Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

19. Sep 2014, 08:26

Offline
 Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71802
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will

Hier gibt es einen guten Artikel zu dieser Frage:

Zitat:
Teilen oder lieber alles selbst behalten? Die Frage nach dem Ursprung der Fairness treibt die Fachwelt schon lange um. Jetzt haben US-Forscher herausgefunden: Der menschliche Gerechtigkeitssinn hat eine lange evolutionäre Geschichte.


Mehr darüber: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Sep 2014, 08:35

 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Nur leider kommt mit dem Gerechtigkeitssinn auch das Vergleichen. Und da sind wir offensichtlich nicht wirklich weiter entwickelt als die Affen (deshalb habe ich das zu meiner Signatur gemacht). Selbst bei aller Schönrederei muss Mensch sich eingestehen, dass die Kirschen aus Nachbars Garten einfach die Leckersten sind. :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 

19. Sep 2014, 09:42

Offline
 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71802
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Wer kleine Kinder hat oder mal beobachtet, wird es kennen: Der Vater hat für beide Kinder dasselbe Spielzeug besorgt - und dennoch gibt es Streit. Da ist eine winzige Kleinigkeit, die er übersehen hat: Der eine Gummiball ist ein bisschen größer als der andere, ein bisschen blauer oder ein bisschen grüner. "Das ist ungerecht", schreit es aus empörtem Kindermund und der Schenkende bereut schon, überhaupt etwas besorgt zu haben.


Wenn schon die Kleinen so nach Gerechtigkeit schreien, drängt sich die Frage auf - woher kommt das menschliche Gespür für Fairness? Bekommt jeder Mensch für seine moralische Grundausstattung gleich einen angeborenen Gerechtigkeitssinn mit in die Gene gelegt?





Und dort steht die Antwort: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Sep 2014, 10:03

Offline
 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11154
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die meisten Menschen wollen Gerechtigkeit.

Es gibt auch welche, die wollen besondere Vorteile für sich und die anderen Menschen sind ihnen egal.

Auf Erden wird es nie vollkommene Gerechtigkeit geben. Die gibt es nur von einer höheren Warte aus gesehen, vom Jenseits.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Sep 2014, 14:54

 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ja, das Streben nach.......ist es ja was uns Menschen ausmacht! :love4
Leider nur solange unsere Ideale nicht in Fanatismus münden, deswegen ist gesunder Pragmatismus ebenso wichtig.


go to top Nach oben
  
 

19. Sep 2014, 14:57

Offline
 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71802
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wie sagte es jener Geheimrat zu Weimar so schön und treffend:

"Wer immer strebend sich bemüht, den können wir erlösen!" :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2014, 13:07

Offline
 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11154
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das Streben sich selbst zu veredeln ist immer wichtig. Übertreiben kann man da gar nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2014, 13:16

 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Stimmt! :thumbsup

Sofern es eine persönliche Angelegenheit bleibt, wenn man es von anderen erwartet erwächst daraus Fanatismus.


go to top Nach oben
  
 

21. Sep 2014, 13:44

Offline
 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11154
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei so was kann es immer nur um einen selbst gehen.

Fanatismus kenne ich nicht dabei. Was will man sich selbst denn fanatisieren?
Ich denke das Wort ist hier falsch am Platz.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Sep 2014, 11:50

 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Waldveilchen hat geschrieben:
Bei so was kann es immer nur um einen selbst gehen.

Fanatismus kenne ich nicht dabei. Was will man sich selbst denn fanatisieren?
Ich denke das Wort ist hier falsch am Platz.


Natürlich erwächst aus falsch angewandten Gerechtigkeitssinn Fanatismus, besonders wenn man anfängt andere zu "erziehen", indem man, statt bei sich selbst, im Außen anfängt und andere, oder gar die ganze Welt nach seinen Konzepten verbessern möchte, siehe die islamischen "Gotteskrieger", aber es gibt noch genug andere Beispiele die weit weniger extrem sind.

Deswegen sind wir beide uns ja einig, dass jeder nur sich selbst verbessern und ändern kann;-)


go to top Nach oben
  
 

14. Jun 2016, 11:47

Offline
 Re: Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11154
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Gerechtigkeit gibt es in dem Sinne, dass jeder Mensch das erntet, was er sät.

Sät er Haß und Gewalt, so wird er das auch mal selbst zu spüren bekommen.

Sät er Liebe, Wohlwollen, Miteinander, Hilfsbereitschaft, so wird er selbst das auch erleben.

Muss nicht in diesem Leben sein, kann auch im nächsten Leben geschehen.

So gesehen, bekommt jeder Mensch für seine Taten seine Rechnung präsentiert und es ist gerecht.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop