Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Hat Darwin recht?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

13. Feb 2012, 03:30

Offline
 Hat Darwin recht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hat Darwin recht? :wiwi

Ich sag erst mal nix. :nein

Und was meint ihr? :wiwi

Zitat:
In den USA läuft seit drei Jahrzehnten eine auch juristisch geführte Schlacht um die Köpfe der Jugend. Fundamentalisten wollen erreichen, dass denen die Prinzipien der Evolution in Schulen nicht mehr beigebracht werden - und wenn, dann nur als alternatives Modell zur biblischen Schöpfungsgeschichte: Soeben hat sich der republikanische Präsidentschaftskandidaturanwärter Rick Santorum öffentlich für diese "Lösung" ausgesprochen.

In Großbritannien errang dagegen die British Humanist Association einen Punktsieg gegen den Vormarsch der Kreationisten. Dort gelang es, mittels einer von Prominenten wie David Attenborough und Richard Dawkins unterstützten Petition zu erwirken, dass Privatschulen, die Kreationismus statt Evolution lehren, die staatliche Unterstützung entzogen wird.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Feb 2012, 08:34

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Darwin hat nicht recht. :nein


go to top Nach oben
  
 

13. Feb 2012, 08:37

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und warum nicht?
Why not?
Pourquoi pas?
Perque no?

:wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Feb 2012, 10:46

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ob Darwin nun Recht hat, oder nicht: seine Theorie verdient es allemal, erwähnt zu werden - sowas gehört zur Allgemeinbildung.


go to top Nach oben
  
 

13. Feb 2012, 11:49

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Waldbaum hat geschrieben:
Hat Darwin recht? :wiwi



Um diese Frage zu beantworten, müsste erst mal geklärt werden, was gemeint ist. Womit soll er recht oder nicht recht haben?


go to top Nach oben
  
 

13. Feb 2012, 11:58

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Fundamentalisten wollen erreichen, dass denen die Prinzipien der Evolution in Schulen nicht mehr beigebracht werden - und wenn, dann nur als alternatives Modell zur biblischen Schöpfungsgeschichte:


Im Stil:

Es wird darüber diskutiert, dass ... Es könnte ja sein, dass etwas daran wahr ist. :teufel

Darwin hat recht, (respektive Alfred Russel Wallace, von dem Darwin abgeschrieben)


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Feb 2012, 14:32

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3164
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Evolutionstheorie war bahnbrechend in der Naturforschung. Davor glaubte die Mehrheit der Wissenschaftler, dass Gott Schlag auf Schlag alle Lebewesen so geschaffen hatte, wie sie heute existieren. Das wurde verfochten, obwohl Fossilfunde schon damals bewiesen, dass es frueher Lebewesen gab, die jetzt ausgestorben sind.


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Feb 2012, 15:09

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5167
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... der Mann mit Bart hat vor 5000 Jahren die Mesopotamier auf die Welt gestellt. Dann machte er sich an die Aegypter ... spaeter auch an die Roemer. Erst vor ueber 200 Jahren kreierte er die Amerikaner ... und quasi eben erst die Teaparty-Leute, die ihm bestaetigen, dass die Menschheit 5000 Jahre alt sei. Wohl einer der Gruende, warum diese sich immer noch wie Kinder benehmen.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Feb 2012, 16:39

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3164
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
:wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Feb 2012, 17:42

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Soso, laut spiegel-online formte Gott den Menschen laut Bibel aus Lehm.
Interessant, denn in der Bibel steht davon kein Wort.
Darüber hinaus haben offenbar ebenso die reinen Kreationisten ("Gott schuf die Welt und alles Leben in 7 Tagen a 24 Stunden") die Bibel missverstanden wie die reinen "Darwinisten" ("Alles Leben entstand durch Evolution-das hat Darwin auch geschrieben!") den guten Darwin.

Waldbaum hat geschrieben:
Hat Darwin recht? :wiwi

Ich sag erst mal nix. :nein

Und was meint ihr? :wiwi
...


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Feb 2012, 19:39

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich bin pro-Darwin. Ich hatte mal ein Semester Evolution und das machte doch weit mehr Sinn als Kreatismus. Ich gehe lieber mit Fakten die bewiesen sind.


go to top Nach oben
  
 

13. Feb 2012, 20:21

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Pat, eine Vertändnisfrage:
Was verstehst Du unter Kreationismus?
Erschaffung der Welt und allen Lebens, wie es heute existiert innerhalb von 7 Tagen a 24 Stunden?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Feb 2012, 12:13

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zitat:
Forscher: Leben entstand in Tümpeln auf dem Land, nicht im Meer

Bislang dachten Forscher, das Leben habe sich im Meerwasser entwickelt. Nun spricht alles dafür, dass die Brutstätte der ersten Zellen ein urzeitlicher Tümpel auf dem Land war.

Das Leben auf der Erde ist einer Studie zufolge durch Dämpfe entstanden, die aus den Tiefen der Erde aufgestiegen sind. Das Wasser habe sich in kleinen Becken gesammelt und so eine ideale Brutstätte für das erste Leben geschaffen, schreiben der Biophysiker Armen Mulkidjanian von der Universität Osnabrück und seine Kollegen in den "Proceedings" der US-Akademie der Wissenschaften (PNAS). Bislang hatten etliche Forscher angenommen, das Leben habe sich im Meerwasser entwickelt.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
  
 

14. Feb 2012, 14:24

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3164
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Interessanter Artikel. Ueberhaupt hat die Quelle der deutschen Zeitung viele interessante Artikel.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2012, 05:55

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10356
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Evolution und somit Wallace und Darwin haben Recht. Es ist egal ob Urformen des Lebens (Bakterien etc) zuerst im Meerwasser oder in einem Frischwassertuempel entstand. Das wird von der Wissenschaft nicht angezweifelt. Gott, falls es ihn gibt, mag fuer Leben und zwar fuer alles moegliche Leben verantwortlich sein, aber er hat nicht den Menschen als solches kreiert. Das ist Humbug. Der Mensch ist ein Beispiel der Evolution.

Es ist vollkommen richtig das Schulen die religioese Flaschlehren als Wissenschaft verbreiten nicht nur die Finanzen sondern auch die Lizenze zum Unterrichten entzogen wird.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2012, 06:35

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Gott, falls es ihn gibt, mag fuer Leben und zwar fuer alles moegliche Leben verantwortlich sein, aber er hat nicht den Menschen als solches kreiert.

Gott hat den Menschen erschaffen, ansonsten wären wir ja nicht das Ebenbild Gottes.
Alles ist zuerst im Geist entstanden - durch Gott
und hat sich danach erst auf Erden materialisiert.

Gott ist der Schöpfer von allem - da gibt es keinen Zweifel für mich.

Du hast recht, die Schulen müssen das lehren, damit es auch jeder weiß.


go to top Nach oben
  
 

17. Feb 2012, 06:47

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10356
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wie kann der Mensch ein Ebenbild Gottes sein. Dann waere ja der Mensch wie Gott. Das wuerde erklaeren warum sich manche wie Gott auffuehren :wink:

Gott ist eine Erfindung des Menschen, damit er seine Sterblichkeit leichter ertragen kann.

Alles und jedes inklusive homo sapiens unterliegt den Naturgesetzen dieser Erde und denen des Universums. Evolution ist ein Teil davon. Evolution ist ein kontinuierlicher Prozess und finded solange statt bis dieser Planet aufhoert zu existieren etwas was unumgaenglich ist.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2012, 06:51

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Evolution gut und schön, aber du vergisst, dass wir alle ein winziges Teilchen von Gott sind.

Ohne Gott könnte es uns gar nicht geben und jedes lebendige Wesen auf Erden trägt den Gottesfunken in sich. Alles entsteht erst mal im Geist.


go to top Nach oben
  
 

17. Feb 2012, 07:10

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10356
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wir sind alle ein sehr winzig kleines vergaengliches Teil des Universums. Das ist alles. Der Mensch hat Gott erfunden und ihm viele Namen gegeben.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Feb 2012, 07:14

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Der Mensch hat Gott sicher nicht erfunden.

Woher hast du denn diese kuriose Ansicht? :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker