Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Die Zeugen Jehovas

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ] 

18. Apr 2011, 17:08

 Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Was macht ihr oder sagt ihr, wenn die Zeugen Jehovas an eurer Tür klingeln?
Lasst ihr sie herein und lasst ihr euch auf ein Gespräch ein?

Früher habe ich gern mit ihnen geplaudert am Gartentor, heute aber nicht mehr.
Ich habe eingesehen, dass es keinen Sinn hat und nichts bringt.

So sage ich immer ganz freundlich: "Ich habe schon eine andere Religion"
dann ziehen sie weiter.


go to top Nach oben
  
 

18. Apr 2011, 17:13

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5156
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... so etwa sieht's auch bei mir aus. Frueher hatte ich Spass mit ihnen zu dieskutieren, heute wuensche ich ihnen einen schoenen Tag ... und schliesse die Tuer.

((Aber ich bin ja in deren Glauben getauft! :mrgreen: Als mein Schwiegersohn in deren Kirche ihr Kind taufen liess, meinte der Pfarrer "um sicher zu sein, dass in diesem Gotteshaus alle des rechten Glaubens sind, spreche ich die Taufe ueber alle". So etwa waren seine Worte. Also bin ich nun auch Mitglied der Zeugen Jehovas! :mrgreen: ))

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2011, 17:21

 Re: Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Mohnblume, eine Zeugin Jehovas! :shock: :shock: :shock:

Das hätte ich nicht gedacht! Ich hoffe, du bist auch Bibel-fest. :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 

18. Apr 2011, 18:49

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73145
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Was macht ihr oder sagt ihr, wenn die Zeugen Jehovas an eurer Tür klingeln?
Lasst ihr sie herein und lasst ihr euch auf ein Gespräch ein?



Ich bin immer freundlich zu ihnen.

Mit den Zeugen habe ich mal an der Tür geredet - weil ich sowieso grad aus dem Haus wollte.

Die Mormonen habe ich eingelassen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2011, 19:04

 Re: Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich bin auch immer freundlich. Erklaere ihnen aber das ich mit ihrem Glauben nichts anfangen kann. Vor allem mit ihrem Anti-Bluttransfusion. Die spinnen doch. Von mir aus soll jeder glauben was er will, aber ein Kind deswegen sterben lassen geht mir zu weit.


go to top Nach oben
  
 

18. Apr 2011, 19:49

 Re: Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Spinnen würde ich nicht gerade sagen. Sie wissen nur sehr gut Bescheid über die Seele, die sich ja im Blut des Menschen befindet.

Wenn man fremdes Blut bekommt, nimmt man auch ein bisschen was von einer fremden Seele in sich auf und das wollen sie unbedingt vermeiden. Die Zeugen Jehovas nehmen das halt sehr genau und sehr streng.

Es wurde ja auch schon festgestellt, dass manche Leute, nach dem sie fremdes Blut bekommen haben, plötzlich fremde Charaktereigenschaften zeigten. Aber es dürfte sehr gering sein und ich glaube nicht lange anhalten.

Ich möchte auch nicht unbedingt fremdes Blut bekommen, aber wenn es um Leben und Tod und um mein Kind ginge, da würde ich doch einer Bluttransfusion zustimmen.


go to top Nach oben
  
 

18. Apr 2011, 20:35

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1696
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
wenn ich gegen Bluttranfusionen wäre, dann wäre ich jetzt 30 Jahre tot - gestorben bei der Geburt meiner Tochter weil ich unglaublich viel Blut verloren habe. Ich bin froh, dass ich noch lebe und meine Tochter habe aufwachsen sehen. Da ich den Spender nicht kannte, weiß ich nicht, ob ich von seinem Charakter etwas angenommen habe - ich glaube aber nicht.
Aber ich bin ihm sehr dankbar, meinen unbekannten Spender.

Und zum Thema: ich lasse sie nicht herein, verhalte mich aber freundlich und respektvoll ihnen gegenüber, aber auch sehr bestimmt, indem ich mich nicht in ein Gespräch einlasse.

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2011, 20:52

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2410
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ich erkläre ihnen dass ich "versorgt" bin und freue mich über den neuesten wachturm. ja im ernst. :wink:
letztes jahr wollte ich mit einem netten jungen herrn von den mormonen plaudern, allerdings waren seine deutschkenntnisse etwas zu spärlich, schade eigentlich... es war ein charmanter junger mann. :mrgreen:

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2011, 22:52

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12544
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Da ich in Berlin-Neukölln gewohnt habe, wo mittlerweile die Moslems die übliche Religion stellen, sieht man sie dort nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2011, 23:02

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10496
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:

Wenn man fremdes Blut bekommt, nimmt man auch ein bisschen was von einer fremden Seele in sich auf und das wollen sie unbedingt vermeiden. Die Zeugen Jehovas nehmen das halt sehr genau und sehr streng.

Es wurde ja auch schon festgestellt, dass manche Leute, nach dem sie fremdes Blut bekommen haben, plötzlich fremde Charaktereigenschaften zeigten. Aber es dürfte sehr gering sein und ich glaube nicht lange anhalten.



Ganz bestimmt nicht.
Die Bestandteile des gespendeten Blutes werden ziemlich rasch durch eigene ersetzt, die im Rückenmark gebildet werden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Apr 2011, 09:00

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2410
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Wenn man fremdes Blut bekommt, nimmt man auch ein bisschen was von einer fremden Seele in sich auf ...

mit dem kopf bestimmt.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Apr 2011, 10:55

 Re: Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Früher sind die Zeugen Jehovas besonders gern in der Fastenzeit vor Ostern von Haus zu Haus gegangen.

Heute sieht man gar keinen mehr bei uns. Jetzt gehen sie mir schon fast ab.
Aber ganz ausgestorben sind sie wahrscheinlich noch nicht.


go to top Nach oben
  
 

21. Apr 2011, 12:13

 Re: Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Hier in meinem Ort (5.000 EW) gibt es 2 Einrichtungen. Wenn die bei mir klingeln, sage ich denen ganz höflich guten Tag, und dass ich kein Interesse habe)
In Spanien waren die mal ganz hartnäckig. Da hatte ich noch dazu gesagt, dass ich kein Spanisch spreche und schwups haben sie Jemand gerufen, der deutsch sprach :) ...


go to top Nach oben
  
 

21. Apr 2011, 12:34

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: querdenker
Registriert: 04.2011
Beiträge: 1188
Wohnort: 10557
Geschlecht: männlich
 Profil  
also wenn die 2 dame gekommen sind ,immer an der tür ein gesprech ca 1/2,hatte mit ihnen das thema mosaischer glaube :jubel dann haben sie sich verabschiedet .eine prediger hat wir im haus ,hat mich nicht auf glauben angesprochen.in polen haben sie geklingelt und habe sie ins haus gebeten ,madame war sauer ich dachte sind bekannte von ihr . :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Apr 2011, 13:15

 Re: Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
borus hat geschrieben:
also wenn die 2 dame gekommen sind ,immer an der tür ein gesprech ca 1/2,hatte mit ihnen das thema mosaischer glaube :jubel

Was ist denn der mosaische Glaube? :weißnix

Zitat:
in polen haben sie geklingelt und habe sie ins haus gebeten ,madame war sauer ich dachte sind bekannte von ihr .

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 

21. Apr 2011, 14:23

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73145
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Was ist denn der mosaische Glaube? :weißnix


Sicher sagt dir doch der Name "Moses" etwas? :wiwi

Der steckt dahinter! :wink:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2011, 05:43

 Re: Die Zeugen Jehovas
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Danke für die Aufklärung! :-D

Ein Glaube der auf Moses begründet ist - was es alles gibt!


go to top Nach oben
  
 

22. Apr 2011, 07:45

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: querdenker
Registriert: 04.2011
Beiträge: 1188
Wohnort: 10557
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Waldveilchen hat geschrieben:
Was macht ihr oder sagt ihr, wenn die Zeugen Jehovas an eurer Tür klingeln?
Lasst ihr sie herein und lasst ihr euch auf ein Gespräch ein?



Ich bin immer freundlich zu ihnen.

Mit den Zeugen habe ich mal an der Tür geredet - weil ich sowieso grad aus dem Haus wollte.

Die Mormonen habe ich eingelassen.

die mormonen haben mir nach aufforderung ihre bibel gebracht 2 junge herren ,vor vielen jahren waren es 2 damen meine mutter meinte das waren welche nach meinen geschmack .
jedenfalls sind die wohl immer adrett gekleidet


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2011, 07:49

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: querdenker
Registriert: 04.2011
Beiträge: 1188
Wohnort: 10557
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Danke für die Aufklärung! :-D

Ein Glaube der auf Moses begründet ist - was es alles gibt!

schau dir mal die doku über den glaubesgründer und helden an
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2011, 11:45

Offline
 Re: Die Zeugen Jehovas
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3137
Geschlecht: männlich
 Profil  
Diese Woche habe ich sie wieder getroffen. :-D
Was für herzige und idyllischeTraktätchen!
Grasfressende Löwen, Kinder kraulen Bären, nette Familien mit herzigen Kindern bei der üppigen Ernte von Biogemüse...
:mrgreen:
Die waren übrigens abolut nicht aufdringlich zu mir - haben ihr Blättchen hinterlassen und sind wieder verschwunden.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker