Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

21. Okt 2016, 09:18

Offline
 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Corylus hat geschrieben:
Das "Bashing" richtet sich nicht primär gegen die einzelnen Katholiken, sondern gegen jenen völlig veralteten, erstarrten und großteils entstellten Katholizismus, den deren Vertreter an den Tag legen.


Dann betreiben sehr viele Katholiken selber "Katholiken-Bashing" - einschließlich der Lärche - denn auch viele Katholiken sind selbst gegen jene Art von Katholizismus.

Mit "Bashing" meine ich nicht jene berechtigte Kritik.

Sondern das gedankenlose Verspotten von allem, was irgendwie mit "katholisch" zu tun hat.

So etwas ist dem Rassismus gleichzusetzen.

So gesehen sind wir Katholiken die neuen Neger. :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Okt 2016, 13:49

Offline
 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Viele der Zeitgenossen,die heutzutage bevorzugt im Internet Katholikenbashing betreiben,haben meistens vollkommen falsche Vorstellungen vom katholischen Glauben und meinen fast militant dagegen vorgehen zu müssen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Okt 2016, 13:57

Offline
 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1271
Geschlecht: männlich
 Profil  
Muss man denn solche "Dummschwätzer" für voll nehmen? :weißnix

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Okt 2016, 14:08

Offline
 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Smiley-Devil hat geschrieben:
"Dummschwätzer" für voll nehmen? :weißnix


Ja, wenn die gerade sturzbesoffen sind, muss man sie schon für voll nehmen! :teufel

-----------------

Aber Dummheit geht durch Ignorieren halt nicht von alleine weg. :nein

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2016, 15:33

 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich bekenne mich christlich, stehe aber nicht allem Christlichen kritiklos gegenüber - sprich: Ich bin ein kritischer, zweifelnder, fragender Christ. Und die Rolle, die die Kirche im Laufe der Weltgeschichte gespielt hat, gibt allen Anlass zum Fragen, Zweifeln und Kritisieren.

Doch ich muss ehrlich sagen, dass mich pauschalisierend negative Äusserungen über die Kirche massiv stören. Ich finde heute in der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde, was ich suche: Trost, Ermutigung, Bestärkung, Freude, Hoffnung, Liebe - mithin Werte, für sie die Kirche ja eigentlich stehen sollte, wenn sie das Evangelium ernst nimmt.

Ich habe leider den Eindruck, dass es Menschen gibt, die recht unreflektiert über die Kirche urteilen und gerne mit den Wölfen heulen, da die Kirche ja nicht gerade "in" ist. Damit meine ich vor allem Mitglieder eines anderen Forums, in dem ich aktiv bin: Mir scheint es so, dass sie an der Kirche kein gutes Haar lassen wollen und auf das Negative so gezielt achten, dass die positiven Seiten der Kirche keine Chance haben.


go to top Nach oben
  
 

28. Okt 2016, 15:43

Offline
 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ja,leider scheint dieses massive "Herumhauen" auf der Katholischen Kirche modern zu sein.
Fatal ist,dass nicht wenige dieser Zeitgenossen sich mit dem,was sie ablehnen,kaum bis garnicht auseinandergesetzt haben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2016, 15:51

 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das betrifft nicht nur die Katholische Kirche. Viele machen auch keinen Unterschied zwischen evangelischen Freikirchen und Sekten.

Die Zeugen Jehovas, die Adventisten, die Mennoniten und die Methodisten werden einfach in einen Topf geworfen, obwohl sie sich sehr grundlegend in ihren Glaubenspraktiken unterscheiden.


go to top Nach oben
  
 

28. Okt 2016, 21:29

Offline
 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 59001
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
aahimstt hat geschrieben:
Damit meine ich vor allem Mitglieder eines anderen Forums, in dem ich aktiv bin: Mir scheint es so, dass sie an der Kirche kein gutes Haar lassen wollen und auf das Negative so gezielt achten, dass die positiven Seiten der Kirche keine Chance haben.


Das habe ich auch schon zu spüren bekommen, leider ....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2016, 22:06

Offline
 Re: Christen-Bashing - speziell Katholiken-Bashing
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3435
Geschlecht: männlich
 Profil  
aahimstt hat geschrieben:
...
Die Zeugen Jehovas, die Adventisten, die Mennoniten und die Methodisten werden einfach in einen Topf geworfen, ....


Wobei ich sogar soweit gehe und die " Zeugen Jehovas" oder genauer formuliert:die Wachturmgesellschaft nicht mal als Glaubensgemeinschaft sondern als Unternehmen bezeichnen würde,dessen Ziel die Verbreitung von Literatur ist.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop