Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

den Rosenkranz beten

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ] 

5. Jul 2012, 14:19

Offline
 den Rosenkranz beten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kennt ihr das? :wiwi

Schon mal selber gebetet? :torte

Oder beim Beten zugehört? :torte

Zitat:
Ein Rosenkranz ist eine Zähl- oder Gebetskette, die für das Rosenkranzgebet verwendet wird. Es kann aber auch die Bezeichnung für das Rosenkranzgebet selbst sein. In seiner häufigsten Form wird eine regelmäßige Abfolge von drei Gebeten – das Vaterunser, das Ave Maria und die Doxologie Ehre sei dem Vater – sogenannte Gesätze, mit der Betrachtung des Lebens und Sterbens Jesu verbunden.

Der Rosenkranz kann heute als das am weitesten verbreitete katholische Volksgebet angesehen werden.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Jul 2012, 15:57

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier eine Anleitung zum Rosenkranzgebet:

Zitat:
Wie bete ich den Rosenkranz?

Schon vor langer Zeit begannen die Menschen mit Hilfe einer Gebetsschnur zu beten. Später nannten sie es den ROSENKRANZ

Er besteht immer aus einem Kreuz und 59 Perlen

Jede dieser Perlen bedeutet ein Gebet. Es bilden 55 Perlen eine zusammenhängende Kette. Sie ist an einem Verbindungsglied zusammengefügt. Es ist hier manchmal auch ein Kreuz oder eine Muttergottesfigur abgebildet. Am Verbindungsglied hängt eine Kette mit 5 Perlen und einem Kreuz. Es erinnert zu Beginn daran, dass Christus für uns am Kreuz gestorben ist, als Zeichen seiner Liebe zu uns; deshalb beten wir als erstes Gebet das Glaubensbekenntnis. Wir bekennen unseren Glauben an Gott. Dazu machen wir das Kreuzzeichen und sprechen:

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes
Amen.



Mehr darüber: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Jul 2012, 15:58

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 5005
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe viele Jahre Rosenkranz gebetet,in der Kirche,daheim mit den Eltern oder in der Schule.Die glorreichen Geheimnisse haben mir am meisten zugesagt.Jetzt bete ich seltener,wir haben aber Rosenkränze daheim.Wenn Beerdigungen sind ist Abends vor der Beerdigung noch eine Messe wo der Rosenkranz für den Verstorbenen gebetet wird.Ansonsten ist noch in Maiandachten das Rosenkranz Gebet aktuell.Ich mag das gerne,aber nicht wenn er so runtergeleiert wird.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Jul 2012, 18:14

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3431
Geschlecht: männlich
 Profil  
Sunflower hat geschrieben:
Ich habe viele Jahre Rosenkranz gebetet,in der Kirche,daheim mit den Eltern oder in der Schule.Die glorreichen Geheimnisse haben mir am meisten zugesagt.Jetzt bete ich seltener,wir haben aber Rosenkränze daheim.Wenn Beerdigungen sind ist Abends vor der Beerdigung noch eine Messe wo der Rosenkranz für den Verstorbenen gebetet wird.Ansonsten ist noch in Maiandachten das Rosenkranz Gebet aktuell.Ich mag das gerne,aber nicht wenn er so runtergeleiert wird.


Wenn Du auch an verschiedenen "Varianten" des Rosenkranzes interessiert bist, kann ich Dir ein Buch empfehlen:
"Perlen und Rosen-Rosenkränze,Betrachtungen,Alltagsgebete"
von Ferdinand Holböck, erschienen im Miriam-Verlag Jestetten


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Jul 2012, 18:21

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 5005
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Oh,vielen Dank Frodo,das werde ich mir mal anschauen.Früher war es einfach so das gebetet wurde,wir haben auch nie gesagt,ich will nicht oder ich mag nicht,wenn es zum Zwang wird,hat man irgendwann keine Lust mehr drauf.Jetzt da ich selber entscheiden kann,ob ich beten,lesen,sonstiges machen will,sehe ich das ganze mit anderen Augen.Und die Kinder lernen den Rosenkranz nirgends mehr,ausser die Eltern beten mit ihnen.Druck würde ich keinen ausüben,es soll alles freiwillig sein.Sonst wenden sie sich vielleicht mal ganz von der Kirche ab,das muß auch nicht sein.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Jul 2012, 18:39

 Re: den Rosenkranz beten
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Bei uns ist das Rosenkranz-Beten genauso wie Sunflower es beschrieben hat.
Auch vor Begräbnissen und bei Mai-Andachten.

Als ich bei der Wallfahrt nach Lourdes mitgefahren bin, vor vielen Jahren,
da haben wir im Autobus auch viel Rosenkranz gebetet.


go to top Nach oben
  
 

5. Jul 2012, 21:07

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3431
Geschlecht: männlich
 Profil  
...was auch sehr schön ist,solange man keinen Zwang ausübt.
Kennst Du den Barmherzigkeits-Rosenkranz?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jul 2012, 05:16

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 5005
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wen meinst du Frodo?Ich kenne den Barmherzigen Rosenkranz,da ist aber nicht nur auf das Ave Maria sondern bezieht sich mehr auf die Göttliche Barmherzigkeit.Bei der Medaille ist noch ein extra Gebet dabei.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jul 2012, 14:44

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3431
Geschlecht: männlich
 Profil  
Sunflower hat geschrieben:
Wen meinst du Frodo?Ich kenne den Barmherzigen Rosenkranz,da ist aber nicht nur auf das Ave Maria sondern bezieht sich mehr auf die Göttliche Barmherzigkeit.Bei der Medaille ist noch ein extra Gebet dabei.


Ich meinte Dich, habe es aber versehentlich unterschlagen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jul 2012, 14:45

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 5005
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
ja,kennst du den Barmherzigen Rosenkranz? Bei uns ist der nicht so geläufig.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Sep 2013, 05:08

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71045
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*schubs* :wiwi

Und kennt noch jemand den Rosenkranz? :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Okt 2013, 19:14

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Der Rosenkranz hat eine lange Tradition.

Und - heute ist sein Tag:

Zitat:
Maria - Rosa - „Rosenkranzfest”


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Okt 2013, 19:20

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es soll sogar gesund sein, den Rosenkranz zu beten! :torte

Zitat:
Das British Medical Journal berichtete im Jahr 2001 von einer Studie der Universität Pavia, bei der herausgefunden wurde, dass Rosenkranzgebete und Mantras, bei denen sechs Mal pro Minute geatmet wird, positive psychologische und möglicherweise physiologische Effekte hervorrufen.


Mehr über den Rosenkranz:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Okt 2013, 20:29

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 3738
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Im Oktober wird bei uns jeden Tag in der Kirche Rosenkranz gebetet, weil Oktober Rosenkranzmonat ist. Das Gebet wird dann teilweise gesungen. Als Schulkind habe ich manchmal zusammen mit anderen Schuelern das Rosenkranzgebet geleitet. Ich habe noch das Rosenkranz, das ich zur ersten Kommunion bekommen habe.

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Okt 2016, 20:51

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 3738
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Der Rosenkranzmonat is wieder da.

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Okt 2016, 22:10

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Milabellis hat geschrieben:
Im Oktober wird bei uns jeden Tag in der Kirche Rosenkranz gebetet, weil Oktober Rosenkranzmonat ist.



Zum Thema Rosenkranzmonat: :torte

Zitat:
Der Oktober gilt seit dem Mittelalter als Rosenkranzmonat und ist - wie der Mai - als Marienmonat der Gottesmutter geweiht. Alle Gläubigen sind eingeladen, gerade in diesem Monat privat oder gemeinschaftlich den Rosenkranz zu beten.

Das meditative, wiederholende Gebet, bei dem die Gebete mit einer Schnur abgezählt werden, ist in vielen Religionen verbreitet. Im Christentum ist spätestens seit dem Hochmittelalter die sogenannte "Pater-Noster-Schnur" zum Gebet des Vaterunser bekannt. Aus ihr hat sich der Rosenkranz in seiner heutigen Form als marianisches Gebet entwickelt.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2016, 16:07

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2682
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Mei habe ich das gehasst, immer wieder das Gleiche und wieder das Gleiche, bin ich froh das ich den nicht mehr beten muss.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2017, 12:32

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 3738
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Heute beginnt der Rosenkranzmonat. :torte

Zitat:
In Polen ist ein Rosenkranzgebet an allen Grenzen des Landes geplant, zu dem bis zu eine Million Gläubige erwartet werden. Zu der Aktion der Stiftung "Solo Dios Basta" am 7. Oktober lud jüngst auch die Polnische Bischofskonferenz die Katholiken ein. Zum Ende des Fatima-Jubiläums wolle man am Rosenkranzfest für Polen und die ganze Welt beten, heißt es in dem Aufruf der Bischöfe. Diejenigen, die nicht an eine Ländergrenze kommen können, werden trotzdem zum Rosenkranzgebet aufgerufen: "Familien in ihren Häusern, Kranke in den Kliniken, Gemeinden in ihren Pfarrkirchen."


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wahrscheinlich werde ich an der polnisch-tschechischen Grenzen dabei sein. Auch unsere Nachbarn aus Tschechien sind eingeladen.

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2017, 12:35

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frage: Warum ist der Oktober der Rosenkranzmonat? :wiwi

Hier ist die Antwort:

Zitat:
 
Weniges ist so erkennbar katholisch wie er: Der Rosenkranz. Papst Franziskus verschenkt ihn oft und gern. Viele Katholiken beten ihn täglich, und das schon seit Jahrhunderten. Die Kirche hat dem Rosenkranz einen ganzen Monat gewidmet: Den Oktober.

Warum das so ist, und was es mit dem Rosenkranz auf sich hat, haben wir Monsignore Florian Kolfhaus gefragt.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2017, 14:14

Offline
 Re: den Rosenkranz beten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 2682
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Herbstlärche hat geschrieben:
Kennt ihr das? :wiwi

Schon mal selber gebetet? :torte

Oder beim Beten zugehört? :torte

Zitat:
Ein Rosenkranz ist eine Zähl- oder Gebetskette, die für das Rosenkranzgebet verwendet wird. Es kann aber auch die Bezeichnung für das Rosenkranzgebet selbst sein. In seiner häufigsten Form wird eine regelmäßige Abfolge von drei Gebeten – das Vaterunser, das Ave Maria und die Doxologie Ehre sei dem Vater – sogenannte Gesätze, mit der Betrachtung des Lebens und Sterbens Jesu verbunden.

Der Rosenkranz kann heute als das am weitesten verbreitete katholische Volksgebet angesehen werden.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Ja ich kann Rosenkranz beten und habe es leider schon oft tun müssen, ich fand es immer mühsam und fade, aber ich weis das nicht jeder so denkt.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop