Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Der Papst in Fatima

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

13. Mai 2017, 07:23

Offline
 Der Papst in Fatima
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 04.2017
Beiträge: 692
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Heute wird der Papst in Fatima/Portugal zwei Hirtenkinder heiligsprechen.

Ein Vorgang, der sicherlich nur für Menschen wichtig und gut ist, die katholisch
geprägt sind. Für mich, die vor ewigen Zeiten mal protestantisch erzogen wurde
und schon lange keiner Konfession mehr angehört, ist das im wahrsten Sinne
des Wortes "unglaublich". Wie empfindet Ihr das?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mai 2017, 10:19

Offline
 Re: Der Papst in Fatima
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das ist ein weites Feld.
Da geht es um die Heiligsprechung an sich.
Ich glaube, wir haben da auch einen Thread dazu.

*mal suchen gehe* :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mai 2017, 10:26

Offline
 Re: Der Papst in Fatima
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich verlinke nun mal zu diesem Thema:

fur-geist-und-seele/zum-thema-heiligsprechungen-t9452.html

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mai 2017, 10:30

Offline
 Re: Der Papst in Fatima
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich zitiere aus den Nachrichten von heute:

Heiligsprechung in Fatima
Papst ruft zu Frieden und Gerechtigkeit auf


Zitat:
Im portugiesischen Wallfahrtsort Fatima beginnt am Vormittag die Papst-Messe zur Heiligsprechung der Hirtenkinder.

Ihnen war nach katholischem Glauben im Mai 1917, also vor 100 Jahren, die Jungfrau Maria erschienen. Papst Franziskus, der gestern bei seiner Ankunft in Portugal von tausenden jubelnden Menschen empfangen wurde, hielt bereits eine Nachtwache am Ort der Erscheinung. Er rief die Gläubigen auf, dem Vorbild der Hirtenkinder zu folgen und in Zeiten des Krieges für Frieden und Gerechtigkeit einzustehen. Vor Beginn der heutigen Messe trifft Franziskus am Vormittag auch den portugiesischen Ministerpräsidenten Costa.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mai 2017, 12:27

Offline
 Re: Der Papst in Fatima
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was Wiki weiß:

Zitat:
Die drei Geheimnisse von Fátima sind Teile einer Botschaft, die die drei Hirtenkinder Lúcia dos Santos, Jacinta Marto und Francisco Marto am 13. Juli 1917 bei der dritten Marienerscheinung in der Cova da Iria bei Fátima (Portugal) laut ihren Aussagen empfangen haben und 1917 nicht veröffentlichen durften.

1927 soll Lúcia in einer Botschaft des Himmels die Erlaubnis zur Offenbarung der ersten beiden Geheimnisse erhalten haben. Diese Niederschrift musste sie aber auf Anweisung ihres Seelsorgers wieder verbrennen. Am 31. August 1941 schrieb Lúcia nochmals die Geheimnisse auf und übergab den Text dem Bischof von Leiria. Beide Geheimnisse wurden am 13. Mai 1942 veröffentlicht.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mai 2017, 15:48

Offline
 Re: Der Papst in Fatima
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Lúcia de Jesus dos Santos (* 22. März 1907 in Aljustrel, heute Teil von Fátima in Portugal; † 13. Februar 2005 in Coimbra) war eine portugiesische Nonne. Sie soll als Kind Zeugin einer Marienerscheinung in Fátima gewesen sein.


Und:

Zitat:
Gemeinsam mit ihrer Cousine Jacinta Marto und ihrem Cousin Francisco Marto hatte sie vom 13. Mai bis 13. Oktober 1917 im Alter von zehn Jahren Marienerscheinungen in der Cova da Iria bei Fátima. Francisco Marto starb 1919 an der spanischen Grippe, Jacinta 1920. Beide wurden am 13. Mai 2000 von Papst Johannes Paul II. in Fátima selig- und am 13. Mai 2017 von Papst Franziskus in Fátima heiliggesprochen.


Und:

Zitat:
Der Tag des Begräbnisses Sr. Lucias, der 15. Februar 2005, wurde in Portugal zum nationalen Trauertag erklärt. Am 19. Februar 2006 wurde Schwester Lúcia dos Santos von Coimbra nach Fátima überführt und in der Basilika Unserer lieben Frau von Fátima neben Jacinta und Francisco beigesetzt. An ihrem dritten Todestag 2008 erteilte Papst Benedikt XVI. sein Einverständnis für die Einleitung des Seligsprechungsprozesses von Sr. Lucia und setzte damit eine Regelung des Kirchenrechtes außer Kraft, wonach ein Seligsprechungsverfahren frühestens fünf Jahre nach dem Tod einer Person eröffnet werden darf.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wofür ich noch keine Info oder Erklärung gefunden habe:

Warum die Cousine und der Cousin selig- und heilig-gesprochen worden sind, Lucia selbst aber nicht.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker