Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

18. Nov 2012, 00:03

Offline
 Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schon mal davon gehört? :wiwi

Zitat:
Im 18. Jahrhundert erschienen erste Bücher in Form von magischen Rezeptbüchern, in denen angeblich Moses Zauberkünste am Hofe des Pharaos beschrieben wurden. 1797 wurde ein 6. et 7. Liber Mosis für 10 Reichstaler angeboten. Es ist anzunehmen, dass dieser Text die Basis für das 6. und 7. Buch Mosis bildete, das 1849 in einem Band beim Verlag Scheible in Stuttgart erschien. Es wurde 1851 und 1853 mit Zusätzen neu gedruckt. In dieser Form erlebt es seither bis heute neue Auflagen. Verkaufsargument für die Bücher war stets, dass sie das geheime Wissen Moses enthielten, das in der offiziellen Bibel unterdrückt würde.

Die magisch-sympathetische Rezeptsammlung von Buch II des Abraham von Worms, erschienen 1725 bei Peter Hammer, als buchstäbliche Übernahme für das sechste und siebente Buch Mosis, erklärt Abraham-von-Worms-Herausgeber Georg Dehn mit dem beiden Büchern gemeinsamen Verleger Scheible. Scheible druckte sowohl Abraham von Worms Buch, als auch das sechste und siebente Buch Mosis mehrfach nach. Das sechste und siebente Buch Mosis wird 1734 bei Peter Hammer, Köln erstmals erwähnt.[1]


Mehr darüber: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Nov 2012, 05:24

 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Von den Büchern Moses habe ich noch nicht gehört.

Aber ich weiß, dass Moses ein hoher Eingeweihter, also Magier, war.


go to top Nach oben
  
 

21. Dez 2012, 21:49

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70423
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Von den Büchern Moses habe ich noch nicht gehört.


Nun, die ersten 5 aber kennst du doch sicher. :nick

Die Bibel beginnt damit. :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Jan 2015, 23:17

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Vor etwa vier Jahren habe ich das erste mal davon gehört! :nick

Viele gläubige Christen wollen aber lieber Abstand davon nehmen, weil diese Bücher Anleitungen für Schwarze Magie enthalten würden!


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Jan 2015, 23:20

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57302
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich könnte ja morgen mal in aller Unschuld eine Buchhandlung anrufen und fragen: "Haben Sie das Sechste Buch Moses vorrätig - oder könnten Sie es für mich bestellen?"

:-D

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mai 2017, 21:01

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 11962
Alter: 36
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Und, hast du es auch getan? :-D :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mai 2017, 21:02

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Im realen Leben werde ich so etwas eher nicht tun.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mai 2017, 22:08

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3414
Geschlecht: männlich
 Profil  
Fakt ist jedenfalls das das 5. und das 7. Buch Moses nicht (!) auf den Propheten und Erzvater zurückgehen.
Sie wurden weder von ihm verfasst noch zu seiner Zeit.
Warscheinlich wollte der Verfasser durch den Bezug auf Moses dem Werk nur einen wichtigeren "Abstrich" verpassen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mai 2017, 22:13

 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich habe diese Bücher zuhause. Wenn du ein Zitat oder so brauchst, kann ich gern mal nachschlagen


go to top Nach oben
  
 

21. Mai 2017, 22:16

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Du hast diese Zauberbücher zuhause? :wiwi

Zitat:
Ein Grimoire [gʀiˈmwaːʀ] oder Zauberbuch ist ein Buch mit magischem Wissen. Die Blütezeit dieser Schriften lag zwischen dem Spätmittelalter und dem 18. Jahrhundert. Mit der beginnenden Renaissance wurden einerseits antike Quellen neu aufgearbeitet und andererseits neue Erkenntnisse der Naturwissenschaften verarbeitet, siehe Liste magischer Schriften. Grimoires können dabei astrologische Regeln, Listen von Engeln und Dämonen, Zaubersprüche sowie Anleitungen zum Herbeirufen von magischen Wesen oder zur Herstellung von Talismanen und Zaubertränken enthalten.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mai 2017, 22:19

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3414
Geschlecht: männlich
 Profil  
Salem hat geschrieben:
...Wenn du ein Zitat oder so brauchst, kann ich gern mal nachschlagen


Interessant.
Was steht dort über Gottes Liebe und Barmherzigkeit?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mai 2017, 22:20

 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Jepp, ich habe mich sehr lange Zeit mit Magie, unter anderem auch mit Schwarzer Magie beschäftigt. Ist aber ein Buch. Also zwei in einem


go to top Nach oben
  
 

21. Mai 2017, 22:22

 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Frodo hat geschrieben:
Salem hat geschrieben:
...Wenn du ein Zitat oder so brauchst, kann ich gern mal nachschlagen


Interessant.
Was steht dort über Gottes Liebe und Barmherzigkeit?


Ich habe sie zuhause, ich kann sie nicht auswendig. Wenn da diesbezüglich etwas stand, habe ich es gezielt überlesen. Sind aber meines Wissens eher Rezepte und Zaubersprüche und eben auch paar Rituale.


go to top Nach oben
  
 

22. Mai 2017, 21:20

 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Nestor hat geschrieben:
Vor etwa vier Jahren habe ich das erste mal davon gehört! :nick

Viele gläubige Christen wollen aber lieber Abstand davon nehmen, weil diese Bücher Anleitungen für Schwarze Magie enthalten würden!


Hell yeah, also ein Buch, dass man kaufen sollte. Wusstet ihr, dass die Christen auch Magie in ihren Kirchen praktizierten? Sie haben die Sator Rotas Formel in den Gebetsbüchern versteckt, damit keine Hexen oder Dämonen die Kirche betreten.
Dämonen oder Dämonisch beseelte hassen die Formel. Zeitglich schützt sie vor Feuer. Hat zwar nichts mit dem Buch zu tun, aber mal so zu Christen und Magie


go to top Nach oben
  
 

22. Mai 2017, 22:10

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3414
Geschlecht: männlich
 Profil  
Salem hat geschrieben:
...
Wusstet ihr, dass die Christen auch Magie in ihren Kirchen praktizierten? Sie haben die Sator Rotas Formel in den Gebetsbüchern versteckt, damit keine Hexen oder Dämonen die Kirche betreten.
...


Hast Du einen Beleg dafür?


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2017, 23:54

Offline
 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 50281
Alter: 71
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Salem hat geschrieben:

Sator Rotas Formel



Meinst du: SATOR AREPO TENET OPERA ROTAS?

Dazu habe ich eben einen eigenen Thread eröffnet:

fur-geist-und-seele/sator-arepo-tenet-opera-rotas-t25580.html

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mai 2017, 00:00

 Re: Das sechste und siebente Buch Mosis - usw ....
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Jepp, die meinte ich. Ich habe es in einem meiner Bücher gelesen. Ich denke, es war in dem Buch von
Cavendish - Die schwarze Magie. Bin mir aber nicht sicher. Könnte auch woanders gestanden haben. Hatte ja mehr dieser Bücher. Hatte mich vor vielen Jahren sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt. Wo ich jetzt was gelesen habe, weiß ich nicht. Beleg dafür, ne,,, war nicht dabei. Weil jeder Beleg ja kein Beleg ist, dass er echt ist.
Doch dass es zu einer Zeit extrem war, was das Thema Hexen anging und auch Dämonen, da glaube ich schon, dass die Kirche sich dazu einiges hat einallen lassen.


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker