Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Elfen-Lieblingsplätze

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

8. Mär 2010, 13:53

 Elfen-Lieblingsplätze
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Es gibt typische Elfen-Plätze, z.B. ein einsamer Hügel, ein Park mit alten Bäumen oder ein Gewässer, das noch naturbelassen ist. Möglicherweise gibt es sogar Geschichten von einem Platz, die davon erzählen, dass dort Elfen zu sehen seien. Man kann darauf achten, wo Fingerhut und Königskerzen in großer Menge wachsen - das sind typische Feenpflanzen.

Will man die Elfen wahrnehmen, dann sollte man sich zur Stunde des Sonnenaufgangs dorthin begeben. Vielleicht eine Decke mitnehmen, denn es kann sein, dass man einige Zeit an diesem Ort verbringen muss und sich niedersetzen will. Dann versuchen den Blick unfokussiert zu halten, also nicht auf irgeneinen Gegenstand fixieren.
In diesem Zustand zwischen Wachen und Träumen sind unsere Sinne besonders offen für die Wesen aus jener anderen Welt. Ganz entspannt und dennoch aufmerksam bleiben, dann kann sich eine Fee oder Elfe zeigen. Wenn nicht in Form einer Person, so doch vielleicht in kleinen Gesten. Es könnte ein Federchen vor unsere Füße fallen oder ein Vogel setzt sich auf unseren Fuß und singt für uns,.... Immer abwarten und offen bleiben. Nichts erzwingen wollen, nicht denken, nicht werten, einfach nur wahrnehmen. Am Ende bedanken wir uns bei den feinstofflichen Wesen und hinterlassen ein kleines Geschenk, z.B. einen kleinen Blumenkranz, einen schönen Kieselstein,...

Es verlangt ein wenig Geduld, eine Fee oder Elfe zu treffen, denn nicht nur die Elfen sind scheu geworden, auch wir haben verlernt, auf sie zuzugehen. Aber man kann es wieder neu lernen indem man die Stimmung am Morgen oder in der Dämmerung bewusst wahrnimmt. Elfen zeigen sich zu solchen Zeiten, das wusste man schon in alter Zeit. Denn in der magischen Stunde des Zwielichts am Morgen oder Abend scheint es manchmal so, als ob die Natur ihren Atem anhält und die unsichtbaren Energien konzentrierter auftreten. Elfen lieben naturbelassene Gebiete, wo es ruhig und einsam ist.

Wer von Euch hat sie schon mal in freier Natur wahrgenommen, die Elfen? Diese schlanken Wesen die im Mondlicht tanzen, lachen und aus Blütenkelchen trinken? Sie scheinen fast durchsichtig zu sein, so zart sind ihre Körper, ihre hauchdünnen Flügel, langen Haare und leuchtenden Augen. Sie stammen aus der Welt der Nacht und des Mondscheins.

In meiner Nähe gibt es solche Lieblingsplätze der Elfen, wo sehr viele Königskerzen wachsen im Wald. Ich war schon ein paar Mal dort, ....


go to top Nach oben
  
 

8. Mär 2010, 14:35

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Irland, Schottland, und Island sind Länder, in denen die Leute noch stärker an Feen glauben als hier.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Mär 2010, 15:53

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3164
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Fruehnebel?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2010, 05:58

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Dundee hat geschrieben:
Irland, Schottland, und Island sind Länder, in denen die Leute noch stärker an Feen glauben als hier.


Das finde ich auch schön so. Hier gibt es aber auch noch oder schon wieder Menschen die an Elfen, Feen glauben.

All diese Naturgeister wie Zwergen, Elfen, Nixen, Leprachans, .... das sind keine Märchenfiguren. Die gibt es wirklich. In der Natur ist alles belebt und beseelt.
Jede Pflanze hat ihre Elfe,... so wie wir unseren Schutzengel haben.

Ich finde es wichtig zu verstehen, wie die Natur funktioniert und zwar nicht nur die materielle Natur, die Erde, die Blätter und Blüten,... sondern auch, dass es einen Baumgeist,... gibt.

Alle Naturvölker wissen das und verehren die Natur. Sie gehen achtsam und behutsam mit ihr um, nehmen sich nur so viel, wie sie zum Leben brauchen.


go to top Nach oben
  
 

13. Apr 2011, 16:53

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Man kann darauf achten, wo Fingerhut und Königskerzen in großer Menge wachsen - das sind typische Feenpflanzen.


Und zwei solcher Fingerhüte habe ich heute in den Garten gepflanzt. :torte

Mehr darüber dann im Gartenbereich. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Apr 2011, 22:22

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3151
Geschlecht: männlich
 Profil  
War das mit den Elfen nun wirklich ernstgemeint??? :shock:


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Apr 2011, 23:23

 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Es gibt schon Leute die an Elfen glauben. Genauso gibt es Leute die an Engel glauben. Ich sehe da nichts schlimmes dabei. Ich glaube an Engel, vor allem an Schutzengel. Elfen finde ich suess, ich sammle die auch. Sehe ich aber trotzdem nur als Fabelwesen....aber wer weiss das schon. :weißnix


go to top Nach oben
  
 

13. Apr 2011, 23:43

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Es gibt schon Leute die an Elfen glauben.


In Irland und in Island sicher eine Mehrheit!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Apr 2011, 23:56

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und hier etwas über die Elfen - oder Elben - bei Tolkien:

Zitat:
Die Tolkienschen Elben basieren teilweise auf Elementen, die der nordischen Mythologie entstammen (siehe oben), teilweise aber auch auf christlichen, philosophischen und theologischen Gedankenspielen. Zwar sind die Elben im Grundsatz, aufgrund ihrer Unsterblichkeit, Krankheitsimmunität, überragender Intelligenz, physischer wie psychischer Stärke und Geschick, als „bessere“ Menschen konzipiert, weisen jedoch bei genauerem Hinsehen die gleichen charakterlichen Fehler und Unzulänglichkeiten auf, die auch den Menschen zu eigen sind.

Die in neuerer Zeit aufgekommene Vorstellung von Elfen als winzige, blumenbewohnende, gar geflügelte, feenähnliche Wesen lehnte Tolkien als unangebrachte Verniedlichung ab.

„Elf“, wie die im Englischen verwendete Bezeichnung lautet, empfand Tolkien als unangebracht, da sie in seinen Augen genau diese Assoziation erzeugte. Um dies zu vermeiden, wählte er für den Plural die veraltete Form „Elves“ anstatt des moderneren „Elfs“ (ebenso verfuhr er bei den Zwergen: Dwarves anstatt Dwarfs). Daher schlug er in seinem "Guide to the Names in The Lord of the Rings" auch die auf Jacob Grimm zurückgehende "richtigere" Form Elb / Elben für die deutsche Übersetzung von Margaret Carroux vor.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Apr 2011, 21:21

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Über 80% der Isländer glauben an Elfen und Trolle. 5% glauben sogar einmal einem dieser Wesen begegnet zu sein.
In Reykjavik gibt es ein Verzeichnis der hier lebenden Naturgeister und auch in vielen anderen Orten der Westfjorde gibt es Karten über die Wohnsitze von Elfen und Zwergen.

Erla Stefánsdóttir ist die offizielle Elfenbeauftragte Islands und dafür zuständig, dass keine Strasse durch Elfenterritorium gebaut wird.
Sie hat die Wohnlisten für die ganze Insel zusammengestellt. Diese kann man im Touristeninformationszentrum von Reykjavík kaufen. Darauf lässt sich genau erkennen, an welchen Orten Feenpaläste stehen und wo Gnomtunnel verlaufen.
Erla Stefánsdóttir behauptet, seit ihrer Kindheit Elfen sehen zu können. Aus ganz Island kommen Reisende zu ihr, um etwas über die Wesen ihrer Heimatorte zu erfahren. Wenn sie auf ihrem Weg gut Acht geben, erwischen sie vielleicht eine Elfe dabei, wie sie sich gerade auf einem Pilz ausruht, daran glauben sie fest.



Es gibt auch eine Elfenschule in Island:
Álfaskólinn
Síðumúli 31
108 Reykjavik
Tel 00354 834 4014
Fax 00354 588 6054
e-mail: mhs@vortex.is
und
ein Elfengeschichtsmuseum:
Álfasögusafnið
Síðumúli 31
108 Reykjavík (Tel, Fax und e-Mail wie die Elfenschule).


An der "Álfaskólin", der Elfenschule mit einem Hörsaal erfährt man alles über die Naturgeister. Seit 1995 leitet der Historiker Magnús Skarphédinsson diese Schule. Zu einem Kurs gehören dann Exkursionen an die bevorzugten Wohnorte der Elfen. Am Ende bekommt man eine Urkunde, vorausgesetzt, man schliesst das Elfenschulentraining erfolgreich ab. In den Schülbüchern der Elfenschule liest man von über dreizehn verschiedenen Elfenarten, drei Sorten von Unsichtbaren, vier Gnomgattungen, zwei Typen von Trollen und drei Feenarten. Lange, spiddelige Beine haben die isländischen Elfen, grosse Ohren und wuscheliges Haar. Zwerge tragen spitze Hüte und Schuhe, einen langen Mantel und haben Bärte. Die Unsichtbaren sehen wie die isländische Landbevölkerung vor ein paar hundert Jahren aus.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Apr 2011, 04:28

 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Finde ich ganz super, dass die Isländer die Elfen so hoch in Ehren halten.

Elfen gibt es jedoch auf der ganzen Welt, jedenfalls überall dort wo es eine intakte Natur mit Blumen gibt. Interessant ist das Aussehen der Naturgeister, das doch sehr unterschiedlich beschrieben wird und sehr vom Kulturkreis abhängig ist.

Eine Elfenschule ist eine gute Sache. :-D Aber ich brauch nicht nach Island fahren, wenn ich lernen will die Elfen wahrzunehmen. Einige Jahre daheim die Hermetik zu üben tut's auch,....


go to top Nach oben
  
 

15. Apr 2011, 16:29

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3151
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich werde mich zu diesen Hirngespinsten (Elfen!) hier nicht mehr äußern.
Die gibt es nicht in meiner Welt - und sonst mache ich mich hier mit meinem Realitätssinn ja nur (wie immer) unbeliebt... :oops:


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Apr 2011, 16:31

 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ja, ja, Lukrez, jeder lebt in seiner eigenen Geisteswelt.
Wenn du darin Elfen ausschließt, dann heißt das, dass du mit ihnen nichts zu tun haben willst. Ist ja gut so für dich. :-D


go to top Nach oben
  
 

15. Apr 2011, 19:05

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Lukrez hat geschrieben:
Ich werde mich zu diesen Hirngespinsten (Elfen!) hier nicht mehr äußern.
Die gibt es nicht in meiner Welt - und sonst mache ich mich hier mit meinem Realitätssinn ja nur (wie immer) unbeliebt... :oops:



Lukrez, Du machst Dich nicht mit Deinem Realitätssinn "unbeliebt".

Aber mit Deinem absoluten Anspruch auf die einzig richtige Lebenseinstellung und Ansicht stösst Du zwischendurch an.
Sogar das ist ist noch akzeptabel. Aber Deine verachtende Ausdrucksweise allen anders Denkenden gegenüber...

:nein :nein :cry: :cry:


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Mär 2012, 17:11

 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zitat:
Pflanzendevas, Zwerge und andere Gartenhelfer

Jeder Pflanze wohnt ihr eigener Geist inne. Diese Pflanzendevas begleiten die Pflanze ähnlich wie ein Schutzengerl während ihrer gesamten Lebenszeit.

Neben den Pflanzendevas bewohnen auch noch andere Wesen Ihren Garten und die gesamte Natur um sie herum. Gnome, Feen und Elementargeister bevölkern Ihre Umgebung.

Aus: "Die Magie der Elemente - Erde"
von Ulrike Ascher

Faszinierend wenn man Kontakt zu den Naturgeistern im Garten aufnimmt.


go to top Nach oben
  
 

11. Mär 2012, 23:35

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lukrez hat geschrieben:
Ich werde mich zu diesen Hirngespinsten (Elfen!) hier nicht mehr äußern.


Dann musst du damit rechnen, dass sich die Elfen auch nicht mehr zu dir äußern! :weißnix

Also - ich tät mir's mit den Elfen nicht verscherzen! :nein

Denn: Die Elfen sind mächtig! :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2012, 07:45

 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Eine Elfe die ich in meinem Garten fotografiert habe:

Bild


go to top Nach oben
  
 

18. Apr 2012, 08:17

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 5005
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die scheinen schon aus Nebel zu bestehen oder was für eine Konsistenz ist das?Und was passiert wenn du da hineinfasst oder mit den Fingern berühren willst?

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2012, 08:19

 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Es ist garantiert kein Nebel. Weil kein Nebel da war.

Du musst dir auch bewusst sein, dass Naturgeister nicht grobstofflich sind.
Es sind Geistwesen. Das was man sieht, sind die Ausstrahlungen von diesem Geistwesen.


go to top Nach oben
  
 

18. Apr 2012, 08:50

Offline
 Re: Elfen-Lieblingsplätze
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 5005
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Es ist garantiert kein Nebel. Weil kein Nebel da war.

Du musst dir auch bewusst sein, dass Naturgeister nicht grobstofflich sind.
Es sind Geistwesen. Das was man sieht, sind die Ausstrahlungen von diesem Geistwesen.


ich verstehe das schon,aber was ist wenn man das sieht und mit der Hand reintappt?Ich denke man spürt da gar nichts,oder?Vielleicht verjagt man sie auch mit einer solchen Berührung,ich kenn mich da nicht aus.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker