Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Der Ramadan wird gefeiert

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] 

12. Dez 2012, 14:02

 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Danke für diese Information. :-D


go to top Nach oben
  
 

12. Dez 2012, 14:42

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Salem aleikum! :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jul 2013, 19:11

Online
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und wieder wird Ramadan gefeiert: :torte

Zitat:
Der Fastenmonat Ramadan hat heute angefangen, weltweit werden rund eine Milliarde Muslime mit dem Fasten beginnen und dürfen dann von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts mehr essen und trinken.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jul 2013, 19:19

 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Wir haben auf unserer Station einen Muslim, der heute mit dem Ramadam anfängt.
Er ist zwar krank (ansonsten wäre er nicht in einer Rehaklinik), aber er hat das eben schon immer gemacht und verbindet auch mehr damit, als nur fasten.
Reinheit zum Beispiel. Die allerdings auch äußerlich wichtig ist.
Jeden Morgen duschen ist fürs Pflegepersonal eine Herausforderung.

Im Ganzen aber schwierig. Unsere Moslems (wir haben immer eine ganze Truppe auf einer anderen Station) feiern nachts sehr lautstark und deswegen wird immer in einem Nachbarhaus angemietet.
Tagsüber wird nix gegessen und getrunken. Hm - tagsüber sind auch Therapien und sie kommen nicht vor um 3:00 ins Bett. Also vormittag fällt aus.
Die Medikamente können nicht wie gewohnt gegeben werden - vor allem die Herz- aber auch die Parkinson und ähnliche Medikamente.
Du bist als Pfleger angewiesen auf ausreichend Trinken zu achten. Nur von 22:00 bis 2:30 ist recht kurz für eine ausreichende Zufuhr, vor allem bei diesem Wetter.
Und noch einiges mehr.

Ich finde es toll - aber in der Praxis schwierig, da unsere Kultur doch etwas anders funktioniert. Und das Medizinwesen sowieso


go to top Nach oben
  
 

9. Jul 2013, 19:33

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2013
Beiträge: 713
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Eigentlich müssen Kranke auch nicht fasten. Eigentlich ist es auch so gedacht, dass nachts nicht geprasst wird. (Im Ramadan geben die Familien doppelt so viel für Nahrungsmittel aus als zu jeder anderen Zeit, jede Nacht ist Festmahl.) Eigentlich sollten die Mahlzeiten in der Nacht auch nicht so üppig sein. Eigentlich erzieht der Islam zur Bescheidenheit und zum sozialen Miteinander.

Ihr mietet echt für Ramadan ein separates Haus für eure moslimischen Patienten an, mimir?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jul 2013, 20:11

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12094
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Im Fastenmonat gibt es viele Ausnahmen für Moslems.

Lautstarkes feiern kenne ich im Ramadan überhaupt nicht. Man besucht zwar Freunde und Verwandte und bekommt auch Besuch aber irgend wie müssen ja alle schlafen, da sie ja vor dem Sonnenaufgang noch mal etwas zu sich nehmen dürfen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jul 2013, 20:13

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12094
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ja, ich erinnere mich noch gut an meine Zeit in der Familie meines Mannes in Ägypten.
Den ganzen Tag über hingen alle schlapp in der Kurve. Obwohl es gibt ja viele Ausnahmen, wo kein Zwang zu fasten ist.
Allerdings nahmen es die Ägypter auch nicht soooo ernst. Es wurde viel heimlich getrunken und gegessen.
Hauptsächlich bei uns, als wir dann für uns allein wohnten.
Mein Mann fastete nicht. Und deshalb stellten sich da einige Freunde auf ein Glas Saft oder einen Imbiss ein.

Ja in der Familie kochte meine Schwiegermutter und ich schmeckte ab. Denn ich fastete nicht.
Hat auch niemand von mir erwartet. Es wurde für mich und die Kinder der Familie gekocht und wir
aßen ganz normal mittags.

Abends wird es dort immer gegen 19.00 Uhr binnen wenigen Minuten dunkel.
Dann saßen alle um den Tisch herum der fast brach vor unterschiedlichen Gerichten.
Alle saßen da mucksmäuschenstill und warteten auf den Kanonenschlag, der von der nahegelegenen Polizeikaserne kam.
Und danach wurde ein Glas Wasser getrunken oder Dattelsaft.
Nach dem Essen, waren alle unterwegs mit Gebäck und Kuchen.
Man besuchte sich und bekam auch Besuch.

Nachts um 2.00 Uhr ging ein alter Mann durch die Strassen. Er klopfte an jede Haustür. So konnte man noch einmal etwas vor Sonnenaufgang essen.
Da gab es dann selbstgemachten Yoghurt gegen den Durst und Foul ein Bohnengericht was stundenlang kocht, gut gewürzt ist und eine Wirkung im Magen hat, als wenn man Zement gegessen hätte.

In der Mitte des Fastenmonats beratschlagte die Familie wem man in diesem Jahr eine Spende zukommen läßt. Entweder hatte man arme Verwandte oder Nachbarn.
Wer gar nicht wußte wem er was geben sollte, gab es in der Moschee, dem Scheich.
Er wußte Leute die es gebrauchen konnten.

Dieses von der Familie gespendete Geld wurde in ein Kuvert gepackt und unter der Tür der Begünstigten durchgeschoben.
Keiner sollte wissen woher es kam. Niemand sollte sich irgendwo bedanken müssen.

Alles mußte nur so rechtzeitig geschehen, dass die Beschenkten noch die Möglichkeit hatten sich beim Schneider eine neue Galabiya anfertigen zu lassen, und für ein Festagsessen eine Ziege oder ein Schaf zu kaufen.
Auch an Spielzeug für die Kinder wurde gedacht.

In der Stadt wurden auf einem großen Marktplatz lange Tische und Bänke während des Ramadans aufgestellt.
Arme Menschen wurden hier jeden Abend beköstigt. Auch das mit Spenden der Mitbürger.

Auch hier in Berlin kann man während des Ramadans mit etwas Gebäck oder Obst zu solch einem Fastenbrechen gehen um das kennen zulernen.
Man muß keine Angst haben.
Man wird sehr nett aufgenommen und man wird auch nicht bekehrt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jul 2013, 20:27

 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Buche hat geschrieben:
Eigentlich müssen Kranke auch nicht fasten. Eigentlich ist es auch so gedacht, dass nachts nicht geprasst wird. (Im Ramadan geben die Familien doppelt so viel für Nahrungsmittel aus als zu jeder anderen Zeit, jede Nacht ist Festmahl.) Eigentlich sollten die Mahlzeiten in der Nacht auch nicht so üppig sein. Eigentlich erzieht der Islam zur Bescheidenheit und zum sozialen Miteinander.

Ihr mietet echt für Ramadan ein separates Haus für eure moslimischen Patienten an, mimir?

Jupp - die Begleitpersonen haben halt ein kulturelles Leben, das nicht ganz in das europäische Umfeld passt. Auch außerhalb des Ramadan.
Ich achte diesen Glauben, aber die Kultur ist etwas schwierig.
Spannend finde ich den Umgang der Männer mit unverschleierten Frauen. Den Schwestern gegenüber muss ich den öfteren Mal einspringen, weil das Verhalten einfach nur unverschämt ist. Aber sobald eine verschleierte Frau auftaucht - sind sie die Höflichkeit in Person.

Ja - eigentlich


go to top Nach oben
  
 

10. Jul 2013, 06:47

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10356
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Bloody Hypocrites !

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jul 2013, 07:21

Online
 Re: Der Ramadan hat begonnen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:

Küssen ist für mich jedoch Pflicht auch während des Rhamadans tagsüber.
Nur hab ich tagsüber niemanden den ich küssen könnte.
Also lebe ich enthaltsam auch in dieser Hinsicht.


Das ist ja erstaunlich: Küssen als Pflicht? :weißnix :denk

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jul 2013, 07:24

Online
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57114
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie die Moslems nördlich des Polarkreises den Ramadan begehen?

Wenn die Sonne fast nicht untergeht - aber von Aufgang bis Niedergang der Sonne gefastet werden soll?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jul 2013, 10:17

Offline
 Re: Der Ramadan hat begonnen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10356
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
Waldveilchen hat geschrieben:

Küssen ist für mich jedoch Pflicht auch während des Rhamadans tagsüber.
Nur hab ich tagsüber niemanden den ich küssen könnte.
Also lebe ich enthaltsam auch in dieser Hinsicht.


Das ist ja erstaunlich: Küssen als Pflicht? :weißnix :denk


Hochgradig meschugge, wie wir inzwischen wissen :thumbsup

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jul 2013, 10:59

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
Und habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie die Moslems nördlich des Polarkreises den Ramadan begehen?

Wenn die Sonne fast nicht untergeht - aber von Aufgang bis Niedergang der Sonne gefastet werden soll?


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Zitat:
Der Rat aus Mekka: "Entweder-oder"

Moe leitet das Alnor Senter. Sie hat extra die saudischen Gelehrten in Mekka befragt, um ja keine Fehler zu machen. Die Antwort von dort war ein beherztes Entweder-oder: Entweder, ihr richtet euch "nach der nächstgrößeren Stadt mit einem Sonnenauf- und -untergang (also nach Oslo zum Beispiel), oder ihr legt die Zeiten selber fest". Oder, das war dann wohl das Einfachste, "ihr übernehmt im Juli einfach unsere Zeiten". "Fast alle Moscheen in Nordnorwegen haben sich darauf verständigt, die Zeiten von Mekka zu befolgen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jun 2014, 01:06

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und wieder ist Ramadan.

Als kleine Info hier die Daten:

Ramadan 2014:

28. Juni 2014 - 27. Juli 2014

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jun 2014, 13:10

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10774
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In der ärgsten Hitze, das ist schon hart!


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jun 2014, 13:49

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Auch für die Fußballspieler bei der WM! :ähh

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jun 2015, 07:22

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70436
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nur zur Information: Der Ramadan beginnt wieder.

Zitat:
Für Muslime in aller Welt beginnt die wichtigste Zeit des Jahres, der Fastenmonat Ramadan. 29 Tage lang dürfen sie tagsüber weder essen noch trinken - im Hochsommer eine Tortur.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jun 2016, 12:08

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 10774
Alter: 55
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Heute hat wieder der Ramadan begonnen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2016, 01:04

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 10356
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich habe in Malaysia versucht mal das Ramadan Fasten einzuhalten. Klappte genau 3 Tage.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Mai 2017, 01:27

Offline
 Re: Der Ramadan wird gefeiert
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Heute hat wieder der Ramadan begonnen.


Und hier eine Info für das Jahr 2017:

Ramadan 2017 beginnt am Abend vom: Freitag, 26. Mai
und endet am Abend vom: Samstag, 24. Juni

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker