Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ] 

3. Mai 2011, 21:21

 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich hätte da mal eine Frage.
Ein katholischer Religionslehrer erzählte mir dass die Würdenträger bei
der Fronleichnamprozession sich unanständige Witze erzählen, stimmt das?


go to top Nach oben
  
 

3. Mai 2011, 22:13

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
1. Woher soll ich das wissen? Bin ich Träger der Würden? :weißnix :denk

2. Na, und wenn? Von mir aus gern! :mrgreen: :teufel

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Mai 2011, 22:15

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Larix hat geschrieben:
kritisches_Auge hat geschrieben:
Warum sind eure Priester als Diener Gottes so prunkvoll bekleidet?



Und da fragst du noch? :wiwi

Unsere Priester stehen in der Tradition der Pharaonen und der Caesaren! :torte

Das ist Würde dahinter! :torte

Ja - sollen die Vertreter das allmächtigen Gottes vielleicht in Lumpen rumdappen?

Damit es heißt, Gott sei so ein sparsamer geiziger Schwabe? :weißnix :denk

Und tät nit sorgen für seine Leut! :weia

Neee ..... unsere Priester verkünden den Ruhm Gottes auf das Freudvollste und das Farbenprächtigste! :torte

Sooooo ischt no au wieder! :nick



Alles klar? :) :nick :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Mai 2011, 22:25

 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
lach, Larix, gegen dich kommt man doch nicht an. :-D
Kann ein anderer Evangele helfen?


go to top Nach oben
  
 

4. Mai 2011, 08:49

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und was meint ihr z. B. zu diesem schönen erbaulichen evangelischen Kirchenlied, das Thomas Mann dann in seinen "Buddenbrooks" variiert hat?


Ich bin ein rechtes Rabenaas,
Ein wahrer Sündenkrüppel,
Der seine Sünden in sich fraß,
Als wie der Russ' die Zwippel.

Herr Jesu, nimm mich Hund beim Ohr,
Wirf mir den Gnadenknochen vor,
Und schmeiß mich Sündenlümmel
In deinen Gnadenhimmel.


:wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2011, 09:12

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und hier die Version von Thomas Mann:

Ich bin ein rechtes Rabenaas,
Ein wahrer Sündenkrüppel,
Der seine Sünden in sich fraß,
Als wie der Rost den Zwippel.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2011, 11:21

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier wird sich auch über diesen Sündenlümmel unterhalten:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2011, 12:59

 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Der Vers ist hübsch, finde ich, aber eigentlich untypisch
für Thomas Mann in my eyes.


go to top Nach oben
  
 

4. Mai 2011, 16:33

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Thomas Mann hat den Vers ja ihn nur zitiert und variiert.

Der Vers ist typisch für eine absolut lust- und freud-feindliche Richtung innerhalb der evangelischen Kirchen.

Was sagen die Leute dazu, die meinen, die Katholiken seien gar so weltfern und entsetzlich rückständig, und dumm und stur und obrigkeitshörig, und papsthörig und immer nur dumpf und verkrampft und so ...

Und die Protestanten seien allzeit locker und fröhlich und freundlich und lieb und gut und nett und überhaupt eben die besseren Menschen bei weitem? Und das würden nicht nur die Protestanten so sagen, sondern das sei Allgemeinwissen.

Und die Länder, in denen Katholiken wohnten, das seien pöööööse Feindesländer ....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2011, 18:35

 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Lustfeindlich? Die Evangelen dürfen selber bestimmen wieviel Kinder sie wollen,
wie sie verhüten, die Katholen nicht, der Papst läßt höchstens die Methode
der empfängnisfreien Tage zu, die ist unsicher. Der Papst verbietet, dass
irgendetwas umkommt. :-D


go to top Nach oben
  
 

4. Mai 2011, 18:44

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
kritisches_Auge hat geschrieben:
Lustfeindlich?


Ich habe nicht von den Evangelen an sich gesprochen, sondern von einer bestimmten Richtung. :nick

Die Richtung, aus der dieses Lied kommt: :wiwi

Ich bin ein rechtes Rabenaas,
Ein wahrer Sündenkrüppel,
Der seine Sünden in sich fraß,
Als wie der Russ' die Zwippel.

Herr Jesu, nimm mich Hund beim Ohr,
Wirf mir den Gnadenknochen vor,
Und schmeiß mich Sündenlümmel
In deinen Gnadenhimmel.


Ich spreche vom schwäbischen Pietismus und vom schottischen Calvinismus. :nick

Und davon, dass man nicht pauschalisieren soll. :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2011, 19:21

Offline
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
kritisches_Auge hat geschrieben:
selber bestimmen wieviel Kinder sie wollen,
wie sie verhüten, die Katholen nicht, der Papst läßt höchstens die Methode
der empfängnisfreien Tage zu, die ist unsicher. Der Papst verbietet, dass
irgendetwas umkommt. :-D


Hier mal eine typisch katholische Familie: :teufel
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mai 2011, 22:15

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was das Thema Empfängnisverhütung angeht:

Ihr werdet euch wundern - oder auch nicht. Ich gebe euch völlig recht.

Die offizielle Haltung der katholischen Kirche zu diesem Thema ist nicht zu verteidigen - und drum versuche ich erst gar nicht, sie zu verteidigen.

Hoffen wir, dass der nächste Papst das besser macht.

------

Und wenn wir schon dabei sind:

Es ist allerhöchste Zeit, dass die katholischen Priester heiraten dürfen - und dass es auch Priesterinnen gibt.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mai 2011, 06:15

 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wie geht es einem Pastor, wenn er eine ganz schlechte Ehe führt?
Darf der sich scheiden lassen? Oder muss er in der Ehe-Hölle ausharren?


go to top Nach oben
  
 

5. Mai 2011, 06:59

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sogar Bischöfinnen dürfen sich scheiden lassen. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mai 2011, 07:19

 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das ist ja sehr fortschrittlich!

Geht das überhaupt? Denn bei der kirchlichen Hochzeit schwört man doch Treue bis in den Tod.


go to top Nach oben
  
 

5. Mai 2011, 08:18

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich gebe das Wort unseren Freunden von der lutherischen Fraktion. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mai 2011, 20:47

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sie haben es leider nicht genommen, das Wort. :???:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mai 2011, 20:49

Online
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und so übergebe ich das Wort an Matthias Matussek. :)


Zitat:
Mein Katholizismus kennt keine ruhige Mittellage. Er besteht aus dem Jubel mit Mozarts Krönungsmesse und Ergriffenheit über Michelangelos Pieta, aus Versenkung und Glaube und Zweifel und bisweilen Verzweiflung über den eigenen Verein. Mein Katholizismus ist die Religion der Schwärmer und Sünder, der gefallenen Geistlichen und aufopferungsvollen Heiligen, des Säuferpriesters bei Graham Greene und des Märtyrer-Landpfarrers von Georges Bernanos.

Mein Katholizismus ist übrigens nicht demokratisch. Er ist nicht konsensabhängig. Er ist keine Sache von Gremien und Thesenpapieren. Glaubenswahrheiten sind keine Abstimmungssache.

Mein Katholizismus ist auf dunkle Art monarchistisch. Als Jesus von Pilatus gefragt wird: "Bist du der König der Juden?", verweigert er stolz die Antwort. Er sagt: "Mein Reich ist nicht von dieser Welt." Das ist so anders, dass wir es gar nicht ermessen können.

Mein Katholizismus besteht auf Geheimnis und Mystik und Form. Wie will man die Sakramente modernisieren? Wie die heilige Wandlung übersetzen? Geht gar nicht.

Die bequemere der christlichen Konfessionen ist derzeit eindeutig die protestantische. Ihre Bekenntnisse tropfen ins gesellschaftliche Gewebe in homöopathischen und jederzeit gut verträglichen Verdünnungen. Sie ist fortschrittlicher Mainstream und ihre Lebenshaltung gutbürgerlich. Ihre Pastoren laufen mit der Zeit, sie heiraten und lassen sich scheiden, sie fahren ab und zu betrunken Auto, nichts, was irgendeinen groß aufregen würde, im Gegenteil, sie werden geliebt dafür, dass sie sind wie alle.


Quelle und mehr: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Jun 2011, 10:49

Offline
 Re: Freundlicher evangelisch-katholischer Dialog
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier ein Juwel aus der Forenwelt:

Zitat:
Die Anhänger des Christentums nennen sich doch Christen nach Jesus Christus. Später, ca. 65 nach Christus, gab es die Christenverfolgung unter anderm durch Nero. Wie kann es dann sein, dass die römisch-katholische Kirche nun unter dem Christentum geführt ist. Jesus ist doch unter ihr gestorben.


Was meint ihr dazu?

Manche meinen tatsächlich, Katholiken seien eigentlich keine Christen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker