Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Ich glaube an die Unbefleckte Empfängnis! - Jawollja!

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ] 

20. Dez 2008, 16:16

Offline
 Ich glaube an die Unbefleckte Empfängnis! - Jawollja!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich glaube an die Unbefleckte Empfängnis! - Jawollja!

Und ich werde euch auch sagen, warum. Und wenn ich fertig bin mit Sagen, dann glaubt ihr auch an die Unbefleckte Empfängnis! Aber sowas von! Wetten, dass? :)

Jetzt stellen wir uns erst mal ganz dumm und sagen so: "Was ist die denn überhaupt, diese UE?"

Jetzt werdet ihr mir kommen und sagen: "Ha no! Das wissen wir doch!"

Und ich sage euch: "Nix wisst ihr!"

Ihr meint, es ginge darum, dass sich Mann und Frau bei einer Empfängnis beflecken täten? Weil das so irgendwie sündig wäre, oder?

Nothing could be further from the truth, wie der Engländer sagt.

Und die Engländerin sagt das auch.

Bei einer Empfängnis befleckt man sich vielleicht mit Sekt oder Rotwein, später. Aber nicht mit Sünde.

Das behauptet noch nicht mal die katholische Kirche, die sonst nicht für ihre Lustfreundlichkeit in solchen Sachen bekannt ist.

Was aber behauptet sie denn?

Das kriegen wir später .....

Demnächst in diesem Thread.

:)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 16:20

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hört ihr noch zu?

Ihr denkt doch sicher, diese UE habe mit Baby-Jesus zu tun, gell?

Nothing could be further from the truth.

Es geht nicht um die UE von Baby-Jesus, sondern um die UE der süßen kleinen Baby-Maria. Einer Palästinenserin, btw.

Und jetzt kommt noch diese Erbse .... ähm ... also diese Erbsünde da .... also die kommt noch ins Spiel.

Hier kommt sie schon:


Zitat:
Der Apostel Paulus von Tarsus entwickelt eine Theologie der Sünde und eine damit zusammenhängende Anthropologie, die als Grundlage der späteren Erbsündenlehre gelten kann. Paulus parallelisiert darin den für die ganze Menschheit stehenden ersten Menschen, Adam, mit dem für die neue Menschheit stehenden zweiten Adam, Christus. So wie aufgrund der Sünde des Ersten die Menschheit dem Tod ausgeliefert war, wird sie aufgrund der Erlösungstat des Zweiten aus diesem Tod errettet: Durch einen einzigen Menschen kam die Sünde in die Welt und durch die Sünde der Tod, und auf diese Weise gelangte der Tod zu allen Menschen, weil (eph' hô) alle sündigten. (Röm 5,12) Ist durch die Übertretung des einen der Tod zur Herrschaft gekommen, durch diesen einen, so werden erst recht alle, denen die Gnade und die Gabe der Gerechtigkeit reichlich zuteil wurde, leben und herrschen durch den einen, Jesus Christus (Röm 5,12.17). Der zentrale Punkt wird im ersten Brief an die Korinther des Paulus nochmals betont:

Denn wie in Adam alle sterben, so werden auch in Christus alle lebendig gemacht werden (1. Kor 15, 22)

Die Erbsünde stellt somit ein spezifisch christliches, aus dem Erlösungsbegriff hergeleitetes Dogma dar, das im Judentum kein direktes lehrmäßiges Vorbild hat. Diese Position ist konsequent, da das Judentum keinen sicheren Begriff von der Auferstehung des Fleisches bzw. dem ewigen Geschick der Menschen hat.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 16:29

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Habt ihr diesen Paulus da verstanden? ja? Ich nicht. Aber egal.

Jedenfalls, die Sache ist die, der Umstand ist der:

Früher dachte man, das der Mensch von Geburt an sündig sei. Ja, die ganze Zeit schon. Er habe das ge-erbt. Ein Altes Testament. Ihr kennt ja solche alten Testamente und wisst, wie blöd sie manchmal sind.

Nun kommt aber die katholische Kirche daher und sagt: "Die Maria ist aber ohne Sünde! Die ist so süß und schnuckelig, die kann doch nicht sündig sein, oder?"

Da kommt der Anwalt des Teufels daher, grinst frech und sagt: "Aber was ist dann mit dieser Erbsünde, hää? Die hat doch jeder! Also auch eure süße schnuckelige Maria! Sogar Baby-Maria! Jawollja! Gell, da guckt ihr!"

Jetzt hat die katholische Kirche ein Problem .....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 16:37

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Aber der Papst - weiß grad nicht welcher - der war nicht aufs Maul gefallen.

Und er sagt zu seinen Kardinälen,und allen, die es hören wollen oder nicht hören wollen:

"Mache-mers doch esoo: Mache mer mal e Ausnahm! Diese nette Maria da, also die ist totaaaaaaal ohne Sünde! Auch Baby-Maria war ohne Sünde! Sogar Embryo-Maria war ohne Sünde! Weil sie nix ge-erbt hat! Keine Erbsünde ... oder so ... nix, rien, nada!

Und damit alle das glauben tun, wird es Beste sein, wir machen da ein Dogma draus. Dann glauben die Leute das, ob sie wollen oder nicht. Und wers nicht glaubt, der soll sich warm anziehen. Obwohl, auf dem Scheiterhaufen braucht er das nicht. Nun, ja, wir sind ja jetzt moderner geworden. Aber so eine feine kleine Excursion .... ähm .... ich meine einen netten kleinen Exorzismus, der ist immer noch drin. ..."

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 16:42

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und jetzt kommen wir zum Schluss.

Ich hab euch gesagt, ich glaube an die UE.

Denn: Ich glaube nicht an die Erbsünde!

Und da es keine Erbsünde gibt, womit hätte sich denn Baby-Maria bei Geburt oder Empfängnis beflecken sollen?

Mit diesem und jenem vielleicht, aber nicht mit der Erbsünde.

Mangels Existenz der Erbsünde.

Also ist die süße kleine Palästinenserin Maria eben unbefleckt empfangen worden.

Wie wir anderen auch, übrigens.

Q.E.D.

:)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 16:46

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wohl eine der launigsten Exkursionen in die Theologie! :wink:

Ich glaub nun auch an die UE! Und das als Protestantin!! :shock: :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 17:27

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 11.2008
Beiträge: 238
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Damit stellst du einen Grundpfeiler der katholischen Kirche in Abrede. Lt. deren Lehre ist Jesus am Kreuz als Erlöser gestorben um die Erbsünde auszugleichen. Du stellst also auch Jesus in Frage oder vielmehr das, wofür Jesus im christlichen Glauben steht. Nur die von Christus eingesetzte heilige Kirche kann durch ihre Sakramente (Taufe) die Menschen zum Heil führen. Wer sich abwendet, dem droht ewige Verdammnis, sagt die Kirche....

Das alles ist das beste Beispiel dafür, dass die Kirche es sich immer so hinbiegt, wie es für sie am vorteilhaftesten ist. Da wird mal eben Maria per Dogma von der Erbsünde befreit und Jesus zum Erlöser gemacht, aber nur für Leute, die getauft sind. Man darf ja nicht die Kontrolle über seine Schäfchen verlieren.

Sorry, wenn ich jetzt jemandem auf die Füsse getreten bin. Ist halt meine Meinung.

_________________
Feárr deire fleidhe 'ná tus bruighne.


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 17:34

Offline
 
Admin
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2008
Beiträge: 655
Alter: 97
Wohnort: Midgard
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Artio hat geschrieben:
Damit stellst du einen Grundpfeiler der katholischen Kirche in Abrede. Lt. deren Lehre ist Jesus am Kreuz als Erlöser gestorben um die Erbsünde auszugleichen.


Ähm .... kamma mal wer erklären, warum er deswegen am Kreuz sterben musste?

Statt mal so eben ein Fass Wein zu spendieren?

Die Sache mit dem Brot und den Fischen war schon ein ganz guter Ansatz in die richtige Richtung ....

Imho wär das besser gekommen ....

Aber das erklärt einem ja keiner ....

_________________
Urzeit war es, da Ymir hauste. Nicht war Sand noch See noch Salzwogen.
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 18:04

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Fraya
Registriert: 09.2008
Beiträge: 2490
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Artio hat geschrieben:
Das alles ist das beste Beispiel dafür, dass die Kirche es sich immer so hinbiegt, wie es für sie am vorteilhaftesten ist.


Genau das sagt ja unser Baum der Erkenntnis! :mrgreen:

Und Jesus ist weniger wegen der Erbsünde gestorben,sondern vielmehr
wegen der vielen Nägel in seinem Körper in Tateinheit mit diversen fiesen
Lanzenstichen in die Seite!
:cry:


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 18:58

Offline
 Re: Ich glaube an die Unbefleckte Empfängnis! (UE) Jawollja!
Admin
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2008
Beiträge: 655
Alter: 97
Wohnort: Midgard
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Und ich werde euch auch sagen, warum. Und wenn ich fertig bin mit Sagen, dann glaubt ihr auch an die Unbefleckte Empfängnis! Aber sowas von! Wetten, dass? :)



Und nun? Glaubt ihr nun an die UE, oh ihr Kleingläubigen? :)

_________________
Urzeit war es, da Ymir hauste. Nicht war Sand noch See noch Salzwogen.
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 22:26

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2008
Beiträge: 727
Alter: 55
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Na, wenns um diese Art der Befleckung geht, dann weiß ich das schon lange. :devil

Erbsünde, son Quatsch! Nur, weil die ersten Menschen nicht dumm sterben wollten?

Aber das wäre doch diiiiiieeeeee Argumentation für Schulverweigerer und alle anderen Dummies, oder? Gott wollte nicht, dass die Menschen Erkenntnisse haben, also braucht man nix lernen, dann is man automatisch von der Erbsünde befreit.....
Au weia!


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 22:28

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ihr seid sicher auch dem Irrtum erlegen, es ginge bei dem Dogma um Baby-Jesus?

Dabei geht es um Baby-Maria.

Also jetzt mal äääääährlich ....

:wink:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 22:30

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Artio hat geschrieben:
Damit stellst du einen Grundpfeiler der katholischen Kirche in Abrede. Lt. deren Lehre ist Jesus am Kreuz als Erlöser gestorben um die Erbsünde auszugleichen.


Kurze Rückfrage: :)

Warum sprichst du nur von der katholischen Kirche?

Ist sie denn die einzige Kirche, die das so sieht?

:wink:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Dez 2008, 23:33

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 11.2008
Beiträge: 354
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Ihr seid sicher auch dem Irrtum erlegen, es ginge bei dem Dogma um Baby-Jesus?

Dabei geht es um Baby-Maria.

Also jetzt mal äääääährlich ....

:wink:

Ganz äääääährlich Waldbaum ? :roll:
Ich glaube, ich hatte nur einfach unwahrscheinlichen Spaß und Freude daran, dieser Welt ein Wesen mehr zu zeugen. :mrgreen: Ich gehöre (leider ? ) zu den Menschen, die sich eher an den ( nackten) Tatsachen orientieren und keine Ausreden suchen, warum sie eine größere Wohnung brauchen. :cool:

_________________
"Bei mancher Botschaft nutzt ein ungesagtes Wort."
von Aischylos


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2008, 01:03

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jetz gloub-i als, selle Sach kommt eich schbanisch vor, gell? :wink:

Es wird 's Beschde sei, i erklär eich's emool uff Schbanisch: :)

Zitat:
El pasado 8 de diciembre los cristianos celebramos la Inmaculada Concepción de María, la fiesta más solemne de la Virgen. El motivo de este escrito es para desmentir determinados comentarios – efectuados en este blog – cuyo génesis es la burda impericia y la inocente sevicia. No pueden tener otra fuente que la rudeza las expresiones que denominan el dogma de la Inmaculada Concepción como “reciente”, o “decimonónico”. Sostener que los católicos no nos creemos el nacimiento sin mácula de María sólo demuestra el ferviente encono o la desmesurada inopia de algunas personas. Si escribo estas líneas no es por resentimiento, ni para divertirme de la merma de determinados seres humanos, sino para dejar asentada la trascendente impronta que la Inmaculada Concepción ha dejado en el seno de la Iglesia desde los primeros días.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2008, 01:25

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2008
Beiträge: 727
Alter: 55
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
:rofl Na, wenn jetz nicht alles klar ist, dann weiß ich auch nicht! :weia


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2008, 03:34

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldbaum hat geschrieben:
Jetz gloub-i als, selle Sach kommt eich schbanisch vor, gell? :wink:

Es wird 's Beschde sei, i erklär eich's emool uff Schbanisch: :)

Zitat:
El pasado 8 de diciembre los cristianos celebramos la Inmaculada Concepción de María, la fiesta más solemne de la Virgen. El motivo de este escrito es para desmentir determinados comentarios – efectuados en este blog – cuyo génesis es la burda impericia y la inocente sevicia. No pueden tener otra fuente que la rudeza las expresiones que denominan el dogma de la Inmaculada Concepción como “reciente”, o “decimonónico”. Sostener que los católicos no nos creemos el nacimiento sin mácula de María sólo demuestra el ferviente encono o la desmesurada inopia de algunas personas. Si escribo estas líneas no es por resentimiento, ni para divertirme de la merma de determinados seres humanos, sino para dejar asentada la trascendente impronta que la Inmaculada Concepción ha dejado en el seno de la Iglesia desde los primeros días.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Doppelt genäht hält bessser! :devil

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2008, 07:26

 Unbefleckte Empfängnis
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich komme zwar vom "anderen Ufer", aber ich weiß auch nur wenig.
Anna soll im Stande der Unschuld (wahrscheinlich gerade schlafend) geschwängert worden sein. Unbefleckt, was immer das heißen mag.
Also, wenn d a s unschuldig ist, dann laufen auf Gottes Erdboden viele Marien rum, oder!


go to top Nach oben
  
 

21. Dez 2008, 07:40

Offline
 Re: Unbefleckte Empfängnis
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
cyparis hat geschrieben:
Anna soll im Stande der Unschuld (wahrscheinlich gerade schlafend) geschwängert worden sein. Unbefleckt, was immer das heißen mag.


Cyparis, darum geht es ÜBERHAUPT nicht.

Lies doch mal die Seite eins.

Lies ... lies ... lies ....

Und mach dich frei von vorgefassten Ideen und Klischees.

Es geht hier überhaupt nicht um "Lust und Sünde" oder so.

Es geht um eine völlig akademisch-theoretische theologische Frage.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Dez 2008, 09:12

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
"Hat's noch lange gedauert, letzte Nacht" fragte Maria beim Aufwachen ... :devil

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop