Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

der Lutherpreis der Lutherstädte

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

24. Okt 2012, 09:51

Online
 der Lutherpreis der Lutherstädte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57126
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
In Wittenberg ist man zur Zeit nicht allzu begeistert .....

Zitat:
Ist das Punkgebet von Pussy Riot in einer Moskauer Kirche Gotteslästerung oder ein mutiger Akt im Kampf um Demokratie? Die Stadt Wittenberg hat die Band für den Lutherpreis vorgeschlagen. Evangelische Theologen gingen auf die Barrikaden, Heiner Geißler verteidigt die Nominierung vehement.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Jesus wäre an der Seite von Pussy Riot?

Na, ich weiß nicht so recht .....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2012, 22:42

Online
 Re: der Lutherpreis der Stadt Wittenberg
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57126
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Endlich habe ich mal herausfinden können, welche Städte eigentlich Lutherstädte sind:

Zitat:
Der „Bund der Lutherstädte“ wurde 1993 in Worms anlässlich des 125. Jubiläums des Wormser Lutherdenkmals gegründet. In ihm sind sechzehn Städte zusammengeschlossen, in denen Luther gelebt oder gewirkt hat[2]:

Augsburg: Luther traf hier den päpstlichen Gesandten Cajetan; 1530 wurden auf Reichstagen die Confessio Augustana beziehungsweise 1555 der Augsburger Religionsfriede geschlossen.
Coburg: Luther weilte hier während der Verhandlungen zur Augsburger Confession.
Eisenach: Von 1498 bis 1501 lebte Luther in Eisenach und besuchte das Franziskanerstift. Zwischen 1521 und 1522 verbrachte Luther zehn Monate als "Junker Jörg" auf der Wartburg und übersetzte dort das Neue Testament ins Deutsche.
Lutherstadt Eisleben: Geburts- und Sterbeort von Martin Luther.
Erfurt: Luther studierte von 1501 bis 1505 an der Universität Erfurt und wirkte anschließend im dortigen Augustinerkloster.
Halle (Saale): Luther besuchte Halle mehrmals und ging mit Justus Jonas dem Älteren nach Mansfeld, sein Leichnam wurde unter anderem in Halle aufgebahrt.
Heidelberg: Luther erläuterte hier 1518 seine Theologie vor der Augustinerkongregation.
Magdeburg: 1497/98 besuchte Luther die Magdeburger Domschule.
Marburg: Luther und Zwingli begegneten sich 1529 zum Marburger Religionsgespräch.
Nordhausen: Die erste Stadt, die sich per Ratsbeschluss 1524 offiziell der Reformation angeschlossen hatte, nachdem bereits 1522 ein Gefolgsmann Luthers in der dortigen St.-Petri-Kirche eine der ersten protestantischen Predigten in Deutschland gehalten hatte.[3]
Schmalkalden: Luther beteiligte sich an den Verhandlungen zum Schmalkaldischen Bund.
Speyer: Protestation zu Speyer von 1529.
Torgau: Luther war öfter in Torgau, da dies der Regierungssitz seiner Kurfürsten Johann und Johann Friedrich I. von Sachsen war.
Lutherstadt Wittenberg: Hauptwirkungsstätte, hier veröffentlichte Luther seine 95 Thesen, verbrannte die kanonischen Rechte und die Bannandrohungsbulle des Papstes, hier wurden die Lutherbibel, der kleine und große Katechismus sowie weitere Schriften verfasst.
Worms: Luther stand 1521 vor dem Wormser Reichstag.
Zeitz: Luther war gelegentlich in Zeitz, vor allem zur Einführung seines Vertrauten Nikolaus von Amsdorf als ersten evangelischen Bischof.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2012, 22:44

Online
 Re: der Lutherpreis der Lutherstädte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57126
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und das waren die bisherigen Preisträger: :torte

Zitat:
Der Preis wurde erstmals 1996 in Worms verliehen; seit 1999 wird er im Zwei-Jahres-Rhythmus in einer der Mitgliedsstädte vergeben. Preisträger waren:[5]

1996: Richard Schröder; Theologe und Philosoph; Verleihung in Worms für seine standhafte Haltung in der DDR
1999: Hans Küng; Theologe; Verleihung in Eisenach für Standhaftigkeit beim Vertreten seiner Thesen zur kath. Glaubenslehre
2001: Uta Leichsenring; Polizeipräsidentin von Eberswalde; Verleihung in Erfurt für couragiertes Auftreten gegen rechtsextreme und ausländerfeindliche Übergriffe
2003: Gertraud Knoll; österr. Pastorin und Politikerin; Verleihung in Magdeburg für ihr Engagement gegen Rassismus
2005: Stephan Krawczyk; Sänger und Autor; Verleihung in Halle für Auftritte in Kirchen trotz Berufsverbots durch die SED-Regierung
2007: Emel Zeynelabidin; Verleihung in Speyer für ihre Entscheidung, als Muslimin trotz Widerständen kein Kopftuch zu tragen
2009: Andrea Röpke; Journalistin und Politologin; Verleihung in Zeitz für die Recherche über rechtsextreme Gruppen und das Anmahnen einer konsequenten Bekämpfung rechtsextremer Gewalt
2011: Dmitri Muratow und die Nowaja Gaseta; Verleihung in Heidelberg für ihren Einsatz gegen Korruption und die Verletzung der Menschenrechte, sowie für ihr Eintreten für die Meinungs- und Pressefreiheit in Russland



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Aug 2017, 07:39

Offline
 Re: der Lutherpreis der Lutherstädte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50289
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
2007: Emel Zeynelabidin; Verleihung in Speyer für ihre Entscheidung, als Muslimin trotz Widerständen kein Kopftuch zu tragen


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Emel Zeynelabidin ist eine würdige Trägerin dieses Preises. :thumbsup

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker