLINE behauptet, er habe gefordert, "Kirchen dürfen keine Kreuze mehr tragen. Kirchenglocken dürfen auch nicht mehr läuten."

Hierzu stellen wir richtig, dass Scheich Jussuf al-Kardawi weder die vorgenannte Äußerung getan noch die vorgenannte Forderung erhoben hat.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Eben sehe ich: Der SPIEGEL dementiert!

Doch John Knox dementiert leider nicht ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker