Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Die Jesiden

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

6. Dez 2011, 12:37

Offline
 Wer sind diese Jesiden?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wer sind diese Jesiden?

Da sie im Irak ebenso verfolgt werden wie die Christen, könnte man Sympathie für sie empfinden.

Wenn man aber dieses liest, hält die Sympathie sich in engen Grenzen ....

Zitat:
Der Polizei war der mutmaßliche Täter nicht bekannt. Der Todesschütze und die Mutter des Mädchens sind den Angaben zufolge verheiratet. Die Familie jesidischen Glaubens wohnt seit 2008 im rund 20 Kilometer entfernten Nienburg. Jesiden sind Kurden vor allem aus dem Irak, der Türkei und Syrien. Ihre Religion, in der viele Glaubensrichtungen verschmolzen sind, stammt nach eigenem Verständnis aus vorislamischer, wenn nicht gar aus vorchristlicher Zeit. Es ist ihnen verboten, Angehörige anderer Religionsgemeinschaften zu heiraten.

Erst kürzlich sorgte der Fall einer verschwundenen junge Kurdin jesidischen Glaubens aus Detmold für Aufsehen. Wegen der aus der Sicht ihrer Familie verbotene Liebe zu einem Bäckergesellen sollen Angehörige die 18-Jährige entführt haben. Fünf ihrer Geschwister sitzen in Untersuchungshaft, schweigen aber seit Wochen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Dez 2011, 16:25

Offline
 Re: Wer sind diese Jesiden?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hab jetzt mal Frau Wiki gefragt:

Zitat:
Das jesidische Kastensystem wurde von Scheich Adi begründet. Vor dieser Reform gab es bei den Jesiden kein Kastensystem. Hintergrund der Einführung war der Versuch, die jesidische Religion vor dem Eindringen des Islam zu sichern.

Das jesidische Kastensystem hat kaum Ähnlichkeiten mit dem hinduistischen Kastensystem. Die einzige Gemeinsamkeit ist die Geburt in eine Kaste und das Heiratsverbot zwischen Angehörigen verschiedener Kasten. Sonst unterscheiden sich die beiden Kastensysteme stark voneinander. So ist jeder Jeside unabhängig von seiner Kastenzugehörigkeit gleich an persönlichen und wirtschaftlichen Rechten und Pflichten geboren. Kein Jeside ist aufgrund seiner Kaste besser oder schlechter als andere. Im Jesidentum kann jeder unabhängig von seiner Kaste oder Geschlecht jeden Beruf frei wählen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Also - sogar zwischen den Kasten darf nicht geheiratet werden. :denk :weißnix

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2013, 04:29

Offline
 Die Jesiden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11945
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die im Herbst 2011 durch ihre Brüder getötete (Ehrenmord) 18-jährige kurdischstämmige Arzu Ö. aus Detmold entstammt aus einer Famile, die den Glaubensgemeinschaft der Jesiden angehören!

Zuerst dachte ich immer, dass die Jesiden eine strenggläubige sektenähnliche Abspaltung vom Islam, vielleicht von den Schiiten, wäre, aber erst neulich habe ich gelesen, dass es in Grunde genommen eine völlig eigene Glaubensrichtung ist!

Dort habe ich es gelesen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Aug 2014, 17:31

Offline
 Re: Die Jesiden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Durch die kriegerischen Ereignisse im Irak sind nun auch die Jesiden betroffen.

Wie werden die ISIS-Truppen wohl mit diesen "Teufelsanbetern" umgehen?

Zitat:
Während die ältere religionsgeschichtliche Forschung die jesidische Religion zunächst als eine Abspaltung vom Islam oder als eine „iranische“ Religion zu verstehen versuchte, wird in jüngerer Zeit der eigenständige, wenn auch auf einem komplexen Prozess der Adaption von Elementen anderer Religionen beruhende Charakter der jesidischen Religion betont. Weitere Elemente werden auf das orientalische Christentum, besonders die nestorianische Eucharistie, den Mandäismus, den Manichäismus und die Gnosis bezogen. Nach Ansicht der Jesiden soll ihre Religion älter als das Christentum sein und sich aus dem altpersischen Mithras-Kult oder aus den Kulten der Meder entwickelt haben.

Im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden die Jesiden von Außenstehenden teilweise als „Teufelsanbeter“ bezeichnet.[2] Diese Fremdbezeichnung beruht darauf, dass europäische Reisende sich auf die Berichte der Muslime in der Nachbarschaft der Jesiden bezogen. Für die islamische Umgebung waren die Jesiden andersgläubig und es war die Bezeichnung „Teufelsanbeter“ entstanden, da die religiösen Regeln unverstanden blieben.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Aug 2014, 21:16

Offline
 Re: Die Jesiden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schlimme Nachrichten!

Zitat:
Der Angriff der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) am Wochenende auf mehrere Städte im Nordirak kam unerwartet. Nun sind bis zu 100.000 Jesiden, kurdischsprachige Iraker und Anhänger einer monotheistischen Religion, auf der Flucht. Die Milizen halten sie für "Teufelsanbeter" und drohen ihnen mit Hinrichtungen.

Aus dem nordirakischen Erbil warnt Mirza Dinnayi, selbst ein Jeside und Berater der kurdischen Autonomieregierung, dass den Flüchtlingen der sichere Tod drohe, wenn ihnen nicht sehr bald geholfen werde. Im Gespräch bricht er immer wieder in Tränen aus.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Aug 2014, 21:37

Offline
 Re: Die Jesiden
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2013
Beiträge: 713
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In Ostwestfalen kloppen müssen sich die Jesiden gerade mit den Islamisten rumkloppen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Aug 2014, 21:42

Offline
 Re: Die Jesiden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, eben gelesen:


Das meldet SPIEGEL-online:

Zitat:
Die Polizei musste mit Hundertschaften eingreifen: Im westfälischen Herford sind Jesiden und Sympathisanten der Terrorgruppe "Islamischer Staat" mit Holzlatten, Steinen und Flaschen aufeinander losgegangen. Es gab mehrere Verletzte.



Und:

Zitat:

Bei dem Einsatz wurden nach Polizeiangaben sechs polizeibekannte, überwiegend aus Tschetschenien stammende Islamisten vorübergehend festgenommen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Tschetschenen mal wieder!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Aug 2014, 22:40

Offline
 Re: Die Jesiden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3151
Geschlecht: männlich
 Profil  
Deutschland importiert eben mit Freude alle Bürgerkriege! :weia

Ich war heute in der Stadt einkaufen und wähnte mich in Arabien! :flöt
Der arabische und iranische Stil hat hier das türkische Kopftuch längst überflügelt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Apr 2015, 21:33

Offline
 Re: Die Jesiden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11945
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Inzwischen habe ich auf Facebook etwas mehr über die Jesiden herausgefunden:

Die Jesiden nennen sich selber Eziden, oder auch Ezidis! :nick

Die Fahne der Jesiden besteht aus einem roten Mittelstreifen auf weißem Hintergrund (oben und unten ist also weiß) sowie einem gelben Sonnenstern in der Mitte!

Ein Jeside erzählte mir auf Facebook, dass Kurden ursprünglich mal alle jesidisch gewesen seien, bis die Moslems kamen; und, dass die Jesiden von den Kurden, besonders im türkischen Bereich, unterdrückt werden!

Hier ist auch eine Grafik von den Jesiden: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mär 2017, 03:44

Offline
 Re: Die Jesiden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11945
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nun auch noch das:

Irak
Kurdenmiliz kämpft offenbar mit deutschen Waffen gegen Jesiden

Zitat:
Die von der Bundeswehr ausgestatteten und trainierten Peschmerga setzen offenbar deutsche Waffen gegen jesidische Kämpfer ein. Das zeigen Aufnahmen aus dem Nordirak. Die Bundesregierung verlangt Aufklärung.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zuerst der IS, und nach dem die IS-Milizen vertrieben wurden, richten nun einige Kurden selber ihre Waffen auf Jesiden im Nordirak... :shock:


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mai 2017, 12:10

Offline
 Re: Die Jesiden
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Versklavte Jesidinnen
"Der IS hält immer noch mehr als 3000 Frauen gefangen"


Zitat:
Monatelang war Nadia Murad Gefangene des IS, wurde als Sexsklavin missbraucht. Inzwischen ist sie Uno-Sonderbotschafterin und bittet um Hilfe - weil die Terroristen immer noch Jesiden umbringen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Empörend! :evil:

Bei solchen Nachrichten frage ich mich immer: Auf welche Weise werden deutsche Gutmenschen solche Tatsachen mal wieder verharmlosen und relativieren?

Vielleicht so: "Aber wir Deutschen sind doch noch viel viel schlimmer!"

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Sep 2017, 03:37

Offline
 Re: Die Jesiden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11945
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Jesiden in Deutschland nennen sich selber Eziden bzw. Êzîden! :nick

Es gibt nun auch den ZÊD - Zentralrat der Êzîden in Deutschland:

Homepage davon: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi

Erklärung zur Gründung des „Zentralrat der Eziden in Deutschland“ am 29.01.2017 in Bielefeld.

Zitat:
Der 29. Januar 2017 wird für die Eziden in der Bundesrepublik Deutschland zu einem historischen Datum werden. Der „Zentralrat der Eziden in Deutschland (ZED)“ mit Sitz in Bielefeld ist gegründet worden. Die Eziden sind seit nunmehr einem halben Jahrhundert in Deutschland ansässig und in der Gesellschaft integriert. Erstmals ist es gelungen sie in einem breiten Bündnis, von fast 80% der organisierten Vereine und Gruppierungen, unter einem Dach zu vereinen. Damit wurde ein deutliches Zeichen gesetzt, dass die Eziden ihr eigenes Schicksal, noch mehr als bisher, in ihre eigenen Hände nehmen, mit einer Stimme sprechen und als Einheit in Deutschland, gegenüber der Regierung, Politik, Verwaltung und der Zivilgesellschaft für die eigenen Belange hier und in den Krisenregionen der Welt handeln und agieren wollen.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

:thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Sep 2017, 03:51

Offline
 Re: Die Jesiden
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11945
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Im Umgang mit den Kurden und deren angestrebten Unabhängigkeit im Nordirak sind die Jesiden gespalten:

Das sind die Argumente der Befürworter eines kurdischen Staates:

KES, KELS und Mala Ezdaî Kalkar diskutieren kurdisches Unabhängigkeitsreferendum

Zitat:
Einig waren sich alle Diskutanten, dass das Referendum am 25. September 2017 wie geplant stattfinden und nicht wie von Einigen gefordert wird verschoben werden sollte.

Gleichzeitig waren die Podiumsteilnehmer der Auffassung, dass der Demokratisierungsprozess fortgeführt, das Parlament wieder aktiviert und die Rechte der Minderheiten in der kurdischen Verfassung gesichert werden müssten. Nur dann könne realistischer Weise davon ausgegangen werden, dass die internationale Staatengemeinschaft den Ausgang des Referendums anerkennt und einen kurdischen Staat nachhaltig unterstützt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und, die Gegner und ihre Argumente:

Die Geschichte der Eziden (Facebook-Seite)

Zitat:
Es gibt Kurd-Eziden, die öffentlich für das kommende "Unabhängigkeits"-Referendum von Barzani werben als wäre es ein Sieg für Eziden. Mal davon abgesehen, dass dieser Referendums-Schwachsinn nur eine billige Show ist, was erhoffen sich PDK-Kurd-Eziden eigentlich von einem Staat, dessen Präsident seinen Eid auf ein Buch ablegt, welches offen zur Tötung von Eziden aufruft? Was ist der Unterschied zwischen einem kurdisch-islamischen und einem arabisch-islamischen Staat in Bezug auf Eziden? Was ist der Unterschied zwischen einem kurdischen Islamisten und einem arabischen Islamisten, außer dass der kurdische Islamist dich vorher in deiner Muttersprache beleidigen kann, eher er dich wegen deiner ezidischen Identität wie in Shingal tötet?

Der kurdische Nationalismus hat die Kurd-Eziden vom Ezidentum und ihrer Identität entfremdet. Heute schreien sie nach der Unabhängigkeit eines Kurdistans, das die Scharia als hauptsächliche Quelle seiner Gesetze angibt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
Was gibt es schöneres, als Barsani und seine Lakeien auf die Schnauze fallen zu sehen?
Die Vereinten Nationen, die USA, die EU, Iran, Türkei und was noch viel entscheidender ist, Bagdad haben sich (teils unter Verweis auf die territoriale Integrität des Irak) gegen das Referendum ausgesprochen.

Mit anderen Worten: nix da kurdischer Staat auf Kosten yezidischen Blutes!

De megrî, megrî! *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker