Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Die Entstehung der Bibel

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

7. Dez 2014, 13:26

Offline
 Die Entstehung der Bibel
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Entstehung der Bibel

Das Buch der Bücher: "Zum historischen Kern wurde einfach hinzugedichtet"

Zitat:
Der Bibelwissenschaftler Ernst Axel Knauf über die Entstehung der Bibel, die literarische Kunst ihrer Verfasser und das Neue am Neuen Testament.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2016, 12:41

Offline
 Re: Die Entstehung der Bibel
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10774
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Bibel ist aus unzähligen Schriften aus unzähligen Bibliotheken zusammengesetzt worden. Sehr viel Wichtiges hat man weggelassen und einiges hat man dazu gedichtet.

Später wurden dann wieder Kapitel aus der Bibel gestrichen, wie z.B. die Reinkarnation, weil das den Mächtigen nicht gefallen hat. Man wollte ja das Volk unterdrücken und mit der Reinkarnation wäre das nicht gegangen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2016, 15:57

Offline
 Re: Die Entstehung der Bibel
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3412
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Später wurden dann ... Kapitel aus der Bibel gestrichen, wie z.B. die Reinkarnation, ...


Hast Du Belege dafür wer wann welche Bibelstellen entfernen liess?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2016, 16:12

Offline
 Re: Die Entstehung der Bibel
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10774
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe es schon öfters gelesen, aber kann mich jetzt nicht genau an den Herrscher erinnern.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2016, 16:23

Offline
 Re: Die Entstehung der Bibel
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
SPIEGEL: Darum steht in den Zehn Geboten der eigenartige Satz: "Du sollst keine anderen Götter haben neben mir"?

Knauf: Ja. Was die Oberschicht-Rückkehrer dachten und wollten, nämlich Unterwerfung der altjudäischen Restbevölkerung, der dieser Beinahe-Monotheismus neu war, ist im Buch Josua zu lesen. Allerdings wird es dort als Kampf mit Fremdvölkern wie "Kanaanitern" oder "Amoritern" dargestellt, was in Wahrheit ein innerjüdischer Konflikt war zwischen der zurückgekehrten Elite und der israelitischen Landbevölkerung.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Interessant!

Danach also war die Idee von einem einzigen Gott also gar nicht original jüdisch, sondern aus Persien importiert.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2016, 20:52

Offline
 Re: Die Entstehung der Bibel
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2016
Beiträge: 191
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
 Profil  
Dieses Gebot sagt doch eindeutig das es noch andere Götter gibt. Immer wieder streite ich mich deswegen, wenn ich sage unser christlicher Gott ist nur ein Gott von vielen. Der vielleicht gerade zuständig ist ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Aug 2017, 10:04

Offline
 Re: Die Entstehung der Bibel
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die älteste erhaltene Bibel: der Codex Sinaiticus


Zitat:
Der Codex Sinaiticus ist ein Bibel-Manuskript aus dem 4. Jahrhundert. Der Codex enthält große Teile des Alten und ein vollständiges Neues Testament in altgriechischer Sprache. Er gehört zu den bedeutendsten bekannten Handschriften des griechischen Alten Testaments und des Neuen Testaments und ist die älteste vollständig erhaltene Abschrift des Neuen Testaments. Codex Sinaiticus gehört im NT im Wesentlichen zum Alexandrinischen Texttyp.

1844 wurde der Codex von Konstantin von Tischendorf im Katharinenkloster am Berg Sinai (Ägypten) entdeckt und 43 Blätter dieser Handschrift veröffentlichte er 1846 – zu Ehren des Unterstützers seiner Reise, des Königs Friedrich August II. von Sachsen – unter dem Titel ‚Codex Frederico-Augustanus‘. Über die Art und Weise, wie Tischendorf in den Besitz der Schriften kam, gibt es unterschiedliche Aussagen. Die Zarin Marie von Hessen-Darmstadt finanzierte ihm weitere Reisen und schenkte weitere Funde dem Zaren Alexander II.

Unter Stalin wurde der Codex an England verkauft, seit 2009 ist er im Internet vollständig einsehbar.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Aug 2017, 10:45

Offline
 Re: Die Entstehung der Bibel
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2017
Beiträge: 322
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Die Bibel ist eine Sammlung von Schriften.
Das Alte Testament entstand in der Zeit, in der sich die Juden in Babylon, in der Verbannung befanden. Ca. 500 v. Chr. Da ja nur die Elite des Volkes dort hin gebracht worden war, waren auch genügend Leute da, die ein Interesse daran hatten, die eigene Identität nicht aufzugeben.
So wurde gesammelt, was es an Schriften und mündlichen Überlieferungen gab. Das wurde redigiert und aufgeschrieben.
Man bediente sich dabei durchaus einer Gedankenwelt, die vorfindlich war. So stammt der Gedanke einer Schöpfung durch das Wort, aus der ägyptischen Religion. Dort war es Ptha, der durch "Herz und Zunge" alles ins Leben rief.
Die Sintflut Geschichte wiederum findet sich im Enuma elish.
Das wurde gemacht, um die Integrität als Volk zu bewahren.
Gert

_________________
Wer die größte Klappe hat, hat deswegen noch lange nicht Recht.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker