Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Ein Traumtagebuch

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 264 Beiträge ] 

12. Sep 2009, 06:07

Online
 Ein Traumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57009
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Manchmal hat man einen Traum, der einen so sehr beeindruckt hat, dass man ihn unbedingt weiter-erzählen möchte.

Besonders bei Albträumen ....

Wie wäre es, wenn wir hier einmal ein Tagebuch über besondere Träume führten?

Ich fange mal damit an ...

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2009, 06:19

Online
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57009
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es war so:

Ich lebe in den USA auf dem Anwesen von reichen Freunden.

Sie wohnen in der Hauptvilla, ich wohne ganz für mich allein in einer kleinen Nebenvilla.

Nun wache ich nachts auf und weiß: Hier im Haus ist ein Mord geschehen! Eine Leiche liegt im Hause wo, in einem kleinen Zimmer.

Ich selber habe eigentlich nichts damit zu tun. Ich habe diese Leiche noch gar nicht gesehen, weiß aber: Sie ist da.

Und ich weiß auch: Die Polizei wird mich dafür verantwortlich machen. Sie wird sofort MICH als Mörder verdächtigen.

Sobald es am Morgen hell wird, verständige ich meine Freunde in der Hauptvilla.

Sie kommen rüber zu mir, durchsuchen das Haus, und finden auch die Leiche.

Von weitem sehe ich sie nun auch, durch einen schmalen Türspalt hindurch ....

Einen toten Mann, eher noch jung, der zusammengekrümmt schräg halb an der Wand gelehnt, halb auf dem Boden liegt ....

Meine Freunde geben mir den Auftrag, die Polizei anzurufen, und sagen mir auch die Telefon-Nummer.

Ich rufe an.

Doch mein Gegenüber redet so seltsam, dass ich zweifle, ob ich wirklich mit der Polizei verbunden bin.

Ich frage nach - und es stellt sich heraus, es sind die Pfadfinder!

Ich rufe noch einmal an - und wieder sind die Pfadfinder dran!

Ich überlege: habe ich zweimal falsch gewählt, oder haben mir meine Freude eine falsche Nummer gegeben?

Ich vermute letzteres und sage leicht verärgert zu meinen Freunden:

"Dann ruft doch selber an ....."



-----------------------------------------------


Und damit ist der Traum zu Ende.

Seht ihr da einen Sinn darin?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2009, 06:33

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Du traust den Amerikanern nicht. :mrgreen: Ich kenne mich mit Traumdeutung nicht aus, aber ich wuerde auch eher den Pfandfindern als der Polizei trauen. :cool:


go to top Nach oben
  
 

12. Sep 2009, 06:38

Online
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57009
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:

ich wuerde auch eher den Pfandfindern als der Polizei trauen. :cool:


Damit könntest du sehr recht haben! :mrgreen:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2009, 08:53

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
...


go to top Nach oben
  
 

12. Sep 2009, 09:01

Online
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57009
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eibe hat geschrieben:

In dem Traum kümmerst Du Dich verantwortungsvoll um die Belange Deiner Freunde und willst ihnen Unangenehmes (Anruf abnehmen.

Sie geben Dir eine falsche Nummer und Du suchst den Fehler bei Dir.



Das ist eine gute Interpretation!

Was ich mich noch frage:

Was soll mir wohl dieser geheimnisvolle Mord im Hause sagen?

Ich war nach dem Aufwachen immer noch in Gedanken bei diesem Mord ...

Dieser Mord hate den Traum zu einem Albtraum gemacht ...

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2009, 09:24

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Mein erster Gedanke: Ihr schaut entschieden zu viel Vorabendkrimis! :mrgreen:

Warsteinlich(:wink: ) gelangen Elemente daraus auch in die Träume.
Und wie immer werden wohl vor allem Emotionen damit dargestellt
und symbolisiert. In diesen Fällen vielleicht im Zusammenhang mit
Mißtrauen, Unterstellungen, schlechtem Gewissen und Ausgeliefertsein.

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2009, 09:45

Online
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57009
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eibe hat geschrieben:
"Juran Duran. Wo haben Sie ihn hingebracht? Kann ich ihn sprechen?"



Ich hab mal nach diesem Namen gegoogelt.

Einen Juran Duran gibt es (noch) nicht.

Aber Frau Google verweist auf dieses:


Zitat:
Duran Duran sind eine britische Musikgruppe, gegründet 1978 in Birmingham und benannt nach einer Figur aus dem Science-Fiction-Film Barbarella, dem Bösewicht Durand Durand. Sie gehörten zu den Vorreitern der Anfang der 1980er Jahre entstehenden New Romantics.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2009, 09:50

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4784
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Eibe hat geschrieben:
Fraya hat geschrieben:
Mein erster Gedanke: Ihr schaut entschieden zu viel Vorabendkrimis! :mrgreen:



Liebste Fraya, ich schaue gar keine Krimis :devil


Willst du nun auch noch sagen " Isch abe gar keine Auto (BMW)" ?
:devil

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Sep 2009, 10:02

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
...


go to top Nach oben
  
 

14. Sep 2009, 11:14

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: 84, Charing Cross Road
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Von Traumdeutung habe ich absolut keine Ahnung. In der Regel kann ich mich an schöne Träume auch nicht mehr erinnern. Manchmal träume ich so schön, dann höre ich den Wecker klingeln und beim Wachwerden versuche ich noch, den Traum festzuhalten, aber das gelingt mir immer nicht.

An Albträume allerdings habe ich eine sehr reale Erinnerung. Während meiner Kindheit waren das drei verschiedene Träume, die immer wiederkehrten.

1. Ich falle von ganz weit oben und werde kurz vorm Aufschlag wach.
2. Ich falle auf der Straße hin und kann mein Bein gerade noch wegziehen, bevor ein Auto drüber fährt.
3. Kurz bevor ich meinen Fuß in den Schuh schiebe, höre ich eine Schlage zischen.

Mit dem Tag, als nach meiner Elterns Scheidung damals mein Vater ausgezogen ist, haben diese Träume aufgehört.

Später, als ich schon erwachsen war, träumte ich oft, dass mir meine Zähne alle zerbrochen aus dem Mund fallen. Im TV habe ich irgendwann mal gehört, dass diesen Traum viele Leute träumen, die kein Selbstbewusstsein haben oder unter Minderwertigkeitskomplexen leiden.
Da könnte was dran sein, denn mittlerweile ist mein Selbstbewusstsein doch gestiegen und diesen Traum habe ich nicht mehr.

_________________
Lieben Gruß vom Eichhörnchen

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 01:57

Offline
 Unsere Träume - ein Tagebuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3164
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Habt ihr immer oder manchmal oder nie farbige Traeume?
Was haltet ihr von Traumdeutung?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 04:28

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wir könnten das Traumtagebuch wieder einmal weiterführen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

:wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 04:29

Offline
 Re: Traeume
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lee hat geschrieben:
Habt ihr immer oder manchmal oder nie farbige Traeume?


Ich glaube, meine Träume sind immer farbig! :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 04:31

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gestern hatte ich einen echten Albtraum. :shock: Vielleicht erzähl ich morgen davon. :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 06:33

Offline
 Re: Traeume
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lee hat geschrieben:
Habt ihr immer oder manchmal oder nie farbige Traeume?
Was haltet ihr von Traumdeutung?


Ich brauche keine Traumdeutung: meine Traeume widerspiegeln entweder meine Erlebnisse waehrend der letzten Zeit in einer vollkommen bloeden Mischung oder zeigen mir ganz deutlich an, was bald passieren wird.
Darunter hatte ich in den letzten zwanzig Jahren folgende klare Traeume, die genau zutrafen:

Ich traeumte, dass ich mich mit einer Blonden grossartig unterhalte und sie heiraten will, was ein paar Tage spaeter geschah.(Die Unterhaltung, Hochzeit kam spaeter)

Auf einer Fahrt traeumte ich, dass unser Schiff in Seenot geriet, aber durch das richtige Verhalten der Mannschaft wieder aus der Gefahr herauskam, was passierte.

Ich traeumte, dass ich mit meiner Frau Israel verlasse, was mir vollkommen unmoeglich erschien. Ein paar Tage spaeter aeusserte meine Frau ihren Wunsch in der Naehe ihrer Tochter in Kanada leben zu wollen. 2001 zogen wir dorthin. 2003 kam ich zurueck.

Ich traeumte unerwartet einen ehemaligen guten Freund zu treffen, den ich etwa 25 Jahre nicht gesehen hatte. Wir trafen uns ein paar Tage darauf.

Ich traeumte das grosse Los zu gewinnen und beschloss ausnahmsweise Lotto zu spielen. Es kam zwar nicht das grosse Los dabei heraus, aber immerhin zahlte der Gewinn eine Mahlzeit im Restaurant.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 14:43

Offline
 Re: Traeume
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ruven hat geschrieben:
Lee hat geschrieben:
Habt ihr immer oder manchmal oder nie farbige Traeume?
Was haltet ihr von Traumdeutung?


Ich brauche keine Traumdeutung: meine Traeume widerspiegeln entweder meine Erlebnisse waehrend der letzten Zeit in einer vollkommen bloeden Mischung oder zeigen mir ganz deutlich an, was bald passieren wird.
Darunter hatte ich in den letzten zwanzig Jahren folgende klare Traeume, die genau zutrafen:

Ich traeumte, dass ich mich mit einer Blonden grossartig unterhalte und sie heiraten will, was ein paar Tage spaeter geschah.(Die Unterhaltung, Hochzeit kam spaeter)

Auf einer Fahrt traeumte ich, dass unser Schiff in Seenot geriet, aber durch das richtige Verhalten der Mannschaft wieder aus der Gefahr herauskam, was passierte.

Ich traeumte, dass ich mit meiner Frau Israel verlasse, was mir vollkommen unmoeglich erschien. Ein paar Tage spaeter aeusserte meine Frau ihren Wunsch in der Naehe ihrer Tochter in Kanada leben zu wollen. 2001 zogen wir dorthin. 2003 kam ich zurueck.

Ich traeumte unerwartet einen ehemaligen guten Freund zu treffen, den ich etwa 25 Jahre nicht gesehen hatte. Wir trafen uns ein paar Tage darauf.

Ich traeumte das grosse Los zu gewinnen und beschloss ausnahmsweise Lotto zu spielen. Es kam zwar nicht das grosse Los dabei heraus, aber immerhin zahlte der Gewinn eine Mahlzeit im Restaurant.


Womit eines sicher bewiesen ist:

Vieles weiss man auch im Wachzustand. Im Traum lassen wir los und da kommt endlich das Unterbewusste zu Wort.

Sicher hattest Du Hinweise auf all das, was Du geträumt hast und das hast Du dann im Traum verarbeitet.

Einen solchen deutlichen Traum hatte ich, als ich drei Jahre im Voraus den Tod meienr Schwester träumte.

Den zweiten Voraustraum hatteich, als ich von unseren Kindern träumte, die komischerweise dunkle Haut hatten. (paar Jahre später adoptierten wir zwei Indische Kinder).

Sonst ist es bei mir gleich, wie bei Dir, ruven. Meistens träume ich absoluten Unsinn, zusammengesetzt aus dem Erlebten. Je nach Laune sind die Träume lustig oder makaber, aber immer sehr bunt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 18:22

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
:shock: ich träume manchmal sogar in englisch


go to top Nach oben
  
 

18. Dez 2009, 19:30

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 03.2009
Beiträge: 684
Alter: 46
Wohnort: Bad Herrenalb
Geschlecht: weiblich
Highscores: 7
 Profil Besuche Website  
Pet hat geschrieben:
:shock: ich träume manchmal sogar in englisch


Geht mir auch manchmal so - oder auf italienisch. Das ist aber bisher nur 2x passiert...
Ich träume immer in Farme. Erinnern kann ich mich an meine Träume nur selten. Aber wenn ich mich daran erinnere, ist es meist deshalb, weil ich mich über den Inhalt gewundert habe.
Einmal habe ich geträumt an einem bestimmten Ort zu sein - den ich bereits kannte - mit Leuten, die ich auch kannte. Allerdings hatten die Leute überhaupt nichts mit dem Ort zu tun und ich kannte sie auch nur flüchtig. Diese Zusammenstellung hat mich so gewundert, dass ich mir diesen Traum gemerkt habe.
Und siehe da: Zwei Jahre später bin ich genau mit diesen Leute an genau diesem Ort und meine geträumte Situation ist tatsächlich eingetreten. :shock:
Irgendwie gruselig...

Das passiert mir auch öfter, dass mir in bestimmten Situationen auffällt, dass ich genau das schon mal geträumt habe. Das passiert mir auch hin und wieder bei Orten, an denen ich noch nie war. Da weiß ich dann schon vorher, was hinter der nächsten Ecke ist...

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2009, 22:41

Offline
 
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 73
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe einen wiederkehrenden Traum. Ich liege in meinem Bett in meinem Schlafzimmer und plötzlich krabbelt von irgendwo irgendeine Spinne auf mich zu. Ich erschrecke mich tierisch, springe auf, mache das Licht an, durchwühle die Bettwäsche und suche. Bis ich merke, daß es ein Traum war vergehen Minuten, so echt wirkt der. Auch wenn die Spinne manchmal so groß ist wie eine Hand. Einmal bin ich sogar gegen die Kommode gelaufen. :oops:

LG
Eralil


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 264 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker