Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Hat Darwin recht?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

17. Feb 2012, 14:08

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Reisebayer
Registriert: 09.2011
Beiträge: 956
Alter: 52
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ob die Evolutionstheorie nun richtig ist oder nicht: auf jeden Fall erscheint sie mir alles in allem schlüssig und nachvollziehbar. Außerdem finde ich es ungemein interessant, sich mit ihr zu beschäftigen und zu erfahren, wie vermutlich die verschiedenen Lebensformen entstanden sind.

Klar, letztlich kann die Evolutionstheorie nicht bis ins letzte Detail bewiesen werden, aber auch andere Theorien von der Entstehung des Lebens sind keineswegs glaubwürdiger oder besser beweisbar. Da erscheint mir die Evolutionstheorie noch am wahrscheinlichsten...

_________________
读万卷书,行万里路。
(Lies zehntausend Bücher, geh zehntausend Meilen!)


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mai 2012, 20:27

 Re: Hat Darwin recht?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Viele Wissenschaftler zweifeln an der Theorie von Darwin.

Denn warum sollten sich ausgerechnet die Affen so enorm weiter entwickelt haben und die anderen Tiere nicht?


go to top Nach oben
  
 

23. Mai 2012, 21:17

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1699
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
die Evolutionstheorie erscheint mir logisch - die kann ich in etwa nachvollziehen.

Aber wirklich genau weiß es halt keiner.....
100%ig beweisen kann man weder das eine noch das andere.

Deshalb meine Antwort auf die Eingangsfrage:
Ich weiß nicht, ob er recht hat, aber es spricht einiges dafür.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Dez 2016, 12:43

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gartenratte hat geschrieben:
Ich weiß nicht, ob er recht hat, aber es spricht einiges dafür.


Ja, ich denke, es spricht sehr viel dafür! :thumbsup

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Dez 2016, 15:20

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Interessant ist,dass es christliche Fundamentalisten gibt,die behaupten in der Bibel stünde,dass die Welt in 7 Tagen a 24 Stunden erschaffen wurde und dass es Religionskritiker oder besser -feinde gibt,die behaupten es habe nie eine Schöpfung gegeben und die Welt sei durch Evolution entstanden.
Tragisch irgendwie aber Recht haben sie beide nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2016, 02:16

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10356
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Welt ist durch einen Zufall der Physik und Chemie entstanden und die Folge Davon ist die Evolution.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2016, 22:31

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 895
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Die Welt ist durch einen Zufall der Physik und Chemie entstanden und die Folge Davon ist die Evolution.


...Und dennoch ist die superintelligente Wissenschaft nach wie vor zu doof, um einen "Zufall" zu errechnen, der es ihr ermöglicht, eigenmächtig wenigstens eine einzige ur-primitive lebende Pflanzenzelle zu erschaffen... :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2016, 23:01

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ein Bekannter des grossen Issac Newton vertrat auch die Haltung dass die Welt durch Zufall entstanden sei.
Eines Tages besuchte er Newton und sah in einem Zimmer ein Modell des Sonnensystems hängen,die Sonne in der Mitte,darum im mastabsgerechten Abstand die Planeten kreisend.
Auf die Frage des Besuchers wer dieses fast geniale Planeten-Modell entworfen und angefertigt habe,antwortete Newton sichtlich amüsiert
"Das entstand durch Zufall!"


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2016, 23:02

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 895
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Keiner der beiden Lager hat recht. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Dez 2016, 23:11

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Du meinst von den beiden "Lagern" die ich genannt hatte?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Dez 2016, 00:23

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 895
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Frodo hat geschrieben:
Du meinst von den beiden "Lagern" die ich genannt hatte?


Es irren sich alle, die den gewaltigen, von wunderbarer Genialität und Weisheit dirigierten evolutiven Werdegang des Kosmos kurzerhand als ein Spiel des "Zufalls" abtun, wie auch jene, die die Schöpfung gleichsam als aus dem Ärmel Gottes geschüttelt betrachten.

Erstere - wie namentlich die Darwinianer - leugnen anhand ihrer eigenen logischen Denkfähigkeit den logischen Tatbestand, wonach jeglichem Gewordenen ein Gedanke, eine Idee, ein Vor-Bild - kurzum: eine Gesetzmäßigkeit zugrunde liegt. Gesetze aber müssen ge-setzt sein, um in dynamischen Werde-Prozessen offenbar zu werden; eben: gesetzt sein, was allein durch eine real existierende denkfähige Instanz möglich ist... :nick

Die "Kreationisten" wiederum bequemen sich dazu, jene Gesetzmäßigkeiten zu ignorieren, weshalb sie die unermessliche Größe, Schönheit, Genialität und Weisheit der Schöpfung nicht wirklich erkennen und zutiefst würdigen können... :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 20:54

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10774
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Die türkische Regierung streicht die Evolutionstheorie von Charles Darwin aus dem Lehrplan für das kommende Schuljahr. Die Theorie sei "kontrovers" und nicht geeignet für Schüler, hieß es. Die Streichaktion wird von der islamisch-konservativen Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan als Schritt zu einer angeblichen Modernisierung des Bildungswesens präsentiert.

Türkei verbannt Darwin aus den Schulen

Damit hat die Türkei vollkommen recht! Dieser Unsinn von Darwin gehört nicht in die Schulen!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 21:19

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2017
Beiträge: 47
Alter: 53
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Evolutionstheorie steht ihrer größten Krise gegenüber, wenn es dazu kommt, den Ursprung des Lebens zu erklären. Der Grund dafür ist, dass organische Moleküle so komplex sind, dass ihre Bildung unmöglich als zufällig entstanden erklärt werden kann.

Prof. Alexander Oparin 1894-1980, sowjet. Biochemiker

_________________
anonymus

Das sind die Weisen, die durchIrrtum zur Wahrheit reisen,
die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren
Friedrich Rückert 1788-1866


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 21:26

Online
 Re: Hat Darwin recht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Hat Darwin recht?


Ich denke schon. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 21:29

Online
 Re: Hat Darwin recht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kleiner Scherz zwischendurch:

Vater: "Was habt ihr denn heute in der Schule gelernt?"
Sohn: "Dass der Mensch vom Affen abstammt."
Vater: "So so .... na du vielleicht - aber ich nicht!"

:teufel

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 22:16

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10774
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Evolutionstheorie ist kein Beweis sondern nur eine Theorie - und für mich unglaubwürdig.

Ich glaube das nicht. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 22:48

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
anonymus hat geschrieben:
Die Evolutionstheorie steht ihrer größten Krise gegenüber, wenn es dazu kommt, den Ursprung des Lebens zu erklären. ...
Prof. Alexander Oparin 1894-1980, sowjet. Biochemiker


Interessant ist,dass Darwins Evolutionstherorie nichts über die Entstehung des Lebens aussagt und dass Darwin in seinem Buch dazu nichts schreibt.
Es ging Darwin mit "Of the origin of spezies" nämlich nicht darum den Ursprung des Lebens zu beweisen und er hat auch nie behauptet,dass der Mensch vom Affen abstammt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 22:54

Online
 Re: Hat Darwin recht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
Es ging Darwin mit "Of the origin of spezies" nämlich nicht darum den Ursprung des Lebens zu beweisen und er hat auch nie behauptet,dass der Mensch vom Affen abstammt.


So ist es.

Und wo Darwin recht hat, hat er recht.

"Survival of the fittest".

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 23:00

Offline
 Re: Hat Darwin recht?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Sommerlärche hat geschrieben:

"Survival of the fittest".


Was übrigens richtig übersetzt nicht (!)
"Überleben des Stärkeren"
bedeutet (womit "Sozialdarwinisten" der Wind aus den Segeln genommen worden sein dürfte)
sondern
"Überleben des am Besten Angepassten".


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2017, 23:06

Online
 Re: Hat Darwin recht?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
"Überleben des am Besten Angepassten".


Natürlich. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker